Erfahrungen mit eToro -Testbericht

3.406 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.406
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2.601
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Erfahrungen mit eToro -Testbericht

  1. 1. Erfahrungen mit eToro Deutsche FX Broker – die besten Forexanbieter im Vergleich: Aktien, Binäre Optionen, CFDs, Forex und Rohstoffe
  2. 2. Erfahrungen mit eToro Bereits seit einigen Jahren sorgt der Forex Broker eToro für großes Aufsehen auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen ist mit dem Anspruch angetreten, den Devisenhandel so einfach wie möglich zu gestalten. Aus diesem Grunde wurde das Angebot vor allem auf Einsteiger und Händler mit eher geringen Kenntnissen eingerichtet. Hierzu gehört unter anderem auch ein kostenloses und unbeschränkt nutzbares Demokonto. Hinter eToro steht im Übrigen die RetailFX Ltd, welche auf Zypern registriert ist und damit der Regulierung durch die Europäische Union unterliegt.
  3. 3. Die Fakten zu eToro im Überblick: • • • • Sitz und Regulierung innerhalb der EU mehr als 2,75 Millionen Kunden in 190 Ländern einfache und übersichtliche Plattform sehr viele Währungspaare), Indizes, Edelmetalle und Rohstoffe handelbar • guter Kundenservice unter anderem über LiveChats • kostenloses und unbegrenztes Demokonto
  4. 4. eToro im Test
  5. 5. Handelsplattform und Sicherheit bei eToro • Der WebTrader von eToro ist sehr nutzerfreundlich aufgebaut und in 12 verschiedenen Sprachen verfügbar. Dazu steht den Nutzern ein OpenBook für das Social Trading sowie verschiedene Anwendungen für das Handeln von unterwegs mit iPhone, iPad und Android-Smartphones. • Die Software von eToro bietet einige sehr unkonventionelle Handelsmethoden an. So gibt es beispielsweise einen Währungsmarathon, mit einem grafisch dargestellten Rennen von verschiedenen Währungspaaren. Eine weitere Form zu Handeln sind die Forex Trends, bei denen die einzelnen Trades ausschließlich anhand von bestimmten Trends ausgeführt werden. Besonders für Einsteiger interessant sind die Forex Match, da hier sowohl für Gewinne wie auch Verluste Limits gesetzt werden können. Zu den beliebtesten Plattformen bei eToro gehört das OpenBook. In diesem können auch nicht registrierte User einsehen, welche Trades gerade von anderen Händlern gestartet werden. Auf der rechten Seite werden die Top-Performer angezeigt.
  6. 6. Wichtige Eckdaten bei eToro • Der Spread gehört zu den wichtigsten Kriterien bei einem Forex Broker, da hierüber die Transaktionskosten definiert werden. Bei eToro können Währungspaare ab 2 Pips gehandelt werden. Der Hebel liegt in der Regel bei 1:50. Je nach Handelsvariante stehen jedoch Hebel von bis zu 1:400 zur Verfügung, was auch ein sehr risikoreiches Handeln ermöglicht. • Bei den angebotenen Währungspaaren setzt eToro mehr auf Qualität statt Quantität. Angeboten werden die 16 wichtigsten Währungspaare, was für die meisten Trader völlig ausreichend ist. Besonders Anfänger sind nur selten an exotischen Währungspaaren interessiert bei denen oftmals Spreads von bis zu 16 Pips verlangt werden. Dazu gibt es eine kleine Auswahl an Rohstoffen wie Gold, Silber oder Öl, sechs Indizes sowie etwa 50 Aktien von bekannten Unternehmen.
  7. 7. Der Kundenservice bei eToro • Für alle die sich zunächst ohne Risiko von den Features bei eToro überzeugen möchten, wird ein kostenloses und unbegrenzt gültiges Demokonto angeboten. Hierfür steht ein virtuelles Guthaben von 10.000 US-Dollar zur Verfügung. Mit dem Demokonto ist auch eine Teilnahme am OpenBook sowie die Nutzung des Webtraders möglich. • Bei der Eröffnung eines Basis-Kontos ist eine Mindesteinzahlung von 50 Euro erforderlich. Das Premium-Konto gibt es ab einer Einzahlung von 20.000 Euro. Die Vorteile der Premium-Variante liegen unter anderem in einem kostenlosen Datenfeed per eSignal, was ein einfaches Handeln aus dem Chart heraus ermöglicht. Dazu profitieren Kontoinhaber von einem persönlichen Account-Manager. • Absolut positiv ist der umfassende Kundenservice bei eToro. Nutzer können jederzeit per Telefon, Live-Chat oder E-Mail einen Kundenberater kontaktieren. Dazu bietet der Broker kostenlose Webinare und Trainingsprogramme an.
  8. 8. Schritt 1: Nutzername und Kennwort wählen
  9. 9. Schritt 2: Konto verifizieren – Kontaktdaten eingeben • • Schritt 2: Konto verifizieren – Kontaktdaten eingeben Bevor das eToro Konto genutzt werden kann, muss dieses verifiziert werden. Hierzu werden zunächst die Kontaktdaten eingegeben.
  10. 10. Schritt 3: Wirtschaftsprofil eingeben In diesem Schritt werden Fragen zu den bisherigen Erfahrungen und beruflichen Status gestellt.
  11. 11. Schritt 4: Haftungsausschluss bestätigen Der Kunde bestätigt hiermit, dass er sich den Risiken des Forex Handels bewusst ist.
  12. 12. Schritt 5: Telefonnummer verifizieren Die Verifizierung der Telefonnummer erfolgt wahlweise über eine Sprachnachricht oder per SMS.
  13. 13. Schritt 6: Aktivierungscode eingeben
  14. 14. Schritt 7: Identifizierung durchführen Die Identifizierung erfolgt durch das Hochladen einer Ausweiskopie und einer Versorgungsrechnung. Anschließend kann eine erste Einzahlung wahlweise mit Kreditkarte, PayPal sowie verschiedenen weiteren Online-Zahlungsdiensten getätigt werden.
  15. 15. Ist eToro seriös? Bei unserem Test hat sich eToro durchaus als seriös arbeitender Broker herausgestellt. Das Unternehmen ist in Zypern registriert und unterliegt damit den strengen Auflagen der Europäischen Union. Diese besagen unter anderem, dass Kundengelder immer auf getrennten Konten verwahrt werden müssen. Zudem sind diese durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt. Für die Seriosität spricht auch der sehr umfangreiche und deutschsprachige Kundenservice.
  16. 16. Fazit zu eToro Unserer Ansicht nach ist eToro besonders für Trader geeignet, die sich erstmals mit dem Devisenhandel beschäftigen. Die Software besticht durch eine hohe Nutzerfreundlichkeit und eine übersichtliche und einfache Bedienung. Dennoch bietet der Broker alle wichtigen Features für eine detaillierte Chartanalyse. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen Lehrvideos und Seminare, welche Einsteiger Schritt für Schritt an den Devisenhandel heranführen.
  17. 17. Copyright http://www.deutschefxbroker.de

×