Facto Financial Services AG
Verbraucheraufklärung – Verbraucher haben Rechte
Facto Financial Services AG
Die Facto Financial Services AG wurde gegründet um Verbrauchern Geld zurückzuholen und zu
Ihre...
Verbraucheraufklärung – aktuelle Situation
Probleme der Verbraucher:
•Sie müssen immer „Up to Date“ sein um Ihre
Verbrauch...
Presseberichte
*Nur für den internen Gebrauch
BGH: Verbraucher muss zeitlich unbefristet widerrufen
können
„Der BGH hat…in...
Presseberichte
*Nur für den internen Gebrauch
Was kann ich als Verbraucher unternehmen?
▪
▪▪
Die Presse berichtet darüber.
Die Gerichte urteilen darüber.
Und der Verbra...
Beispiel: Lebens- / Rentenversicherung
▪
▪▪
Ziel: Rückerstattung aller gezahlten Beiträge zzgl. Nutzungsentschädigung
Beis...
Beispiel: Ersteinschätzung Versicherung
Beispiel: Ersteinschätzung Versicherung
*RKW zum 01.01.2015 in Höhe von 7937,21 €; Fehlbetrag: 796,30 €
Beispiel LV – Gutachten (vereinfachte Darstellung)
Benötigte Unterlagen
Vorgehensweise:
Facto: Fragebögen
Rechtsdienst-Vertrag
Angaben der Rechtschutzversicherung
Gegner: An...
So kommen Sie zu Ihrem Recht
Der Anwalt und das Konzept machen den Unterschied:
Vor deutschen Gerichten bedeutet Recht hab...
Die nächsten Schritte
1. Unterlagen ausfüllen und kostenfreie Ersteinschätzung mit zu erwartender Nachzahlung abwarten
Dau...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kundenpräsentation 1.7 (3)

131 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
131
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
15
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kundenpräsentation 1.7 (3)

  1. 1. Facto Financial Services AG Verbraucheraufklärung – Verbraucher haben Rechte
  2. 2. Facto Financial Services AG Die Facto Financial Services AG wurde gegründet um Verbrauchern Geld zurückzuholen und zu Ihrem Recht zu verhelfen. Wir helfen Verbrauchern zu viel gezahlte Gelder aus Lebens- und Rentenversicherungsverträgen, zurück zu holen. Wir unterstützen Sie nicht nur bei der Sichtung und Aufbereitung vorhandener Verträge, sondern auch bei der kompletten Kommunikation mit allen Vertragspartnern. Um folgende Verträge geht es: Lebens- und Rentenversicherungen (klassisch und fondsgebunden) die zwischen 01.01.1995 und 31.12. 2007 abgeschlossen wurden und noch laufen oder die nach dem 01.01.2004 gekündigt wurden oder ausgelaufen sind. Keine betriebliche Altersvorsorge, Riester- und Rürupverträge Ziel: Auszahlung eines deutlich höheren Rückkaufswertes + Einforderung der Nutzungsentschädigung
  3. 3. Verbraucheraufklärung – aktuelle Situation Probleme der Verbraucher: •Sie müssen immer „Up to Date“ sein um Ihre Verbraucherrechte zu nutzen! •Sie haben Fragen – aber diese Fragen lösen meistens Kosten aus. •Sie sind verunsichert und suchen nach Hilfe. •Verbraucher zu sein ist nicht einfach – Aber wenn Sie wissen „WIE“ wird jedes Handeln einfacher!
  4. 4. Presseberichte *Nur für den internen Gebrauch BGH: Verbraucher muss zeitlich unbefristet widerrufen können „Der BGH hat…in seinem Beschluss klargestellt, dass wegen des Verstoßes der alten Norm gegen die europäische Lebensversicherungsrichtlinie der Verbraucher zeitlich unbefristet widerrufen kann, wenn die Belehrung über die Widerrufsmöglichkeit unrichtig ist.“ Focus Money, 16.07.2014, Christian Steinpichler Der Weg für die große Kündigungswelle ist frei „Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs können womöglich Millionen Kunden in Deutschland ihre Lebensversicherungen kündigen. Hintergrund ist eine Regelung, die gegen Europarecht verstoßen hat.“ Die Welt, 19.12.2013, Kathrin Gotthold
  5. 5. Presseberichte *Nur für den internen Gebrauch
  6. 6. Was kann ich als Verbraucher unternehmen? ▪ ▪▪ Die Presse berichtet darüber. Die Gerichte urteilen darüber. Und der Verbraucher?
  7. 7. Beispiel: Lebens- / Rentenversicherung ▪ ▪▪ Ziel: Rückerstattung aller gezahlten Beiträge zzgl. Nutzungsentschädigung Beispiel: Monatlicher Sparbeitrag 100 €; Laufzeit 30 Jahre, gekündigt nach 15 Jahren* = 100 € x 12 Monate x 15 Jahre = 18.000 € eingezahlte Beiträge Rückkaufswert RKW ca. 8.400 €, vor 3 Jahren ausgezahlt Rückerstattungsanspruch: Differenz eingezahlte Beiträge 9.600 € (Differenz zwischen eingezahlten Beiträgen und RKW) zzgl. Nutzungsentschädigung 16.200 € (wird von einem Gutachter errechnet) Mehrwert 25.800 € *Vertrag ohne Risikoabsicherung; diesen Kostenanteil muss die Gesellschaft nicht zurückerstatten
  8. 8. Beispiel: Ersteinschätzung Versicherung
  9. 9. Beispiel: Ersteinschätzung Versicherung *RKW zum 01.01.2015 in Höhe von 7937,21 €; Fehlbetrag: 796,30 €
  10. 10. Beispiel LV – Gutachten (vereinfachte Darstellung)
  11. 11. Benötigte Unterlagen Vorgehensweise: Facto: Fragebögen Rechtsdienst-Vertrag Angaben der Rechtschutzversicherung Gegner: Antrag Anschreiben zum Versicherungsschein Versicherungsschein incl. Verbraucherinformationen Bei allen Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Facto Service-Mitarbeiter
  12. 12. So kommen Sie zu Ihrem Recht Der Anwalt und das Konzept machen den Unterschied: Vor deutschen Gerichten bedeutet Recht haben nicht immer Recht bekommen! Deshalb vermitteln wir Sie zu den absoluten Spezialisten. Wir führen die Interessen unserer Kunden zu einer starken Gemeinschaft zusammen. Durch die Spezialisierung unserer Anwälte und die Vielzahl unserer Kunden, ist eine schnelle Abwicklung und eine hohe Vergleichssumme sehr wahrscheinlich.
  13. 13. Die nächsten Schritte 1. Unterlagen ausfüllen und kostenfreie Ersteinschätzung mit zu erwartender Nachzahlung abwarten Dauer ca. 2-3 Wochen Bestehende Rechtschutz (RS) keine Rechtschutz 2. Empfehlung des Anwaltes folgen 2. Abtretung + Zahlung der Bearbeitungsgebühr an Facto z.B. Widerruf erklären oder kein weiteres Vorgehen. 3. Anwalt mandatieren 3. entfällt 4. Erhalt der Nachzahlung; Dauer ca. 6 - 9 Monate Nur im Erfolgsfall erhält die Facto eine Vergütung. Werden z.B. 10.000 € Mehrerlös zurückgeholt, dann erhalten Sie davon 55 % (mit RS) bzw. 50 % (ohne RS) 5. Überlegen was Sie mit Ihrer neuen Liquidität anfangen wollen

×