Buchhandlung Roth
Bücher, Medien und Ideen
www.buecher-roth.de
NeueGeschenkideenzum Fest
Unterstützen Sie
die regionalen
Fachgeschäfte
durch Ihren
Einkauf vor Ort!
Mit dem
tolino eReader macht
elektronisches Les...
Historische Romane	 4
Krimi	 5
Spannung	 8
Liebevoll schenken	 10
Gutschein verschenken 	 11
Familienromane	 12
Gesellscha...
Historische Romane
Worte in meiner Hand
Guinevere Glasfurd, List Verlag, 432 Seiten, 18,00 €
Nur wenig ist bekannt von der...
Krimi
Mozartkugelkomplott
Manfred Baumann, Gmeiner Verlag, 376 Seiten, 13,99 €
Der Schauspieler Jonas Casabella liegt tot ...
Ein echter Lecker-
bissen für Krimifans,
düster und unglaublich
fesselnd.
Andreas Broghammer,
46 Jahre, selbstständig, Kri...
Eine Lektüre aus einem
„think-tank“ für alle an
der Welt interessierten
Menschen (von technisch
Begeisterten bis gesellsch...
Spannung
Die Schatten von Race Point
Patry Francis, Mare Verlag, 592 Seiten, 20,00 €
Hallie, Gus und Neil verbringen eine ...
Der Blogger
Patrick Brosi, Emons Verlag, 480 Seiten, 14,95 €
Am Titisee verschwindet ein Mann spurlos aus seinem gemietete...
Schön verpackte Geschenke kommen immer gut an.
Bücher, Medien und Ideen – unsere rot(h)en Geschenke sind immer ein Blickfa...
Gutschein
verschenken
Tipp: Dieses Geschenk passt immer!
Sollten Sie nicht sicher sein, was auf dem Wunschzettel Ihrer Lie...
Familienromane
Die Hochzeit der Chani Kaufmann
Eve Harris, Diogenes Verlag, 464 Seiten, 16,00 €
Chani, Rabbinertochter in ...
Gesellschaft
Ein untadeliger Mann
Jane Gardam, Hanser Verlag, 345 Seiten, 22,90 €
Ein 80-jähriger distinguierter englische...
Literarisches
Unschuld
Jonathan Franzen, Rowohlt Verlag, 832 Seiten, 26,95 €
Die junge Pip Tyler ist auf der Suche nach ih...
Brisant, skurril & witzig
Der Susan-Effekt
Peter Høeg, Hanser Verlag, 396 Seiten, 21,90 €
Der dänischen Physikerin Susan u...
Ich empfehle diesen
Roman all jenen, die
bereit sind, sich auf
etwas Ungewöhnliches
einzulassen.
Gabi Bucher-Mattes, 52 Ja...
Glück
Ein Buch mit Leich-
tigkeit und wunderbar
verschrobenen Cha-
rakteren. Lesenswert.
Dominique Broghammer,
44 Jahre, H...
1
Christbaum-Kugeln
gold oder rot, Ø 8 cm,
versch. Motive, je 3,95 €
Glaskugel „Frohes Fest“
Ø 4,5 cm, 0,99 €
Weihnachtsgl...
5
Weihnachtszauber Stern
Porzellan, versch. Motive, je 6,95 €
Weihnachtszauber Medaillons
versch. Motive, je 8,95 €
Winter...
Schicksalsromane
Dieses Buch macht
einem bewusst, dass
man den Sinn des
Lebens nicht aus den
Augen verlieren darf.
Sandra ...
Eine berührende
Familiengeschichte,
in der Frauenschick-
sale dieser Zeit sehr
treffend beschrieben
werden.
Beate Jäger, 5...
Roth im Abo
Schenken Sie Freude ...
Das rothe Geschenk-Abo
Bücherfreude fürs ganze Jahr (oder einen frei wählbaren Zeitrau...
Packend & philosophisch
»Diese erzählerische Kraft! Und diese Menschlichkeit!
Jocelyne Saucier ist eine Magierin der Seele...
Zum siebten Mal heißt es an diesem Abend: „Vorhang auf für die rothe Bücherwelt.“ Gemeinsam mit Ihnen
durchstreifen wir di...
Biografisches
Die Menschheit hat den Verstand verloren
Astrid Lindgren, Ullstein Verlag, 512 Seiten, 24,00 €
Astrid Lindgr...
Heimat
Himmlische Plätze in Südbaden 2016
Kalender, Art + Weise Verlag, 34,50 €
Nach dem großen Erfolg des Bildbandes „Him...
Typisch Badisch
Peter Gaymann, Belser Verlag, 64 Seiten, 16,95 €
Den Freiburger Zeichner und Cartoonist Peter Gaymann kenn...
Für die Kleinen
Helme Heine Familienplaner 2016
Heye Verlag, 9,99 €
Schon stolze 32 Jahre jung sind die drei Freunde Walde...
Vorlesen
Der Baum der Jahreszeiten
Britta Teckentrup, Verlag ars edition, 32 Seiten, 12,99 €
Die Eule sitzt im Baum und si...
Weihnachten
Maluna Mondschein – Weihnachtswirbel im Zauberwald
Andrea Schütze, Ellermann Verlag, 96 Seiten, 12,99 €
Maluna...
Alle sind eingeladen!
Auch dieses Jahr kommt Pippi wieder auf einen
Sprung in Offenburg vorbei! Alle Kinder aufgepasst:
Am...
Kinder bis 10 Jahre
Tiptoi – Starwars Episode I-VI
Ravensburger Verlag, 40 Seiten, 19,99 €
In diesem Buch können Kinder di...
Die Frechen Krabben
Barbara Rose, Kerle Verlag, 144 Seiten, 8,99 €
Milli und Lilli sind Zwillinge. Ihre besten Freundinnen...
Kinder ab 10 Jahre
Spirit Animals - Der Feind erwacht
Brandon Mull, Ravensburger Verlag, 256 Seiten, 14,99 €
„Der Feind er...
Ich konnte das Buch
einfach nicht wegle-
gen- es war spannend,
traurig, witzig. Einfach
alles zugleich!
Linde Dupas, 10 Ja...
Das Buch ist für alle
Fantasyfans ein Muss.
Die Autorin schafft
es, die Charaktere
der Figuren und ihre
vielfältigen Fähig...
Die wunderschön
beschriebene Atmo-
sphäre des alten Hotels,
liebenswerte Charaktere
und echte Spannung ver-
einen sich hie...
Originelle und philo-
sophisch anmutende
Texte, dargeboten in einer
wohltuend schnörkellosen
Sprache – ein Lesegenuss
zum ...
Vorschau
und
Geschenk-
tipp
Eine Reise um die Welt 2016
Kalender, Harenberg Verlag, 22,99 €
Dieser großformatige Tischaufs...
Wunder der Erde
Tambora und das Jahr ohne Sommer
Wolfgang Behringer, C.H.Beck Verlag, 384 Seiten, 24,95 €
Einem sehr kalte...
Die rothe KULTkarte
Kultur ist KULT. Die rothe KULTkarte ist unser besonderer und kostenloser Service für Sie: Sammeln Sie...
Bildbände
Die Geschichte der Fotografie
Tom Ang, Dorling Kindersley Verlag, 400 Seiten mit über 1.500 Abbildungen, 39,95 €...
Geschichte/Politik
Deutsche Geschichte in 100 Objekten
Herrmann Schäfer, Piper Verlag, 640 Seiten, 38,00 €
Was haben eine ...
Nie belehrend oder gar
anmahnend gibt sie in
einer verständlichen und
z. T. humorvollen Weise
Hilfestellung zur Bewälti-
g...
Cosmic Yoga
Gabriela Haenseler, BLV Verlag, 176 Seiten, 79,99 €
„Cosmic Yoga“ ist ein wunderbar opulent gestalteter Band. ...
Kochen
Ein Bauch spaziert durch Paris
Vincent Klink, Rowohlt Verlag, 224 Seiten, 19,95 €
Meisterkoch Vincent Klink durchst...
Schlau & schön
Ich empfehle es allen
Jugendlichen und
Erwachsenen, die
Deutsch lernen und
schon gewisse Grund-
kenntnisse ...
Hauptstr. 45 · 77652 Offenburg · Tel. 0781 9142-0 · Fax 9142-22 · info@buecher-roth.de · www.buecher-roth.de ... und auf F...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Roth weihnachten2015 web

1.552 Aufrufe

Veröffentlicht am

DESC

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.552
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
266
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Roth weihnachten2015 web

  1. 1. Buchhandlung Roth Bücher, Medien und Ideen www.buecher-roth.de NeueGeschenkideenzum Fest
  2. 2. Unterstützen Sie die regionalen Fachgeschäfte durch Ihren Einkauf vor Ort! Mit dem tolino eReader macht elektronisches Lesen Spaß: freies und bequemes Herunterladen in allen gängigen eBook-Formaten, integriertes Leselicht und lange Akku-Dauer! Dazu gibt es passendes Zubehör. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich von uns beraten. Bei Redaktionsschluss neue Preise noch nicht bekannt
  3. 3. Historische Romane 4 Krimi 5 Spannung 8 Liebevoll schenken 10 Gutschein verschenken 11 Familienromane 12 Gesellschaft 13 Literarisches 14 Brisant, skurril & witzig 15 Unterhaltsames 16 Glück 17 Weihnachtszauber 18 Schicksalsromane / Zeitschriften-Abo 20 Das rothe Geschenk-Abo 22 Packend & philosophisch 23 Erlesenes 24 Biografisches 25 Heimat 26 Für die Kleinen 28 Vorlesen 29 Weihnachten 30 Aktion für Kinder 31 Kinder bis 10 Jahre 32 Kinder ab 10 Jahre 34 Jugendliche 36 Unterwegs 38 Multivisionsshow mit Buchtipp 39 Wunder der Erde 40 Schöne Geschenke / KULTkarte 41 Bildbände 42 Geschichte/Politik 43 Bewusstes Leben 44 Kochen 46 Schlau & schön 47 Für jeden das Richtige! Öffnungszeiten im Dezember 2015 Montag bis Samstag von 9 bis 19 Uhr 21. – 23.12. von 9 bis 20 Uhr am 24.12. von 9 bis 13 Uhr Bücher mit diesem Symbol auch als Hörbuch erhältlich Symbole und ihre Erklärungen: Bücher mit diesem Symbol auch als eBook erhältlich Mehr Bücher, Medien und Ideen finden Sie unter www.buecher-roth.de Liebe Bücherfreunde, an Weihnachten Bücher zu verschenken, ist etwas ganz Besonderes. Sie verschenken damit „Auszeiten aus dem Alltag“ und ganz nebenbei oft Information und Wissen. Gerne beraten wir Sie, um bei der Vielfalt der neuen Bücher das passende Geschenk zu finden. Neben unseren eigenen Buchtipps finden Sie zudem Buchempfehlungen unserer Kunden! Egal, ob Sie Bücher auf Papier oder lieber elektronisch haben möchten, Roth ist die Liebe zum Buch. Machen Sie mit bei der Mittelstandsoffensive „Buy local – Erlebe deine Stadt“. Unterstützen Sie die Fachgeschäfte und Dienstleister vor Ort und sorgen Sie so dafür, dass das Geld in der Region bleibt und sinnvolle Dinge damit finanziert werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Buchhandlung Roth oder auf www.buecher-roth.de! Ein frohes Fest und viel Freude beim (Bücher-)Schenken wünscht Ihre Barbara Roth und das Team der Buchhandlung Roth
  4. 4. Historische Romane Worte in meiner Hand Guinevere Glasfurd, List Verlag, 432 Seiten, 18,00 € Nur wenig ist bekannt von der tatsächlichen Begegnung des Philosophen René Descartes und der Magd Helena Jans van der Strom. Wie konnte aus den beiden trotz des Standesunterschiedes ein Liebespaar werden? Guinevere Glasfurd geht dieser Frage in ihrem literarischen Liebesroman nach. Hollands Goldenes Zeitalter im 17. Jahrhundert zieht Künstler und Intellektuelle aus ganz Europa an. Auch das Haus eines Buchhändlers, in dem die Magd Helena beschäftigt ist, empfängt einen neuen Gast: René Descartes. Bald kommen sich die beiden näher. Während er von ihrer Auffassungsgabe und ihrem Wissensdurst begeistert ist, ist sie überrascht von seiner Sicht auf die Dinge. Sie verlieben sich ineinander, was zu dieser Zeit unmöglich erscheint. Empfohlen von Isabelle Vincent In diesem Roman erscheint der grüblerische Einzelgänger Descartes in neuem Licht und jeglicher Unterschied vorübergehend überwindbar. Die Gestirne Eleanor Catton, btb Verlag, 1.000 Seiten, 24,95 € Dieser ganz besondere Roman, der von Sternbildern und Planetenstellungen gesteuert wird, beginnt im Januar 1866: Der Schotte Walter Moody kommt nach einer sehr beschwerlichen Überfahrt nachts in einer Goldgräberstadt im Südwesten Neuseelands an und trifft auf eine Versammlung von zwölf Männern, die eine Serie von ungelösten Verbrechen verhandeln. Ein reicher Mann ist verschwunden und eine immense Summe Geld wird im Haus eines stadtbekannten Säufers gefunden. Bald ist Moody Mittelpunkt einer großangelegten Verschwörung. Empfohlen von Elke Lux-Kimmig Der jungen Autorin ist ein temporeicher, kluger, aber auch sehr witziger Roman gelungen, der die Leser atemlos zurück lässt. Der Teufel von New York Lyndsay Faye, dtv Verlag, 480 Seiten, 9,95 € Der junge Barmann Timothy Wilde tritt eher widerwillig der neu gegründeten Polizei New Yorks bei. Die Geschichte des blut- überströmten irischen Mädchens namens Bird, welches ihm auf einer Streife vor die Füße läuft, ändert seine schlechte Meinung vom neuen Beruf und weckt in ihm einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit. Als kurz darauf auf einem abgelegenen Gelände 19 verscharrte Kinderleichen gefunden werden, die irgendwie mit Bird in Verbindung zu stehen scheinen, wird Timothy plötzlich zum Hauptermittler in einem sehr beklemmenden Fall. Empfohlen von Rosali Multani Ein düsterer Thriller, der die politisch brenzlige Situation in New York zur Mitte des 19. Jahr- hunderts aufgreift. Die Story ist unglaublich mitreißend und beeindruckt durch einen ausführlich recherchierten Hintergrund. Rosali MultaniElke Lux-Kimmig 4
  5. 5. Krimi Mozartkugelkomplott Manfred Baumann, Gmeiner Verlag, 376 Seiten, 13,99 € Der Schauspieler Jonas Casabella liegt tot in Mozarts Geburtshaus. In seiner Hand findet die Polizei eine Mozartkugel. Soll sie ein Fingerzeig sein? Die erste Spur führt die Polizei zu einem ehemaligen leitenden Angestellten, der wegen Unregelmäßigkeiten bei der Abrechnung entlassen wurde. Will er sich rächen, nimmt er den Tod Unschuldiger eiskalt in Kauf? Der ermittelnde Polizist Merana muss tief in die scheinbar heile Glitzerwelt Salzburgs eintauchen, um kriminelle Machenschaften, profittreibende Ma- nager sowie erpresserische Betrüger aufzudecken. Als weitere Todesfälle durch Vergiftungen geschehen, gerät Merana in einen Strudel mysteriöser Zusammenhänge. Empfohlen von Gerda Königer Dieser Krimi ist bedrohlich, düster, rätselhaft und fesselnd bis zur letzten Seite. Herz-Jesu-Feuer Bent Ohle, Emons Verlag, 269 Seiten, 10,90 € In der Herz-Jesu-Nacht wird in Südtirol ein Mann unter einem Gipfelkreuz erschossen aufgefunden. Der Vater des Getöteten misstraut der Polizei und beauftragt den Kriminalschriftsteller Fernando Lovecchio mit den Ermittlungen. Dieser stößt dabei nicht nur auf frühere Morde nach ähnlichem Muster, sondern auch auf seine eigene Vergangenheit. Empfohlen von Gisela Wolter Ein sehr spannend geschriebener Kriminalroman mit logischem und nachvollziehbarem Handlungsablauf. Höllsteig Thomas Erle, Gmeiner Verlag, 309 Seiten, 11,99 € Lothar Kaltenbach ermittelt wieder: Als im Weinberg seines Onkels ein Toter aufgefunden wird und am nächsten Tag Kaltenbachs Freund spurlos verschwindet, muss der Freiburger Weinhändler Kaltenbach aktiv werden. Ist das vor kurzem entlassene RAF- Mitglied tatsächlich für die Tat verantwortlich? Kaltenbachs Recherchen führen ihn in die Vergangenheit und ins Umfeld der Wyhler Anti-Atomkraftbewegung. Auf der Suche nach den Zusammenhängen ist nicht nur ein Abenteuer zu bestehen. Empfohlen von Ingrid Steiner-Graf Lust auf Heimat? Mit diesem Schwarzwaldkrimi können Sie sie erleben! Sie kaufen dabei in der Freiburger Markthalle ein, fahren durch den Kaiserstuhl, durchstreifen das Höllental und können die Zeit der Anti-Atomkraftbewegung auferstehen lassen. Ingrid Steiner-GrafGisela Wolter Gerda Königer 5
  6. 6. Ein echter Lecker- bissen für Krimifans, düster und unglaublich fesselnd. Andreas Broghammer, 46 Jahre, selbstständig, Krimifan mit Hang zum Kochen und Genießen Anis Sprache allein macht das Buch so lesenswert, dass die Spannung zur Neben- sache wird und man es nicht mehr aus der Hand legt. Wolfgang Steiner, 49 Jahre, Architekt, seit Kindesbeinen Krimifan Im weißen Kreis Oliver Bottini, DuMont Verlag, 350 Seiten, 14,99 € Ein neuer Chef für das Dezernat 11. Ein mysteriöser Waffenkauf kurz vor der WM 2006 in Deutschland. Ein Mann aus Afrika mit dunkler Vergangenheit. Was als harmlose Routineuntersuchung beginnt, entwickelt sich zum Wettlauf gegen die Zeit. Die Ermittlungen führen die Freiburger Hauptkommissarin Louise Boni in ihrem 6. Fall in die rechte Szene. Der namenlose Tag Friedrich Ani, Suhrkamp Verlag, 301 Seiten, 19,95 € 20 Jahre ist es her, dass Kommissar Franck die Nachricht über den Selbst- mord von Esther ihren Eltern überbrachte. Nun steht der verzweifelte Va- ter vor seiner Tür, überzeugt davon, dass seine Tochter ermordet wurde. Franck, inzwischen pensioniert, begibt sich erneut auf Spurensuche. Mit seiner Gabe der „Gedankenfühligkeit“ versucht er, die Mauer von Vorwür- fen und Vorurteilen zu durchbrechen. Bis ein neuer Zeuge auftaucht ... Kunden-empfehlung vonAndreasBroghammer Kunden-empfehlung vonWolfgang Steiner S U H R K A M P Krimi Der lange Atem der Vergangenheit Val McDermid, Droemer Verlag, 480 Seiten, 19,99 € In der Turmspitze eines baufälligen viktorianischen Gebäudes wird eine skelettierte Leiche mit einem Einschussloch im Schädel gefunden. Detective Chief Inspector Karen Pirie und ihre Cold Cases Unit sollen den rätselhaften Fall aufklären. Die Nachfor- schungen der Ermittler führen sie zurück in die neunziger Jahre – in die Erbarmungslosigkeit der Balkankriege. Empfohlen von Elke Lux-Kimmig Val McDermid ist ein äußerst spannender, tiefgründiger Kriminalroman zu Schuld und Unschuld in Zeiten des Krieges gelungen. Elke Lux-Kimmig 6
  7. 7. Eine Lektüre aus einem „think-tank“ für alle an der Welt interessierten Menschen (von technisch Begeisterten bis gesellschaft- lich-soziologisch Interessierten). Eckhard Ziegler, „Gut-Buch-Leser”, bei dem ein Buch nicht nur der Unterhaltung dient, sondern einen bei der Lektüre mit neuen Gedanken und Wissen bereichert Germany 2064 Martin Walker, Diogenes Verlag, 432 Seiten, 24,00 € Martin Walker hat einen bemerkenswerten Zukunftsroman geschrie- ben, bei dem es ihm gelingt, geschickt und spannend die Entwick- lungsszenarien der Studie Deutschland 2064 in literarischer Form zu präsentieren. Um es mit Herbert Grönemeyer auf den Punkt zu bringen: „Es bleibt alles anders.“ Kunden-empfehlung vonEckhard Ziegler Sizilianisches Blut Ann Baiano, Goldmann Verlag, 320 Seiten, 14,99 € Eine schöne Ballett-Tänzerin wird erstochen in ihrer Wohnung aufgefunden, schon bald ist der angebliche Täter gefunden. Doch für den Journalisten Luca Sant Angelo gibt es bei der vermeintlichen Aufklärung des Mordes zu viele Ungereimtheiten. Er ermittelt auf eigene Faust. Dabei tritt er korrupten Beamten und Olivenöl-Baronen kräftig auf die Füße. „Basta, basta“ warnen ihn seine Freunde, die erkennen, dass er sich und seine Familie in Gefahr bringt. Empfohlen von Renate Betzler Tauchen Sie ein in die laute, heiße und brodelnde Stadt Palermo. Erleben Sie mit diesem Krimi sizilianische Lebensart und Küchengenüsse. Diese sehr gelungene Mischung aus Spannung, Wissenswertem über die Geschichte Siziliens und Kulinarik hat mich bestens unterhalten. Die Menschen, die es nicht verdienen, Michael Hjorth/Hans Rosenfeldt, Rowohlt Verlag, 608 Seiten, 19,95 € Mirre, ein erfolgreicher Fernsehstar, wird tot in einem Klassenzimmer aufgefunden. Auf seinen Rücken ist ein Zettel geheftet: ein Test, den er nicht bestanden hat. Auch in diesem Kriminalfall werden Kommissar Höglund und sein Team vom Kriminalpsycholo- gen Sebastian Bergman unterstützt. Dieser stößt bei seiner Recherche auf Chateinträge, in denen über Menschen mit mangelnder Bildung gespottet wird: Sie hätten keine Vorbildfunktion und somit ihren Erfolg nicht verdient ... Empfohlen von Elke Lux-Kimmig Auch der fünfte Krimi des Autorenteams Hjorth und Rosenfeldt ist an Spannung kaum zu überbieten! Renate Betzler Elke Lux-Kimmig 7
  8. 8. Spannung Die Schatten von Race Point Patry Francis, Mare Verlag, 592 Seiten, 20,00 € Hallie, Gus und Neil verbringen eine mehr oder weniger glückliche Kindheit. Schnell wachsen Hallie und Gus immer mehr zusam- men. Neil empfindet auch etwas für Hallie, was die Freundschaft zwischen Gus und Neil vor eine Zerreißprobe stellt. Eines Tages kommt es deshalb zur Katastrophe und das Leben von Hallie und Gus wird komplett auf den Kopf gestellt. Gus entscheidet sich, Priester zu werden. Als Hallie endlich seine Entscheidung akzeptiert hat und sie bereit für eine neue Liebe ist, steckt Gus plötzlich tief in der Klemme. Klar, dass Hallie ihm zu Hilfe eilt. Empfohlen von Anja Lacker Dieses Buch erzählt von Liebe und Freundschaft, von zerbrochenen Träumen und Verrat, von der Suche nach Glück und Vertrautheit. Die Frau mit dem roten Schal Michel Bussi, Rütten und Loening Verlag, 368 Seiten, 14,99 € Alles beginnt an einem kalten Wintermorgen in der Normandie. Jamal joggt an der Küste entlang. Da sieht er am Eingang zum Campingplatz an einem Zaun einen roten Schal hängen. „Gefahr“ ist sein erster Gedanke. Er nimmt den roten Schal und läuft weiter in Richtung der Steilklippen. Oben angekommen, entdeckt er eine junge Frau nah am Abgrund. Langsam geht er auf die Frau zu, versucht beruhigend auf sie einzureden. Jamal wirft den Schal in ihre Richtung, sie greift ihn und er zieht sie behutsam zu sich herüber. Plötzlich spürt er eine ruckartige, heftige Bewegung, die Frau reißt den Schal an sich und stürzt mit Jamal in den Abgrund. Es beginnt der schlimmste Albtraum seines Lebens ... Empfohlen von Gerda Königer Ein hochspannender und emotionaler Roman bis zur letzten Seite. Garantiert schlaflose Nächte. Elsässer Erbschaften Jean Jacques Laurent, Piper Verlag, 288 Seiten, 14,99 € Major Jules Garbin ermittelt in seinem ersten Fall: Gerade in Rebenheim angekommen, wird die Leiche einer jungen Reporterin aufgefunden. Schnell wird ihm klar, dass er sich der Dorfgemeinschaft anschließen muss, um überhaupt an Informationen zu kommen. Viele Morde und falsche Fährten sorgen für reichlich Spannung. Zugleich darf man in die vielfältige Landschaft des Elsass‘ eintauchen und vor allem die köstliche Küche genießen. Vom Buch aus führt ein direkter Link zu den Rezepten zum Nachkochen. Empfohlen von Verena Männle Alles in allem eine kurzweilige und vergnügliche Unterhaltung, die sich natürlich am besten bei einem Gläschen Elsässer Wein genießen lässt. Ein wunderbarer Wohlfühlkrimi. Verena MännleGerda Königer Anja Lacker 8
  9. 9. Der Blogger Patrick Brosi, Emons Verlag, 480 Seiten, 14,95 € Am Titisee verschwindet ein Mann spurlos aus seinem gemieteten Ruderboot. Wie sich später herausstellt, war er der bekann- te Blogger Rene Berger, der auf seiner Internetseite ähnlich wie Wikileaks brisante Daten veröffentlichte. Wurde er von der Pharmaindustrie, die er an den Pranger stellte, aus dem Weg geschafft? Und was passierte mit der jungen Journalistin Marie Sommer, die dem öffentlichkeitsscheuen Internetaktivisten auf der Spur war? Empfohlen von Alexander Fütterer „Der Blogger“ ist ein spannungsgeladener Politkrimi aus dem „Ländle“, nicht nur für alle Leser von Wolfgang Schorlau und John Grisham. Horrorstör Grady Hendrix, Droemer Verlag, 272 Seiten, 16,99 € Im stilechten Look eines Möbelkatalogs führt Horrorstör in die Untiefen eines ganz besonderen Spukhauses: des Möbelladens ORSK in Cleveland, wo die Angestellten Morgen für Morgen auf zerstörte Ware und Schmierereien an den Wänden treffen. In Ermangelung brauchbaren Materials von den Überwachungskameras werden drei Mitarbeiter dazu verdonnert, eine Nacht im ORSK-Store zu verbringen. Während sie einsam ihre Runden drehen, entwickelt der Laden mehr und mehr ein Eigenleben ... Empfohlen von Alexander Fütterer Horrorstör ist nicht nur eine Gruselgeschichte, sondern auch eine waschechte Persiflage auf die bekannte schwedische Möbelkette. Dazu gehört die Aufmachung, die stark an deren Kataloge erinnert und dadurch das Buch auch zu einem witzigen Geschenk macht. Die Blausteinkriege – Das Erbe von Berun, Band 1 T. S. Orgel, Heyne Verlag, 600 Seiten, 14,99 € Das einst mächtige berunische Kaiserreich befindet sich im Niedergang. Der alte Glanz verblasst, der Glaube an den magi- schen Blaustein wird von der Inquisition blutig verfolgt, während der Kaiser seinen Vergnügungen frönt. Als eine Revolte im Süden ausbricht, schlägt die Stunde ungewöhnlicher Helden. Die Blausteinkriege haben begonnen ... Empfohlen von Verena Männle Mit den „ Blausteinkriegen“ schaffen die Brüder Tom und Stephan Orgel eine neue gewalti- ge Fantasy-Welt, die von blutigen Machtkämpfen, geheimnisvoller Magie und verzweifelten Heldentaten erschüttert wird. Ein neues großes Epos der deutschsprachigen Fantasy-Romane! Verena MännleAlexander Fütterer 9
  10. 10. Schön verpackte Geschenke kommen immer gut an. Bücher, Medien und Ideen – unsere rot(h)en Geschenke sind immer ein Blickfang. Dazu kommen jeweils ein rot(h)es Lesezeichen (neue Edition für Groß und Klein) und süße „Gummibücher“ für die kleinen Leser. Falls gewünscht, fügen wir einen Geschenkaufkleber und eine Umtauschkarte bei, mit dieser kann der Beschenkte selbst das Buch umtauschen – ohne Kassenbon und Preisnachfrage einfach und elegant. Liebevoll schenken Schwer bepackt? Gerne bringen wir Ihnen die schweren Geschenke nach Hause. Unser „rothes Weihnachtsauto“ ist dienstags und donnerstags (ausschließlich) in der Offenburger Innenstadt unterwegs und kommt gerne auch zu Ihnen. 10
  11. 11. Gutschein verschenken Tipp: Dieses Geschenk passt immer! Sollten Sie nicht sicher sein, was auf dem Wunschzettel Ihrer Lieben steht, dann verschenken Sie doch einfach einen rot(h)en Gutschein. So kann sich der Beschenkte selbst aussuchen, was ihm am Herzen liegt. Unsere neue Geschenkkarte gibt es ganz „klassisch“ und „bunt“. Die Umwelt freut sich mit: Die Karten sind wiederaufladbar! Rot(h)wein Den guten Tropfen vom Weingut Herztal kredenzen wir gerne unseren Autoren und Gästen. Genießen können Sie ihn jederzeit zu Hause, am besten mit einem guten Buch! Garantiert ohne Schönungs- mittel und daher 100% vegan. Den einzigen Rothwein mit „th“ gibt es nur bei uns für 7,50 EUR. Zum Wohl! 11
  12. 12. Familienromane Die Hochzeit der Chani Kaufmann Eve Harris, Diogenes Verlag, 464 Seiten, 16,00 € Chani, Rabbinertochter in der orthodox-jüdischen Gemeinde Londons, ist intelligent und hat ihren eigenen Kopf. Sie und Baruch, Sohn einer reichen jüdischen Kaufmannsfamilie und angehender Rabbi, wollen heiraten. Doch der Weg dahin ist voller strenger Regeln. Chani muss lernen vieles zu akzeptieren und stellt doch manches in Frage, bevor sie Jeans und Ballerinas gegen Perücke und lange Röcke eintauscht. Baruch rebelliert seinerseits gegen Klischees und die gesellschaftliche Verlogenheit seiner Herkunft. Trotz allem wollen beide die Ehe, für die sie ihre Freiheiten aufgeben und sich der Gemeinde unterordnen müssen. Wird diese Ehe gelingen? Empfohlen von Ariane von Bültzingslöwen In ihrem Debütroman zeigt Harris die Zerrissenheit zwischen einem Leben in der Enge strenger Glaubensregeln und dem der eigenen freien Entscheidungen und Wünsche. Einfühlsam und fesselnd geschrieben! Lila Marilynne Robinson, S.Fischerverlage, 320 Seiten, 21,99 € Entdecken Sie eine der bedeutendsten amerikanischen Schriftstellerinnen der Gegenwart und lassen Sie sich ins Amerika der 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts entführen. Die Wanderarbeiterin Doll nimmt ein völlig verwahrlostes Kind an sich, das sie in ihrer spärlichen Unterkunft verlassen vorfindet. Fast wie Geschwister ziehen Doll und Lila, wie sie die Kleine nennt, umher, während das ganze Land unter Dürre und Hunger leidet. Als Erwachsene trifft Lila auf John, der ihr nach langen Jahren der Ent- behrungen nicht nur ein Dach über dem Kopf bieten kann, sondern sie auch liebevoll umsorgt und damit ihr Leben vollkommen auf den Kopf stellt. Empfohlen von Elke Lux-Kimmig Ein ansprechender, zarter Roman. Die sehr liebevoll und eindringlich geschilderten Charaktere lassen kein Leserherz unberührt. Glück und Glas Lilli Beck, Blanvalet Verlag, 512 Seiten, 19,99 € Marion und Lore werden beide am 7. Mai 1945 geboren, doch ganz und gar nicht unter demselben Stern: Marion, immer ge- hänselt wegen ihrer roten Haare und aus ärmsten Verhältnissen, Lore, die Tochter eines reichen Schuhfabrikanten. Nach vielen Jahren der Trennung wollen sie 2015 ihren 70. Geburtstag zusammen feiern. Während Moon, wie sich Marion jetzt nennt, auf Lore wartet, denkt sie an die vergangenen Jahre zurück: das Leben nach dem Krieg, den Wiederaufbau, die Zeit des Kalten Krieges, die 68er Bewegung, die Wiedervereinigung und heute. Empfohlen von Verena Männle „Glück und Glas – wie leicht bricht das?“, diesen Spruch kannte ich noch nicht! Das Schicksal der beiden Freundinnen, die ihr Leben lang nach dem Glück strebten, hat mich sehr bewegt. Verena MännleElke Lux-Kimmig Ariane v. Bültzingslöwen 12
  13. 13. Gesellschaft Ein untadeliger Mann Jane Gardam, Hanser Verlag, 345 Seiten, 22,90 € Ein 80-jähriger distinguierter englischer Herr blickt auf sein Leben zurück. Beruflich erfolgreich als Kronanwalt in Honkong, konnte er Vermögen ansammeln, immer an seiner Seite die geliebte Ehefrau Betty. Er erinnert sich an eine kurze glückliche Kindheit in Malaysia, wo er als Sohn eines britischen Kolonialbeamten unter Einheimischen aufwuchs. Doch mit fünf Jahren wurde er „nach Hause“, nach England geschickt, um in einem Internat die „gute englische Erziehung“ zu erhalten. Wie er diese harte Zeit überstand und sich nach und nach zu einem immer gelasseneren „untadeligen“ Mann entwickelte, erzählt Jane Gardam äußerst spannend. Empfohlen von Renate Betzler Vor allem die feine Ironie und großartige sprachliche Ausdruckskraft hat mich überzeugt, daher empfehle ich es allen literarisch interessierten Lesern. Sophia oder der Anfang aller Geschichten Rafik Schami, Hanser Verlag, 480 Seiten, 24,90 € „Die Liebe ist meine Religion, mein Glaube“ steht in dem Gedicht eines arabischen Philosophen, das der junge Karim seiner gro- ßen Liebe Sophia vorträgt. Doch geht Sophia eine Vernunftehe ein mit Yussuf, dem Spross einer reichen Goldschmiede-Dynastie. Als Karim unschuldig unter den Verdacht gerät, einen traditionellen Ehrenmord begangen zu haben, rettet sie ihm das Leben. Viele Jahrzehnte später kehrt Sophias einziger Sohn Salman aus dem Exil in Rom nach Damaskus zurück und gerät in die Fänge des syrischen Geheimdienstes. Nun setzt Karim alles daran, Salman zu helfen, um Sophia seine selbstlose Liebe und unendliche Dankbarkeit zu zeigen. Empfohlen von Monika Herrmann Rafik Schami ist ein wunderbarer Erzähler, „ein Bruder der Scheherazade“. Er entfaltet rund um die beiden Liebenden einen bunten Bilderbogen. Er zeigt uns die orientalische Welt zwischen Tradition und Moderne. Der Roman ist sehr unterhaltsam und lesenswert. Die Ge- schichte wird uns auf eine leichte und humor- volle Art nähergebracht. Carol Brack, 69 Jahre, liebt Romane mit geschichtlichem Hintergrund, Sachbücher oder einfach nur Amüsantes Der halbe Mond H. Cobanli/S. Reichenberger, LangenMüller, 448 Seiten, 24,00 € Der Paschasohn Feridun wächst sowohl in der Türkei als auch in einer preu- ßischen Familie auf. In Berlin wird er in der Kadettenschule zum Soldaten ausgebildet. Feridun heiratet zwei Mal: zunächst eine Türkin und später eine Deutsche. Dies gibt uns interessante Einblicke in die deutsch-türkische Be- ziehung von der Zeit von 1915, von der Dardanellen-Schlacht bis hin zu den Gezi-Park-Demonstrationen. Kunden-empfehlung vonCarol Brack Monika Herrmann Renate Betzler 13
  14. 14. Literarisches Unschuld Jonathan Franzen, Rowohlt Verlag, 832 Seiten, 26,95 € Die junge Pip Tyler ist auf der Suche nach ihrem Vater. Auch kennt sie weder ihr wahres Geburtsdatum noch den Ort ihrer Geburt, und ihre Mutter verweigert jegliche Aussagen über die Vergangenheit. Durch ein Projekt gerät sie an den Whistleblower Andreas Wolf, Sohn eines ehemals hochrangigen DDR-Funktionärs, der in Bolivien an seinen Enthüllungen arbeitet. Durch ihn hofft sie, die Wahrheit herausfinden zu können. Empfohlen von Sybille Scheerer Ein hochkarätiger amerikanisch-deutscher Gesellschaftsroman, bei dem sich die Ereignisse überschlagen. Jonathan Franzen hat eine besondere Gabe, familiäre Dissonanzen zu beobachten und zu beschreiben. Ein großer Autor der Weltliteratur. Gehen, ging, gegangen Jenny Erpenbeck, Knaus Verlag, 352 Seiten, 19,99 € Wie erträgt man das Vergehen der Zeit, wenn man zur Untätigkeit gezwungen ist? Wie geht man mit dem Verlust derer um, die man geliebt hat? Wann sind sie aus ihrer Heimat weggegangen? Dies sind nur einige Fragen, die Richard, einen emeritierten Professor, umtreiben, nachdem er zum ersten Mal bewusst Asylsuchende in Berlin wahrgenommen hat. Wer könnte ihm die Fragen besser beantworten als die jungen Asylbewerber, die er in ihren provisorischen Unterkünften besucht? Empfohlen von Elke Lux-Kimmig Auf beeindruckende Weise spricht die Autorin ein hochaktuelles Thema an. Dabei weicht sie den Konflikten, die das Aufeinandertreffen der Kulturen mit sich bringt, keineswegs aus. So fängt das Schlimme an Javier Marías, S.Fischerverlage, 640 Seiten, 24,99 € Madrid zu Beginn der 1980er Jahre: Als junger Mann wird Juan der Assistent des berühmten Filmemachers Eduardo und gehört schon bald zur Familie. So wird er Zeuge der überaus unglücklichen Ehe Eduardos und seiner Frau Beatriz. Während er einige Zeit diese irren Zustände betrachtet, gerät er mehr und mehr selbst in den Strudel dieser Geschichte. Als in die Jahre gekommener Mann erzählt Juan die Begebenheit rückblickend und versucht, Antworten auf die Fragen nach Wahrheit, Gerechtigkeit und Lüge zu finden. Empfohlen von Sybille Scheerer Javier Marías ist ein Meister des Blicks in die Abgründe des Menschen. Er verbindet dabei Psychologie, Philosophie und Spannung in einzigartiger Weise. Schon lange ist er einer meiner Lieblingsautoren und wieder ist ihm ein großartiger Roman gelungen! Elke Lux-Kimmig Sybille Scheerer 14
  15. 15. Brisant, skurril & witzig Der Susan-Effekt Peter Høeg, Hanser Verlag, 396 Seiten, 21,90 € Der dänischen Physikerin Susan und ihrer Familie droht in Indien eine lange Haftstrafe, der sie entkommen könnten, wenn Susan für den dänischen Staat die Mitglieder und das letzte Protokoll der geheimen Zukunftskommission findet. Mit der ihr eigenen Fähigkeit, dass jeder in ihrer Gegenwart automatisch die Wahrheit spricht, ist ihre Suche schnell erfolgreich. Doch die Zahl der ermordeten Kommissionsmitglieder steigt und Susans Verwirrung über das, was sie herausfindet, ebenfalls. Dänemark scheint seine Elite evakuieren zu wollen! Aber warum und wohin ...? Empfohlen von Ariane von Bültzingslöwen Høegs Roman verbreitet auf stilistisch hohem Niveau eine Spannung, die dem Leser den Atem stocken lässt und bis zum letzten Satz einen erhöhten Puls garantiert! Nicht zuletzt, weil der politische Hintergrund aktueller denn je ist! Die Ausrottung der Praktikanten der Speditionsfirma Kobkán Jaroslav Hasek, Reclam Verlag, 420 Seiten, 19,95 € Jaroslav Hasek schafft es, aus alltäglichen Situationen heraus die seltsamsten Einfälle und Absurditäten zu entwickeln: ob er davon erzählt, ein Sarggeschäft zu führen, oder vom Umgang der Eltern mit ihren Kindern. Immer sind die zehn bis fünfzehn Seiten langen Erzählungen komisch und tiefsinnig zugleich. Als Hasek 1923 mit nur 39 Jahren verstarb, hinterließ er seinen unvollendeten Roman „Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk“, der ihn schnell weltberühmt machte. Er hatte aber auch, was kaum bekannt ist, über 1.500 Kurzprosatexte verfasst. Empfohlen von Isabelle Vincent Die allerbesten Geschichten wurden hier zusammengestellt: Skurril und urkomisch entlarven sie das allzu Menschliche. Sex mit Hermann Hesse Felicitas Andresen, Klöpfer & Meyer Verlag, 180 Seiten, 20,00 € Der Roman „Sex mit Hermann Hesse“ spielt in Gaienhofen am Bodensee. Die Protagonistin ist „Aufsichtsbeauftragte“, sprich: Kassiererin im Hesse-Höri-Museum und dem Wohnhaus von Hermann und Mia Hesse. Da sie nicht viel über den Schriftsteller weiß, beschäftigt sie sich mit seinem Leben und Werk. Mit Witz erzählt die Autorin aus der Menge der im Museum versammelten literarischen und bildnerischen Details von seinem Leben und Schaffen, wobei sie ihren sexuellen Phantasien – ab und zu – freien Lauf lässt. Empfohlen von Gisela Wolter Für alle Hermann-Hesse-Fans ein Muss! Gisela Wolter Ariane v. Bültzingslöwen 15
  16. 16. Ich empfehle diesen Roman all jenen, die bereit sind, sich auf etwas Ungewöhnliches einzulassen. Gabi Bucher-Mattes, 52 Jahre, Bauingenieurin, liebt genau solche Romane Durch die einfühlsame Art und Weise, wie Petra Durst-Benning die Gedanken der verschie- denen Personen beschreibt, kann man sich sehr gut in alle hineinversetzen. Edeltraud Heller, 62 Jahre, liebt Bücher und ist Oma aus Leidenschaft Etta und Otto und Russell und James Emma Hooper, Droemer Verlag, 336 Seiten, 19,99 € Sehr einfühlsam und poetisch beschreibt Emma Hooper die Geschich- te von Etta und den seit ihrer Kindheit befreundeten Männern Otto und Russell. In ständigem Wechsel der Zeitebenen und der Perspektiven werden ihre Kindheit, ihre Jugend, das Erleben des Krieges sowie ihr Älterwerden erzählt. Alle drei Protagonisten zeigen, wie wichtig es ist, seine Träume nicht aufzugeben. Kräuter der Provinz Petra Durst-Benning, Blanvalet Verlag, 512 Seiten, 9,99 € „Was soll nur aus Maierhofen werden, wenn ich nicht mehr da sein soll- te?“, dachte Theresa, die kranke Bürgermeisterin dieses kleinen Ortes im Allgäu, wo sie jeder kennt. Da kommt ihr zusammen mit ihrer Cousi- ne Greta eine Idee: eine Imagekampagne! Nach und nach machen alle Bewohner des kleinen Dorfes mit. Kunden-empfehlung vonGabi Bucher-Mattes Kunden-empfehlung vonEdeltraud Heller Unterhaltsames Der Wörterschmuggler Natalio Grueso, Atlantik Verlag, 256 Seiten, 18,00 € Bruno Labastide ist ein Weltenbummler, ein Abenteurer, ein sympathischer Ganove und vor allem ein Geschichtenerzähler. Er weiß, nur die vollkommene Geschichte öffnet die Tür zum Herzen der Japanerin Keiko. Seine magischen, bewegenden, betörenden Erzählungen führen den Leser nach Südamerika, Asien, Shanghai, Paris und wieder zurück nach Venedig. Empfohlen von Monika Noll Ein überraschend gut geschriebener Roman voller Charme und Poesie – ein sehr gelungenes Debüt des Spaniers Natalio Gruesio. Monika Noll 16
  17. 17. Glück Ein Buch mit Leich- tigkeit und wunderbar verschrobenen Cha- rakteren. Lesenswert. Dominique Broghammer, 44 Jahre, Heilerziehungspflegerin, schläft niemals ein ohne Buch Die erstaunliche Wirkung von Glück Susann Rehlein, DuMont Verlag, 250 Seiten, 18,00 € Dorle lebt zurückgezogen in einer kleinen Kellerwohnung in einem gro- ßen Haus mit kauzigen, wohlhabenden Menschen. Diese nutzen sie als Concierge aus, obwohl sie dies gar nicht ist. Dorle ist zufrieden. Frau Sonne, eine Mitbewohnerin des Hauses, ist der Meinung, dass in Dorles Leben etwas Glück fehlt. Sie lässt sie während ihrer dreimonatigen Ab- wesenheit auf ihre Wohnung aufpassen und sie in den Genuss diverser Annehmlichkeiten kommen. Hilft dies Dorles Glück auf die Sprünge? Kunden-empfehlung vonDominiqueBroghammer Um es kurz zu machen Meike Winnemuth, Knaus Verlag, 208 Seiten, 16,99 € Mit ihrem letzten Buch „Das große Los“ landete Meike Winnemuth zu Recht auf der Bestseller-Liste. Viele Leser kannten schon ihre Blogs und Kolumnen. Hier kommt die erste Sammlung der besten Geschichten von ihr. Diese sind kurz und persönlich. Sie schreibt über Lieben, Genießen, Aussehen, Einsehen, Verzweifeln. Und vor allem über das unverschämte Glück, auf der Welt zu sein. Empfohlen von Barbara Roth Wieder schafft es Meike Winnemuth, ihre Geschichten mit Leichtigkeit und Witz zu erzählen. Gleichzeitig regt sie zum Nachdenken an. Herrlich erfrischend und mit „Suchtfaktor“! Ich bin begeistert. Die Sehnsucht des Vorlesers Jean-Paul Didierlaurent, dtv Verlag, 224 Seiten, 14,90 € Guylain Vignolles hasst seine Arbeit – und liebt Bücher. Jeden Morgen liest er im Zug zur Arbeit den Menschen im Abteil ein paar Seiten vor. Dies ist die glücklichste Zeit des Tages für ihn. Eines Tages findet der junge Mann einen USB-Stick im Zug, auf dem das Tagebuch einer jungen Frau zu lesen ist. Nicht nur, dass Guylain fortan aus diesem Tagebuch vorliest und alle Mitfahrenden begeistert, er muss diese Frau unbedingt finden! Empfohlen von Barbara Roth Eine Hommage an Bücher! Dem elsässischen Autor ist mit seinem Debüt eine liebenswerte Geschichte gelungen, die klug, witzig und gefühlvoll geschrieben ist. Ein rasant zu lesendes Buch mit gutem Ausgang für einen entspannten Abend auf der Couch. Barbara Roth 17
  18. 18. 1 Christbaum-Kugeln gold oder rot, Ø 8 cm, versch. Motive, je 3,95 € Glaskugel „Frohes Fest“ Ø 4,5 cm, 0,99 € Weihnachtsglocke Keramik mit Holzgriff, 2 Motive, je 14,95 € 2 3 1 Wunderschöne Echtglasfiguren von Inge-Glas (Thüringen) nach teilweise 150 Jahre alten Originalformen. Echte deutsche Handwerkskunst! Weihnachtsmann 12,95 € Weihnachtsfäustlinge weiß oder rot, 7,95 € Kirchlein 8,95 € Christbaumtransporter 16,95 € Kuckucksuhr 22,95 € Roter Singvogel 7,95 € 3 2 Weihnachtszauber Glitzern & Funkeln 18
  19. 19. 5 Weihnachtszauber Stern Porzellan, versch. Motive, je 6,95 € Weihnachtszauber Medaillons versch. Motive, je 8,95 € Winterluft Ornament Vogel ohne Vogelfutter, je 7,95 € Winterluft Ornament Stern ohne Vogelfutter, 7,95 € Weihnachtszauber Glanzlicht groß 12,95 €, klein 6,95 € Weihnachtszauber Stern-Set transparent, 2 Stück (24 cm / 34 cm), versch. Motive, je 14,95 € Kleine Engelsbegleiter Glücksengel, ca. 3,6 cm, 7,95 € Schwarze Kugel mit Kreide 9,95 € 4 9 7 4 7 10 5 8 11 6 9 8 10 11 6 19
  20. 20. Schicksalsromane Dieses Buch macht einem bewusst, dass man den Sinn des Lebens nicht aus den Augen verlieren darf. Sandra Kiefer, 38 Jahre, Erzieherin, mag Familien- und Liebesromane sowie Sachbücher über Erziehung Schwarz und Silber Paolo Giordano, Rowohlt Verlag, 176 Seiten, 17,95 € Nora, ihr Ehemann sowie der kleine Sohn Emanuele verlieren ihre Haus- hälterin, die unheilbar an Krebs erkrankt ist. Signora A, wie sie liebevoll genannt wurde, war nicht nur Haus- und Kinderfrau, sondern eine Lebens- beraterin in jeder Hinsicht. Das Ehepaar stürzt in eine tiefe Krise. Beiden ist bewusst, dass sie nicht nur für ihren Sohn einen Weg finden müssen, diese Trauer zu überwinden, sondern auch, um ihre Ehe zu retten. Ein interessanter Roman aus der direkten Nachkriegsära. Rainer Brack, 72 Jahre, Diplomingenieur, selbstständig Morgenland Stephan Abarbanell, Blessing Verlag, 464 Seiten, 19,99 € 1946, kurz nach dem Ende des 2. Weltkrieges: Die Protagonistin Lilya Wasserfall lebt zu dieser Zeit in Israel und wird von einer Untergrund- organisation nach Deutschland gesandt, um einen jüdischen Wissen- schaftler zu finden, der einigen Indizien zufolge überlebt haben soll. Die Suche beginnt in England, geht weiter in den Auffanglagern von München, dann nach Berlin und endet in Norddeutschland in den Lagern von bzw. bei Bergen-Belsen. Kunden-empfehlung vonRainer Brack Kunden-empfehlung vonSandra Kiefer Der Junge, der mit dem Herzen sah Virginia Macgregor, Manhattan Verlag, 416 Seiten, 14,99 € Milo wohnt mit seiner Mutter und seiner Großmutter vor den Toren Londons. Er leidet an einer Augenkrankheit. Sein Sehvermö- gen lässt immer stärker nach und irgendwann wird er erblinden. Noch kann er gut sehen, wenn auch nur wie durch ein Nadelöhr. Dafür sind seine übrigen Sinne bestens geschult: Er bemerkt Kleinigkeiten, die anderen entgehen. Seine Großmutter, die er sehr liebt, ist an Demenz erkrankt und kommt in ein Altersheim. Dort beobachtet Milo merkwürdige Vorgänge. Doch die Erwachsenen wollen nichts davon wissen. Milo ist wild entschlossen, die Machenschaften der Heimleiterin aufzudecken und seine Großmutter nach Hause zu holen. Empfohlen von Sieglinde Ritter Dieser Roman ist eine ergreifende, kluge Geschichte über das Kind Milo und seine Familie. Sehr fesselnd und bewegend. Großartig! Sieglinde Ritter 20
  21. 21. Eine berührende Familiengeschichte, in der Frauenschick- sale dieser Zeit sehr treffend beschrieben werden. Beate Jäger, 54 Jahre, Angestellte, sehr kreativ und offen für alles Die Mutter meiner Mutter Sabine Rennefanz, Luchterhand Literaturverlag, 256 Seiten, 19,99 € Erzählt wird die Geschichte einer Flüchtlingsfamilie aus Polen, die mit Verlusten, Gewalt und Entbehrungen zurechtkommen muss. Warum ist die Großmutter oft so seltsam? Erst viele Jahre später stellt sich heraus, welches dramatische Schicksal ihr widerfahren ist. Fast ihr ganzes Leben lang hat sie darüber geschwiegen. Die Familie reagiert zunächst fassungs- los. Findet sie am Ende wieder zueinander? Kunden-empfehlung vonBeate Jäger Für alle Tage, die noch kommen Teresa Driscoll, Knaur Verlag, 368 Seiten, 16,99 € Eleanor weiß, dass sie bald sterben wird. Doch ihrer Tochter Melissa verheimlicht sie dies, um ihr so lange wie möglich eine unbeschwerte Kindheit zu ermöglichen. 17 Jahre nach dem Tod der Mutter wird Melissa ein Buch zugestellt, in dem ihre Mutter von ihren gemeinsamen Erlebnissen, Gedanken und Erinnerungen erzählt. Es enthält etliche Rezepte – für die Küche und für das Leben. Melissa beginnt zu verstehen, wie sehr sie geliebt wurde und dass sie der Liebe vertrauen darf. So beginnt für sie eine Reise in die Vergangenheit und zugleich eine Reise zu sich selbst. Empfohlen von Sieglinde Ritter Dieser bezaubernde, gefühlvolle Roman über das Leben, das Vertrauen und die Liebe bis über den Tod hinaus hat mich sehr berührt. Das rothe Zeitschriften-Abo Ob „GEOlino“, „brandeins“ oder „flow“: Sie können die gewünschte Zeitschrift bei uns als Abo bestellen und sich direkt nach Hause liefern lassen. Oder Sie verschenken ein Zeitschriften-Abo und überraschen damit Ihre Lieben. Sieglinde Ritter 21
  22. 22. Roth im Abo Schenken Sie Freude ... Das rothe Geschenk-Abo Bücherfreude fürs ganze Jahr (oder einen frei wählbaren Zeitraum): Sie wählen das Genre aus (Romane, Krimis, Kinderbücher, Hörbücher ...) und wir senden monatlich das Überraschungspaket an Ihre Lieben, die Sie beschenken wollen. Ein Umtausch ist jederzeit mit der beigelegten Umtauschkarte möglich. So macht Schenken ganz besonders Freude! Jetzt neu: Das Leseproben-Abo Unkomplizierte und kostenlose Lesefreude mit dem Leseproben-Abo! Neugierig? Ein paar Seiten anlesen und schon ist klar, ob das Buch zu mir passt und mich anspricht. Leseproben machen Lust auf ein neues Buch. Gerne können Sie nun unsere Leseproben abonnieren. Wir sammeln diese für Sie unter Ihrem Namen bei uns an der Abholung. Das Leseproben-Abo ist natürlich kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts. 22
  23. 23. Packend & philosophisch »Diese erzählerische Kraft! Und diese Menschlichkeit! Jocelyne Saucier ist eine Magierin der Seele!« Le Devoir Ein Leben mehr Jocelyne Saucier Insel Roman Ein Leben mehr Jocelyne Saucier, Insel Verlag, 192 Seiten, 19,95 € Freiheit ist für sie das höchste Gut. Daher haben sich die drei alten Männer in die Wildnis der nordkanadischen Wälder zurück- gezogen und ihr früheres Leben hinter sich gelassen. Selbstbestimmt und frei leben sie inmitten der Natur. Bis unverhofft zwei Frauen in ihrem Leben auftauchen. Die junge Fotografin ist auf der Suche nach den letzten Überlebenden der großen Brände. Die eigensinnige, zierliche 80-jährige Marie-Desneiges braucht Schutz und bleibt bei den Männern im Wald. Alles verändert sich. Empfohlen von Barbara Roth Es ist bereits das vierte Buch der kanadischen Autorin, jedoch das erste in deutscher Überset- zung. Dieses eindringliche, beseelte Buch hat mich tief berührt und die sprachliche Virtuosität begeistert! Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Mauersegler Christoph Poschenrieder, Diogenes Verlag, 224 Seiten, 22,00 € Fünf Freunde sind sie seit ihrer Kindheit. Jeder ist seinen eigenen Weg gegangen – irgendwo in Deutschland. Doch ein Geheimnis ihrer Jugend hat sie veranlasst, sich einmal im Jahr zu treffen. Im Rentenalter lassen sie alles hinter sich, kaufen sich gemeinsam ein schönes Haus am See und beschließen, Zigarren rauchend, Wein trinkend und sich treiben lassend ihren Lebensabend zu genießen. Nur eine Option geben sie sich: Jeder von ihnen darf selbstbestimmt sterben und die anderen helfen ihm dabei. Kein leichtes Unternehmen. Als dann noch eine kirgisische junge Pflegerin ins Haus kommt, läuft einiges anders als geplant. Empfohlen von Sybille Scheerer Ein Buch zum Lachen, zum Weinen und zum Nachdenklichwerden, das ich allen ans Herz lege, die über ihren Lebensabend nachdenken. Ein toller Roman! H wie Habicht Helen Macdonald, Allegria Verlag, 416 Seiten, 20,00 € Nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters fällt Helen Macdonald in eine Starre, gefangen in sich selbst. Einer inneren Stimme fol- gend, besorgt sich Helen, die sich seit ihrer Kindheit mit Greifvögeln beschäftigt, einen Habicht und richtet ihn ab – wissend, dass Habichte zu den störrischsten und mordlustigsten Raubvögeln zählen. Empfohlen von Maren Schierding Ein starkes, einzigartiges Buch mit ungewöhnlich dichter Atmosphäre, das mich sehr bewegt hat. Eine Liebeserklärung an die Natur, an die Geschichte der englischen Literatur. Und, wie beiläufig, fast schon große Philosophie: Inwieweit bin ich zivilisierter Mensch, bin ich Wildnis? Kann die Natur meine seelischen Wunden heilen oder bin ich selbst gefordert? Und – tröstlich zu wissen – manchmal scheitert ein großes Vorhaben lediglich an 50 Gramm und nicht am fehlenden positiven Denken. Sybille Scheerer Barbara Roth 23
  24. 24. Zum siebten Mal heißt es an diesem Abend: „Vorhang auf für die rothe Bücherwelt.“ Gemeinsam mit Ihnen durchstreifen wir die Neuerscheinungen des Bücherherbstes. Zur Pause reichen wir „Roth-Wein“ und Gebäck. Genießen Sie dabei das Gespräch mit uns und den Austausch mit anderen Lesefreudigen. Unsere persönlichen Vorstellungen sind für uns immer wieder etwas ganz Besonderes. Deshalb beteiligen wir uns mit diesem Abend an den Aktionen von WUB (Woche der unabhängigen Buchhandlungen – www.wub-event.de). Beginn 20 Uhr, Eintritt 6 € nur im Vorverkauf, für KULTkarten-Inhaber 3 € Ermäßigung. Eine tolle Geschenke- Inspiration Jetzt anmelden: Erlesenes! 19.11.2015 24
  25. 25. Biografisches Die Menschheit hat den Verstand verloren Astrid Lindgren, Ullstein Verlag, 512 Seiten, 24,00 € Astrid Lindgren war 32 Jahre alt, als der Krieg ausbrach. Ein Krieg, den niemand in Schweden für möglich gehalten hätte. Ein Krieg, der bewirkte, dass sich Astrid Lindgren zeitlebens bedingungslos für den Frieden einsetzte. In all den sechs Kriegsjahren von 1939–1945 schrieb sie Tagebücher: sowohl über ihren eigenen Alltag als auch über die Geschehnisse in Europa und der ganzen Welt. Dazu schnitt sie Artikel, Berichte, Briefausschnitte und Landkarten aus und ergänzte ihre Tagebücher damit und nahm aktuellen Bezug dazu. So entstand ein einzigartiges Zeitdokument über diese so schwere und unvorstellbare Zeit. Empfohlen von Barbara Roth Gerade durch ihre direkte und schnörkellose Sprache und das Weglassen der eigenen Emotionen sind diese Tagebücher so fesselnd zu lesen und eine wertvolle Wiedergabe dieser Zeit. Lady Africa Paula McLain, Aufbau Verlag, 448 Seiten, 19,95 € Dies ist die wahre Geschichte der Flugpionierin Beryl Markham, die zu Beginn des vorigen Jahrhunderts im kenianischen Busch auf der Farm ihres Vaters aufwächst. Nach einer sehr abenteuerlichen Kindheit lernt sie als junge Erwachsene Tania Blixen und deren Geliebten Denys Finch Hatton kennen, der die Liebe zur Fliegerei in ihr weckt. 1936 überquert sie als erster Mensch im Alleinflug den Atlantik. Empfohlen von Sybille Scheerer Diese wunderbare Romanbiografie einer sehr unkonventionellen und mutigen Frau hat mich nicht mehr losgelassen. Wie gerne hätte ich diese bemerkenswerte Frau gekannt. Ein Leseerlebnis von der ersten bis zur letzten Seite! Weltliteratur als Wandroman DuMont Verlag, Wandroman je 22,00 € Hier hat sich der DuMont Verlag etwas ganz Besonderes ausgedacht und bietet Weltliteratur ungekürzt im Großformat als „Wand- roman“ an. Den Plakatdruck gibt es im Hoch- (100 x 70 cm) oder Querformat (70 x 100 cm). Sieben Werke der Weltliteratur sind grafisch gestaltet als Text für die Wand: Die Bibel, Faust, Gefährliche Geliebte, Robinson Crusoe, Moby Dick, Alice im Wunderland sowie Romeo und Julia. Das Bildmotiv entsteht gekonnt aus dem Textumbruch. Empfohlen von Barbara Roth Was für eine großartige Idee! Diese Weltliteratur-Plakate sind wunderschön und finden Platz an der kleinsten Wand. Sybille Scheerer Barbara Roth 25
  26. 26. Heimat Himmlische Plätze in Südbaden 2016 Kalender, Art + Weise Verlag, 34,50 € Nach dem großen Erfolg des Bildbandes „Himmlische Plätze in Südbaden“ bietet der Kulturverlag Art + Weise nun einen großformatigen Kalender im Format 62 x 42 cm an. In ihm sind einige der schönsten Plätze aus dem Bildband sowie weitere neue Plätze zu finden. Die Fotografien stammen von Thomas Dix, Thomas Kaiser, Peter Martens, Heinz Seelmann, Erich Spiegelhalter, Wolfgang Schupp und Robert Schwendemann. Einige Fotos wurden bereits ausgezeichnet. Empfohlen von Barbara Roth Ein bezaubernder Kalender unserer wunderschönen Heimat. Durch den besonderen Druck mit aufwändiger Lackierung werden die Fotografien noch mehr aufgewertet . Der Ortenaukreis ganz persönlich neomedia Verlag, 152 Seiten 28,90 € Was macht unsere Region so liebens- und lebenswert? Wo liegen die gegenwärtigen und die zukünftigen Chancen? Diese und andere Fragen beantworten verschiedene Menschen aus Gesellschaft, Politik, Sport und Wirtschaft. Sie erzählen über ihr Leben und ihre Wurzeln in der Ortenau. So kommen zum Beispiel Verleger Prof. Dr. Hubert Burda, Schauspieler Johannes Suhm und Speerwurfweltmeisterin Christina Obergföll zu Wort. Empfohlen von Barbara Roth Lassen Sie sich auf eine ganz persönliche Reise durch den Ortenaukreis mitnehmen! Ein hübsches Geschenkbuch für alle Menschen, die mit der Ortenau verbunden sind. Tod in Offenburg Richard Keen, Lago Verlag, 180 Seiten, 9,99 € Hier kommt der Inbegriff des regionalen Krimis! Leo lebt mit seiner Familie in Offenburg. Die Mutter arbeitet an der Hochschule, die Schwestern besuchen das Schillergymnasium. Am liebsten trifft man sich bei Schöllmanns. Doch nachdem das Offenburger Tageblatt über einen Leichenfund am Recyclinghof der TBO berichtet, verhält sich der Stiefvater zunehmend seltsam. Leo recher- chiert. Er durchsucht das Haus, geht zum Zwingerpark und fährt nach Zell-Weierbach. Dabei merkt er nicht, wie er damit seine ganz Familie in tödliche Gefahr bringt ... Empfohlen von Barbara Roth Exklusiv und einzigartig können Sie in diesem Thriller einem Mord in Offenburg auf die Spur kommen. Krimi-Vergnügen vom Feinsten mit Original Offenburger Schauplätzen! Barbara Roth 26
  27. 27. Typisch Badisch Peter Gaymann, Belser Verlag, 64 Seiten, 16,95 € Den Freiburger Zeichner und Cartoonist Peter Gaymann kennt man nicht zuletzt durch seine witzigen Hühner. Ge- konnt und charmant nimmt er nun mit spitzer Feder die Eigenarten der Badener aufs Korn. Er erzählt in den Cartoons vom Tourismus, von badischen Landschaften und Genüssen – der Liebe der Badener zu Wein und gutem Essen. Ebenso ist der alternative Badener zu finden, der „Nai hämmer gsait“ gegen Atomkraft protestiert. Empfohlen von Barbara Roth Welch wunderbares Kaleidoskop badischer Befindlichkeiten, das zum Kopfnicken und Schmunzeln führt. Ein vergnügliches Geschenkbuch – für andere und sich selbst. jetzt neu! Barbara Roth 27 Vollmilch Vollmilch mit Rahmkaramell Zartbitter mit Rosenblättern Zartbitter Geschenktipp! Entdecken Sie jetzt unseren rot(h)en Lesegenuss mit Schokolade Genießen Sie vier zauberhafte Kurzgeschichten von Martin Francis Forster und speziell dazu ausgesuchte Schokoladesorten von cafemüller aus Durbach in bester Confiserie-Qualität! Tafel à 95 g mit Booklet je 4,80 €
  28. 28. Für die Kleinen Helme Heine Familienplaner 2016 Heye Verlag, 9,99 € Schon stolze 32 Jahre jung sind die drei Freunde Waldemar, Johnny und Franz. Die wunderbar sympathischen Kumpel sind frech und frisch von der Leber weg und haben viele von uns schon in der eigenen Kindheit begleitet. Um den mitunter stressigen Familienalltag gut zu managen, hilft dieser liebevoll illustrierte Klassiker – ebenfalls schon seit über 20 Jahren auf dem Markt. Er hat sich bewährt. Empfohlen von Maren Schierding Ein Blick und es ist für alle ersichtlich, wann Mama heute Feierabend hat und wann die Elterntaxifahrt zum nächsten Volleyballturnier für Junior ansteht. Für mich unverzichtbar – auch und gerade in der heutigen virtuellen Zeit. Manchmal sind Bleistift und Papier tatsächlich unübertrefflich! Mein großes Bilder-Wörterbuch: Tiere Susanne Gernhäuser / Anne Ebert, Ravensburger Verlag, 30 Seiten, 9,99 € Für die ganz Kleinen ab 2 Jahren öffnet sich mit diesem Pappbilderbuch das Tor in das Reich der Tiere, übersichtlich geordnet nach ihren Lebensräumen, wobei der Akzent eindeutig auf unserer heimischen Tierwelt liegt. Wunderschöne Illustrationen und witzige Texte machen es zu einem (Vor-) Lesevergnügen für Jung und Alt. Glücklicherweise gibt es in dieser Reihe auch Bände für die Themenbereiche Bauernhof, Fahrzeuge und Meine Welt. Empfohlen von Alexandra Bahlke Besonders gut gefallen hat mir, dass der Band die Kinder zum Mit-Raten einlädt, zum Beispiel durch Zuordnen von Tierspuren oder Mutter-Kind-Paaren oder durch Nachahmen der Tierlaute. Darin ist es einzigartig und lohnt auf jeden Fall die Anschaffung, auch wenn man bereits mehrere Bilderbücher zum Thema Tiere besitzt! Die große Welt der Abenteuer – Auf der Baustelle Lori C. Froeb, Arena Verlag, 32 Seiten, 12,99 € Wie entsteht ein Haus? Was macht der Bagger? Wozu braucht man eine Planierraupe? Die Antworten auf diese und viele andere Fragen finden Kinder in diesem tollen Buch mit Bastelset. Zusätzlich zum kleinen Sachbilderbuch gibt es viele Sticker und Bastelbögen für einen Bagger, einen Laster, einen Kran und einen Hausrohbau. Vor der beiliegenden Spielkulisse können die Kinder dann das „Gelernte“ gleich nachspielen. Empfohlen von Alexander Fütterer Tolle Unterhaltung für angehende Baumeister ab 4 Jahren. Alexander Fütterer Alexandra Bahlke 28
  29. 29. Vorlesen Der Baum der Jahreszeiten Britta Teckentrup, Verlag ars edition, 32 Seiten, 12,99 € Die Eule sitzt im Baum und sieht, was im Wald rundum geschieht. So entdecken wir Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Jede Jahreszeit ist ein Neubeginn für sich. Spannend ist es, durch die Löcher im Baum zu schauen und zu entdecken, wie sich die Natur bei Regen, Sonne, Wind und Schnee verändert. Empfohlen von Sieglinde Ritter In diesem Bilderbuch spiegelt sich der Zauber der Natur wider und auf dieser poetischen Reise lernen Kinder ab 4 Jahren die Unterschiede der Jahreszeiten kennen. Herrlich bebildert und sehr empfehlenswert. Snöfrid aus dem Wiesental Andreas H. Schmachtl, Arena Verlag, 240 Seiten, 14,99 € Snöfrid ist ein kleines, ruhiges Wesen, das am Eingang des Wiesentals in einer Höhle lebt. Er ist ein Einzelgänger und spricht nicht viel. Bis er eines Tages drei Feenmännlein begegnet, die für ihn eine besondere Aufgabe haben: Er soll die Prinzessin von Nordland befreien. So macht sich Snöfrid schließlich zur abenteuerlichen Reise auf. Unterwegs trifft er auf die gefürch- teten Trolle und viele weitere unglaubliche Wesen. Empfohlen von Anja Lacker Dieses wunderschön illustrierte Buch ist zum Vorlesen ab 4 Jahren bestens geeignet. Es besteht aus 30 Kapiteln, in denen der Leser sowie die kleinen Zuhörer stets direkt angesprochen werden. Ein Sams zu viel Paul Maar, Oetinger Verlag, 144 Seiten, 12,99 € Ein Sams reicht eigentlich vollkommen, findet Herr Taschenbier. Doch leider wünscht er sich mit dem kostbaren, allerletzten, hinter dem Ohr versteckten Wunschpunkt schon wieder das Falsche. Nämlich, dass die schimpfende Frau Rotkohl auch ein Sams bekommt. Und so passiert es dann auch. Plötzlich sind zwei Sams da. Hinzu kommt noch, dass das neue Sams ganz anders ist, als das alte: einfach lieb, brav und statt Würstchen mag es lieber Körner und Salat. Natürlich gefällt das dem alten Sams überhaupt nicht. Empfohlen von Anja Lacker Dieses Buch ist sowohl zum Vorlesen ab 5 Jahren wunderbar geeignet, als auch zum Selberlesen ab 8 Jahren. Es ist leicht und verständlich geschrieben. Perfekt für jüngere Kinder. Die Kapitel sind nicht allzu lang und noch dazu mit schönen Illustrationen versehen. Sieglinde Ritter Anja Lacker 29
  30. 30. Weihnachten Maluna Mondschein – Weihnachtswirbel im Zauberwald Andrea Schütze, Ellermann Verlag, 96 Seiten, 12,99 € Maluna, die kleine Gutenacht-Fee aus dem Zauberwald, ist auf dem Weg zu ihrer Freundin, der Hexe Ranunkel. Zusammen wollen sie Plätzchen backen, denn bald ist Weihnachten. Doch was muss Maluna auf ihrem Weg erfahren? Dreiste Trummtrapse haben die Wunschzettel der Kinder aus dem Zauberwald geklaut. Weihnachten ohne Geschenke? Aber nicht mit Maluna! Mutig stürzt sie sich in ein neues (Weihnachts-) Abenteuer und rettet in letzter Minute den Weihnachtsabend. Empfohlen von Alexandra Bahlke Eine weitere spannende Geschichte der kleinen Fee Maluna, deren Fangemeinde immer grö- ßer wird. Die bekannte Offenburger Autorin Andrea Schütze wird auch diesmal wieder von der Illustratorin Tina Kraus unterstützt, deren zauberhafte Bilder den Band zu einem Weihnachtshighlight machen. Mit Plätzchenrezepten und einem Weihnachtslied. Für Große und Kleine ab 4 Jahren. Fröhliche Weihnachten überall Johannes Thiele, Thiele Verlag, 304 Seiten, 24,00 € Zu einer Entdeckungsreise ins Weihnachtswunderland lädt diese einzigartige Sammlung ein. Lichter und Geheimnisse, Bräuche und Traditionen, Geschichten zum Vorlesen und Gedichte zum Aufsagen, Lieder für den Heiligen Abend und vieles mehr sind hier zu finden. „Das allerschönste Weihnachtsbuch“ ist durchgehend farbig illustriert in nostalgisch-viktorianischem Stil und hochwertig ausgestattet. Empfohlen von Barbara Roth Ein liebevolles Hausbuch für die ganze Familie mit bezaubernden Bildern. Ein Buch zum Träumen und Feiern. Nicht nur für die Kleinen – auch zum Verschenken an Eltern und Großeltern. Petronella Apfelmus – Schneeballschlacht und Wichtelstreiche Sabine Städing, Boje Verlag, 209 Seiten, 12,99 € Es weihnachtet bereits in Petronellas Apfelhaus. Für reichlich Wirbel sorgt jedoch der freche Weihnachtswichtel Nisse. Er wurde vom Weihnachtsmann kurzerhand ausgesetzt und treibt nun sein Unwesen in der alten Mühle bei Lea und Luis. Zum Glück kom- men Petronellas Schwestern, die Wetterhexen, zu Besuch und damit kommt auch der sehnsüchtig erwartete Schnee. Empfohlen von Monika Noll Liebevoll, zauberhaft und einfach wunderschön – außerdem perfekt zur Einstimmung auf Weihnachten. Zum Selbstlesen ab 8 Jahre und ideal zum Vorlesen. Monika NollBarbara Roth Alexandra Bahlke 30
  31. 31. Alle sind eingeladen! Auch dieses Jahr kommt Pippi wieder auf einen Sprung in Offenburg vorbei! Alle Kinder aufgepasst: Am Samstag, den 2. Januar 2016, um 15 Uhr vor der Buchhandlung Roth könnt Ihr mit Pippi den Weihnachtsbaum „plündern“. Davor gibt es eine Pippi-Geschichte zu hören und anschließend heißen Kakao für alle Kinder. Bitte zieht Euch warm an! Der Eintritt ist frei! Buchtipp: Pippi plündert den Weihnachtsbaum Astrid Lindgren, Oetinger Verlag, 53 Seiten, 7,95 € ... und wieder für Euch: Pippi plündert den Weihnachtsbaum Samstag, 2. Januar 2016, 15 Uhr 31 Neue Adventsaktion:Vorlesespaß für KinderWenn Ihr lieber Geschichten hört, alsmit Euren Eltern Weihnachtsbesorgungenzu machen, seid Ihr bei uns richtig.Am 3. und 4. Samstag im Advent wird in derBuchhandlung Roth zwischen 11–13 Uhrvorgelesen. Alle Kinder (bis 10 Jahre)sind herzlich eingeladen.
  32. 32. Kinder bis 10 Jahre Tiptoi – Starwars Episode I-VI Ravensburger Verlag, 40 Seiten, 19,99 € In diesem Buch können Kinder die spannende Saga der Star Wars Filme I bis VI interaktiv erleben – mit dem tiptoi® Stift! Sie sind live bei der Eroberung von Naboo, beim Podrennen von Anakin Skywalker, im Hohen Rat der Jedi, beim Kampf gegen die imperialen Sturmtruppen und natürlich beim Aufstieg und Fall von Darth Vader dabei. Originalstimmen, Geräusche und Bilder aus den Filmen lassen die Kinder mit tiptoi® in die galaktische Welt von Star Wars™ eintauchen. Empfohlen von Alexander Fütterer So stelle ich mir ein interaktives Buch vor: Neben der Originalgeschichte gibt es Hintergrundwissen, Spiele und einiges mehr aus dem Star Wars Universum. Ein tolles Geschenk und eine tolle Einstimmung auf die neuen Filme für Fans von 7 bis 77 Jahren. Kaspar, Opa und der Monsterhecht Mikael Engström, dtv Verlag, 192 Seiten, 10,95 € Kaspar und sein Großvater wohnen in einem kleinen Dorf mitten in Schweden. Für Kaspar ist Großvater „die Achse, um die sich die Erde dreht“. Beide lieben es, Holzpferdchen zu schnitzen und Barsche zu angeln. Bis eines Tages auf dem See Großvaters alter Bootsmotor seinen Geist aufgibt und die Lokalzeitung zur gleichen Zeit einen Anglerwettbewerb veranstaltet. Der erste Preis: ein Außenborder für den größten geangelten Hecht des Sommers. Kaspar muss nun selbst den Monster- hecht fangen, denn Opa plant zu mogeln ... Empfohlen von Monika Noll Eine rührende Enkel-Großvater-Geschichte mit Spannung, Witz und Tiefgang. Der vielverspre- chende Start einer dreibändigen Reihe. Ab 8 Jahre und zum Vorlesen. Keiner hält Don Carlo auf Oliver Scherz, Thienemann Verlag, 112 Seiten, 9,99 € Carlo wartet bereits seit Monaten sehnsüchtig auf seinen italienischen Papa. Aber der kommt einfach nicht. Deshalb be- schließt Carlo, mit dem Zug von Bochum nach Palermo zu fahren. In Papas Kommunionsanzug sieht er aus wie Don Carlo, der Gangsterboss. Und den hält keiner auf. Er will Papa unbedingt zurückholen. Im Nachtzug ohne Fahrkarte beginnt ein unglaublich spannendes Abenteuer. Empfohlen von Monika Noll Das neue Kinderbuch von Oliver Scherz ist eine wunderbare, einfühlsame Geschichte über einen eigenwilligen und fantasievollen kleinen „Helden“. Ab 8 Jahren und zum Vorlesen. Monika Noll Alexander Fütterer 32
  33. 33. Die Frechen Krabben Barbara Rose, Kerle Verlag, 144 Seiten, 8,99 € Milli und Lilli sind Zwillinge. Ihre besten Freundinnen sind Emma und Lotte. Die vier treffen sich immer unter einem Apfelbaum zum Spielen oder für wichtige Besprechungen. Stets mit dabei ist das kleine Schwein der Zwillinge. Doch leider wird eines Tages das Grundstück, auf dem der Apfelbaum steht, verkauft. Wo sollen sich die vier jetzt treffen? Und dann kommt auch noch das Brü- derpaar Ben und Paul, das ihnen das Leben nicht gerade einfacher macht. Deshalb beschließen die vier, eine Bande zu gründen: „ Die Frechen Krabben“. Gemeinsam finden sie eine Lösung für ihre Probleme. Empfohlen von Anja Lacker Die Geschichte basiert auf der Freundschaft der Mädchen und der Überzeugung, dass man zusammen alles schaffen kann. Es ist witzig, spannend und kindgerecht geschrieben. Für Kinder ab 7 Jahren. Elke Christian Duda / Julia Friese, Beltz & Gelberg Verlag, 160 Seiten, 12,95 € Auf dem Weg in den Kindergarten stößt Kasimir mit dem dicken Bauch von Elke zusammen. Und Elke hat den Jungen nicht gese- hen, weil sie wie jeden Tag ein großes Blech mit Russischem Zupfkuchen in Uwes Café trägt. Mit diesem Beinahe-Unfall beginnt die ungewöhnliche Freundschaft zwischen ihm und Elke, die an alle anderen denkt, außer an sich selbst. Im Laufe der Geschichte lernen wir verschiedene Leute kennen, die sich eher schlecht als recht durch das Leben wursteln. Die Welt wird ein wenig besser, weil Kasimir und Elke vorurteilsfrei, offen und ehrlich auf alle Menschen zugehen. Empfohlen von Renate Betzler Dieses außergewöhnliche Buch hat mich zum Lachen gebracht. Es ist eine humorvolle, authen- tische Geschichte mit witzigen Dialogen, die zum Nachdenken anregt. Es ist geeignet zum Vorlesen ab 6 Jahren, zum Selberlesen ab 8 Jahren und auch für alle großen Leute. Das Leben ist (k)ein Wunschkonzert Sabine Bohlmann, Thienemann-Esslinger Verlag, 272 Seiten, 12,99 € „Wünschen, Rosalie, wünschen kann man sich alles“, sagt Wanda. Deshalb schickt Rosalie eine Rakete in den Himmel mit ihren drei allerwichtigsten Wünschen: einen Hund, eine beste Freundin und einen Papa. Damit dies auch bald klappt, versucht Rosalie, dem Glück ein wenig nachzuhelfen. Sabine Bohlmann hat als Schauspielerin in TV-Filmen (Marienhof) mitgespielt und ist seit 2004 erfolgreiche Autorin von Ratgebern und Kinderbüchern. Dieses Buch widmet sie ihren Eltern, die ihr das Wünschen beigebracht haben, aber auch die Zufriedenheit mit dem, was man hat. Empfohlen von Sieglinde Ritter Ein ganz bezauberndes Buch über die Kraft der eigenen Wünsche. Hervorragend geeignet für Mädchen ab 8 Jahren. Sieglinde RitterRenate Betzler Anja Lacker 33
  34. 34. Kinder ab 10 Jahre Spirit Animals - Der Feind erwacht Brandon Mull, Ravensburger Verlag, 256 Seiten, 14,99 € „Der Feind erwacht“ lautet der Titel des ersten Bandes der Reihe „Spirit Animals“. Er ist Programm in diesem Kinderbuch! Ein nicht vorhersehbarer Krieg ist in Erdas ausgebrochen und nur vier Kinder können das Schicksal zum Guten wenden. Doch sie sind nicht allein. Ihre Seelentiere stehen ihnen als starke Gefährten zur Seite und verleihen ihnen magische Kräfte. Zusammen mit ihnen machen sich Connor, Abeke, Meilin und Rollan auf den Weg in ein ganz besonderes Abenteuer. Empfohlen von Johanna Eckstein Liebt Ihre Tochter oder Ihr Sohn Tiere, Abenteuer und Magie? Dann ist dieses Buch genau das richtige für sie und ihn! Ein tolles Lesevergnügen für Kinder ab 10 Jahren. Miles & Niles – Hirnzellen im Hinterhalt Jory John/Mac Barnett, cbt Verlag, 224 Seiten, 12,99 € Yarnee Valley ist das Paradies?! Grasland und Kühe, soweit das Auge reicht! Miles trifft der Umzug in die ländliche Kleinstadt hart. Nicht nur, dass er Kühe gerade nicht so spannend findet und er seine Freunde und sein vertrautes Zuhause verlassen musste. Nein, auch der hart erarbeitete Ruf als bester „Witzbold und Trickser“ an seiner alten Schule ist verloren. Wird es ihm in der neuen Schule wieder gelingen, die besten Streiche zu spielen? Obwohl es hier schon jemanden gibt, der super gute Streiche spielen kann? Empfohlen von Barbara Roth „Hirnzellen im Hinterhalt“ lautet der passende Untertitel des Jugendbuches. Herrlich, ich habe mich köstlich amüsiert beim Lesen und finde die vielen Einfälle der Jungs großartig. Besonders auch die witzigen Illustrationen von Kevin Cornell machen Laune! Für alle „Greg“-Fans ein Muss! Die Schwarzen Musketiere – Das Buch der Nacht Oliver Pötzsch, bloomoon Verlag, 320 Seiten, 14,99 € Einer für alle, alle für einen - wer kennt diesen Spruch nicht? Er ist das Motto in diesem abenteuerlichen Jugendbuch. Fechten, reiten, auf die Jagd gehen, Lukas Leben auf Burg Lohenstein scheint perfekt. Doch von einem Tag auf den anderen ist nichts mehr so wie es einmal war. Der Inquisitor Waldemar von Schönborn lässt Lukas‘ Mutter verhaften und sein Vater stirbt beim Versuch, ihr zu Hilfe zu kommen. Lukas selbst gelingt eine waghalsige Flucht, doch seine Schwester Elsa gerät in die Fänge des Inquisitors. Lukas‘ Suche nach Elsa beginnt. Auf seinem gefährlichen Weg lernt er seine drei Freunde Paulus, Giovanni und Jerome kennen, mit denen er allen Gefahren trotzt. Empfohlen von Johanna Eckstein Ein grandioses Buch über Freundschaft und Zusammenhalt. Für Jugendliche ab 13 Jahren, die die Spannung und das Abenteuer lieben. Barbara Roth Johanna Eckstein 34
  35. 35. Ich konnte das Buch einfach nicht wegle- gen- es war spannend, traurig, witzig. Einfach alles zugleich! Linde Dupas, 10 Jahre, Schülerin, schwimmt und liest gerne, Tierfreundin Mir hat das Buch sehr gefallen, weil es zeigt, dass man auch in einer Fernbezie- hung glücklich sein kann. Die Charaktere sind originell und ich konnte viel lachen. Ein sehr spannendes Buch! Julia Zieglmeier, Schülerin, 14 Jahre, seit einem Jahr total lesebegeistert Alea Aquarius – Der Ruf des Wassers Tanya Stewner, Oetinger Verlag, 320 Seiten, 12,99 € Alea sitzt auf einer Bank am Hafen von Hamburg. Ein ziemlich herunter- gekommenes Schiff mit drei Kindern legt dort an. Alea wünscht sich so sehr, auf dieses Schiff zu kommen, auch wenn sie ahnt, dass es sehr gefährlich für sie werden kann, da sie eine Allergie gegen kaltes Was- ser hat – zumindest hat ihre Mutter ihr das gesagt! Oder verbirgt sich dahinter etwa ein Geheimnis? Ein aufregendes gefährliches Abenteuer beginnt! Schmetterlingskuss Mascha Matysiak, Pink! Verlag, 192 Seiten, 9,99 € Mimi hat einen Freund namens Chris. Leider wohnt er in Berlin und sie in der Nähe von Freiburg. Immerhin kann Mimi in den Winterferien für zwei Wochen Chris besuchen. Doch als sie bei ihm ist, gibt es nur Probleme: Beide sind eifersüchtig und geraten deshalb in Streit. Kunden-empfehlung vonLinde Dupas Kunden-empfehlung vonJulia Zieglmeier Alice im Wunderland & Alice hinter den Spiegeln Lewis Carroll, Gerstenberg Verlag, 384 Seiten, 25,00 € „Alice im Wunderland“ und „Alice hinter den Spiegeln“ - dieses prächtige Wendebuch beinhaltet beide Geschichten rund um das Mädchen, das durch einen Kaninchenbau in eine fantastische Welt voller skurriler Figuren gelangt! Auch wenn Sie den Kinderbuchklassiker schon kennen, wird Sie diese Ausgabe begeistern: Die witzigen Illustrationen von der preis- gekrönten Künstlerin Floor Rieder sind liebevoll gestaltet, und das aufwändige Cover macht das Buch zu einem echten Kunstwerk! Empfohlen von Rosalie Multani Wer Hutmacher, Grinsekatze und Herzkönigin noch nicht kennt, hat spätestens jetzt zum 150. Jubiläum des Kinderbuch-Klassikers einen guten Grund es zu lesen. Ein Schmuckstück für jedes Bücherregal! Rosalie Multani 35
  36. 36. Das Buch ist für alle Fantasyfans ein Muss. Die Autorin schafft es, die Charaktere der Figuren und ihre vielfältigen Fähigkeiten gut herauszuarbeiten. Ein fesseln- des Buch mit offenem Ende, das man kaum aus den Händen legen möchte. Anna Weil, 14 Jahre, Schülerin, „Fantasysuchtie“ Die Farben des Blutes – Die rote Königin Victoria Aveyard, Carlsen Verlag, 512 Seiten, 19,99 € Mare gehört zu den Schwachen, den Roten, die keine magischen Kräf- te haben. Sie dienen den Silbernen und sind ihren Regeln ausgesetzt. Als Angestellte im Königshaus entdeckt sie jedoch ihre magischen Fähigkeiten und gelangt mit einer neuen Identität in die Welt der Silbernen. Während sie aufpassen muss, ihr wahres „Ich“ nicht preiszugeben, unterstützt sie unter Einsatz ihres Lebens die rote Rebellion ... Kunden-empfehlung vonAnna Weil Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt Nicola Yoon, Dressler Verlag, 336 Seiten, 16,99 € Madeline ist allergisch gegen die Welt und sitzt deshalb seit 17 Jahren in ihrem eigenen Haus fest. Ihre einzigen Kontakt- personen sind ihre Mutter und ihre Krankenschwester Carla. Tagein, tagaus die gleichen Abläufe – bisher nie ein Problem für Madeline, doch dann zieht Olly mit seiner Familie nebenan ein und stellt ihre Welt wortwörtlich auf den Kopf. Eine kompli- zierte Beziehung beginnt, die alles in Frage stellt, was Madeline je kannte. Empfohlen von Ann-Kathrin Skiba NicolaYoonveröffentlichtihrerstesBuchundüberzeugtaufganzerLinie!Charaktere,die man ins Herz schließt und eine Geschichte, die einen immer wieder überrascht und eine Achterbahnfahrt der Gefühle garantiert. Wundervoll geschrieben und gespickt mit Krankenblättern, Zeichnungen, E-Mails und kleinen Details, wird dieses Buch nie langweilig. Ein Muss für alle Fans von John Green! Zeugenkussprogramm Eva Völler, Bastei Lübbe Verlag, 368 Seiten, 14,99 € Emmys sorgloses Teenagerleben ist mit einem Schlag vorbei, als zwei Maskierte auf ihre Mutter und deren Freund schießen. Als sie dann im Zuge eines Zeugenschutzprogrammes gezwungen ist, mit ihrer lebenslustigen Mutter und der jung geblie- benen Oma ans „Ende der Welt“ zu ziehen, scheint das Unglück perfekt: Die beste Freundin ist unerreichbar, und einzige Ab- wechslung ist die trostlose Gesellschaft von Mama und Omi, die sich zu Emmys Missfallen erstaunlich gut in dem hessischen Dorf einleben. Einziger Trost ist der hübsche Pascal, der Emmy als Personenschützer zugeteilt wurde und ihr nicht von der Seite weicht. Bildet sich Emmy das ein, oder geht seine Aufmerksamkeit über polizeiliche Vorgaben hinaus? Empfohlen von Rosalie Multani Der erste Band aus der Kiss&Crime-Reihe hat mich durch die originelle Story, witzige Dialoge und viel Spannung überzeugt! Ein locker-erfrischendes Lesevergnügen für Mädchen ab 13 Jahren. Jugendliche Ann-Kathrin Skiba Rosalie Multani 36
  37. 37. Die wunderschön beschriebene Atmo- sphäre des alten Hotels, liebenswerte Charaktere und echte Spannung ver- einen sich hier zu einem wirklich gelungenen Roman. Ronja Hertfelder, 16 Jahre, Schülerin, laut ihren Freunden: „Bücher-Junkie“ Das Lächeln des Panthers Johannes Groschupf, Oetinger TB Verlag, 224 Seiten, 12,99 € Als Katinkas Vater bei einem Unfall schwer verletzt wird, kehrt sie vom schottischen Internat in ihre Heimatstadt Berlin zurück. Dort erwartet sie das familieneigene Hotel Marabu, dessen Leitung Katinka über- nimmt – mitsamt den Schulden, die ihr Vater hinterlassen hat. Zudem hat das alte Hotel eine mysteriöse Vergangenheit, die Katinka bald in ernsthafte Schwierigkeiten bringt. Kunden-empfehlung vonRonja Hertfelder Solitaire Alice Oseman, DTV, 368 Seiten, 16,95 € Victoria „Tori“ Spring ist 16 Jahre alt, introvertiert und selbsternannte Pessimistin. In ihrem letzten Schuljahr sollte sie sich ei- gentlich auf die Uni vorbereiten, doch ihre Noten sinken ab, mit ihren Freunden spricht sie kaum noch und auch sonst erwartet sie nicht viel von ihrem Leben. Da taucht Michael Holden auf, der so ganz anders ist und unbedingt mit ihr befreundet sein möchte. Und da ist noch Solitaire – eine mysteriöse Gruppe, die Toris Schule mit Streichen in Atem hält. Was hat Tori damit zu tun? Empfohlen von Ann-Kathrin Skiba Alice Oseman, geb. 1994, schrieb „Solitaire“ mit gerade mal 17 Jahren und schafft es so, Gedanken einzufangen und auszudrücken, die dem einen oder anderen Teenager mehr als bekannt vorkommen werden. Ein Buch, das die wahren und manchmal eben grauen und nicht rosaroten Seiten des Teenager-Daseins aufzeigt. Layers Ursula Poznanski, Loewe Verlag, 448 Seiten, 14,95 € Als Dorian, ein jugendlicher Ausreißer, eines Morgens neben einem toten Herumtreiber aufwacht, ist er schockiert. Ist er zu einem Mord fähig? Er kann sich an nichts mehr erinnern und nimmt in seiner Panik das Angebot eines Fremden an, der ihm Unterschlupf in einer Villa für obdachlose Jugendliche anbietet. Zunächst ist Dorian skeptisch, doch schnell genießt er den Luxus, täglich zu duschen, das warme Essen und den Schulunterricht mit anderen Jugendlichen. Dann jedoch erkennt er, dass sein erster Instinkt richtig war: Niemand schenkt etwas, ohne eine Gegenleistung dafür zu verlangen! Die Forderungen werden immer mysteriöser, bis sie sogar sein Leben bedrohen. Empfohlen von Verena Männle Wieder einmal ist es der Autorin mit ihrem fesselnden Schreibstil gelungen, ein aktuelles Thema auf den Punkt zu bringen. Dieses Buch ist einfach der Hammer! Ann-Kathrin Skiba Verena Männle 37
  38. 38. Originelle und philo- sophisch anmutende Texte, dargeboten in einer wohltuend schnörkellosen Sprache – ein Lesegenuss zum Dahinschmelzen! Gertrude Siefke, 48 Jahre, Journalistin, mag‘s gern kurz und knackig Schneegeschichten J. Schweikle, Klöpfer & Meyer Verlag, 200 Seiten, 18,00 € Wo bleibt die Zeit zum Staunen, wenn es kurz vor Ostern schneit? Haben die Inuits tatsächlich 30 Wörter für die weiße Pracht? Ist Kunst- schnee schuld am Klimawandel? Wie ein weißer Faden zieht sich der Schnee durch die 30 Geschichten, die Johannes Schweikle auf rund 200 Seiten erzählt. Es geht um eine Expedition Fridtjof Nansens, eine Pressekonferenz mit der Biathletin Magdalena Neuner und einen Hund, der das Wort „Skifahrer“ nicht kennt. Kunden-empfehlung vonGertrude Siefke Die seltsamsten Orte der Welt Alastair Bonnett, C.H.Beck Verlag, 296 Seiten, 19,95 € Niemandsländer, abtrünnige Nationen und vergängliche Plätze – gibt es diese Orte in unserer geographisch und politisch kom- plett zugeordneten Welt denn noch? Ja, es gibt sie! Etwas Gebüsch und Gestrüpp reichen aus, eine Insel, die auf alten Karten verzeichnet ist, von den modernen Satellitenbildern verschwinden zu lassen ... Empfohlen von Silvia Heidt Lehrreich, aber nicht belehrend, führt Bonnett durch historische und geographische Kuriositäten und zeigt, dass auch heute das Entdecken nie aufhört. Ein spannendes Buch für alle neugierig Gebliebenen. Von Ozean zu Ozean – Unterwegs in Indien, Asien und Amerika Rudyard Kipling, Mareverlag, 768 Seiten, 48,00 € Obwohl Kipling es mit seinen Dschungelbüchern zu Weltruhm brachte und er 1907 den Nobelpreis erhielt, ist ein entscheidender Teil seines Werkes unbekannt geblieben: seine Reisebriefe und Reportagen, die er in den Jahren 1887–1889 aus Indien, Fernost und Amerika schrieb. Anlässlich seines 150. Geburtstages liegen diese mit Witz und Ironie geschriebenen, oft auch derben Texte endlich in einer vollständigen deutschen Übersetzung vor. Sie lassen keinen Zweifel daran, dass Kipling neben Mark Twain zu den außergewöhnlichsten Reiseschriftstellern seiner Zeit zählt. Empfohlen von Gisela Wolter Vergnüglich zu lesende Berichte, die in unserer heutigen Zeit nostalgische Gefühle aufkommen lassen. Eine ganz besondere Ausgabe im Schuber – ein ideales Weihnachtsgeschenk. Unterwegs Gisela Wolter 38
  39. 39. Vorschau und Geschenk- tipp Eine Reise um die Welt 2016 Kalender, Harenberg Verlag, 22,99 € Dieser großformatige Tischaufstellkalender bietet mit seinen 365 Fotografien Abwechslung für jeden Tag sowie stets ein neues Fleckchen Erde. Von paradiesischen Landschaftsbildern über ausgefallene Archi- tektur bis hin zu Garküchen in exotischen Ländern ist alles vertreten – eben eine Weltreise „in klein“. Eine Bildbeschreibung gibt kurze Informationen über die Aufnahme oder auch geschichtliche Hintergründe. Empfohlen von Maren Schierding Ob für den Schreibtisch im Büro zum kurzen Verweilen, bis der nächste Geistesblitz kommt, oder auch als bezahlbare Weltreise für daheim zum Verschenken – unser blauer Planet ist so reich an verborgenen Schönheiten, dass sich der tägliche Blick immer lohnt. „Nepal – Der Weg hat ein Ziel“ Multivisionsshow mit Dieter Glogowski Freitag, 29.01.16 · 20 Uhr · Waldorfschule Offenburg Mit seiner neuen Multivisions-Show „ACHT“ schließt Glogowski den Kreis seiner 30-jährigen Tätigkeit als Himalaya-Fotograf. Dabei verwirklicht er die Vision seines neuen Projektes: Eine 1.400 km lange West-Ost-Durchquerung Nepals entlang aller acht 8.000er Bergriesen. Sein abenteuerlicher sowie kontemplativer Weg führt ihn entlang am Dhaulagiri, Annapurna, Manaslu, Cho Oyo, Everest, Lhotse, Makalu und endet im äußersten Osten am Achttausendermassiv Kanchenchunga. Erleben Sie diese atemberaubende Multivisions-Show. Sensibel, nah und nachhaltig vermittelt Glogowski Religion, Kultur und die Gebirgslandschaften dieses faszinierenden Landes. Eine Reise über Freundschaft, Mut und Erkenntnis. Eintritt im Vorverkauf:15 €bzw.13 €(ermäßigt), Kinder bis 12 Jahre 7 € An der Abendkasse: 16 € bzw. 14 € (ermäßigt), Kinder bis 12 Jahre 8 € Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung Der besondere Geschenktipp zu Weihnachten: Buch mit Eintrittskarte 47,99 € Buch: Dieter Glogowski „Nepal – Acht“, Frederking und Thaler Verlag, 32,99 € Wir reservieren Ihnen gerne signierte Bücher des Autors. 39
  40. 40. Wunder der Erde Tambora und das Jahr ohne Sommer Wolfgang Behringer, C.H.Beck Verlag, 384 Seiten, 24,95 € Einem sehr kalten Winter 1816 folgte ein Jahr ohne Ernte. Dies führte in Westeuropa und Nordamerika zu einer der größten Hungerkatastrophen seit Menschengedenken. Die Folge war eine gewaltige Völkerwanderung. Die Ursache kannte damals niemand: Es war der Ausbruch des indonesischen Vulkans Tambora, der größte Vulkanausbruch in der Geschichte der Menschheit. Empfohlen von Silvia Heidt Das neue Buch des renommierten Klimahistorikers veranschaulicht sehr fesselnd, wie eine Klimakatastrophe den Lauf der Geschichte änderte. Noch nie wurden die darauf weltweit folgenden Ereignisse auf ihren gemeinsamen Ursprung bezogen. Eden Art Wolfe, National Geographic Verlag, 396 Seiten, 79,00 € In diesem großformatigen Bildband sind die schönsten Bilder des Naturfotografen Art Wolfe zusammengestellt: eine Salzkarawane in der Sahara, ins Meer strömende Lava auf Hawaii oder das rituelle Bad der Sadhus im Ganges. Das Werk bringt uns Landschaften, Tiere und indigene Kulturen auf allen Kontinenten näher. Das Buch ist ein Meilenstein in der Naturfotografie und Höhepunkt der bald fünf Jahrzehnte währenden Karriere von Art Wolfe. Zu Recht wurde der Band auch vom „American Photo Magazine“ zum besten Fotobuch des Jahres gekürt. Empfohlen von Isabelle Vincent „Eden“ macht deutlich, wie schön, faszinierend, vielfältig und atemberaubend unsere Erde ist – ein Paradies. Baumwelten und ihre Geschichten Conrad Amber, Kosmos Verlag, 448 Seiten, 49,99 € Bäume und Wälder berühren unsere Seele – vor allem, wenn sie alt werden durften und ein „Gesicht“ haben. An einer uralten Linde zu verweilen oder in einem Eichenhain aus dem Mittelalter zu stehen, erfüllt die meisten Menschen mit Ehrfurcht oder einem tiefen Gefühl der innigen Verbindung. Ähnlich ist es bei natürlichen Wäldern: Stattliche Eichen, windzerzauste Lärchen und tausendjährige Linden üben eine große Anziehungskraft auf uns aus. Im Band „Baumwel- ten“ zeigt der Autor auf fast 650 Fotografien die alten Riesen in all ihrer Kraft und Schönheit. Und wer ihre Faszination hautnah erleben möchte, findet in den zusätzlichen Übersichtskarten und Geodaten genaue Angaben, wo welcher Baum und welcher Wald zu finden ist. Empfohlen von Andrea Bartsch Ein wunderbarer Bildband, der große Lust macht, zu diesen Naturwundern zu reisen. Andrea Bartsch 40
  41. 41. Die rothe KULTkarte Kultur ist KULT. Die rothe KULTkarte ist unser besonderer und kostenloser Service für Sie: Sammeln Sie oder auch die ganze Familie mit unserem Bonusprogramm Punkte beim Einkaufen, die Sie in KULTige Prämien eintauschen können. Hierzu gehören: Bücher, Medien, unserer Rot(h)wein, ein rot(h)es Frühstück, Kinogutscheine und vieles mehr. Zudem gibt es vergünstigten Eintritt bei unseren KULTur-Veranstaltungen und anderes mehr. Denn: Roth ist die Liebe zum Buch ... und zu unseren „rothen Kunden“! Schöne Geschenke 365 Tage englisches Gartenglück Roland Thomas / Gary Rogers, DVA Verlag, 744 Seiten, 29,99 € England ist bekannt für seine wunderschönen Gärten. Ob im Garten, auf dem Balkon oder in Parks, von den englischen Vorbildern können wir viel lernen. In diesem wunderschönen Garten-Tagebuch hat man das ganze Jahr über die Möglichkeit, sich jeden Tag von einem neuen Foto begeistern zu lassen. Unterlegt mit altbewährten Bauernregeln und anderen erläuternden Texten werden die Aufnahmen abgerundet. Empfohlen von Sybille Scheerer Ein schönes Geschenk für alle Liebhaberinnen und Liebhaber englischer Gärten! Busch trifft Spitzweg Hrsg. Karl-Heinz Hartmann, Reclam Verlag, 160 Seiten, 19,95 € Spitzweg gilt als der beliebteste Maler der Biedermeier-Zeit, Busch als Klassiker des deutschen Humors. Ob sich die beiden bedeutenden Künstler des 19. Jhd. tatsächlich getroffen haben? Gekannt haben sie sich auf jeden Fall. Und gemeinsam war ihnen ihr Verständnis des bürgerlichen Humors: Beide führten die tragischen Seiten des Lebens ins Komische und dadurch ins Erträgliche. Gekonnt stellt der passionierte Busch-Kenner Bilder von Spitzweg mit Texten von Busch zu unterschiedlichen Themen zusammen, die großartig miteinander korrespondieren. Empfohlen von Barbara Roth Verblüffend, wie Texte und Bilder zusammen passen! Vergnüglich und augenzwinkernd führen sie uns durch die Lebensbereiche. Ein einzigartiger Geschenkband für alle Freunde des hintergründigen Humors! Barbara Roth Sybille Scheerer 41
  42. 42. Bildbände Die Geschichte der Fotografie Tom Ang, Dorling Kindersley Verlag, 400 Seiten mit über 1.500 Abbildungen, 39,95 € Anhand von mehr als 1.500 bekannten Aufnahmen zeichnet der Profifotograf die Entwicklung der Fotografie nach: von ihren Anfängen als Zeitvertreib reicher Leute bis zur Kunstform, die weltweit am stärksten verbreitet ist. Dabei beleuchtet Tom Ang die Rolle der Fotografie in der Gesellschaft. Er zeigt ihre Bedeutung für politische Propaganda, Dokumentation und Bericht- erstattung sowie für Werbung und Mode auf. Empfohlen von Alexander Fütterer Dieser Prachtband ist Ratgeber und Bildband in einem. Eine Sammlung der bekann- testen Bilder seit dem Jahre 1825 mit genauen Erläuterungen zu ihrer Entstehung. Das Wissenschaftsbuch Dorling Kindersley Verlag, 352 Seiten, 24,99 € Die Geschichte der Menschheit ist eine Geschichte wissenschaftlicher Entdeckungen. Das Wissenschaftsbuch erklärt über 100 bedeutende Ideen und Theorien einflussreicher Forscher aus den Bereichen Physik, Chemie, Biologie und Geowissen- schaft und zeigt, wie diese die Wissenschaft vorangetrieben haben. Die innovativen Infografiken, Diagramme und Fotografien sorgen für eine anschauliche Wissensvermittlung und machen schon beim Blättern Lust, sich in die leicht verständlichen, dennoch fachlich fundierten Texte zu vertiefen. Empfohlen von Andrea Bartsch Ein wunderbares Nachschlagewerk, das die unterschiedlichen wissenschaftlichen Er- kenntnisse von Biologie bis zur Physik leicht nachvollziehbar darstellt und sich daher auch für Schüler und Studenten eignet! Das Eisenbahn-Buch Dorling Kindersley Verlag, 320 Seiten, 29,95 € Dieser reich bebilderte Band lässt die über 200-jährige Geschichte der Eisenbahn eindrucksvoll lebendig werden. Gegliedert nach Jahrzehnten, stellt er über 400 der bedeutendsten Schienenfahrzeuge aus aller Welt vor – mit tollen Bildern, technischen Daten und kurzen Erläuterungen. Im Porträt finden sich legendäre Bahnstrecken wie der Orientexpress, die Transsibirische Eisenbahn und der moderne Eurostar ebenso wie Eisenbahnpioniere ihrer Zeit. Auf mehr als 1.500 Abbildungen erlebt man einen beeindruckenden Querschnitt durch die Geschichte der Eisenbahn. Empfohlen von Andrea Bartsch Ein faszinierender Band für alle Eisenbahn- und Technikbegeisterten, der seinen Vorgängern in dieser Reihe in nichts nachsteht. Andrea Bartsch Alexander Fütterer 42
  43. 43. Geschichte/Politik Deutsche Geschichte in 100 Objekten Herrmann Schäfer, Piper Verlag, 640 Seiten, 38,00 € Was haben eine römische Maske und der WM-Fußball von 1954 mit der Pfeife Friedrichs des Großen gemeinsam? Sie alle sind stumme Zeugen der deutschen Vergangenheit. Anschaulich und gut verständlich bringt der Autor diese und viele andere Objekte zum Sprechen. Zugleich wird auch ihre erstaunliche Umdeutung im Dienste politischer Interessen deutlich gemacht. So entsteht aus 100 fesselnden Geschichten eine große historische Erzählung. Empfohlen von Silvia Heidt Das Buch eignet sich bestens für alle begeisterten Leser von „Die Welt in 100 Objekten“ sowie alle an deutscher Geschichte Interessierten. Deutschland – Erinnerungen einer Nation Neil MacGregor, C.H.Beck Verlag, 640 Seiten, 39,95 € Deutschland war nicht immer die geeinte Nation, welche wir kennen. Die längste Zeit der letzten 500 Jahre bestand unser Land aus einem bunten politischen Flickenteppich. Doch es gibt auch Erinnerungen, die allen Deutschen gemeinsam sind. Der Autor nimmt uns mit auf eine Reise durch die deutsche Geschichte. Uns begegnen die verschiedensten Objekte, die MacGregor auf unnachahmliche Weise zu uns sprechen lässt. Empfohlen von Silvia Heidt Dieses Buch ist allen wärmstens zu empfehlen, die wissen wollen, wie viel mehr die deutsche Geschichte zu bieten hat als das „Dritte Reich“. Das neue Russland Michail Gorbatschow, Quadriga Verlag, 560 Seiten, 25,00 € Die Errungenschaften der Perestroika gehen Schritt für Schritt in Russland verloren. Was steckt hinter dem „ System Putin“? Mit einzigartiger Kennerschaft beschreibt Gorbatschow einen Putin, der für seine Machterhaltung sogar einen Rückfall in den Kalten Krieg riskiert. Es werden klar die fein gesponnenen Fäden eines rücksichtslosen Spiels aufgedeckt. Der Autor warnt und mahnt den Westen eindringlich mit seinem Schriftwerk. Empfohlen von Silvia Heidt Ein wichtiges, unverzichtbares Buch, das neueste Blickwinkel auf die Taktik des heutigen Russlands eröffnet – und zugleich das politische Vermächtnis eines großen Mannes ist. 43
  44. 44. Nie belehrend oder gar anmahnend gibt sie in einer verständlichen und z. T. humorvollen Weise Hilfestellung zur Bewälti- gung eigener Glaubenskrisen. Absolut empfehlenswert! Heike Mandok, 49 Jahre, Tierärztin, Querbeet-Leserin Ein wundervolles, sehr wertvolles Buch für alle Menschen, deren Leben im Alltag immer hektischer wird, die Ruhe suchen oder sich etwas Gutes tun möchten. Diana Kloo, 47, Seminarleiterin für Musik und Entspannungstherapie, liebt das Lesen, die Musik und die Natur. Im Zweifel glauben Margot Käßmann, Herder Verlag, 192 Seiten, 17,99 € Die bekannte Theologin Margot Käßmann nimmt uns mit auf eine Glaubensreise. Sie packt mit uns ein „Handgepäck“, das uns helfen soll, wenn Krisen unseren Glauben in Frage stellen. Anhand persön- lich erlebter Krisen und Zweifel versucht sie, dem Leser Antworten zu geben, ermutigt ihn, sich den eigenen Zweifeln zu stellen und ins Gespräch mit anderen Menschen zu kommen. Beeindruckend ist ihre Authentizität und schonungslose Offenheit. Handbuch Alltag Bettina Franke, Verlag Neue Erde, 160 Seiten, 19,90 € Was ist die größte Weisheit? Das tägliche Leben. Das Besondere am „Handbuch Alltag“ ist, dass der hier aufgezeigte Übungsweg leicht in den eigenen Alltag integriert werden kann. Die Übungen stammen aus dem Erfahrungsschatz des Yoga und aus intuitiver Körperar- beit. Bewusste Haltung und Atmung führen über das Wohlgefühl zu Wachheit und Klarheit. Kunden-empfehlung vonHeike Mandok Kunden-empfehlung vonDiana Kloo Bewusstes Leben Mutmachbuch für Träumer Beatrice Reszat, Scorpio Verlag, 240 Seiten, 16,99 € Udo Lindenberg schreibt in seinem Vorwort zu diesem Buch: „Jeder kann in die Wundertüte des Lebens greifen. Das Wichtigste ist, sich nach einem Plan auszurichten, der dein eigener ist und nicht den der anderen zu verfolgen ... damit du weißt, wer du bist und was du willst vom Leben!“ Empfohlen von Monika Herrmann Wie steht es mit Ihren Träumen und Ideen? An welchem Punkt befinden Sie sich? Ist alles so geworden, wie Sie es sich in Ihren besten Träumen vorgestellt haben? Oder sind Sie voller Zweifel und Unsicherheit, sind Sie gegen Widerstände gelaufen, haben nach Rückschlägen aufgegeben, sich den Umständen angepasst? Mit dem Strom zu schwimmen geht zunächst immer einfacher, aber irgendwann holen die verlorenen Träume jeden ein. Dieses Buch möchte Mutmacher sein für alle Träu- mer. Für die Unentschlossenen, die Zauderer, für die, denen das Quäntchen Mut fehlt, um in das große Abenteuer Leben aufzubrechen. Monika Herrmann 44
  45. 45. Cosmic Yoga Gabriela Haenseler, BLV Verlag, 176 Seiten, 79,99 € „Cosmic Yoga“ ist ein wunderbar opulent gestalteter Band. Es werden sieben magische Himmelskörper vorgestellt mit den ihnen zugeordneten Gottheiten und den elementaren Kräften, für die sie stehen. Darauf abgestimmt gibt die international tä- tige Yogalehrerin Gabriela Haenseler inspirierende Anleitungen zu Yoga-Asanas, Atemübungen, Meditationen und Mudras. Darüber hinaus erfährt man viel über passende Düfte und Kräuter, Philosophie und Weisheiten. Die Autorin teilt einzigartiges spirituelles Wissen und jahrzehntelange Praxis mit ihren Lesern. Empfohlen von Andrea Bartsch Das Buch besticht durch exklusiv in Indien aufgenommene Fotos und Silberschnitt, es darf in keiner Yoga-Bibliothek fehlen. Herzrasen kann man nicht mähen Johannes Hinrich von Borstel, Ullstein Verlag, 288 Seiten, 16,99 € Sein Interesse für den menschlichen Körper bringt Johannes Hinrich von Borstel zum Medizinstudium. Er ist fasziniert von der Kraft und den Fähigkeiten des Herzens. Seine Leidenschaft für das Herz und seine Erfahrungen als Rettungssanitäter lassen ihn diesen Ratgeber schreiben. Unterhaltsam erklärt er unser Herz-Kreislauf-System, seine Entwicklung, seine Funktionen (und Fehlfunktionen). So gelingt dem angehenden Kardiologen die perfekte Kombination aus Unterhaltung und Wissensvermittlung. Empfohlen von Barbara Roth So macht Wissen Spaß! Vergnügt habe ich beim Lesen sehr vieles über unseren wichtigsten Muskel erfahren. Johannes Hinrich von Borstel veranschaulicht gekonnt und leicht verständlich, wie unser Körper funktioniert. Wer begeistert „Die Leber wächst mit ihren Aufgaben“ gelesen hat, darf sich auf dieses Buch freuen! Das Steiner Prinzip Matthias Steiner, Südwest Verlag, 192 Seiten, 19,99 € Matthias Steiner war einmal der stärkste Mann der Welt ... Nach dem Ende seiner aktiven Gewichtheberkarriere suchte er nach einem Weg, sein Gewicht möglichst schonend und mit seinem neuen Arbeitsalltag vereinbar zu reduzieren. Als Diabetiker wollte er keine radikale Diät machen oder gar zu Wunderpillen oder anderen chemischen Hilfsmitteln greifen. Er begann, seine Ernäh- rung umzustellen, sich ausgewogen und gesund zu ernähren – was nicht immer einfach war. Das ist keine neue Erkenntnis, aber seine Tipps und Motivationsgeschichten ermuntern, durchzuhalten. Natürlich spielt auch die Bewegung eine Rolle, regelmäßig und abwechslungsreich. Empfohlen von Andrea Bartsch Ein Ratgeber, der zwar keine grundlegend neuen Erkenntnisse bereithält, aber durch die Offenheit und lockere Art des Matthias Steiner wird man in seinem eigenem Abnehmziel bestärkt. Barbara Roth Andrea Bartsch 45
  46. 46. Kochen Ein Bauch spaziert durch Paris Vincent Klink, Rowohlt Verlag, 224 Seiten, 19,95 € Meisterkoch Vincent Klink durchstreift Paris und nimmt uns mit auf eine sinnenfrohe Bildungsreise. Ganz nach seinem Motto „immer dem Bauch nach“ entdeckt er die französische Metropole von der kulinarischen Seite. Entstanden ist eine Liebes- erklärung an die Stadt der Liebe. Mit Klink erleben wir auf höchst charmante Weise die Grand Cuisine, hören von den Lieblings- Kaffeehäusern und -bars der Maler und Dichter, besuchen die Lebensmittelmärkte oder wandeln durch die Pariser Parks. Empfohlen von Ingrid Steiner-Graf Die vielen Geschichten und Anekdoten über diese Stadt und ihre Menschen haben mir einen ganz neuen Blick auf Paris geboten. Das eine oder andere Rezept, der besondere Geheimtipp oder die Empfehlungen fürs Schauen und Kaufen im Anhang sind wunderbar praktische Ratschläge vom Meisterkoch höchstpersönlich. Schuhbecks Welt der Kräuter und Gewürze Alfons Schuhbeck, Zabert Sandmann Verlag, 520 Seiten, 29,99 € In diesem Buch hat der bayerische Spitzenkoch Alfons Schuhbeck auf 520 Seiten mit 220 Fotos sein ganzes Wissen über Kräuter und Gewürze zusammengetragen. Es ist dies Schuhbecks größtes Kompendium. Man findet darin umfassende Be- schreibungen von A bis Z, Informationen zum richtigen Umgang und Tipps, wie man die wichtigsten Mischungen dosiert und anwendet. Basics sind Bild für Bild schrittweise erklärt und 160 Rezepte laden zu einer Reise rund um den Globus ein. Empfohlen von Monika Herrmann Mit dieser „Kräuter- und Gewürzbibel“ profitiert jeder Gourmet von den Erfahrungen, die Alfons Schuhbeck auf seinen Lehr- und Wanderjahren durch die Welt gesammelt hat. Aus allem, worin er seine feine Nase gesteckt hat, entwickelt er seine Kochkunst, um die heimatliche Küche süß-salzig-bitter-sauer-scharf zu verfeinern. Teigtaschen Nicole Schmidt, Hädecke Verlag, 176 Seiten, 24,90 € Für dieses geschmackvolle Kochbuch haben die Autorin und ihr Fotograf weite Reisen unternommen, um einem genialen, weltweit bekannten Küchentrick auf die Pelle zu rücken: nämlich dem Prinzip, Fleisch, Fisch, Käse, Gemüse oder auch Süßes mit Teig zu umhüllen und dann weiterzuverarbeiten. Fernab der heimischen Maultasche führte sie ihr Weg über Samarkand und Katmandu bis nach Hongkong und Seoul. Entstanden ist ein Bildband, dessen Fotos einem das Wasser im Mund zusammen- laufen lassen, eine Sammlung der besten Rezepte bekannter Teigtaschenspezialisten, gespickt mit interessanten Reportagen und Anekdoten. Empfohlen von Alexandra Bahlke Mit diesem bibliophilen Band aus einem meiner Lieblings-Kochbuchverlage in der Hand kann ich nur hoffen, dass die kalte Jahreszeit länger andauert als sonst, um all die köstlichen Rezepte ausprobieren zu können. Alexandra BahlkeMonika Herrmann Ingrid Steiner-Graf 46
  47. 47. Schlau & schön Ich empfehle es allen Jugendlichen und Erwachsenen, die Deutsch lernen und schon gewisse Grund- kenntnisse haben. Helga Eyermann, 71 Jahre, arbeitet mit Flüchtlingskindern PONS Bildwörterbuch Deutsch als Fremdsprache Klett Verlag, 400 Seiten, 9,99 € Dieses Bildwörterbuch verfügt über einen umfangreichen Bil- derwortschatz, der durch die einfache Sortierung nach Themen sehr gut zu finden ist. Die einprägsamen Bilder erleichtern das Lernen und machen Spaß. Kunden-empfehlung vonHelga Eyermann DVD-ROM FÜR MAC-OS X UND WINDOWS Vokabeln, Grammatik und Kommunikation interaktiv trainieren Premium- Sprachtraining Englisch Langenscheidt Niveau A1-A2 Sprachtraining 3in1:Vokabeln Grammatik Kommunikation Der perfekte Look Nina Garcia, Mosaik Verlag, 320 Seiten, 19,99 € Was zieh‘ ich nur an? Egal ob es um den ersten Tag am neuen Arbeitsplatz, einen Opernbesuch, das erste Date, das Treffen mit den Schwiegereltern in spe oder die eigene Hochzeit geht – immer stellt sich diese Frage. Sich für einen bestimmten Anlass passend zu kleiden, stellt viele Frauen vor eine große Herausforderung. Oft schwingen dabei viele Unsicherheiten mit. Nina Garcias Buch hilft, ein passendes Outfit für jede Lebenslage zu finden und dabei den eigenen Stil nicht außer Acht zu lassen. Neben der passen- den Kleidung und Inspirationen für 53 konkrete Anlässe finden auch Tipps zu Haarstyling und Make-up Beachtung. Empfohlen von Andrea Bartsch Ein wunderbares Buch für uns Frauen, denn mit den Tipps von Nina Garcia ist frau in jeder Situation passend gekleidet und sieht umwerfend aus. Langenscheidt Premium-Sprachtraining in Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch DVD-Rom für Windows und Mac, Langenscheidt Verlag, 29,99 € Mit motivierenden Übungen werden Vokabeln und Grammatik spielerisch vermittelt. Dabei lernt man auch, in realistischen Rollenspielen Vokabeln und Grammatik richtig anzuwenden. Einer perfekten Kommunikation steht also nichts mehr im Wege. Mittels der Spracherkennung wird auch die Aussprache kontrolliert. Zusätzliche landeskundliche und kulturelle Informationen runden den Kurs ab. Empfohlen von Isabelle Vincent Wer Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch abwechslungsreich und spielerisch erlernen möchte, kommt an diesem Kurs für Windows oder Mac nicht vorbei. Andrea Bartsch 47
  48. 48. Hauptstr. 45 · 77652 Offenburg · Tel. 0781 9142-0 · Fax 9142-22 · info@buecher-roth.de · www.buecher-roth.de ... und auf Facebook Buchhandlung Roth Bücher, Medien und Ideen Meine rothe Bestellung Mit Liebe ausgesucht, auf Wunsch schön verpackt. Gewünschtes bitte ankreuzen. Buchtitel / Artikel Anzahl Einzel- preis Gesamt- preis als Geschenk verpacken Abholung versenden an Empfänger Nr. Besteller ____________________________________ Name ____________________________________ Straße, Nr. ____________________________________ PLZ, Ort ____________________________________ Telefon ____________________________________ E-Mail ____________________________________ Unterschrift Art der Bezahlung bar bei Abholung auf Rechnung per Lastschrift (bitte Bankverbindung angeben) ____________________________________ Bankinstitut ____________________________________ IBAN ____________________________________ BIC __________________________________________________________________________________________ Name __________________________________________________________________________________________ Straße, Nr., PLZ, Ort __________________________________________________________________________________________ Grußtext __________________________________________________________________________________________ Name __________________________________________________________________________________________ Straße, Nr., PLZ, Ort __________________________________________________________________________________________ Grußtext Empfänger 1 Empfänger 2 Wir versenden gerne auch direkt an Ihre Lieben. Einfach entsprechende Empfängeradressen eintragen – und ab geht die Post! FürDruckfehlerwirdnichtgehaftet.Irrtümervorbehalten.

×