Kundenbindung im E-Commerce

2.088 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag im Rahmen des 4. Norddeutschen Vertriebstags an der Leuphana Universität zu Lüneburg am 27. Mai 2011

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.088
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
21
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Mitarbeiter. Kunden. Abgeworben via Xing.
  • Wahrer Treiber des E-Commerce: B2B
  • Kontrolle ist Illusion. Geheimnisse sind Illusion. -> Jung v. Matt
  • Entscheider = Menschen = irrational „ Weil ich es kann“
  • Das wird noch schlimmer: Junge Generationen!
  • Zugangsbarrieren? HD-Camera um 100 Euro. Bloggen – kostenlos. Wissen = Mehrheitsentscheidung.
  • Von CRM zu eCRM zu sCRM – zu Total CRM
  • 1000 neue Mitarbeiter
  • Mooresches Gesetz: Alles wird billiger
  • Plötzlich lohnt es sich, Nischen zu bedienen. Viele Nischen > wenige Hits
  • Viren sind toll – Werbung ohne Medisa-Invest.
  • 6 Ecken? War einmal!
  • Die Regel: Fail fast – fail cheap. Google Penguin Award.
  • Planabweichungen sind toll!
  • Kunden sind Mitarbeiter – und Mit-Denker
  • Kunden sind Mitarbeiter – und Mit-Denker
  • Kunden sind Mitarbeiter – und Mit-Denker
  • Kunden sind Mitarbeiter – und Mit-Denker
  • Kritik ist das beste, was passieren kann!
  • Zuhören – Gefragt werden = ernstgenommen werden
  • Mitmachen
  • Vormachen
  • Es möglichst einfach machen (Usability), so wie Google, Apple oder Amazon
  • Total Communication
  • Das Leben ist ein Spiel…
  • Das Leben ist ein Spiel…
  • Service statt Werbung
  • Work-Life-Balance? Also Arbeit ungleich Leben? Bullshit!
  • Work-Life-Balance? Also Arbeit ungleich Leben? Bullshit!
  • Kundenbindung im E-Commerce

    1. 1. @DerPloss Abteilungsleiter Online Marketing bei OTTO 14 Bücher Partner der Cubic Consulting Keynote Speaker 2 Töchter, 1 Sohn Hamburg Online seit 1983 Früher Creative Director E-Commerce & Online Evangelist 40 Jahre Kundenbindung Dirk Ploss
    2. 2. FAKTEN
    3. 3. 1. Alle sind online.
    4. 4. 1. Alle sind online.
    5. 5. 2. Jeder redet mit jedem
    6. 6. 2. Jeder redet mit jedem
    7. 7. 3. Broadcast war gestern
    8. 8. 3. Broadcast war gestern „ Märkte sind Gespräche.“
    9. 9. 4. Big 3 = Weltherrschaft
    10. 10. 4. Big 3 = Weltherrschaft
    11. 11. 5. Alles wird mobil
    12. 12. 5. Alles wird mobil
    13. 13. 5. Alles wird mobil
    14. 14. MYTHEN
    15. 15. 1. Das betrifft mich nicht.
    16. 16. 1. Das betrifft mich nicht.
    17. 17. 1. Das betrifft mich nicht.
    18. 18. 1. Das betrifft mich nicht.
    19. 19. 1. Das betrifft mich nicht.
    20. 20. 2. Das geht vorbei.
    21. 21. 2. Das geht vorbei.
    22. 22. 2. Das geht vorbei.
    23. 23. 2. Das geht vorbei.
    24. 24. CHANCEN
    25. 25. 1. Von CRM zu sCRM Social CRM Klassisches CRM UNTERNEHMEN KUNDE FAMILIE KOLLEGEN INTERESSEN FREUNDE MARKEN Suchen Klicks Käufe Reaktionsverhalten Soziodemographie Kanalnutzung etc. Gespräche Meinungen Empfehlungen Psychographie Status Lebenssituation etc.
    26. 26. 2. 1000 neue Mitarbeiter
    27. 27. 3. Mooresches Gesetz
    28. 28. 4. Long Tail
    29. 29. 5. Viren sind toll!
    30. 30. 6. 6 Ecken? Pah!
    31. 31. RISIKEN
    32. 32. 1. Sie können scheitern.
    33. 33. 1. b) Sterben ist gar nicht so schlimm.
    34. 34. KONKRET
    35. 35. 1. Anders denken
    36. 36. 1. Anders denken
    37. 37. 1. Anders denken
    38. 38. 1. Anders denken
    39. 39. 1. Anders denken
    40. 40. 1. Anders denken
    41. 41. 1. Anders denken
    42. 42. 2. Anders kommunizieren
    43. 43. 2. Anders kommunizieren
    44. 44. 2. Anders kommunizieren
    45. 45. 2. Anders kommunizieren
    46. 46. 2. Anders kommunizieren
    47. 47. 2. Anders kommunizieren RSS Feed Mobile Content PDF Zeit Kundenmagazin Newsletter Newsletter Newsletter Blogpostings Tweets
    48. 48. 3. Anders handeln
    49. 49. 3. Anders handeln
    50. 50. 3. Anders handeln Level 1 Level 2 Level 3 Level 4
    51. 51. 3. Anders handeln
    52. 52. 3. Anders handeln
    53. 53. 3. Anders handeln
    54. 54. FAZIT Come to the Dark Side. We Have Cookies.
    55. 55. DANKE!

    ×