| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
Kompetenzorientierung
Was ist möglich im ko...
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
Grundlagen
• Kompetenzorientierung im Lehrp...
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
Umsetzung
Umsetzungsbeispiel zur aktuellen ...
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
Zielsetzung von Katechese
• Begleitung auf ...
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
6 Handlungsfelder /
Kompetenzbereiche
Handl...
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
Broschüre KomKat
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
Kompetenzstufen KomKat
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
KomKat Zürich
VS • 1-6 Jahre
US • 7-9 Jahre...
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
Kompetenzorientierte
Katechese analog LP 21
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
Braucht es noch einen RU?
• In einem System...
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
Modell 1+1 | +K
• Ein Bildungsangebot der K...
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
Freifach Religion analog LP 21
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
• Flexible Zeitgefässe 90 / 120 /
½ Tage / ...
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
Wer erteilt das Freifach?
a) Lehrpersonen d...
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
Weitere Angebote an Schulen
• Schulpastoral...
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
Projekt LeRUKa Broschüre KomKat
Perspektiven
| Fachzentrum Katechese
David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014
Netzwerk Katechese
Homepage + Newsletter
ww...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kompetenzorientierung in Religionsunterricht und Katechese

647 Aufrufe

Veröffentlicht am

Im Bildungsbereich erfolgt zunehmend eine Umstellung auf Kompetenzorientierung. In der Schweiz gut zu sehen an Hand der Entwicklung des "Lehrplan 21". Was bedeutet das für konfessionellen Religionsunterricht und die Katechese. Die Unterlagen stammen aus einer Präsentation im Rahmen des Forums Religionsunterricht an der Uni Luzern vom 07. Mai 2014

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
647
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
13
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kompetenzorientierung in Religionsunterricht und Katechese

  1. 1. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 Kompetenzorientierung Was ist möglich im konfessionellen Religionsunterricht und in der Katechese
  2. 2. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 Grundlagen • Kompetenzorientierung im Lehrplan 21 – Vom Wissen zum Können? • Kompetenzbegriff – Kein eindeutiger Begriff – LP21 und Franz E. Weinert • Wissen / Fertigkeiten / Haltung • Lernorte Lernort Schule Lernort Pfarrei Bekenntnisunabhängiger RU Konfessioneller RU Katechese Staatliche Trägerschaft Obligatorisch Pädagogisch begründet Orientierung und Toleranz Kirchliche Trägerschaft ??? ??? begründet Orientierung (und ???) Kirchliche Trägerschaft Freiwillig Theologisch begründet Begleitung und Beheimatung
  3. 3. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 Umsetzung Umsetzungsbeispiel zur aktuellen Lehrplansituation • KomKat Zürich: Kompetenzstufen Katechese (aktueller Lehrplan) Zu entwickeln mit Blick auf den Lehrplan 21  Modell einer kompetenzorientierten Katechese (analog LP 21)  Modell eines kompetenzorientierten Reliunterrichts(analog LP 21)
  4. 4. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 Zielsetzung von Katechese • Begleitung auf dem Lebens- und Glaubensweg • Angebot der Beheimatung Individuation Sozialisation Identität Grundvollzüge der Pfarrei Problemstellung Kompetenz
  5. 5. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 6 Handlungsfelder / Kompetenzbereiche Handlungsfelder H1: Identität H2: Gemeinschaft H3: Liturgie H4: Verkündigung H5: Spiritualität H6: Diakonie
  6. 6. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 Broschüre KomKat
  7. 7. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 Kompetenzstufen KomKat
  8. 8. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 KomKat Zürich VS • 1-6 Jahre US • 7-9 Jahre MS • 10-12 Jahre OS • 13-15 Jahre Sek2 • 16-18 Jahre LP 21 1 • KG und 1./2. Kl. 2 • 3.-6. Kl. 3 • 7.-9. Kl. Zyklen
  9. 9. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 Kompetenzorientierte Katechese analog LP 21
  10. 10. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 Braucht es noch einen RU? • In einem System wie aktuell in Zürich: Nein • Bei der aktuellen Perspektive des LPs 21 bestehen 3 Möglichkeiten – Die Kirchen profilieren ihr katechetisches Angebot und ziehen sich aus der Schule zurück. – Die Kirchen entwickeln einen Religionsunterricht, der mit dem LP 21 kompatibel ist. – Die Kirchen sitzen die Situation aus. Lernort Schule Lernort Pfarrei Bekenntnisunabhängiger RU (z.B. R+K Zürich) Katechese Staatliche Trägerschaft Lehrpersonen mit Lehrdiplom Obligatorisch Pädagogisch begründet Orientierung und Toleranz Kirchliche Trägerschaft Katechetisch / relpäd. Ausgebildete Freiwillig Theologisch begründet Begleitung und Beheimatung
  11. 11. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 Modell 1+1 | +K • Ein Bildungsangebot der Kirchen (ggf. ökum.) im Status eines Freifachs • Vertiefte Auseinandersetzung mit einer Religion (nicht zwingend die eigene) • Zusammenarbeit mit Freifächern anderer Religionen • Durch Kompetenzorientierung Befähigung zur Meinungsbildung und Entscheidung Lernort Schule Lernort Pfarrei ERG (mit Lebenskunde) Freifach Religion Katechese Staatliche Trägerschaft Obligatorisch Pädagogisch begründet Orientierung und Toleranz  Religionskundlich  Bekenntnisunabhängig Kirchliche Trägerschaft Freiwillig Pädagogisch begründet Orientierung (und Befähigung zur Meinungsbildung und Entscheidung) Kirchliche Trägerschaft Freiwillig Theologisch begründet Begleitung und Beheimatung
  12. 12. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 Freifach Religion analog LP 21
  13. 13. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 • Flexible Zeitgefässe 90 / 120 / ½ Tage / ganze Tage / ... • Durchgängiges Angebot oder punktuelle Angebote • Ggf. jahrgangsübergreifend • PBL, SOL, Begegnungen, Erkundungen • Kein Themen- oder Ziellehrplan, sondern Absprache mit NMG/ERG- Lehrperson und Orientierung an Interessen, Konfession/Religion der Teilnehmenden • Flexibles Angebot, dass je nach Kanton und von Schulhaus zu Schulhaus verschieden sein kann • Finanzierung des Angebots durch die Kirchen Setting
  14. 14. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 Wer erteilt das Freifach? a) Lehrpersonen der Schule, die ERG unterrichten (und ggf. über Zusatzqualifikationen verfügen) und/oder b) Katechetinnen mit Qualifikation auf der entsprechenden Stufe Wenn a), dann sind ergänzende Angebote sinnvoll. Wenn b), dann sind sie für das Gelingen des Freifachs unerlässlich.
  15. 15. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 Weitere Angebote an Schulen • Schulpastorale Angebote – Seelsorge (Kinder/Jugendliche/Erwachsene) – Besinnungstage – Schulgottesdienste • Unterstützung der Lehrpersonen – Hilfe bei Lagern / Projekttagen – Vermittlung von Kontakten zu rel. Ansprechpersonen – Fächerübergreifendes Lernen • Schulergänzende Angebote – Mittagstisch – Hausaufgabenbetreuung – Betreuungsangebote
  16. 16. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 Projekt LeRUKa Broschüre KomKat Perspektiven
  17. 17. | Fachzentrum Katechese David Wakefield | Präsentation Forum RU am 7. Mai 2014 Netzwerk Katechese Homepage + Newsletter www.netzwerkkatechese.ch netzwerkkatechese info@netzwerkkatechese.ch Netzwerken WakefieldDavid david.wakefield.338 david.wakefield@unilu.ch Mehr Infos

×