Transporter mieten

108 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mit einem Transporter können Sie größere Gegenstände transportieren oder einen Umzug absolvieren. In der Präsentation sehen sie, welche Voraussetzungen sie erfüllen sollten und auf welche Punkte Sie bei der Transporteranmietung achten sollten.
Weitere Informationen finden Sie auch auf http://transportermieten.info

Veröffentlicht in: Automobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
108
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Transporter mieten

  1. 1. Transporter mieten Ratgeber zum Mieten von Transportern und LKWs transportermieten.info
  2. 2. Die Vorteile beim Transporter mieten • Wenn Sie größere Möbel oder Gegenständen kaufen, was in Möbelhäusern oder Baumärkten schon einmal passieren kann, dann können Sie mit einem gemieteten Transporter die Ware nach Hause transportieren. • Wenn Sie von A nach B umziehen, können Sie den Umzug selbst organisieren. Hierfür können Sie einen Transporter mieten und zusammen mit Freunden und Bekannten den Umzug meistern. • Für Unternehmen lohnt es sich nicht immer eine eigene Fahrzeugflotte zu halten. Wenn etwas transportiert werden muss, dann kann man hierfür einen Transporter mieten
  3. 3. Welche Transporterarten kann man mieten? • Für Gegenstände, die in Ihren normalen PKW nicht hinein passen, kann man einen Kombi mieten. • Verfügt Ihr Auto über eine Anhängerkupplung? Dann können Sie einen Anhänger für den Transport mieten. Diese sind in vielen Größen verfügbar. • Wenn Sie mit bis zu 8 Mitmenschen reisen wollen, ist ein Kleinbus die richtige Wahl für Sie. • Für größere Gegenstände und kleinere Umzüge ist das Transporter mieten sinnvoll. Mit einem normalen Führerschein können Sie bis zu 3,5 Tonnen transportieren. • Wenn der Transporter nicht reicht, können Sie in LKWs bis zu 7,5 Tonnen mieten.
  4. 4. Welche Voraussetzungen muss man erfüllen? • Wenn Sie einen Transporter mieten wollen, dann sollten Sie mindestens 21 Jahre alt sein und seit mindestens einem Jahr einen Führerschein besitzen. • Sollten mehrere Fahrer mit dem Transporter fahren wollen, müssen auch alle Fahrer im Mietvertrag aufgeführt werden. Bei der Abholung müssen auch alle Fahrer die Ausweise vorlegen. • Als Sicherheit für den Transporter wird eine Kaution verlangt. Diese kann entweder bar oder mit Karte gezahlt werden.
  5. 5. Versicherung bei der Transporteranmietung Ein Transporter ist größer als ein normales Fahrzeug. Wenn Sie nicht häufig Transporter fahren, ist die Größe gewöhnungsbedürftig. Da ist es wichtig, dass man auch versichert ist, wenn es zu einem Schaden kommt. • In den Mietverträgen ist in der Regel eine Haftpflichtversicherung geregelt, so dass der Unfallgegner und andere Fahrzeuge abgesichert sind. • Beschädigungen am Fahrzeug und bei mitfahrenden Personen sind über Teil- oder Vollkaskoversicherung abgedeckt. Daher ist es sinnvoll, diese im Mietvertrag mit abzuschließen. • Der Fahrer, der den Unfall verursacht, muss im Mietvertrag stehen. Der Versicherungsschutz würde sonst verfallen.
  6. 6. Transporter mieten - Die Abholung des Transporters • Wenn Sie den Transporter von der Mietstation abholen, dann sollten Sie ihn sorgfältig von außen begutachten und auf Beulen, Kratzer und andere Beschädigungen achten. Lassen Sie diese noch in der Mietstation aufnehmen. • Kontrollieren Sie ob der Kilometerstand stimmt und der Tank voll ist. • Lassen Sie sich das Fahrzeug erklären: Rückwärtsgang, Erste-Hilfe-Kasten, Ladeflächen, eventuelle Hebebühnen am LKW sollten Sie bedienen können. • Wenn Sie vielleicht das erste mal einen Transporter fahren und unsicher sind, fragen Sie nach ob Sie auf dem Gelände des Verleihers üben können.
  7. 7. Transporter mieten - Die Rückgabe • Wenn Sie den Transporter wieder abgeben, räumen Sie vorher Ihre persönlichen Gegenstände raus und fegen die Ladefläche aus. • Tanken Sie das Fahrzeug voll. Wenn das der Verleiher übernimmt, dann stellt er Ihnen hierfür extra Gebühren in Rechnung. • Lassen Sie sich vom Verleiher die unversehrte Rückgabe des Fahrzeuges schriftlich bestätigen. Auch wenn viel los ist, sollten Sie darauf bestehen. • Die Mietkaution wird Ihnen entweder bar ausgezahlt oder auf Ihr Konto überwiesen.
  8. 8. Transporter mieten - Weitere Informationen Weitere Informationen zum Thema finden Sie auch im Online-Ratgeber: http://transportermieten.info Vielen Dank für die Aufmerksamkeit

×