Urlaub mit dem Hund
Überblick 
Was braucht man alles? 
Transportbox 
Fressnäpfe 
Im Auto
Transportbox 
Die Vorteile einer Transportbox 
Die Transportbox sollte neben hochwertigen Materialien auch eine pflegeleic...
Futternäpfe 
Fressen – to go 
Damit der Hund auch auf der Reise genug zu Fressen und Trinken bekommt, bietet sich ein falt...
Im Auto 
Immer brav anschnallen 
Wenn im Kofferraum kein Platz mehr ist, weil Frauchen zu viele Schuhe eingepackt hat, mus...
Viel Spaß im Urlaub und immer eine feuchte Nase behalten
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Urlaub mit dem Hund

213 Aufrufe

Veröffentlicht am

Du willst mit deinem Hund in den Urlaub?
Erfahre hier, was du alles dafür brauchst und auf http://www.dogsfinest.de/

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
213
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Urlaub mit dem Hund

  1. 1. Urlaub mit dem Hund
  2. 2. Überblick Was braucht man alles? Transportbox Fressnäpfe Im Auto
  3. 3. Transportbox Die Vorteile einer Transportbox Die Transportbox sollte neben hochwertigen Materialien auch eine pflegeleichte Innenbeschichtung haben. Damit zusätzlich zu dem Gewicht des Hundes nicht mer viel hinzu kommt, ist ein geringes Eigengewicht notwendig. Wichtig bei einer Transportbox ist der wasserdichte Boden, damit man sie überall abstellen kann, aber das Tier innen keine nasse Pfoten bekommt. Stabile Netzgitter sorgen für ausreichend Frischluft, aber bieten trotzdem Sicherheit.
  4. 4. Futternäpfe Fressen – to go Damit der Hund auch auf der Reise genug zu Fressen und Trinken bekommt, bietet sich ein faltbarer Napf an. Dieser findet so in jeder Tasche Platz und kann bis zu 2 Liter fassen. Für eine Autofahrt ist ein besonderer Napf geeignet. Dieser wird mit Klettverschlüssen im Auto befestigt und verschüttet selbst bei Bewegungen oder Bremsen kein Wasser.
  5. 5. Im Auto Immer brav anschnallen Wenn im Kofferraum kein Platz mehr ist, weil Frauchen zu viele Schuhe eingepackt hat, muss Hund halt vorne sitzen. Aber auch hier gilt: Sicherheit ist wichtig – also anschnallen! Die Hundeautogeschirre sind Crashgetestet und durch Polsterungen sehr komfortabel. Wichtig ist, dass das Geschirr perfekt am Hund liegt, daher sind sie stufenlos einstellbar. Damit der Hund leicht reinkommt, gibt es zwei seitliche Verchlüsse.
  6. 6. Viel Spaß im Urlaub und immer eine feuchte Nase behalten

×