Near Field Communication

2.810 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.810
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.899
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Near Field Communication

  1. 1. Near Field Communication Teil I-2 Die Zukunft mobiler Dienste Dipl.-Ök. Marc-Oliver Reeh Geschäftsführer CNM-Hannover CNM Center for Near Field Communication Management www.cnm-hannover.deDipl.-Ök. Marc-Oliver Reeh
  2. 2. Near Field Communication BasisinformationenTeil I1 – CNM: Center for Near Field Communication Management (001-010)2 – NFC I: Grundlagen und Anwendungen (011-020)Teil II3 – NFC II: Ökosystem, Geschäftsmodelle, Prozesse (021-140)4 – CNM: NFC Smart City Konzept (141-160) CNM Center for Near Field Communication Management www.cnm-hannover.deDipl.-Ök. Marc-Oliver Reeh
  3. 3. Was ist Near Field Communication ?Near Field Communication (NFC) ist eine auf RFID basierende Funktechnologiezur Datenübertragung über wenige Zentimeter im Bereich mobiler Endgeräte.Das Alleinstellungsmerkmal von NFC ist, dass das Pairing auf dem Prinzip derräumlichen Nähe basiert. Dieser Mechanismus ist der menschlichen Kommunikationnachempfunden und muss vom Nutzer nicht neu erlernt werden.• NFC hilft, die Usability heutiger Endgeräte zu erhöhen und verbessert dadurch den Zugang zu bestehenden Mobile Commerce Applikationen.• NFC besitzt das Potenzial, unseren Umgang mit Technologie nachhaltig zu verändern und der Anwender erhält eine jederzeit erlebbare Schnittstelle zur digitalen Umwelt.• NFC schließt technisch und konzeptionell die Lücke zwischen dem Anwender und seiner smarten Umgebung.• NFC wird integraler Bestandteil eines Internet der Dinge und den Verbraucher noch vor RFID erreichen.Dipl.-Ök. Marc-Oliver Reeh © CNM-Hannover Seite 12
  4. 4. Was kann Near Field Communication ? Das NFC-Telefon ersetzt Auf Papier gedruckte Bei elektronischen Kundenbindung und Geldscheine und Tickets für den Bus, die Zugangssystemen, z. B. -entwicklung gehört seit Münzen sowie EC- und Bahn oder das Kino im Büro oder vielen Jahren zu den Kreditkarten. Das werden durch das NFC- Hotel, kann der wichtigen Themen im Bezahlen von kleinen Telefon ersetzt. Auf dem persönliche Einzelhandel. Neu ist Beträgen bis 20 EUR ist Smartphones wird eine Zugangsschlüssel auf der Trend, Karten- und ohne PIN-Eingabe Datei abgelegt, die das Telefon überspielt Coupon-Systeme über möglich. Die hierfür später bei der werden. Das NFC-Handy Smartphones erforderliche POS- Einlasskontrolle via NFC verhält sich dem System abzubilden. Mit NFC als Infrastruktur erhält vom Personal abgefragt gegenüber wie die internationalem durch die weitere werden kann. Dies konventionelle Karte. Standard für mobiles Verbreitung von funktioniert auch bei Die Sicherheit kann Bezahlen lässt sich B2B Contactless Systemen ausgeschaltetem oder durch Kombination mit wie B2C eine kritische Einzug im Handel. entladendem Telefon. einer PIN-Abfrage noch Masse erreichen. weiter erhöht werden.Dipl.-Ök. Marc-Oliver Reeh © CNM-Hannover Seite 13
  5. 5. Welche Near Field Communication Handys gibt es ?Die Zahl NFC-fähiger Mobiltelefone nimmt beständig zu. Gab es in den Jahren 2005 bis2008 meist nur ein bis zwei namenhafte Hersteller mit 1-2 NFC-Telefonen aus dem unterenbis mittleren Preissegment, führen heute Nokia, Samsung oder RIM aktuelle Geräte ineiner NFC-Version.Im Gegensatz zu früher handelt, es sich dabei um massenmarkttaugliche Telefone(Smartphone wie Feature Phones), die auch ohne NFC am Markt bestehen könnten.Allerdings ist nicht jedes NFC-Gerät in jeder Region erhältlich.Für die nächsten Jahre wird miteiner deutlichen Zunahme derVerbreitung NFC-fähiger Handysgerechnet:(Quelle: IHS iSuppli May 2011)Dipl.-Ök. Marc-Oliver Reeh © CNM-Hannover Seite 15
  6. 6. Wo finde ich Informationen zu Near Field Communication ? www.nfc-forum.org www.stolpan.com www.cnm-hannover.deNon-profit Industry Association European Commission Netzwerkplattform Wakefield, MA Brüssel HannoverDipl.-Ök. Marc-Oliver Reeh © CNM-Hannover Seite 17
  7. 7. CNM Kontakt Leibniz Universität Hannover Wirtschaftswissenschaftliche FakultätProf. Dr. Klaus-Peter Wiedmann Institut für Marketing und ManagementPhone: +49 511 762 4862 Center for Near Field Communication ManagementFax: +49 511 762 3142E-Mail: wiedmann@m2.uni-hannover.deDipl.-Ök. Marc-Oliver Reeh Königsworther Platz 1Phone: +49 511 1641 589 30167 HannoverMobile: +49 176 6414 8329 Sekretariat Andrea LoosE-Mail: reeh@cnm-hannover.de Gebäude 1501, Raum 354 +49 511 762 4862Dr. Nadine HennigsPhone: +49 511 762 4984Fax: +49 511 762 3142E-Mail: hennigs@cnm-hannover.de CNM. We Mobilize Your Future.Dipl.-Ök. Marc-Oliver Reeh © CNM-Hannover Seite 19

×