Erfahrungen mit 24option - Testbericht

396 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
396
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Erfahrungen mit 24option - Testbericht

  1. 1. Erfahrungen mit 24option.com Deutsche FX Broker – die besten Forexanbieter im Vergleich: Aktien, Binäre Optionen, CFDs, Forex und Rohstoffe
  2. 2. Erfahrungen mit 24option.com Bei 24option.com handelt es sich um einen noch relativ jungen Broker, der seit 2010 auf dem Markt aktiv ist. Neben binären Optionen können auf der nutzerfreundlichen Handelsplattform auch Prognosen und Investitionen im Devisenhandel sowie auf Rohstoffpreise oder Aktienkursen getätigt werden. Der Broker ist auf Zypern ansässig und wird somit durch die dortige Finanzaufsicht reguliert.
  3. 3. Die Fakten zu 24option.com im Überblick: • • • • Sitz und Regulierung innerhalb der EU Maximalrendite von bis zu 89 Prozent Verlustabsicherung von bis zu 10 Prozent Handelsplattform und Webseite komplett in Deutsch • umfassender deutschsprachiger Kundenservice • bis zu 50.000 Euro pro Trade einsetzbar
  4. 4. 24option.com im Test
  5. 5. Handeln mit 24option • Auf 24option.com steht eine breite Auswahl an handelbaren Wirtschaftsgütern zur Verfügung. Neben den bei Tradern sehr beliebten Währungspaaren kann auch auf Rohstoffe, einzelne Aktien oder internationale Indizes gesetzt werden. Händler finden auf der Plattform sowohl kurzfristige Optionen von wenigen Minuten wie auch solche mit einer Laufzeit von mehreren Tagen. Die Mindesthandelssumme liegt pro Trade bei 25 Euro. • Nach Ende der Optionen sind Renditen von bis zu 89 Prozent möglich. Zu den angebotenen Handelsarten gehören One-Touch, Boundary und 60Seconds. Im „One Touch“ und „Boundary“-Modus profitieren Händler bei einem höheren Risiko von möglichen Renditen bis zu 350 Prozent. Die integrierte „Early Closure“-Funktion ermöglicht ein aktives Risikomanagement. Händler können Optionen damit bereits vor dem eigentlichen Verfallszeitpunkt schließen. Auf diese Weise können Buchgewinne gesichert werden, indem eine bereits im Geld befindliche Option vorzeitig verkauft wird.
  6. 6. Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten auf 24option.com Einsteiger profitieren bei 24option.com von einem eigenen Video- bzw. Bildungszentrum. In diesem wird eine Vielzahl von verschiedenen Lernmaterialien zu den Themen Optionen, Finanzmanagement und Handelspsychologie zur Verfügung gestellt. Dazu steht bei allen offenen Fragen ein freundlicher Kundenservice per Telefon oder Live-Chat bereit.
  7. 7. Kontoeröffnung und Bonus • Für die Eröffnung eines Handelskontos ist eine Mindesteinzahlung von 250 Euro erforderlich. Wer eine Einzahlung von 5.000 oder 10.000 Euro leistet, erhält automatisch den „Gold“- oder „Platin“-Händlerstatus. Einzahlungen sind per Kreditkarte, Banküberweisung oder elektronischen Zahlungsarten wie Skrill (ehemals Moneybookers) möglich. Als besonderes Plus bietet der Broker eine gestaffelte Bonuszahlung an. • Diese sieht wie folgt aus: • 20 % bis 499 Euro • 30 % bis 999 Euro • 40 % bis 2.499 Euro • 60 % bis 9.999 Euro • 100 Prozent ab 10.000 Euro • Die Eröffnung des Handelskontos ist kostenlos und in wenigen Schritten erledigt.
  8. 8. Schritt 1: Account Daten eingeben
  9. 9. Schritt 2: Einzahlung vornehmen
  10. 10. Schritt 3: Mit dem Handel beginnen Die Kontodaten werden nach der Registrierung nochmals per E-Mail versendet. Anschließend steht das Handelskonto in vollem Umfang zur Verfügung.
  11. 11. Ist 24option seriös? • In unserem Test konnten wir uns eindrucksvoll von der Seriosität des Brokers überzeugen. Ein- und Auszahlungen werden innerhalb kürzester Zeit erledigt und der umfassende Kundenservice konnte ebenfalls komplett überzeugen. Die Handelsplattform läuft absolut zuverlässig und ist zudem sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. • Für zusätzliche Sicherheit sorgt die Regulierung der zypriotischen Finanzaufsicht CySEC. Die angelegten Kundengelder müssen getrennt vom restlichen Vermögen verwahrt werden und sind zudem im Rahmend er gesetzlichen Einlagensicherung geschützt.
  12. 12. Fazit zu 24option Der Broker konnte in unserem Test mit einer ausgereiften Handelsplattform überzeugen. Tradern stehen alle wichtigen Handelsarten und Funktionen zur Verfügung. Die Mindesteinzahlung von 250 Euro liegt im Branchendurchschnitt und auch was die handelbaren Wirtschaftsgüter betrifft, kann der 24option.com mit anderen Brokern mithalten. Einsteiger werden sich an den umfangreichen Schulungsangeboten erfreuen und für erfahrene Trader sind vor allem die VIP-Programme sehr interessant.
  13. 13. Copyright http://www.deutschefxbroker.de Zu BelforFX www.deutschefxbroker.de/zu/24option

×