Präsentazion zum lebenslauf

207 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation zum Lebenslauf in Deutsch

Veröffentlicht in: Ingenieurwesen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
207
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präsentazion zum lebenslauf

  1. 1. Präsentazion zum Lebenslauf Daniela Koucká
  2. 2. Inhalt • NAREX Česká Lípa • EKER spol. s r.o. • MW CARLINE s r.o. • ELEKTROKONTAKT s r.o. • IDEAL AUTOMOTIVE s r.o.
  3. 3. NAREX Česká Lípa • Position: Plannerin, später Meister in der Produktion • Produktion - vorwiegend Bohrmaschinen
  4. 4. EKER – heute EPIQ Alle beide Zertifizierungen wurden unter meiner Leitung eingeführt
  5. 5. EKER spol. s r.o. HAUPTKUNDEN
  6. 6. Produktion Bestückung Leiterplatten, radial, axial, Löten -Lötwellen (auch mit Stiffstof),Vergießen, Montage u.a.
  7. 7. Zeitschalter Lötwelle Verschiedene Varianten - 15-60 Minuten, unterschiedliche Werte, e.t.c.
  8. 8. Fa. BRAUN – eine wichtige Etape Mannheim -Unser Kunde, hier wird -Haushaltelektronik hergestellt
  9. 9. MW CARLINE s r.o. Polsterei, vorwiegend Türen, aber auch andere Teile, z.B. Kopfstürze, Sonnenschutz, u.a. Lamborghini Industrienähmaschine
  10. 10. ELEKTROKONAKT sr.o. Automobilindustrie Kabelkonfektion, Ablängmaschinen, Montage Verguß – meistens Maschinen Arburg Große und Kleine Serien 100 % Elektronische Kontrolle (elektronische Tester)
  11. 11. Meisteins gebrauchte Maschinen Ablängmaschine Vergußmaschinen Arburg Kabelrollen
  12. 12. Beispiel der Planung Rückstand 40 147 38 441 12 528 18 244 20 524 12 622 46 022 11 777 15 521 5 647 26 883 18 466 44 071 Diverse (Nox+Ts)                           KW KW28 KW29 KW30 KW31 KW32 KW33 KW34 KW35 KW36 KW37 KW38 KW39 KW40 A-Soll Nox 16248 16248 16248 13740 2748 0 8244 9618 6596 8244 8794 10992 13190 A-Soll TempSensor 36113 50143 29773 4108 0 34035 20292 0 10771 36425 14653 12912 20426 Auftrags-Soll 52 361 66 391 46 021 17 848 2 748 34 035 28 536 9 618 17 367 44 669 23 447 23 904 33 616                             Arb.Tage 5 5 5 5 3 4 5 5 5 5 5 5 5 Leistung 110% 110% 109% 98% 67% 109% 107% 102% 108% 104% 109% 99% 108% Krankenstand 4,0% 5,0% 3,0% 4,0% 0,0% 8,0% 13,0% 19,0% 19,0% 20,0% 20,0% 19,0% 16,0% Urlaub 8,0% 8,0% 15,0% 76,0% 87,0% 37,0% 19,0% 31,0% 12,0% 5,0% 2,0% 1,0% 3,0% GK 3,0% 3,0% 2,0% 1,0% 1,0% 3,0% 3,0% 1,0% 6,0% 3,0% 8,0% 1,0% 3,0% FM+UA+M 7,0% 7,0% 4,0% 0,0% 0,0% 3,0% 4,0% 3,0% 3,0% 3,0% 4,0% 4,0% 2,0% Diff geleistet/geliefert 6,0% 6,0% 6,0% 6,0% 6,0% 6,0% 6,0% 6,0% 6,0% 6,0% 6,0% 6,0% 6,0% Anteil Ablängen/Verpacken 11,5% 11,5% 11,5% 11,5% 11,5% 11,5% 11,5% 11,5% 11,5% 11,5% 11,5% 11,5% 11,5% Soll - Werker/-innen 25 33 23 33 17 32 18 8 11 26 13 13 17 Ist - Werker/-innen 24 24 24 24 25 25 21 22 22 23 22 22 22 Soll - Werker anwesend 22 28 19 8 3 17 12 4 7 19 10 11 14 Plan - Werker anwesend                           Soll - Geleistet 49 481 62 739 43 490 16 866 2 597 32 163 26 967 9 089 16 412 42 212 22 157 22 589 31 767 Plan - Geleistet 46 332 45 738 44 734 10 055 2 714 24 035 30 840 23 225 32 076 37 136 35 610 36 754 40 630 Ist - Geleistet 49 772 45 912 44 601 10 553 3 378 28 474 30 262 22 692 33 667 36 024 27 440 36 332 36853 Rückstand 1 742 27 235 51 245 33 832 25 983 28 713 24 295 14 200 6 534 27 938 21 744 10 630 12 733
  13. 13. IDEAL in Novy Bor
  14. 14. IDEAL AUTOMOTIVE s r.o. • Meine Position in der Firma : • Leiter der Musterbau, erste Teile,Vorserien – gehörte unter die Entwicklung • Interieur Produktion
  15. 15. Organisaton der Halle • Meine Aufgaben: Aufbau einer Lagerlogistik • Versuchsparameter der Maschinen zusammensammeln • Stücklisten zusammenstellen • Evidenz des Materials einführen • Plannung • Organisation der Halle • Die Leuten dazu bringen, neue Regeln zu respektieren und auf diesem Grundstein weiter zu arbeiten
  16. 16. Maschinen • Kontaktheizungen, Strahltische, Waterjet, Pressen u.a. Beispiel Waterjet – das Bild wurde nicht in der Fa. Ideal aufgenommen, ist nicht ganz identisch.
  17. 17. Produkte der Firma Tüfting- und Nadelvliesteppichen und Produkten daraus, wie z.B. Bodengruppen, Einlegematten, Kofferraumauskleidungen Auf dem Bild kann man gut sehen, welche Teile in der Fa. Ideal hergestellt werden.
  18. 18. Danke für Ihre Aufmerksamkeit Daniela Koucká

×