DVFA-Seminare

460 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die DVFA-Seminare geben einen Überblick über wesentliche Zusammenhänge, methodische Grundlagen und spezifische Verfahren im jeweiligen Thema. Die Referenten sind in ihrem Fachgebiet ausgewiesene Experten. Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis werden konkrete Problemlösungen zur direkten Einbindung in die tägliche Berufspraxis erarbeitet.

Derzeit werden folgende Seminare angeboten:

Aktienanalyse
Analyse von Zinsinstrumenten
Bilanzierung nach HGB und IFRS
Bilanzanalyse und Kennzahlen
Derivative und strukturierte Finanzprodukte
Finanzmathematik und -statistik

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
460
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

DVFA-Seminare

  1. 1. Seminare DVFA-Seminare Die DVFA-Seminare geben einen Überblick über wesentliche Zusammenhänge, methodische Grundlagen und spezifi- sche Verfahren im jeweiligen Thema. Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis werden konkrete Problem- lösungen zur direkten Einbindung in die tägliche Berufspraxis erarbeitet. Die mit einem * gekennzeichneten Seminare gibt es auch als eLearning-Angebot. Aktienanalyse* Teilnehmer des Seminars erhalten zunächst einen Überblick über die wesentlichen Kennzahlen bei der Beurteilung von Aktien, die an praktischen Beispielen erläutert werden. Weiterhin werden die grundlegenden Modelle zur Bewertung von Aktien absolut und auch relativ in Branchen und Sektoren behandelt. Konzepte der Technischen Analyse mit Beispielen runden das Seminar ab. Referent: Franz Suntrup, CEFA Analyse von Zinsinstrumenten* Teilnehmer des Seminars erhalten einen Überblick über die Grundlagen der Analyse des Rentenmarktes und der einzel- nen Rententitel. Zahlreiche Fallbeispiele gewährleisten einen engen Praxisbezug. Ziel des Seminars ist die konsistente Darstellung finanzmathematischer Überlegungen zur Bewertung und Selektion von festverzinslichen Wertpapieren. Me- thodische Basis ist die Zinsstrukturkurve. Die zentralen Aspekte des Qualitätsmanagements und der Rating-Migration von festverzinslichen Wertpapieren werden für Staats- und Unternehmensanleihen diskutiert. Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, die gemeinsam errechneten Kennziffern zu interpretieren. Referent: Prof. Dr. Hartwig Webersinke | Fachhochschule Aschaffenburg Finanzmathematik und -statistik Teilnehmer des Seminars erhalten einen Überblick über die wesentlichen mathematischen und statistischen Grundlagen, die zum Verständnis der am Kapitalmarkt verwendeten Begriffe und Methoden notwendig sind. Insbesondere werden die Interpretation und Bedeutung von finanzmathematischen und statistischen Kennziffern für Anlageentscheidungen her- ausgestellt. Referent: Stefan Nixel, CFA, CAIA | Allianz Global Investors
  2. 2. Seminare Derivative und strukturierte Finanzprodukte* Die Seminarteilnehmer erhalten einen detaillierten Einblick in die Grundlagen von marktüblichen Derivaten. Besonderer Wert wird dabei gelegt auf die Anwendung von Options- und Futuresstrategien in der Praxis und darauf aufbauend die Analyse der Komponenten, Chancen und Risiken der wichtigsten Zertifikate. Referent: Christian W. Jennes | Interfin Forum *Weitere Informationen Kontakt Tel.: +49 (0)69/264848-123 E-Mail: anja.sussann@dvfa.de www.dvfa.de/seminare Bilanzierung nach HGB und IFRS* Die externe Analyse von Jahresabschlüssen erfordert fundierte Kenntnisse darüber, wie Bilanzen entstehen und welche Gestaltungsspielräume bilanzierende Unternehmen haben. Anhand von praxisnahen Fallbeispielen wird Teilnehmern die- ses Seminars das Basiswissen für den Einzel- und Konzernabschluss nach HGB und IFRS in komprimierter Form vermit- telt. Es wird insbesondere aufgezeigt, wie das Informationspotenzial des Jahresabschlusses im Rahmen der qualitativen und quantitativen Analyse optimal genutzt werden kann. Referent: Prof. Dr. Hans-Jürgen Wieben, CCrA | FHDW – Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover Bilanzanalyse und Kennzahlen Der Analyse von Jahresabschlüssen kommt im Rahmen von Investmententscheidungen eine zentrale Rolle zu. Anhand von Fallbeispielen aus der Praxis erhalten die Teilnehmer des Seminars einen Überblick über die Grundlagen der Bilanz- analyse mit Hilfe von Kennzahlen. Dabei werden die aktuellen Entwicklungstendenzen in der kapitalmarkt- und gläubiger- orientierten Unternehmensanalyse aufgezeigt. Es werden Kenntnisse in der Bilanzierung nach HGB und IFRS vorausge- setzt. Das Seminar ist inhaltlich mit dem Seminar Bilanzierung nach HGB und IFRS abgestimmt. Referenten: Prof. Dr. Jens Leker | Westfälische Wilhelms-Universität Münster Prof. Dr. Andreas T. Fischer | Fischer Konrad Veranstaltungsort DVFA Center Mainzer Landstr. 37­-39 60329 Frankfurt am Main
  3. 3. Anmeldeformular Bei Anmeldung durch das Unternehmen AnsprechpartnerName/Vorname:_____________________________________________________________________________________________ Anschrift: ___________________________________________________ Telefon: _____________________________________________________ Position: _____________________________________________ E-Mail: _______________________________________________ ______________________________ _______________________________________ _______________________________________ Ort, Datum Unterschrift Teilnehmer bei Anmeldung durch das Unternehmen: Stempel & Unterschrift Arbeitgeber Anmeldung an: DVFA GmbH, Mainzer Landstr. 47a, 60329 Frankfurt am Main | Fax (069) 26 48 48 488 | finanzakademie@dvfa.de o Einzelner Seminartag: 725 € o Bei Buchung von zwei oder mehr Seminaren (pro Tag): 649 € o Komplett-Paket (6 Tage): 2.970 € Teilnahmegebühren Teilnehmer Name/Vorname: ________________________________________________ Anschrift: ______________________________________________________ Telefon: ________________________________________________________ Unternehmen:___________________________________________ Position:________________________________________________ E-Mail: _________________________________________________ Seminare o 08. Juli 2015 o 09. Juli 2015 o 21. Juli 2015 o 22. Juli 2015 o 06. August 2015 o 07. August 2015 Aktienanalyse Analyse von Zinsinstrumenten Derivative und strukturierte Finanzprodukte Finanzmathematik und -statistik Bilanzierung nach HGB und IFRS Bilanzanalyse und Kennzahlen Teilnahmebedingungen Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Vertretung der angemeldeten Person ist möglich. Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Teilnahmebedingungen der DVFA GmbH, erhältlich unter www.dvfa.de/teilnahmebedingungen. Alle Preise zzgl. MwSt. Einverständniserklärung: Die DVFA GmbH wird mir künftig Einladungen zu Veranstaltungen und Seminaren sowie Informationen zu Publikationen per E-Mail und/oder Post zukommen lassen, die im Zusammenhang mit meiner beruflichen Tätigkeit stehen. Dem stimme ich ausdrücklich zu. Wenn ich hiermit nicht einverstanden sein sollte, streiche ich diese Passage.

×