CrowdsourcingLibraryCrowdsourcing in Non-Profit Organisations e.g. LibrariesSharon Alt, Charlotte Frauchiger | FS 2013
Programm• Must knowDefinition und verwandte BegriffeTrendVoraussetzungenAblauf• Versucht’s selbst
Der BegriffCrowdsourcing = Crowd + Outsourcing
Crowdsourcing is…“…the act of taking a job traditionally performed by adesignated agent (ususally an employee) andoutsourc...
Unterteilungen• Crowdfunding (die Community finanziert gemeinsam einProjekt)• Microworking (die Community erfüllt kleinere...
Vorgehen/Voraussetzungen1. Welche Zielgruppe wollen wir erreichen?2. Fragestellung klar definieren, wie weit darf die Crow...
Trend/ Potential• Google Trends Gerade für Bibliotheken und andere NPOs grossesPotential
Best Practice (NPO)
Your Teen Library
Selbstversuch• Teilt Euch in 4er Gruppen auf• Nehmt Euch einen Flipchart und beschreibt Euereigenes CS-Projekt• Denkt an E...
Vielen Dank fürsMitmachen!Folgen:http://crowdsourcinglibrary.wordpress.com/Oder:https://twitter.com/CrowdsourcingLiAktiv m...
LiteraturLiteraturverzeichnis verfügbar über CiteULike
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Crowdsourcing Library: Crowdsourcing in Non-profit Organisations e.g. Libraries

1.254 Aufrufe

Veröffentlicht am

Crowdsourcing

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.254
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
854
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Crowdsourcing Library: Crowdsourcing in Non-profit Organisations e.g. Libraries

  1. 1. CrowdsourcingLibraryCrowdsourcing in Non-Profit Organisations e.g. LibrariesSharon Alt, Charlotte Frauchiger | FS 2013
  2. 2. Programm• Must knowDefinition und verwandte BegriffeTrendVoraussetzungenAblauf• Versucht’s selbst
  3. 3. Der BegriffCrowdsourcing = Crowd + Outsourcing
  4. 4. Crowdsourcing is…“…the act of taking a job traditionally performed by adesignated agent (ususally an employee) andoutsourcing it to an undefined, generally large group ofpeople in the form of an open call.”Jeff Howe, Professor an der North-easternUniversity und Begründer des Begriffs"Crowdsourcing"
  5. 5. Unterteilungen• Crowdfunding (die Community finanziert gemeinsam einProjekt)• Microworking (die Community erfüllt kleinere Aufgaben• Co-Creation (die Community erschafft gemeinsam einkreatives Werk)
  6. 6. Vorgehen/Voraussetzungen1. Welche Zielgruppe wollen wir erreichen?2. Fragestellung klar definieren, wie weit darf die Crowd gehen?3. Die Rechte an der Idee müssen klar geregelt sein4. Anreize schaffen! Was winkt als Belohnung?5. Werbung fürs Projekt: Wo kann zielgruppengerecht Werbungzum Mitmachen angebracht werden?6. Professionalität: Eine geeignete Crowdsourcingplattformsollte vorhanden sein7. Wenn die Crowd doch nicht helfen sollte, geht die Welt nichtunter
  7. 7. Trend/ Potential• Google Trends Gerade für Bibliotheken und andere NPOs grossesPotential
  8. 8. Best Practice (NPO)
  9. 9. Your Teen Library
  10. 10. Selbstversuch• Teilt Euch in 4er Gruppen auf• Nehmt Euch einen Flipchart und beschreibt Euereigenes CS-Projekt• Denkt an Euren Betrieb - für was könntet Ihr CSeinsetzen?• Im Fokus steht die innovative Idee: Was soll Euch dasProjekt bringen? Wen wollt Ihr ansprechen?
  11. 11. Vielen Dank fürsMitmachen!Folgen:http://crowdsourcinglibrary.wordpress.com/Oder:https://twitter.com/CrowdsourcingLiAktiv mitgestaltenhttps://www.facebook.com/stadtbibliothekbaden?sk=wall&ref=nfOder:https://unseraller.de/StadtbibliothekBaden/YourTeenLibrary
  12. 12. LiteraturLiteraturverzeichnis verfügbar über CiteULike

×