Auswertung der Kurz-AnalyseErneuerbare Energien vs. Atomkraftin den Social Media                                 02. – 31....
Erneuerbare Energien vs. Atomkraft Anteil in der Berichterstattung ges. Posts: 161.999Den mit Abstand größten Anteil an de...
Berichterstattung Atomkraft Gesamtüberblick der Berichterstattung über Atomkraft im Zeitverlauf ges. Posts: 124.593Im Beob...
Berichterstattung Regenerative Energien Gesamtüberblick der Berichterstattung über Erneuerbare Energien im Zeitverlauf ges...
Wo wird über Stromerzeugung gesprochen? Berichterstattung in den verschiedenen Social Media Kanälen  ges. Posts: 155.139Di...
Für weitere Informationen steht Ihnen         Infopaq Deutschland gerne zur Verfügung                                     ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Infopaq Social Media Kurzanalyse - Erneuerbare Energien vs Atomkraft (31.03.2011)

1.453 Aufrufe

Veröffentlicht am

Nach der Atomkatastrophe in Japan erhitzen sich die Diskussionen um Atomenergie auch in den Social Media. Die Landtagswahl in Baden-Württemberg hat gezeigt, dass den Bügern der Ausstieg aus der Atomkraft wichtig ist. Erstaunlich ist umso mehr, dass im Vergleich zur Atomkraft die erneuerbaren Energien relativ wenig thematisiert werden.
Infopaq hat zwischen dem 2. März und 31. März 2011 über 160.000 posts und Kommentare in allen deutschsprachigen Social Media und Online-Medien mit dem Social Media Moitoring Tool Radian6 ausgewertet.

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.453
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
21
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Infopaq Social Media Kurzanalyse - Erneuerbare Energien vs Atomkraft (31.03.2011)

  1. 1. Auswertung der Kurz-AnalyseErneuerbare Energien vs. Atomkraftin den Social Media 02. – 31.März 2011
  2. 2. Erneuerbare Energien vs. Atomkraft Anteil in der Berichterstattung ges. Posts: 161.999Den mit Abstand größten Anteil an der Berichterstattung hat die Atomenergie. Im Gegensatz zu ihr werdendie drei regenerativen Energieformen aus Sonne, Wind und Wasser kaum erwähnt. Dies ist nach derAtomkatastrophe in Fukushima nicht verwunderlich.31-03-2011 Infopaq Deutschland Seite 2
  3. 3. Berichterstattung Atomkraft Gesamtüberblick der Berichterstattung über Atomkraft im Zeitverlauf ges. Posts: 124.593Im Beobachtungszeitraum ist klar zu erkennen, dass vor der Katastrophe in Japan kaum über Atomenergiediskutiert wurde. Nach dem Unglück in Fukushima, stieg der Anteil der Berichterstattung explosionsartig an.Mittlerweile ist der Anteil an der Berichterstattung wieder etwas zurückgegangen. Jedoch ist der Anteil an derBerichterstattung noch sehr viel höher als vor dem Gau im Atomkraftwerk in Fukushima.31-03-2011 Infopaq Deutschland Seite 3
  4. 4. Berichterstattung Regenerative Energien Gesamtüberblick der Berichterstattung über Erneuerbare Energien im Zeitverlauf ges. Posts: 30.382Über Erneuerbare Energien aus Wasser, Wind oder Sonne wird im Vergleich viel weniger gesprochen.Allerdings ist die Diskrepanz zwischen der Berichterstattung vor dem Unglück in Japan und danach nicht sogroß wie bei der Atomenergie.31-03-2011 Infopaq Deutschland Seite 4
  5. 5. Wo wird über Stromerzeugung gesprochen? Berichterstattung in den verschiedenen Social Media Kanälen ges. Posts: 155.139Die meisten Posts zum Thema Stromerzeugung gab es in Twitter. Weitere wichtige Social Media Kanäle fürDiskussion sind Blogs und Foren. Obwohl man den Eindruck hat in den klassischen Online-Medien mitBerichten über Atomenergie und Erneuerbare Energien überschüttet zu werde, beträgt ihr Anteil an derBerichterstattung lediglich gut sechs Prozent.31-03-2011 Infopaq Deutschland Seite 5
  6. 6. Für weitere Informationen steht Ihnen Infopaq Deutschland gerne zur Verfügung Claudia Brösamle Infopaq Deutschland Marketing & Corporate Communication Stammheimer Straße 10 D – 70806 Kornwestheim Telefon +49 (0) 7154 9651 121 Für diese Analyse wurden über E-Mail Claudia.Broesamle@infopaq.de 160.000 Posts und Kommentare www.facebook.com/InfopaqDeutschland zwischen dem 02.03.2011 und Twitter: Infopaq_DE 31.03.2011 in allen deutschsprachigen Social Media und Online-Medien mit dem Social Media Monitoring Tool Radian6 ausgewertet.31-03-2011 Infopaq Deutschland Seite 6

×