y                ar             m            m         Su     e    iv    ut  ecEx   Europa   Automobilbarometer 2012   Ele...
Inhalt 1   Editorial 2   Executive Summary 4   Das Elektroauto aus technischer Sicht10   Die Umweltbilanz von Elektroautos...
1 | Editorial                                                                                                             ...
3 | Executive Summary                                                                                                     ...
Kontakt:Commerz Finanz GmbHCorinna KrankeSchwanthalerstraße 3180336 München                Bildnachweis Executive Summary ...
Commerz Finanz GmbHSchwanthalerstraße 3180336 Münchenpresse@commerzfinanz.comwww.commerzfinanz.com                        ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Europa Automobilbarometer 2012 (Executive Summary)

843 Aufrufe

Veröffentlicht am

Über die Studie:
Das Europa Automobilbarometer 2012 wird von der Commerz Finanz GmbH herausgegeben und wurde in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungs- und Beratungsunternehmen BIPE realisiert. Im Fokus der aktuellen Ausgabe steht das Thema Elektromobilität. Das Europa Automobilbarometer beleuchtet Entwicklung und Akzeptanz von Elektroautos auf dem europäischen Automobilmarkt. Die Studie untersucht das Interesse der europäischen Verbraucher an der Nutzung von Elektroautos und ihre Bereitschaft, einen erhöhten finanziellen Aufwand beim Kauf zu leisten. Zusätzlich werden technische Besonderheiten, ökologische Vorteile und staatliche Fördermaßnahmen erörtert.

Die Datenerhebung führte TNS Sofres im September 2011 mithilfe einer internetbasierten Verbraucherbefragung durch. Als repräsentative Stichprobe wurden 6.000 Europäer aus zehn verschiedenen Ländern befragt. Neben einer wiederholten Teilnahme von Deutschland, Belgien, Spanien, Frankreich, Italien, Polen, Portugal und Großbritannien partizipierten erstmalig auch die Türkei und Russland.

Über die Commerz Finanz GmbH:
Die Commerz Finanz GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen der BNP Paribas Personal Finance S.A. und der Commerzbank AG. Im Unternehmensfokus steht die Vergabe von Konsumentenkrediten, insbesondere die Absatzfinanzierung im stationären Handel sowie im E-Commerce. Das Produktportfolio umfasst Ratenkredite, Kartenprodukte mit Verfügungsrahmen und endfällige Kredite. Vertriebspartner sind Handelsunternehmen jeder Größe, Banken und Versicherungen. Die Commerz Finanz GmbH vereint die langjährige Erfahrung und Tradition ihrer Anteilseigner mit Innovationskraft und Flexibilität.

Veröffentlicht in: Automobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
843
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Europa Automobilbarometer 2012 (Executive Summary)

  1. 1. y ar m m Su e iv ut ecEx Europa Automobilbarometer 2012 Elektroautos aus Sicht europäischer Konsumenten
  2. 2. Inhalt 1 Editorial 2 Executive Summary 4 Das Elektroauto aus technischer Sicht10 Die Umweltbilanz von Elektroautos15 Die staatliche Rolle bei der Entwicklung von Elektroautos21 Das Elektroauto im Vertriebsnetz24 Das Elektroauto und finanzielle Aspekte für private Nutzer33 Marktdaten35 Über die Commerz Finanz GmbH
  3. 3. 1 | Editorial Executive Summary | 2 Mit Vollgas in das Zeitalter der Elektromobilität Executive Summary Das Konzept der Elektromobilität ist für die Europäer Aufbau eines flächendeckenden Ladenetzes und die Das Elektroauto steht für einen Umbruch in der Auto- •  ie Ökobilanz eines Elektroautos ist schwer zu erfassen.   D längst kein Fremdwort mehr. Als Konsequenz hoher Ben- umfassende Kommunikation des Konzepts „Eco Driving“. mobilindustrie. Die Entwicklung der Elektromobilität Die Umweltauswirkungen hängen stark von der Region zinpreise und verschärfter Regelungen zur Emissionsmin- Mithilfe staatlicher Unterstützung und kontinuierlicher stellt Industrie, Verbraucher, Autohandel und Staat vor ab, in der das Fahrzeug aufgeladen wird. Die Art der derung denkt Europa immer ökologischer und zukunfts- technologischer Entwicklung sind die Aussichten für neue Herausforderungen. Die zentralen Erkenntnisse Energieerzeugung variiert deutlich innerhalb der EU. orientierter. Damit steigt die Priorität des Elektroautos eine europaweite Nutzung von Elektroautos jedoch der Studie lauten: für die Verbraucher. Das Europa Automobilbarometer vielversprechend. •  ehr als die Hälfte der befragten Deutschen bewertet   M 2012 stellt die landesspezifischen Einstellungen der die CO2-Bilanz eines Elektroautos deutlich besser als Verbraucher verschiedener Länder gegenüber und gibt 1. Das Elektroauto aus technischer Sicht die eines herkömmlichen Benziners oder Dieselautos. einen ausführlichen Einblick in die aktuelle Situation Partner und Methode auf dem Elektroautomarkt in Europa, der Türkei und •  er Reichweite der Batterie wird bei der Entscheidung •  ie   D   D Debatte um die Atomenergie beeinflusst den Russland (bei beiden zuletzt genannten Ländern liegt Die wirtschaftlichen Analysen und Prognosen wurden in für ein Elektroauto eine Schlüsselrolle zugesprochen: Aufschwung des Elektroautos in Deutschland. ein Teil des Territoriums in Europa). Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut BIPE Besonders Langstreckenfahrer haben Angst vor einer entwickelt. TNS Sofres führte im September 2011 eine zu geringen Reichweite der Batterie. •  er   D Großteil der Befragten ist der Meinung, dass Die Vorteile des Elektroautos sind überzeugend: Es schont Verbraucherbefragung per Internet durch. Als repräsen- Produktion und Aufbereitung von Batterien negative die Umwelt, und die Nutzungskosten sinken im Vergleich tative Bevölkerungsstichprobe wurden 6.000 Europäer •  er Aktionsradius eines Elektroautos liegt weit unter   D ökologische Konsequenzen haben können. zum herkömmlichen Pkw. Zudem reduziert die Einfach- aus zehn verschiedenen Ländern befragt. Neben der dem eines Pkws mit Verbrennungsmotor mit vollem heit des Motors die Besuche in der Kfz-Werkstatt. Auf erstmaligen Teilnahme von Russland und der Türkei Tank. Obwohl die Deutschen keine Langstreckenfahrer •  as Elektroauto kann als Puffer im Stromnetz dienen,   D dem Weg zur 100-prozentigen Elektromobilität gibt es partizipieren Deutschland, Belgien, Spanien, Frankreich, sind, erwarten sie von Elektroautos eine Reichweite von indem es zu nachfrageintensiven Zeiten seine gespei- jedoch noch ökologische und technische Herausforde- Italien, Polen, Portugal und Großbritannien. Die mindestens 250 Kilometern. cherte Energie an das Stromnetz entlädt und sich zu rungen. Insbesondere die Fragen zur Reichweite und zum Britischen Inseln werden unter Großbritannien zu- nachfragegeringeren Zeiten auflädt (Vehicle to Grid, Batteriebetrieb erfordern Optimierung. Zu den zentralen sammengefasst. •  ie lange Ladezeit der Batterie stellt für die Deutschen   D V2G). Dadurch können Schwankungen zwischen Handlungsfeldern zählen außerdem der logistische ein Hindernis dar. Jeder zweite Befragte wünscht eine Angebot und Nachfrage ausgeglichen werden. Aufladedauer von maximal zwei Stunden. Fast die Hälfte der Europäer ist der gleichen Meinung. 3. Die staatliche Rolle bei der Entwicklung •   Die Geräuschlosigkeit des Elektroautos stufen die meis- von Elektroautos ten Europäer als Vorteil ein, da es keine Lärmbelästi- gung gibt. Somit reduzieren sich die Stressfaktoren •  taatliche Unterstützung bei der Entwicklung und der   S beim Fahren. Die Deutschen sorgen sich um das Ge- flächendeckenden Einführung von Elektroautos ist not- fährdungspotenzial für andere Verkehrsteilnehmer. Da wendig und wird von der Bevölkerung erwartet. Elektroautos kaum Fahrgeräusche produzieren, fehlt die akustische Information, dass sich ein Pkw nähert. • n   I acht der zehn befragten Länder wurden bereits steuerpolitische Maßnahmen verabschiedet, um den Aufschwung der Elektroautos zu begünstigen. 2. Die Umweltbilanz von Elektroautos • n Deutschland sind die staatlichen Investitionen in   I •   Die meisten Europäer bewerten den elektrischen An- den Bereichen Forschung und Entwicklung sowie im trieb eines Autos als „die beste zukunftsweisende Ausbau der Infrastruktur besonders ausgeprägt. Lösung für die Umwelt“. Dennoch fordern die Bundesbürger mehr Unterstüt- zung von der öffentlichen Hand, denn die Mehrheit der •  ür drei Viertel der Bundesbürger leisten Elektroautos   F Befragten bewertet die staatliche Förderung für die einen großen Beitrag für die Umwelt. Allerdings sind Entwicklung von E-Autos als zu gering. Deutsche weniger optimistisch als die restlichen EU- Bürger.
  4. 4. 3 | Executive Summary Über die Commerz Finanz GmbH | 4 Spezialist für Absatzfinanzierungen am •  er neue Wirtschaftszweig für Elektroautos wird Aus- •  ie hohen Anschaffungskosten eines E-Autos können   D   D PoS und im E-Commerce wirkungen auf die Beschäftigung innerhalb Europas oft nicht durch die niedrigeren Nutzungskosten haben. Die technischen Entwicklungen und die damit ausgeglichen werden: Die Ausgaben für Strom sind verbundenen Dienstleistungen werden neue Arbeits- niedriger als die Treibstoffkosten für ein Fahrzeug Die Commerz Finanz GmbH ist ein Gemeinschaftsun- Kartenprodukte mit Verfügungsrahmen und endfällige plätze kreieren und Berufsprofile verändern. mit Verbrennungsmotor. ternehmen der BNP Paribas Personal Finance S.A. und Kredite. Vertriebspartner sind Handelsunternehmen jeder der Commerzbank AG. Im Unternehmensfokus steht Größe, Banken und Versicherungen. Die Commerz Finanz • m europäischen Vergleich stehen die Deutschen der • n der Analyse der Total Cost of Ownership (Gesamt-   I   I die Vergabe von Konsumentenkrediten, insbesondere GmbH vereint die langjährige Erfahrung und Tradition Entstehung zusätzlicher Arbeitsplätze durch das betriebskosten) ist der Weiterverkaufswert eines die Absatzfinanzierung im stationären Handel sowie im ihrer Anteilseigner mit Innovationskraft und Flexibilität. Elektroauto kritisch gegenüber. Weniger als die Elektroautos derzeit eine unsichere Größe, da noch E-Commerce. Das Produktportfolio umfasst Ratenkredite, Hälfte ist nicht davon überzeugt, dass dieser neue kein Markt für gebrauchte E-Autos besteht. Wirtschaftszweig spürbare Auswirkungen auf den deutschen Arbeitsmarkt haben wird. •  m die Rentabilität des Elektroautos im Vergleich zu   U einem Auto mit Verbrennungsmotor zu untersuchen, 4. Das Elektroauto im Vertriebsnetz gibt es zwei Optionen: Fahrzeugkauf inklusive Batterie oder Fahrzeugkauf und Miete der Batterie. •  er   D Verkaufsprozess ist an die Anforderungen der Elektroautos anzupassen: Der Verkäufer muss dem •  ast die Hälfte der europäischen Autofahrer ist nicht   F Käufer Funktionsweise, Ladevorgang und notwendige dazu bereit, mehr für den Kauf eines E-Autos zu Anpassungen des Fahrstils erklären und ihn kompetent bezahlen als für den Kauf eines herkömmlichen Pkws: beraten. Etwas weniger als die Hälfte der Deutschen kann sich jedoch vorstellen, einen zusätzlichen finanziellen •  as Elektroauto fördert die Markenloyalität der Käufer.   D Aufwand zu leisten. Die Mehrheit der Deutschen glaubt, dass durch die Nut- zung eines E-Autos die Markenbindung steigt. Nur eine •  ie Rentabilität des E-Autos zeigt einen Widerspruch   D geringe Anzahl der Deutschen würde bei der Repara- auf: Aufgrund der niedrigen Betriebskosten ist das tur oder bei Beratungswünschen eine andere Werkstatt Auto für Vielfahrer vorteilhaft, allerdings garantiert die aufsuchen. Batterie nur eine begrenzte Kilometerzahl. •  er Wartungsaufwand für E-Autos beschränkt sich auf •  in   D   E Großteil der Europäer steht der Batteriemiete den Austausch von Einzelteilen und ist deutlich gerin- skeptisch gegenüber. Die Deutschen bewerten die ger als der für Pkws mit Verbrennungsmotoren. Brem- Miete der Batterie als eine Option, um die hohen sen und Lenkung werden weniger beansprucht, und der Anschaffungskosten des Elektroautos zu umgehen. Motor benötigt kaum große Reparaturen. •  ie   D Europäer sind an Elektroautos interessiert und •    Neben den Ausbildungsberufen im Automobilbereich generell bereit, über einen Kauf nachzudenken – niedri- sind Organisations- und Reparaturabläufe im After- gere Preise vorausgesetzt. Sales-Bereich anzupassen. 5. Das Elektroauto und finanzielle Aspekte für private Nutzer •  ktuell   A verhindern die Kosten für die Batterie, die Reichweitenproblematik und die fehlende Infrastruktur für Ladestationen die flächendeckende Einführung von Elektroautos.
  5. 5. Kontakt:Commerz Finanz GmbHCorinna KrankeSchwanthalerstraße 3180336 München Bildnachweis Executive Summary Europa Automobilbarometer 2012:Telefon: 0 89/55 11 33 28 Bernhard Lang: Titelbild Stefan Schütz: Seite 4presse@commerzfinanz.com Quelle:www.automobilbarometer.com Observatoire de l‘Automobile Cetelem 2012/BNP Paribas Personal Financewww.commerzfinanz.com © Commerz Finanz GmbH 2012
  6. 6. Commerz Finanz GmbHSchwanthalerstraße 3180336 Münchenpresse@commerzfinanz.comwww.commerzfinanz.com Stand 02/2012Commerz Finanz GmbH Ein Gemeinschaftsunternehmen von BNP Paribas Personal Finance und Commerzbank

×