TÜV-Zertifizierung "Geprüfte App"

515 Aufrufe

Veröffentlicht am

Dr. Reinhold Scheffel, TÜV-Zertifizierung "Geprüfte App", TÜV Saarland

M-Days 2013
Das Blog der Messe Frankfurt zur Digitalisierung des Geschäftslebens:
http://connected.messefrankfurt.com/de/

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
515
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
22
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

TÜV-Zertifizierung "Geprüfte App"

  1. 1. TÜV-Zertifizierung „Geprüfte App“ Dr. Reinhold Scheffel Geschäftsführender Gesellschafter scheffel@tekit.de1
  2. 2. Tätigkeitsfelder Sachver- TÜV Datenschutz IT Beratung ständigenbüro Zertifizierungen Sachverständige für Stellung externer Sicherheitskonzepte freiwillige Telekommunikation / Datenschutz- Zertifizierungen Verbindungspreis- beauftragter Notfallkonzepte z.B.: berechnung Datenschutz TÜV „Geprüfter BSI Grundschutz Software Sachverständige für Datenschutz“ Sprachqualität Mess- und Business Continuity Cloud-Sicherheit Abrechnungswesen Beratungen im Management Zahlungssysteme Energie (Strom, Gas) Spezialdatenschutz, App z.B. für TK-Anbieter Physische Sicherheit Verfahren Gutachtenerstellung: Rechenzentren Datenschutzaudits (Stufe I, II, III) § 45g TKG ISO 2700X Seminartätigkeiten PS 330 Qualitätskennwerte PS 951 DIN EN 61907 Smart Metering Partei- und Geprüfte App Gerichtsgutachten2
  3. 3. Ablaufbeschreibung3
  4. 4. Anforderungskatalog TÜV „Geprüfte App“Kernthemen des tekit Fragenkataloges Grundanforderungen der App Selbstaussage gegenüber Kunden, Usability Dokumentation der App Allgemeine und technische Dokumentation Datenschutzaspekte Prinzipien des Datenschutzes, Datensicherheit Angemessenheit d. Datenspeicherung Technische Prüfungen Kommunikationswege, Jailbreakerkennung Verschlüsselungsverfahren, Performance4
  5. 5. Anforderungskatalog TÜV „Geprüfte App“exemplarische Prüfpunkte Datensicherheit der App Speicherorte der Daten auf Endgeräten Trafficanalyse Zugriffsberechtigung der App Verschlüsselungsmechanismen Datensparsamkeit der App5
  6. 6. Anforderungskatalog TÜV „Geprüfte App“exemplarische Prüfpunkte Prüfungen der Usability Dialogprinzipien gem. EN ISO 9142-110: Lernförderlichkeit, Steuerbarkeit Aufgabenangemessenheit Selbstbeschreibungsfähigkeit Erwartungskonformität Individualisierbarkeit, Fehlertoleranz6
  7. 7. Welchen Mehrwert bietet die TÜV „Geprüfte App“?Sie profitieren von einer Zertifizierung, weil… der Bekanntheitsgrad der Marke „TÜV“ bei 98,7 % liegt Laut der Studie eines renommierten Marktforschungsinstituts kennen 98,7 % der Bevölkerung die Marke mit den drei Buchstaben. das TÜV-Prüfzeichen Vertrauen beim Kunden schafft Das Prüfzeichen signalisiert dem Kunden einen ordnungsgemäßen Umgang mit seinen Daten und bestätigt den hohen Qualitäts- anspruch Ihrer App! Verbesserungspotentiale offengelegt werden können Dank klar formulierter Hinweise können im Rahmen der Prüfung Abweichungen und Verbesserungspotentiale der App aufgezeigt werden. 7
  8. 8. Referenzen8
  9. 9. Referenzen9
  10. 10. Sie finden uns am Stand IN05 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Vielen Dank tekit Consult Bonn GmbH TÜV Saarland Gruppe Alexanderstraße 10, 53111 Bonn10 Tel. (0228) 60 88 9-0, info@tekit.de

×