Projekt 3.1 Teil 2<br />PacMan<br />Gruppe 5<br />Dozenten<br />Herr van Loon<br />Herr Sturmanns<br />Stefan Arians<br />...
Gruppe 5<br />Inhaltsverzeichnis<br />-Einleitung<br />Wieso Pacman?<br />-Entwurf<br />Bauen der Roboter<br />Spielregeln...
Gruppe 5<br />Wieso Pacman?<br />- Einsetzen der Ergebnisse aus PRJ 3.1 Teil 1<br />- Gut zu gliedern in verschiedene Aufg...
Gruppe 5<br />Bauen der Roboter<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br ...
Gruppe 5<br />Regeln<br />Pacman Beschreibung<br />Unser Spielfeld:<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br /...
Gruppe 5<br />Realisieren<br />Aufteilen der einzelnen Prozesse<br />-Einleitung<br />- GUI entwerfen<br />-Entwurf<br />-...
Gruppe 5<br />GUI<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />...
 Initialisierung des Spiels
 Steuern von PacMan</li></ul>7<br />
Gruppe 5<br />GUI<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />...
Gruppe 5<br />GUI<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />...
 Definieren des Typs (Pacman / Ghost)
 Abfangen von ungültigen Eingaben</li></ul>11<br />
Gruppe 5<br />GUI<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />...
  Was passiert nun?</li></ul>12<br />
Gruppe 5<br />Bluetooth-Übertragung<br />Verbindung von PC auf NXT aufbauen<br />Durch die eingehende Verbindung erstellt ...
Gruppe 5<br />Bluetooth-Übertragung<br />- Erstellen eines einheitlichen Protokolls<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br /><u...
Gruppe 5<br />Bluetooth-Übertragung<br />143464<br />236597257<br />OutPutStream<br />InPutStream<br />-Einleitung<br />-E...
Gruppe 5<br />Routenberechnung<br />- Kürzesten Weg<br />Breitensuche<br />- Keine Kostenberechnung<br />- O (|V| + |E|)<b...
Gruppe 5<br />Fahren des Roboter<br />Einsatz des TachoPilot<br /> - genaue 90/180° Drehungen<br />-Einleitung<br /> - gen...
Gruppe 5<br />Probleme<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<...
Gruppe 5<br />Probleme<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<...
Gruppe 5<br />Probleme<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<...
21<br />Gruppe 5<br />Probleme<br />Dauer der Spielfeld Übertragung<br />- 6 Minuten!<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />...
Gruppe 5<br />Zusammenfassung<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Präsentation PacMan Lejos

1.157 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.157
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
12
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präsentation PacMan Lejos

  1. 1. Projekt 3.1 Teil 2<br />PacMan<br />Gruppe 5<br />Dozenten<br />Herr van Loon<br />Herr Sturmanns<br />Stefan Arians<br />Vadim Emrich<br />Christoph Gorgs<br />Michael Klingen<br />Ben Ripkens<br />Daniel Vermaasen<br />20.10.2009<br />
  2. 2. Gruppe 5<br />Inhaltsverzeichnis<br />-Einleitung<br />Wieso Pacman?<br />-Entwurf<br />Bauen der Roboter<br />Spielregeln festlegen<br />-Realisierung<br />Aufteilen der einzelnen Teilaufgaben<br />GUI entwerfen<br />Fahren der Roboter realisieren<br />Bluetooth-übertragung gewährleisten<br />Routenberechnung <br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />-Demo<br />2<br />
  3. 3. Gruppe 5<br />Wieso Pacman?<br />- Einsetzen der Ergebnisse aus PRJ 3.1 Teil 1<br />- Gut zu gliedern in verschiedene Aufgabenbereiche<br />-Einleitung<br />- Lernen neuer Techniken<br />-Entwurf<br />- Jeder kannte das Spiel<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />- Motivation ein aufwändiges Projekt zu realisieren<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />3<br />
  4. 4. Gruppe 5<br />Bauen der Roboter<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />Alle Roboter sind gleich aufgebaut<br />2 Lichtsensoren nebeneinander<br />2 Motoren für die Fortbewegung<br />Kompakte Bauweise auf 20x15cm<br />4<br />
  5. 5. Gruppe 5<br />Regeln<br />Pacman Beschreibung<br />Unser Spielfeld:<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />- Pacman ist manuell steuerbar<br />-Zusammenfassung<br />- 2 Geister die Pacman durch das Labyrinth verfolgen<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />- Das Spielfeld darf nicht verlassen werden <br />- Pacman muss so lange flüchten wie es geht<br />5<br />
  6. 6. Gruppe 5<br />Realisieren<br />Aufteilen der einzelnen Prozesse<br />-Einleitung<br />- GUI entwerfen<br />-Entwurf<br />- Fahren der Roboter realisieren<br />-Realisierung<br />- Bluetooth-übertragung gewährleisten<br />-Probleme<br />- Routenberechnung <br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />Tägliche Gruppensitzungen<br />Jeder ist für einen Teil des Projektes verantwortlich<br />6<br />
  7. 7. Gruppe 5<br />GUI<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br /><ul><li> Liveansicht des Spiels auf dem Computer
  8. 8. Initialisierung des Spiels
  9. 9. Steuern von PacMan</li></ul>7<br />
  10. 10. Gruppe 5<br />GUI<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br /><ul><li> Hinzufügen von teilnehmenden NXT‘s</li></ul>8<br />
  11. 11. Gruppe 5<br />GUI<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />9<br /><ul><li> Testen der verschieden Bluetooth Verbindungen </li></li></ul><li>Gruppe 5<br />GUI<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />10<br /><ul><li> Übersicht aller teilnehmenden NXT‘s</li></li></ul><li>Gruppe 5<br />GUI<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br /><ul><li> Blickrichtung der einzelnen NXT‘s festsetzen
  12. 12. Definieren des Typs (Pacman / Ghost)
  13. 13. Abfangen von ungültigen Eingaben</li></ul>11<br />
  14. 14. Gruppe 5<br />GUI<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br /><ul><li> Starten des Spiels
  15. 15. Was passiert nun?</li></ul>12<br />
  16. 16. Gruppe 5<br />Bluetooth-Übertragung<br />Verbindung von PC auf NXT aufbauen<br />Durch die eingehende Verbindung erstellt der NXTseine Ausgehende<br />PC sendet Spielfeld-Graphen<br />Spielfeld übertragen<br />Richtungen übertragen<br />Startinformationen übertragen<br />Spielstart senden<br />Alle warten bis Pacman ersten Zug durchläuft<br />Bei geänderter Position sendet jeder NXT seine Koordinaten<br />Pacman Koordinaten werden an die Ghosts gesendet<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />13<br />
  17. 17. Gruppe 5<br />Bluetooth-Übertragung<br />- Erstellen eines einheitlichen Protokolls<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br /><ul><li> Übermittlung von:</li></ul>-Realisierung<br />Kanten<br />-Probleme<br />Richtungen<br />-Zusammenfassung<br />Startinformationen<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />Übertragung ist basiert auf Integer<br />- Umwandlung in Binär Code<br />14<br />
  18. 18. Gruppe 5<br />Bluetooth-Übertragung<br />143464<br />236597257<br />OutPutStream<br />InPutStream<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />Beispiele des Protokolls<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />Ziel 12<br />Kante<br />Richtung<br />Start12<br />Ziel 14<br />0000001 0001100 0001101 000<br />0001110 0001101 0001100 0000001 001<br />Startpunkt 13 <br />Kosten 1<br />Richtung 1<br />E. Punkt 13<br />15<br />
  19. 19. Gruppe 5<br />Routenberechnung<br />- Kürzesten Weg<br />Breitensuche<br />- Keine Kostenberechnung<br />- O (|V| + |E|)<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />16<br />
  20. 20. Gruppe 5<br />Fahren des Roboter<br />Einsatz des TachoPilot<br /> - genaue 90/180° Drehungen<br />-Einleitung<br /> - genaues Abfahren der Strecke<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />- Lichtsensoren:<br />-Probleme<br />- selbständigeKorrektur<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />- währendderDrehunginaktiv<br />-Ausblick in die Zukunft<br />17<br />
  21. 21. Gruppe 5<br />Probleme<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />18<br />
  22. 22. Gruppe 5<br />Probleme<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />19<br />
  23. 23. Gruppe 5<br />Probleme<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />20<br />
  24. 24. 21<br />Gruppe 5<br />Probleme<br />Dauer der Spielfeld Übertragung<br />- 6 Minuten!<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />Bis zu 4 Informationen in einem Integer<br />-Realisierung<br />Richtungen werden vom Roboter verarbeitet<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />1<br />2<br />1<br />2<br />Dann auch<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />1<br />2<br />1<br />2<br />3<br />3<br />Richtungsänderung!<br />Bis zu 75% optimiert!<br />-Jetzt: schnelle 47 Sekunden<br />
  25. 25. Gruppe 5<br />Zusammenfassung<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />22<br />- Dynamisches Spielfeld<br />- Roboter können das Spielfeld nicht verlassen<br />- Einsatz von Multithreading<br />- Unbegrenzte Anzahl Ghosts einsetzbar<br />- Ansicht auch über die GUI<br />- Komplett über den PC konfigurierbar<br />- Höherer Spielspaß als beim Original<br />
  26. 26. Gruppe 5<br />Team-Fazit<br />- Erfolgreiches Projekt<br />- Projekt unterschätzt<br />- Lernen vieler neuer Methoden und Techniken<br />- Embedded Systems haben Grenzen <br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />23<br />- Gute Teamarbeit<br />- Gutes Engagement innerhalb der Gruppe<br />- Arbeiten unter hohem Zeitdruck, viel Arbeit außerhalb der Fontys<br />- Gegenseite Motivation<br />
  27. 27. Gruppe 5<br />Ausblick in die Zukunft<br />Wir haben das Projekt gestartet – Wer macht weiter?<br /><ul><li>Lade den Sourcecode runterund erweiter
  28. 28. Spielgegenstände
  29. 29. Früchte (RFID-Chips einsetzen)
  30. 30. Power Pellet (Pacman jagt Geister)
  31. 31. Punktvergabe
  32. 32. HighScores
  33. 33. multiple Pacman‘s?
  34. 34. multiple Level ?
  35. 35. automatische Maperkennung
  36. 36. Soundunterstützung</li></ul>-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />24<br />http://prj31-lego-mindstorms-group5.googlecode.com<br />
  37. 37. Gruppe 5<br />Noch Fragen?<br />-Einleitung<br />-Entwurf<br />-Realisierung<br />-Probleme<br />-Zusammenfassung<br />-Fazit<br />-Ausblick in die Zukunft<br />25<br />Mach weiter – lad uns zum Spielen ein:<br />http://prj31-lego-mindstorms-group5.googlecode.com<br />

×