Erfolg in Zahlen - CeBIT 2015 Facts & Figures

318 Aufrufe

Veröffentlicht am

CeBIT - Global Event for digital Business

Die Digitalisierung der Wirtschaft ist in vollem Gange. Auf der CeBIT 2015 wurde deutlich, welche immensen Chancen die "d!conomy" bietet.

Weitere Informationen: http://bit.ly/1K3YzrQ

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
318
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Erfolg in Zahlen - CeBIT 2015 Facts & Figures

  1. 1. CeBIT 2015 Facts & Figures New Perspectives in IT Business
  2. 2. CxOs nahmen an den speziellen CeBIT Executive Programmen teil. Jeder dritte Besucher kommt aus dem Top-Management. 75qualifizierte Leads hat jeder Aussteller durch- schnittlich an seinem Stand generieren können 3.300beteiligte Unternehmen aus 70 Ländern mit innovativen Produkten und digitalen Lösungen Fachbesucher, Journalisten und Delegationsmitglieder ­besuchten die CeBIT 2015. Mehr als 50 % besuchen keine andere Messe zum Thema IT und Digitalisierung. 1.500 Mehr als 350 Start-ups mit kreativen Impulsen Erfolg in Zahlen
  3. 3. 2 % 3 % Australien/ Ozeanien Nordamerika Mittel- und Südamerika Afrika Übriges Westeuropa Süd-, Ost-, Zentral-Asien 3 % 4 % Übriges Osteuropa Naher/Mittlerer Osten 8 % 60 % 11 % 9 % 1 % EU (ohne Deutschland) Besucher aus mehr als 100 Ländern Besucherstruktur Mehr als 23 % der Fachbesucher kommen aus dem Ausland, davon (gerundet) …
  4. 4. Wirtschaftszweige (Fachbesucher) Handwerk2 % 2 % Baugewerbe 3 % Energiewirtschaft 4 % Gesundheitswesen und Medizintechnik 4 % Medienindustrie 4 % Verkehr und Logistik 5 % Banken, Finanz- und Versicherungsgewerbe 6 % Hersteller von Hardware 8 % Verarbeitendes Gewerbe 10 % Handel 12 % Behörden und öffentliche Einrichtungen 21 % Software- und Systemhäuser 24 % Dienstleistungen von Unternehmen und freien Berufen. (Mehrfachnennungen) 24 % davon... 3 % Marketing-, Kommunikations-Dienstleister, (Werbe-)Agenturen 4 % Business- Consultants 6 % TK-Dienstleistungen 8 % Sonstige Dienst­l­eistungen, freie Berufe 12 % IT-Services, IT-Consultants
  5. 5. Fast ein Drittel der Fach­ besucher kommt mit konkreten Investitions­ vorhaben zur CeBIT. 31 % … davon sind „ausschlaggebende“ Entscheider. … der Fachbesucher sind an Einkaufs- und Beschaf- fungsentscheidungen ihres Unternehmens beteiligt. … 72 % 28 %+11,5 % Das geplante Investitionsvolumen pro ­Fach­­besucher ist durch die Business-Fokussierung erneut gestiegen. 150.000 € 2015 134.500 € 2014 Investitionsbereiche
  6. 6. ? ! Stunden Konferenzen, Foren und Workshops für einen effektiven Wissensfaktor 67 % der Besucher werden die CeBIT (sehr) wahrscheinlich wieder besuchen. > 100.000Livestream-Besucher bei den CeBIT Global Conferences 42.500 ... Fachbesucher nahmen an Kon- ferenzen, Foren und Workshops teil. Besucher bei den CeBIT Global Conferences 1.000 4.800 …und über 200hochkarätige Sprecher, darunter Jeremy Rifkin und Edward Snowden Konferenzen, Workshops und Wiederbesuch
  7. 7. Deutsche Messe Messegelände 30521 Hannover Germany Tel. +49 511 89-0 Fax +49 511 89-32626 info@messe.de www.messe.de CeBIT Hotline Tel. +49 511 89-33155 cebit@messe.de www. cebit.de Die jeweiligen Ansprechpartner in Ihrem Land finden Sie unter www.messe.de/salespartner_d. Direkt buchen können Sie im Online Business Service (OBS): www.obs.messe.de Allgemeine Anfragen „Die CeBIT 2015 hat weltweite Impulse gegeben – Information, Innovation und Inspiration führen auf der CeBIT zu Investitionen.“ Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe vom 14. bis 18. März 2016 Wir sehen uns wieder auf der nächsten CeBIT

×