The Co-Creative Business Evolution

320 Aufrufe

Veröffentlicht am

THE CO-CREATIVE BUSINESS EVOLUTION
Prozess-Kompetenz für kollektive Kreativität, Sinn und Erfolg in Unternehmen

Wie entwickelt sich das Individuum weiter (fachlich und sozial-kompetent)?
Wie fördern wir echten Team-Geist?
Wie schützen und nähren wir die Umwelt (sozial, ökologisch und ökonomisch)?

Wir brauchen eine neue Art des Arbeiten und der unternehmerischen Tätigkeit. In Zeiten wie diesen brauchen wir Vordenker, die mutig neue Wege gehen – aber vor allem auch starke Teams, die gemeinsam an einem Strang ziehen, kollektive Weisheit leben (und nicht nur predigen) und die Wirkung ihres Handelns auf den drei Ebenen - Persönliche Entfaltung, Team-Building und Nachhaltigkeit - erkennen und verbessern können.

THE CO-CREATIVE BUSINESS EVOLUTION

Mit sogenannten von Learning Journeys (Lernreisen) – 2 bis 5-tägige Workshops in den Unternehmen – vermitteln wir die dafür notwendigen Prozess-Kompetenzen. Neben der (r)evolutionären Haltung geht es um handfeste Techniken, die Projektarbeit mit Team-Building verbinden.

Unsere Arbeit basiert auf Methoden und Weisheiten aus: Design Thinking, Dragon Dreaming, Dynamic Facilitation, Integrale Theorie, Kanban, OpenSpace, Scrum, Storytelling, Systemaufstellung, Theory U.

ÜBER UNS:
Wir kennen die Welt der Agenturen, Verlage und Kreativ-Unternehmen von Innen wie von Außen. Gleichzeitig sind wir seit Jahren mit Freude aktiv für nachhaltige Projektentwicklung, Partizipation, Gemeinschaftsbildung und Creative Activism. Damit bringen wir ideale Kompetenzen mit, um die eine von der anderen Welt profitieren zu lassen.

LONA KOGLIN: Medien-Beraterin, Storytelling-Coach und Projekt-Facilitatorin aus Hamburg. Sie ist Co-Gründerin der Agentur
WHOOPEE CONNECTIONS (www.whoopee-connections.de) und des Projektes (www.fuereinebesserewelt.info)

MANUELA BOSCH:
Projekt Designerin, Facilitatorin & Gründerin von Vanilla Way (www.vanillaway.net), Aktiv im Aufbau der internationalen Dragon Dreaming Empty Centered Organisation und Teil der Thinkfarm - Arbeits- und Lernort für Öko-Soziale Projekte, lebt in Berlin

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
320
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

The Co-Creative Business Evolution

  1. 1. THE CO-CREATIVE BUSINESS EVOLUTION Prozess-Kompetenz für kollektive Kreativität, Sinn und Erfolg in Unternehmen www.co-creative-business-evolution.de
  2. 2. Wer wagt, gewinnt! Im Rahmen von Co-Learning Journeys arbeiten wir an konkreten Herausforderungen und vermitteln die Kompetenzen für: + Co-Communication: Authentische Win-Win-Kommunikation + Co-Creating: Kollektive Kreativitätsentfaltung + Co-Working: Verantwortungsvolle Hand-in-Hand-Arbeit Was heißt das genau? DER WEG ZUR ECHTEN CO-LABORATION
  3. 3. DAS ERGEBNIS • Innovation und Inspiration für Produkt- und Kampagnen-Entwicklung • Unternehmensziele für unser Zeitalter • Briefing-Kick-Offs mit Kunden • ein Team, das individuelle Denkbarrieren durchbricht CO-CREATING Kreativität & Innovation Ein kollektiver Denkprozess bringt Ideen und Lösungen hervor, auf die ein noch so genialer Geist allein nicht kommen kann. Wir zeigen, wie ein Team aus seiner vollen Weisheit schöpft.
  4. 4. DAS ERGEBNIS • Ein Team, das Verantwortung teilt • Optimierung von Workflows in Multidisziplinäre Teams • Kunde und Team arbeiten Hand in Hand • Eine Arbeitskultur, die Unterschiedlichkeit als Vorteil nutzt CO-WORKING Motivation & Identifikation Der Weg ist so wichtig wie das Ziel. Wer ge- meinschaftlich denkt und gestaltet, braucht Teamplayer mit Prozess-Know-How.
  5. 5. DAS ERGEBNIS • Nutzer, Kunden & Stakeholder wirklich verstehen • Charismatische Präsentationen • Motivation und Vertrauen durch authentische Begegnungen CO-COMMUNICATING Authentische Win-Win-Kommunikation Ein ehrlicher und konstruktiver Austausch ist die Basis einer wirkungsvollen co-creation und eines co-working – im Team, mit Partnern und Kunden.
  6. 6. DIE CO-LEARNING-JOURNEY Wir gestalten jede Learning Journey individuell entlang der Geschichte, den Bedürfnissen und Zukunftsvisionen jedes einzelnen Unternehmens, Projekts, Teams. In einem ersten Planungstreffen gehen wir deshalb zunächst den Fragen gemeinsam auf den Grund. Auf dieser Basis schlagen wir Ihnen eine Lernreise von Methoden und Übungen vor. In 2-5 konzentrierten Workshop-Tagen mit dem Team denken wir weiter, beantworten Fragen und planen konkret die nächsten Schritte Ihrer Weiterreise. Wir empfehlen dazu Follow-Up-Termine. UNSERE METHODEN Unsere Arbeit basiert auf Methoden und Weisheiten aus: Design Thinking, Dragon Dreaming, Dynamic Facilitation, Integrale Theorie, Kanban, OpenSpace, Scrum, Storytelling, Systemaufstellung, Theory U. CO-LABORATIVES SCHNUPPERN Neugierige Skeptiker können unsere Arbeitsweise in einer Schnupper-Reise kennenlernen. Im Rahmen eines Nachmittags steigen Sie ins co-creating, co- working oder co-communicating ein.
  7. 7. KONTAKT Manuela Bosch (Berlin) 030 / 58 88 24 04 Ilona Koglin (Hamburg) 040 / 210 18 79 info@co-creative-business-evolution.de www.co-creative-business-evolution.de ILONA KOGLIN + MANUELA BOSCH Wir kennen die Welt der Agenturen, Verlage und Kreativ-Unternehmen von Innen wie von Außen. Nun haben wir unsere Erfahrungen in Facilitation, Projektentwicklung und strategischer Kommunikationsberatung kombiniert. Heraus gekommen sind Lernreisen, die eine (r)evolutionäre Haltung mit handfesten Techniken für Projektarbeit und Team-Building verbindet. Ilona Koglin, Medien-Beraterin, Storytelling-Coach und Projekt-Facilitatorin aus Hamburg. Sie ist Co-Gründerin der Agentur WHOOPEE CONNECTIONS (www.whoopee- connections.de) und des Projektes (www.fuereinebesserewelt.info) Manuela Bosch, lebt in Berlin, Projekt und Marken Designerin, Facilitatorin & Gründerin von Vanilla Way (www.vanillaway.net), Aktiv im Aufbau der internationalen Dragon Dreaming Empty Centered Organisation und der Thinkfarm Berlin In unserer individuellen Laufbahn waren wir aktiv für: Apple, Attac, Deutsche Welle, Goodplace , HafenCity Universität, Humanist Lab, Kreativ Gesellschaft, PAGE, Sinnwerkstatt, Social Impact, t3n, TBWA, Quartiermeister, Werkstatt 3, Yeebase Media u.v.a.

×