XoC - Forschung und Entwicklung<br />1<br />Ergebnispräsentation<br />Forschung und Entwicklung<br />Team: Nihal Özge Sena...
XoC - Forschung und Entwicklung<br />2<br />L  E  I  T  F  A  D  E  N<br />Liste mit den Problemen des Bereichs<br />2. Be...
XoC - Forschung und Entwicklung<br />3<br />1. Problemliste des Bereichs F & E (1)<br />
XoC - Forschung und Entwicklung<br />4<br />1. Problemliste des Bereichs F & E (2)<br />
XoC - Forschung und Entwicklung<br />5<br />1. Problemliste des Bereichs F & E (3)<br />
XoC - Forschung und Entwicklung<br />6<br />2. Beschreibung des ausgesuchten Problems<br />Keine Produkte/Produktlinie spe...
Bisherige Kunden : hauptsächlich Frauen (69 %)</li></ul>   in den letzten Jahren: steigender Anteil an männlicher Kundscha...
XoC - Forschung und Entwicklung<br />7<br />3. Kurzbeschreibung der drei Lösungsalternativen (1)<br />Lösungsalternative  ...
Herstellung eigener Produkte in Anlehnung an erfolgreiche Hersteller
Als Medien für die Werbung: Nutzung von Fernsehspotts und Internet</li></li></ul><li>XoC - Forschung und Entwicklung<br />...
Viele Kunden sind loyal, haben aber den Wunsch mehr über das Unternehmen und die Produktion zu erfahren
Website anfertigen mit Informationen über das Unternehmen Herstellungsprozessen </li></li></ul><li>XoC - Forschung und Ent...
Damit können besonders traditionelle Kunden erreicht werden, die der Qualität einen höheren Stellenwert beimessen als dem ...
Strategie hat schon bei vielen anderen Firmen gute Erfolge erzielt</li></li></ul><li>XoC - Forschung und Entwicklung<br />...
Dadurch besteht die Möglichkeit Kunden zu gewinnen, die dem Unternehmen langfristig die Treue halten
Produktlinie kann zahlreiche unterschiedliche Produkte enthalten wie z.B. Überraschungseier, saisonale Produkte wie Nikolä...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ergebnispräsentation F&E Senay

466 Aufrufe

Veröffentlicht am

Net Economy 2009

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
466
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ergebnispräsentation F&E Senay

  1. 1. XoC - Forschung und Entwicklung<br />1<br />Ergebnispräsentation<br />Forschung und Entwicklung<br />Team: Nihal Özge Senay, Timo Gerlich, Alp Öztürk, Serap Cig<br />
  2. 2. XoC - Forschung und Entwicklung<br />2<br />L E I T F A D E N<br />Liste mit den Problemen des Bereichs<br />2. Beschreibung des ausgewählten Problems<br />3. Drei Lösungsalternativen<br />4. Detaillierter Lösungsstrategie<br />
  3. 3. XoC - Forschung und Entwicklung<br />3<br />1. Problemliste des Bereichs F & E (1)<br />
  4. 4. XoC - Forschung und Entwicklung<br />4<br />1. Problemliste des Bereichs F & E (2)<br />
  5. 5. XoC - Forschung und Entwicklung<br />5<br />1. Problemliste des Bereichs F & E (3)<br />
  6. 6. XoC - Forschung und Entwicklung<br />6<br />2. Beschreibung des ausgesuchten Problems<br />Keine Produkte/Produktlinie speziell für Kinder:<br /><ul><li> entscheidende Marktlücke
  7. 7. Bisherige Kunden : hauptsächlich Frauen (69 %)</li></ul> in den letzten Jahren: steigender Anteil an männlicher Kundschaft <br /><ul><li>Im Produktionsprogramm: ein Produkt, dass sich u. U. am ehesten für Kinder</li></ul>eignet: Edelvollmilchschokolade<br /><ul><li>Ergebnis einer Studie aus Vergangenheit: erwachsene Kinder von XoC – </li></ul> Kunden entwickeln später Interesse für Edelschokolade<br /> =&gt;Kinder der XoC – Kunden sollen jetzt schon an XoC – Schokolade gebunden<br /> werden <br /> =&gt; Herstellung einer Schokoladensorte speziell für Kinder <br /> =&gt;langfristig treue Kunden <br />
  8. 8. XoC - Forschung und Entwicklung<br />7<br />3. Kurzbeschreibung der drei Lösungsalternativen (1)<br />Lösungsalternative 1:<br />Entwicklung von Produkten speziell für Kinder<br /><ul><li>Erfolgreiche Hersteller (wie Ferrero) identifizieren, um Produkte und Konzepte zu analysieren
  9. 9. Herstellung eigener Produkte in Anlehnung an erfolgreiche Hersteller
  10. 10. Als Medien für die Werbung: Nutzung von Fernsehspotts und Internet</li></li></ul><li>XoC - Forschung und Entwicklung<br />8<br />3. Kurzbeschreibung der drei Lösungsalternativen (2)<br />Lösungsalternative 2:<br />Produktlinie für Diabetiker<br /><ul><li>Für Kunden stehen gesundheitliche Interessen im Vordergrund
  11. 11. Viele Kunden sind loyal, haben aber den Wunsch mehr über das Unternehmen und die Produktion zu erfahren
  12. 12. Website anfertigen mit Informationen über das Unternehmen Herstellungsprozessen </li></li></ul><li>XoC - Forschung und Entwicklung<br />9<br />3. Kurzbeschreibung der drei Lösungsalternativen (3)<br />Lösungsalternative 3:<br />Herstellung klassischer Schokoladen mit unterschiedl. Füllungen<br /><ul><li>Um große Produktvielfalt zu erreichen, unterschiedliche Füllungen miteinander kombinieren
  13. 13. Damit können besonders traditionelle Kunden erreicht werden, die der Qualität einen höheren Stellenwert beimessen als dem Preis
  14. 14. Strategie hat schon bei vielen anderen Firmen gute Erfolge erzielt</li></li></ul><li>XoC - Forschung und Entwicklung<br />10<br />4. Detaillierte Lösung (1)<br />Entwicklung einer neuen Produktlinie für Kinder<br /><ul><li>Hier wird eine entscheidende Lücke im Angebot gesehen
  15. 15. Dadurch besteht die Möglichkeit Kunden zu gewinnen, die dem Unternehmen langfristig die Treue halten
  16. 16. Produktlinie kann zahlreiche unterschiedliche Produkte enthalten wie z.B. Überraschungseier, saisonale Produkte wie Nikoläuse oder Osterhasen oder Schokoladensorten mit hohem Milchanteil</li></li></ul><li>XoC - Forschung und Entwicklung<br />11<br />4. Detaillierte Lösung (2)<br />Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten für die neue Produktlinie:<br />4 Phasen der Produkt und Prozessentwicklung<br />Grundlagenforschung<br />Technologieentwicklung<br />Vorentwicklung<br />Markteinführung<br />
  17. 17. XoC - Forschung und Entwicklung<br />12<br />4. Detaillierte Lösung (3)<br />Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten für die neue Produktlinie:<br />1. Phase: Grundlagenforschung<br /><ul><li>Analyse führender Marken und ihre Besteller (Vorbilder)
  18. 18. Wichtigste Marke ist Ferrero mit ihre Produktgruppe „Kinder“
  19. 19. Wichtigste hierbei zu untersuchende Aspekte: Gesundheitsmerkmale (Rohstoffe, Farbstoffe usw.)</li></li></ul><li>XoC - Forschung und Entwicklung<br />13<br />4. Detaillierte Lösung (4)<br />Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten für die neue Produktlinie:<br />2. Phase: Technologieentwicklung<br /><ul><li>Gewinnung und Generierung von Wissen und Fähigkeiten deren Ziel die Lösung praktischer Probleme mit Hilfe der Technik ist, sowie der Aufbau und die Pflege technischer Leistungspotentiale, die die praktische Anwendung ermöglichen (einschl. deren Umsetzung)
  20. 20. Orientierungan: Ergebnissen der Grundlagenforschung und praktischer Erfahrungen
  21. 21. Analyse und Bewertung der Konkurrenzprodukte im Bezug auf die technologische Herstellung</li></li></ul><li>XoC - Forschung und Entwicklung<br />14<br />4. Detaillierte Lösung (5)<br />Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten für die neue Produktlinie:<br />3. Phase: Vorentwicklung<br /><ul><li>Vorbereitung der serien- und marktorientierten Produktentwicklung
  22. 22. Prüfung neuer Produkte auf Umsetzbarkeit; Produktkonzepte entwerfen
  23. 23. Konzentration auf Risikobereiche, die die schnelle und sichere Produkteinführung behindern
  24. 24. Frühzeitige Erkennung von relevanten technologischen Veränderungen durch Kontakt zu relevanten externen Netzwerkpartnern (wie Testunternehmen)</li></li></ul><li>XoC - Forschung und Entwicklung<br />15<br />4. Detaillierte Lösung (6)<br />Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten für die neue Produktlinie:<br />4. Phase: Markteinführung<br /><ul><li>Letzte Phase der Produkt und Prozessentwicklung
  25. 25. Umsetzung der bisher geschaffenen Potentiale (Wissen, Fähigkeiten, Prozesse usw.) in konkrete absatzfähige Produkte</li></li></ul><li>XoC - Forschung und Entwicklung<br />16<br />Ergebnispräsentation<br />Das Team Forschung und Entwicklung bedankt sich für Ihre Aufmerksamkeit<br />Forschung und Entwicklung<br />Team: Nihal Özge Senay, Timo Gerlich, Alp Öztürk, Serap Cig<br />

×