Wireless networking

310 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation über 802.11 Kabellose Netzwerke (Wifi), Verschlüsselung und Kanäle sowie diverse Sicherheitshinweise und Funktionsweise

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
310
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
17
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wireless networking

  1. 1. Danny Heinrich Wireless Networking 1 / 11
  2. 2. Danny Heinrich Gliederung  Vergleich Standards / Verschlüsselungen  Standards  IEEE 802.11 a/b/g/n  Geschwindigkeit, Distanzen und Frequenzen  Verschlüsselungs-Verfahren  WEP, WPA, WPA2  Verschlüsselung  TKIP, AES  Installation, Konfiguration eines SOHO  Mac Filter  Kanal (1-11)  Port Weiterleitung, port triggering  SSID Broadcast  Verschlüsselung  Firewall  DMZ  NAT  WPS  Basic QoS  Internet Verbindungstypen mit Besonderheiten 2 / 11
  3. 3. Danny Heinrich Standards - IEEE 802.11 a/b/g/n Standards (Veröffentlichung) Geschwindigkeit Netto / brutto in Mbit/s Distanz innen / außen in m Frequenz in Ghz a (1999) 23 / 54 35 / 120 5 b (1999) 4,3 / 11 38 / 140 2,4 g (2003) 19 / 54 38 / 140 2,4 n (2009) 240 / 600 70 / 250 2,4 und 5 ac (ab 2014) / 1300 5 ad (früh. 2014) / 7000 5 / 60 3 / 11
  4. 4. Danny Heinrich  WEP (Wired Equivalent Privacy )  WEP-Schlüssel 40/64 Bit oder 104/128 Bit  Verfahren nach RC4 (siehe Skript)  Aufgrund von Linearität unsicher  Seit 2013 nicht mehr in AP unterstützt Verschlüsselung Verfahren - WEP, WPA, WPA2 4 / 11
  5. 5. Danny Heinrich Verschlüsselung Verfahren - WEP, WPA, WPA2  WPA / WPA 2 (WiFi Protected Access)  Gemeinsamkeiten  Authentifizierung mit PSK (Pre-Shared-Key) oder RADIUS Server  Individueller 128 Bit langer Schlüssel wird zusätzlich mit IV (Initialization Vector) berechnet  Unterschied  WPA - TKIP  WPA2 - AES  WPA/WPA2 Funktionsweisen Enterprise / Personal 5 / 11
  6. 6. Danny Heinrich  TKIP (Temporal Key Integrity Protocol )  Verfahren nach RC4  Weniger sicher als AES  Seit 2011 nicht mehr in AP unterstützt  AES (Advanced Encryption Standard)  Nachfolger von DES (Data Encryption Standard) (siehe Skript)  Mehr Datendurchsatz als TKIP  Verschlüsselung mit bis zu 256 Bit Verschlüsselung - TKIP, AES 6 / 11
  7. 7. Danny Heinrich Errichtung eines SOHO Netzwerks  Einrichtung erfolgt in 3 Schritten  Planung des Netzwerks  Liste der Anforderungen  Netzwerk Design  Kompatibilitäts-Probleme  Interne Verbindung  Externe Verbindung  Peripherie  Sicherheit 7 / 11
  8. 8. Danny Heinrich Ein SOHO Netzwerk aufbauen  Aufbau des Netzwerks  Konfiguration des Netzwerks  MAC Filter  WLAN Kanäle 1-11  Port Weiterleitung, Port triggering  SSID (Service Set identifier) Broadcast on / off  WLAN Verschlüsselung  Firewall  DMZ (Demilitarisierte Zone) / MZ (Militarisierte Zone)  NAT (Network Address Translation)  WPS (Wi-Fi Protected Setup )  Basic QoS (Quality of Service) 8 / 11
  9. 9. Danny Heinrich Internet Verbindungstypen  Vergleich  Kontrast  Features  .. Internet Verbindungstypen in Skript auf BSCW 9 / 11
  10. 10. Danny Heinrich Zusammenfassung Wireless Networking  Wireless Lan  Standard  N derzeit der aktuellste Standard  AC / AD kommen  Verschlüsselung  WPA2 + AES derzeit beste Verschlüsselung  Einrichtung eines SOHO  Planung  Konfiguration 10 / 11
  11. 11. Danny Heinrich Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit zum Thema Wireless Networking 11 / 11

×