Hohe Renditen in kurzer Zeit
Die IdeeMöglichst hohe Rendite bei möglichsthohem Puffer in möglichst kurzer Zeit                                         ...
Die Suche                             Strukturierte Produkte   Anlageprodukte                                           He...
Die Suchkriterien – Discount-Zertifikat Suche nach stabilen Aktien mit möglichst hoher Dividenden-Ausschüttung  Bs. : Deu...
Die AuswahlProduktsuche auf www.bnp.de                                         5                              28.04.12   5
Lösungsbeispiel (1): Discount-Zertifikat auf BMW  Beispiel:                    BP2X9A  Basiswert:                   BMW  T...
Lösungsbeispiel (2): Discount-Zertifikat auf Deutsche Bank  Beispiel:                    BP8QRT  Basiswert:               ...
Der Kauf sowie das LaufzeitendeAm Ende der Laufzeit gibt es nur zwei Möglichkeiten:A.   Der Kurs der Aktie liegt auf oder ...
Die Suchkriterien – Bonus-Zertifikat Suche nach stabilen Aktien mit möglichst hoher Dividenden-Ausschüttung  Bs. : Deutsc...
Die AuswahlProduktsuche auf www.bnp.de                                         10                              28.04.12   10
Lösungsbeispiel: Capped Bonus-Zertifikat auf E.ON  Beispiel:               BP068S  Basiswert:              E.ON  Typ:     ...
Der Kauf sowie das LaufzeitendeAm Ende der Laufzeit gibt es nur zwei Möglichkeiten:A.   Der Kurs der Aktie liegt oberhalb ...
Unsere Trader´s Box 2.0                           Realtime-Push-Kurse                           3 Klicks zum Produkt    ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Konservative Anlageideen – Zehn Prozent in zwei Monaten, ist das möglich? Volker Meinel, BNP Paribas

665 Aufrufe

Veröffentlicht am

Invest 2012: Vortrag vom Stand der Börse Frankfurt.

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
665
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Konservative Anlageideen – Zehn Prozent in zwei Monaten, ist das möglich? Volker Meinel, BNP Paribas

  1. 1. Hohe Renditen in kurzer Zeit
  2. 2. Die IdeeMöglichst hohe Rendite bei möglichsthohem Puffer in möglichst kurzer Zeit 2 28.04.12 2
  3. 3. Die Suche Strukturierte Produkte Anlageprodukte Hebelprodukte Attraktive Rendite bei vermindertem Risiko Discount Zertifikate Exotische OS Optionsscheine Knock Outs Bonus Zertifikate Down and Out Puts Calls Mini Futures Aktienanleihen Discount Calls/Puts Puts Turbos Sprint Zertifikate Unlimited Turbos Advantage Zertifikate 3
  4. 4. Die Suchkriterien – Discount-Zertifikat Suche nach stabilen Aktien mit möglichst hoher Dividenden-Ausschüttung Bs. : Deutsche Telekom, RWE, E.ON Wahl einer Laufzeit mit maximal 6 Monaten Blick auf den Aktienkurs sowie kommende Ereignisse Wahl eines möglichst tiefen Caps Wichtigstes Auswahlkriterium eines Discount Zertifikates. Der Cap entscheidet über die Höhe der maximalen Rückzahlung, somit auch über die maximal mögliche Rendite. Abwägen zwischen Cap-Höhe und Rendite-Chance je tiefer der Cap, desto höher der Puffer, desto geringer die Rendite 4 28.04.12 4
  5. 5. Die AuswahlProduktsuche auf www.bnp.de 5 28.04.12 5
  6. 6. Lösungsbeispiel (1): Discount-Zertifikat auf BMW Beispiel: BP2X9A Basiswert: BMW Typ: Discount Zertifikat Cap: 58 EUR Akt. BMW Kurs: 71,20 EUR Bezugsverhältnis: 1:1 Bewertungstag: 17.08.2012 Preis Discount Zertifikat: 56,05 EUR Discount 20 % Max. Rendite 3,6 % Max. Rendite p.a. 12 % 6 28.04.12 6
  7. 7. Lösungsbeispiel (2): Discount-Zertifikat auf Deutsche Bank Beispiel: BP8QRT Basiswert: Deutsche Bank Typ: Discount Zertifikat Cap: 27 EUR Deutsche Bank Kurs: 33 EUR Bezugsverhältnis: 1:1 Bewertungstag: 15.06.2012 Preis Discount Zertifikat: 26,44 EUR Discount 20 % Max. Rendite 2 % Max. Rendite p.a. 16,5 % 7 28.04.12 7
  8. 8. Der Kauf sowie das LaufzeitendeAm Ende der Laufzeit gibt es nur zwei Möglichkeiten:A. Der Kurs der Aktie liegt auf oder oberhalb des Capss. Der Anleger erhält den Betrag des Caps ausbezahlt.B. Der Kurs der Aktie liegt unterhalb des Cap d Der Anleger erhält den Betrag, zu dem die Aktie zum Bewertungszeitraum notiert ausbezahlt 8 28.04.12 8
  9. 9. Die Suchkriterien – Bonus-Zertifikat Suche nach stabilen Aktien mit möglichst hoher Dividenden-Ausschüttung Bs. : Deutsche Telekom, RWE, E.ON Wahl einer Laufzeit mit maximal 6 Monaten Blick auf den Aktienkurs sowie kommende Ereignisse Wahl einer möglichst tiefen Barriere Mit der Barriere definiert der Anleger seinen Sicherheitspuffer. Je tiefer die Barriere, desto geringer sein Risiko, desto geringer aber auch die mögliche Rendite Wahl eines „passenden“ Bonusbetrages“ Fokus auf so genannte „Capped Bonus-Zertifikate“. Gewinn zwar begrenzt, dafür höhere Seitwärtsrendite Abwägen zwischen Barriere und Rendite-Chance 9 28.04.12 9
  10. 10. Die AuswahlProduktsuche auf www.bnp.de 10 28.04.12 10
  11. 11. Lösungsbeispiel: Capped Bonus-Zertifikat auf E.ON Beispiel: BP068S Basiswert: E.ON Typ: Capped Bonus Zertifikat Cap: 20 EUR Akt. E.ON Kurs: 16,92 EUR Bezugsverhältnis: 1:1 Bewertungstag: 15.06.2012 Preis Capped Bonus Zertifikat: 19,25 EUR Puffer 23 % Max. Rendite 3,9 % Max. Rendite p.a. 32,2 % 11 28.04.12 11
  12. 12. Der Kauf sowie das LaufzeitendeAm Ende der Laufzeit gibt es nur zwei Möglichkeiten:A. Der Kurs der Aktie liegt oberhalb der Barriere. Der Anleger erhält den Betrag des Caps ausbezahlt.B. Der Kurs der Aktie liegt auf oder unterhalb der Barriere k Der Anleger erhält den Betrag, zu dem die Aktie zum Bewertungszeitraum notiert ausbezahlt. 12 28.04.12 12
  13. 13. Unsere Trader´s Box 2.0  Realtime-Push-Kurse  3 Klicks zum Produkt  Watchlist  DAX Video-Analyse  Aktuelle News 13

×