GENITIV
m. f. n. Pl.
Nominativ ein Lehrer eine Frau ein Kind Kinder
Genitiv eines Lehrers einer Frau eines Kindes Kinder
B...
m. f. n. Pl.
Nominativ der Lehrer die Frau das Kind die Kinder
Genitiv des Lehrers der Frau des Kindes der Kinder
Beispiel...
Tina sagt. Ich will Tennispielerin werden.
DASS-SÄTZE
Tina sagt,dass sie Tennisspielerin werden will.
Ich habe gesagt. Ich...
Ich will Tennispielerin werden. Ich spiele gut Tennis.
Ich will Tennispielerin werden,weil ich gut Tennis spiele.
WEIL-SÄT...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Grammatik, Tihana Car

293 Aufrufe

Veröffentlicht am

Genitiv, weil-Sätze, dass- Sätze

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
293
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Grammatik, Tihana Car

  1. 1. GENITIV m. f. n. Pl. Nominativ ein Lehrer eine Frau ein Kind Kinder Genitiv eines Lehrers einer Frau eines Kindes Kinder Beispiel: Wie findest du die Arbeit eines Lehrers? Ich finde die Arbeit eines Lehrers kreativ. Wie findest die Arbeit einer Verkäuferin? Ich finde die Arbeit einer Verkäuferin interessant. Tihana Car, 8. Klasse
  2. 2. m. f. n. Pl. Nominativ der Lehrer die Frau das Kind die Kinder Genitiv des Lehrers der Frau des Kindes der Kinder Beispiel: Ich finde die Arbeit des Sängers Justin Bieber nicht so gut. Wer hat die Mütze des Kochs gefunden? Beachte!!! Der Genitiv steht beim Substantiv. Er definiert das Substantiv. Er drückt oft aus,dass jemandem etwas gehört. Tihana Car, 8. Klasse Tihana Car, 8. Klasse
  3. 3. Tina sagt. Ich will Tennispielerin werden. DASS-SÄTZE Tina sagt,dass sie Tennisspielerin werden will. Ich habe gesagt. Ich rufe Tina an. Ich habe gesagt,dass ich Tina anfrufe. Nebensatz mit dass:Hauptsatz: Im Nebensatz mit „dass” steht das konjugierte Verb am Ende. Bei trennbaren Verben stehen Präfix und Verb zusammen. Vor „dass” steht immer ein Komma. Tihana Car, 8. Klasse Tihana Car, 8. Klasse
  4. 4. Ich will Tennispielerin werden. Ich spiele gut Tennis. Ich will Tennispielerin werden,weil ich gut Tennis spiele. WEIL-SÄTZE alt-älter-am ältesten a,o,u  ä,ö,ü viel-mehr-am meisten gern-lieber-am liebsten gut-besser-am besten KOMPARATIV: Tihana Car,8.b

×