Center for NFC Management - Artikel Mai 2015

800 Aufrufe

Veröffentlicht am

Center for NFC Management - Artikel Mai 2015

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
800
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Center for NFC Management - Artikel Mai 2015

  1. 1. CNM-Hannover | NFC Mai 2015 CC BY-SA 3.0 Near Field Communication Center for NFC Management | WordPress CNM-Beiträge von Mai 2015: • News und Kommentare zur NFC City Berlin • M2M als Treiber von Industrie 4.0 • IJK-Entrepreneurship startet in neue Runde • Wie steht es um Mobile Payment mit Dongle-Lösungen? 05.2015
  2. 2. CNM-Hannover | NFC Mai 2015 CC BY-SA 3.0 Vor genau 6 Wochen ist in Berlin die Initiative “Zahl Einfach Mobil” der GS1 Germany gestartet. In rund 1.000 Geschäften können Kunden seitdem mit dem Smartphone kontaktlos bezahlen. Mit von der Partie sind die 3 Mobilfunkanbieter Deutsche Telekom, o2 und Vodafone sowie Handelsunternehmen wie Rewe, Galeria Kaufhof oder Obi. Aktuell ist das Projekt damit das größte, zusammenhängende NFC- Ökosystem in Deutschland. Weiter auf: http://cnmhannover.wordpress.com/2015/05/27/news-und-kommentare-zur-nfc-city-berlin Quelle Bild: http://www.flickr.com/photos/tinto/13307364495 News und Kommentare zur NFC City Berlin Center for NFC Management, 27.05.2015, Mobile Payment
  3. 3. CNM-Hannover | NFC Mai 2015 CC BY-SA 3.0 Industrie 4.0 ist die intelligente Vernetzung von Maschinen und Objekten untereinander mittels Technologien wie RFID und NFC. Das so entstehende Netz ist das Internet der Dinge. Produkte wissen während des gesamten Produktions- und Vertriebsprozesses über ihren Zustand Bescheid und geben diese Informationen an die am Prozess beteiligten Maschinen weiter, die auf dieser Basis entscheiden, was mit dem Produkt weiter geschehen soll. Fertigungs- und Verteilprozesse werden so transparenter und effizienter und können sehr viel schneller an individuelle Kundenanforderungen angepasst werden. So ist auch eine rentable Produktion von Einzelstücken und Kleinstmengen möglich. Daraus wiederum ergeben sich neue Geschäftsmodelle wie zum Beispiel die individuelle Fertigung von Bekleidungsstücken. Weiter auf: http://cnmhannover.wordpress.com/2015/05/20/m2m-als-treiber-von-industrie-4-0 Quelle Bild: M2M Alliance e.V. M2M als Treiber von Industrie 4.0 Center for NFC Management, 20.05.2015, Ökosystem, Gastartikel
  4. 4. CNM-Hannover | NFC Mai 2015 CC BY-SA 3.0 Glaubt man Apple, so gibt es für alles eine App – jedoch gilt das nur, wenn für ein Problem auch schon eine Lösung gefunden wurde. Genau hier setzt das alljährlich stattfindende Entrepreneurship-Seminar am IJK in Hannover an. In einem mehrstufigen Innovationswettbewerb wurden erste Ideen, Konzepte und Workarounds entwickelt, die nun mit erfahrenen Gründern diskutiert und zu Geschäftsmodellen ausgearbeitet werden. Mobile Dienste und Location Based Services mit NFC oder iBeacons stehen dabei hoch im Kurs. Folgende ‚Probleme‘ und dazu passende Lösungen (hier nur angerissen) wurden vergangenen Freitag von fünf Gründerteams in ihren Pitch Decks präsentiert: Weiter auf: http://cnmhannover.wordpress.com/2015/05/13/ijk-entrepreneurship-startet-in-neue-runde Quelle Bild: http://www.flickr.com/photos/tacoekkel/3108651550 IJK-Entrepreneurship startet in neue Runde Center for NFC Management, 13.05.2015, Ökosystem
  5. 5. CNM-Hannover | NFC Mai 2015 CC BY-SA 3.0 In den letzten Monaten ist es um Square, iZettle & Co. eher ruhig geworden. Zum einen mag dies daran liegen, dass mit dem iPhone 6 nunmehr alle mobilen Betriebssysteme über die generische Bezahltechnologie NFC verfügen. Nicht nur medial war dies für viele Konkurrenz-Konzepte eine herbe Niederlage. Zum anderen müssen auch die Anbieter der mobilen Kartenleser eine hinreichend große Marge generieren, um die hohen Kosten für Marketing und Vertrieb zu kompensieren. Skalieren die Angebote dann nicht wie erwartet, gerät das Geschäftsmodell schnell ins Wanken. Dennoch bietet der Ansatz, jedes normale Smartphone oder Tablet in ein einfaches Bezahlterminal zu verwandeln, aus Händlersicht interessante Mehrwerte. Weiter auf: http://cnmhannover.wordpress.com/2015/05/06/wie-steht-es-um-mobile-payment-mit-dongle-losungen Quelle Bild: http://www.flickr.com/photos/joeybones/6791201819 Wie steht es um Mobile Payment mit Dongle-Lösungen? Center for NFC Management, 06.05.2015, Mobile Payment
  6. 6. CNM-Hannover | NFC Mai 2015 CC BY-SA 3.0 Das CNM im Internet: CNM-Landingpage Center for NFC Management Projektseite NFC now! NFC WordPress-Blog Facebook Fanpage Google+ Community CNM Twitter-Kanal YouTube NFC-Videos Smart City Hannover SlideShare Foliensätze Flickr NFC-Fotostream XING CNM-Firmenprofil RSS WP-Newsfeed Kontakt: Center for NFC Management Königsworther Platz 1 30167 Hannover info@cnm-hannover.de

×