TV News Mai 2014

408 Aufrufe

Veröffentlicht am

- RTL mit neuem HbbTV Sender Fitness&Yoga
- Web-TV Anbieter Magine legt los, kooperiert mit bild.de
- Yahoo und Microsoft mit eigener Content-Produktion
- Welt der Wunder eingestellt, Nachfolgeformat Columbus gestartet

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
408
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

TV News Mai 2014

  1. 1. 1
  2. 2. 2 Agenda  TV News Mai 2014 - RTL mit neuem HbbTV Sender Fitness&Yoga - Web-TV Anbieter Magine legt los, kooperiert mit bild.de - Yahoo und Microsoft mit eigener Content-Produktion - Welt der Wunder eingestellt, Nachfolgeformat Columbus gestartet
  3. 3. Weiterer Smart TV Sender von RTL  Nach dem Launch des Musiksenders dooloop hat RTL einen weiteren Smart-TV- Sender auf dem HbbTV-Standard gelauncht.  "Fitness & Yoga" startet mit über 200 Stunden Sportprogramm zum Mitmachen.  "Fitness & Yoga" ist das bereits neunte Smart-TV-Angebot der Mediengruppe RTL.  Der kostenlose, per Werbung finanzierte Sender hat über 500 Trainingsvideos in den Kategorien Fitness, Yoga, Dance, Pilates und Gesundheit im Programm.  Abgerundet wird das Angebot mit Spezialthemen wie beispielsweise „Rücken- und Nackenfitness“ oder „Yoga für Schwangere“.  Neben dem neuen Fitness-Sender ist RTL bereits mit seinen VoD-Angeboten der Now-Familie von RTL und Vox online sowie mit den Clipfish-Channels Clipfish Movie, Clipfish Comedy, Clipfish Anime, und dooloop aktiv. Smart-TV Sender Fitness & Yoga Mitte April gelauncht http://meedia.de/2014/04/16/fitness-und-yoga-rtl-startet-weiteren-smart-tv-sender/ 3
  4. 4. Magine in Deutschland gestartet  Seit Mitte April ist Magine in Deutschland verfügbar.  Die App streamt alle großen deutschen Sender völlig legal kostenlos auf Smartphones, Tablets, Computer und sogar einigen Smart-TVs.  Zur Verfügung stehen neben Eurosport, Sport1, Joiz, Ric, Comedy Central, Viva, Nick, Bloomberg und Aljazeera die großen Sender RTL, Vox, RTL II, SuperRTL, n- tv und RTLNitro sowie ProSieben, Sat.1, Kabel Eins, ProSiebenMaxx, Sixx und Sat.1 Gold. Hinzu kommen Das Erste, ZDF, 3Sat, Arte, Phoenix, Kika sowie die Dritten Programme NDR, WDR, MDR, BR, SWR, HR, RBB, SR, Radio Bremen und die Digitalsender BRalpha, eins plus, tagesschau24, eins festival, ZDFinfo, ZDFneo, ZDFkultur.  Als App ist Magine für iOS und Android verfügbar, am Computer braucht es das Silverlight-Plugin, das für Apple-Rechner nicht verfügbar ist.  Ob Magine auf Dauer kostenlos bleibt, ist unklar. In den AGBs räumt sich der Anbieter ein, künftig Geld für die Nutzung zu verlangen. Magine streamt alle großen deutschen TV Sender kostenlos. http://meedia.de/2014/04/17/magine-streamt-alle-deutschen-sender-live-und-kostenlos/ 4
  5. 5. Magine kooperiert mit Bild.de  Das Nachrichtenportal bietet unter dem Label 'Bild Fernsehen' (http://magine.bild.de) den Zugang zum neuen Fernsehdienst an. Nutzer können sich also auch über Bild.de für den Dienst anmelden und auf das Angebot zugreifen.  Für Bild.de ist der Deal mit Magine TV ein weiterer Schritt in Richtung Entertainment-Portal: Bild Fernsehen ergänzt die bestehenden Portale Bild Movies, Bild Music, Bild Tickets und Bild eBooks.  In den vergangenen Monaten schloss das Portal bereits Deals u.a. mit dem Musikstreaming-Dienst Ampya sowie dem Video-On-Demand-Angebot Watchever. Bild.de wird Partner der Skandinavier. http://www.new-business.de/newmedia/detail.php?nr=651672&rubric=NEW-MEDIA& 5
  6. 6.  Nach Amazon wollen nun auch Yahoo und Microsoft eigene TV-Serien produzieren.  Yahoo plant nun die Produktion von vier Web-TV-Serien, die jeweils aus zehn halbstündigen Episoden bestehen. Yahoo produziert zwar bereits seit geraumer Zeit eigene Web-TV-Inhalte, allerdings bislang noch in eher bescheidenem Umfang.  Auch Microsoft arbeitet derzeit an eigenen Bewegtbildinhalten: In den hauseigenen Xbox Television Studios werde derzeit an sechs Serien gebastelt.  Yahoo und Microsoft drängen mit der Produktion eigener Bewegtbildinhalte in einen rasant wachsenden und hochlukrativen Markt. Immer mehr Zuschauer sehen mittlerweile lieber zeitunabhängig über das Internet fern, als sich den starren Programmabläufen klassischer Fernsehsender zu unterwerfen.  Seit einiger Zeit machen Videoportale wie Netflix oder Amazon Instant Video den großen TV-Sendern mit eigenen Produktionen zunehmend Konkurrenz. Die Netflix-Serie "House of Cards" fand weltweit Beachtung und wurde in Deutschland bei Sat 1 ausgestrahlt. Vor kurzem gab das Videoportal die Produktion der dritten Staffel bekannt. Bewegtbildinhalte gelten als einer der größten Wachstumsmärkte http://www.horizont.net/aktuell/medien/pages/protected/Web-TV-Nach-Yahoo-laesst-auch-Microsoft-eigene-Serien- produzieren_120054.html Web-TV: Yahoo und Microsoft lassen eigene Serien produzieren 6
  7. 7. Format Welt der Wunder eingestellt  Der Sender RTL II hat nach dem Ende von "Welt der Wunder" ein Nachfolgeformat in der Pipeline: "Columbus" soll das neue Wissensmagazin heißen.  'Columbus' soll ein junges und interessantes Wissensformat für das Wochenendprogramm sein.  Die Dreharbeiten beginnen im Sommer 2014.  Zum genauen Sendeplatz, Sendestart und Moderatorenteam wollte der Sender zum aktuellen Stand noch keine Angaben machen. Focus TV löst mit "Columbus" das Magazin "Welt der Wunder" ab http://www.wuv.de/medien/focus_tv_loest_mit_columbus_das_magazin_welt_der_wunder_ab 7

×