WirtschaftsWoche Objektprofil 2014

589 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
589
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
15
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

WirtschaftsWoche Objektprofil 2014

  1. 1. Design District provides modern functional uncluttered designs that shows our work how we intended Claire Rocco. Customer Service Today BASISPRÄSENTATION 2014
  2. 2. LEITMEDIUM DER WIRTSCHAFT Einziges wöchentliches Wirtschaftsmagazin Die multimediale Medienmarke Mehr als 85 Jahre Wirtschaftsjournalismus Höchste Auflage unter den Wirtschaftsmagazinen Die WirtschaftsWoche ist das größte, aktuelle Wirtschaftsmagazin in Deutschland. Über 100 Experten analysieren mit Hilfe eines weltweiten Korrespondenten- und Partnernetzwerkes die wichtigsten Entwicklungen und globalen Trends.
  3. 3. DIE CHEFREDAKTEURIN PROF. DR. MIRIAM MECKEL STUDIUM Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Sinologie, Politikwissenschaft und Jura an den Universitäten Münster und Taipei. JOURNALISTIN Moderatorin, Reporterin und Redakteurin für öffentlich-rechtliche und kommerzielle Sender in Nachrichten- und Magazinformaten. PROFESSUREN Professorin für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Münster (1999), Direktorin am Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement an der Universität St. Gallen. STAATSSEKRETÄRIN Zunächst Regierungssprecherin im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, dann als Staatssekretärin für Europa, Internationales und Medien. 2014 - HEUTE Chefredakteurin der WirtschaftsWoche
  4. 4. DAS THEMENSPEKTRUM POLITIK & WELTWIRTSCHAFT Internationale Beziehung, Wirtschaftspolitik DER VOLKSWIRT Wirtschaftswissenschaften, Konjunkturindikatoren UNTERNEHMEN & MÄRKTE Branchen, Unternehmen, Mittelstand TECHNIK & WISSEN Innovationen, Technologien, Nachhaltigkeit, Energie MANAGEMENT & ERFOLG Karriere, Personalführung, Work-Life-Balance GELD & BÖRSE Finanzmärkte, Geldanlage, Recht & Steuern PERSPEKTIVEN & DEBATTE Literatur, Genuss, Unterhaltung 1 2 3 4 5 6 7 8 MENSCHEN DER WIRTSCHAFT Größen aus Wirtschaft und Politik. Die WirtschaftsWoche steht für Aktualität, Hintergrundinformationen und Objektivität. Nachrichten werden recherchiert, analysiert , in Zusammenhänge eingeordnet und für den mündigen Leser aufbereitet.
  5. 5. DAS WIRTSCHAFTSMAGAZIN NUMMER 1 QUELLE: LESERANALYE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER IN WIRTSC HAFT UND VERWALTUNG 2014 0 50 100 150 200 250 300 350 2001 2003 2005 2007 2009 2011 2012 2013 2014 Die WirtschaftsWoche erzielt in der LAE 2014 mit einer Reichweite von 320.000 Entscheidern ein Allzeithoch. 01 Damit behauptet die WirtschaftsWoche souverän ihre Position als führendes Wirtschaftsmagazin Deutschlands. Insgesamt liegt die Reichweite der WirtschaftsWoche bei 11,5 Prozent und damit deutlich vor den drei direkten Wettbewerbern Manager Magazin (10,6 Prozent), Capital (9,9 Prozent) und Impulse (4,5 Prozent). 02 03 WirtschaftsWoche mit höchster Reichweite!
  6. 6. AUFLAGENSIEGER WIRTSCHAFTSWOCHE PROZENT MEHR ABONNENTEN mindestens hat die WirtschaftsWoche im Vergleich zu ihren Wettbewerbern. 73.934 109.596 137.308 153.589 51.120 55.728 47.109 83.357 2.215 19.570 5.172 7.328 0 40.000 80.000 120.000 160.000 Impulse Manager Magazin Capital WirtschaftsWoche 33 PROZENT HARTE AUFLAGE mit 90.685 Exemplaren bestätigen die Marktdominanz der WirtschaftsWoche. 59 PROZENT MEHR EXEMPLARE im Vergleich zu seinen drei Wettbewerbern verkauft die WirtschaftsWoche pro Monat (614.356 vs. 320.838). 91 QUELLE: IVW III/14
  7. 7. DIE NUMMER 1 IM MEDIAPLAN TAUSEND-AUFLAGEN-PREIS 153 Capital 137 Manager Magazin 110 Impulse 74 Die WirtschaftsWoche ist Marktführer nach Auflage und Wirtschaftlichkeit. Unsere Leistungs- werte 185 216 232 243 WW CPL MM IMP WirtschaftsWoche VERKAUFTE AUFLAGEIHR VORTEIL 100% 90% 72% 48% Mit der höchsten verkauften Auflage und dem niedrigsten Tausend-Auflagen-Preis im Wettbewerbsumfeld der Wirtschaftsmagazine ist die WirtschaftsWoche das unverzichtbare Leitmedium im Rahmen Ihrer B2B-Kommunikation. QUELLE: IVW III/14, BASIS: 1/1 ANZEIGENSEITE 2014
  8. 8. DIE LESER DER WIRTSCHAFTSWOCHE Sie sind Experten in dem was sie tun und stets auf der Suche nach neuen Informationen, die sie im Job weiterbringen. Mit ihrem Engagement und Willen bilden sie das Herzstück eines jeden Unternehmens. Sie sind verantwortlich für Erfolg und Weiterentwicklung ihres Unternehmens. Denn bei ihnen laufen alle Fäden zusammen: angefangen bei Forschung und Entwicklung, über Finanzierung und Marketing, bis hin zur Personalpolitik. Sie gehören zum Führungs- nachwuchs unseres Landes. Sie streben nach Wissen und Erfolg. Sie sind bereit, sich neben ihren sonstigen Verpflichtungen im Job oder an der Uni weiterzubilden. leitende Angestellte Inhaber / Geschäftsführer angehende Führungskräfte
  9. 9. WIRTSCHAFTSWOCHE LESER IM DETAIL 86% DURCHSCHNITTSALTER LTD. ANGESTELLTE MÄNNER JAHRESEINKOMMEN* Die WirtschaftsWoche ist das Leitmedium der Wirtschaftselite und damit das führende Wirtschaftsmagazin bei den Top-Entscheidern in Deutschland. 47,8 61% 38% QUELLE: LAE 2014 *+über 100.000 Euro Brutto.
  10. 10. WIRTSCHAFTSWOCHE LESER IM DETAIL* 24% 30% 32% 32% 33% 34% 35% 36% 36% 38% 38% 41% 41% 43% 43% 43% 53% 54% 58% 59% Natur- und Umweltschutz Wissenschaft und Forschung Telekommunikation wie Handy, Smartphone Geschichte, Historisches Aktien, Investmentfonds Internet, Online-Angebote Steuerrecht, Steuerpolitik Versicherungen, finanzielle Absicherung gegen Unglücksfälle Gesunde Ernährung, gesunde Lebensweise Gastlichkeit zu Hause Berufliche Weiterbildung Private Altersvorsorge Bücher Umgang mit Menschen, Menschenkenntnis, Psychologie Sport Computernutzung Geld-, Kapitalanlagen Urlaub und Reisen Wirtschaftsthemen, Wirtschaftsfragen Politik QUELLE: AWA 2014 *Besonders interessiert an… Affinität 278 476 130 305 159 143 132 212 162 137 109 101 203 444 140 640 183 132 216 119
  11. 11. WIRTSCHAFTSWOCHE LESER IM DETAIL* 7% 11% 13% 13% 15% 18% 19% 20% 20% 23% 26% 27% 29% 31% 34% 38% Kaufmännische Geschäftsführung/ -leitung Entwicklung, Konstruktion, Forschung, Design, Musterbau Fertigung, Produktion, Montage Technische Geschäftsführung/ -leitung Einkauf, Beschaffung Arbeitsvorbereitung, Kontrolle und Prüfung, Arbeitsorganisation Instandhaltung, Reparatur, Betriebsmittelerstellung Datenverarbeitung, IT Finanzierung, Rechnungswesen, Statistik Öffentlichkeitsarbeit, PR Personalwesen, Human Ressources, Ausbildung Unternehmens- und Geschäftsführung Marketing, Kundenbetreuung, Werbung, Marktforschung Logistik: Materialwirtschaft, Lager, Transport, Verpackung Category Management Verkauf, Absatz, Vertrieb QUELLE: LAE 2014 *Gesamt- oder Teilbereichsleitung nach Unternehmensbereich
  12. 12. DAS LEITMEDIUM DER WIRTSCHAFTSELITE 32 29 27 12 WirtschaftsWoche Manager Magazin Capital Impulse 275.000 MARKT- ANTEILE IN PROZENT 126.000 295.000 320.000 Mit einer Reichweite von 320.000 Unternehmensentscheidern ist die WirtschaftsWoche das Leitmedium unter den Wirtschaftsmagazinen in Deutschland. QUELLE: LAE 2014
  13. 13. DIE MARKENFAMILIE THEMENSCHWERPUNKTE BRANCHENTREFFS WETTBEWERBEGLOBAL-REIHE Beihefter oder redaktionelle Speziale zu Themen wie Green Economy, Management, Mittelstand, Finanzen, etc. Umfangreiche Veranstaltungsreihen für die Bereiche Mittelstand, Consulting, Finanzen, usw. Wettbewerbe für Gründer und angehende Führungskräfte Eigenständige Publikationen zu Ländern wie China, Brasilien, Indien u.v.m. SONDERHEFTE DOSSIERS EVENTS AKTIONEN Die WirtschaftsWoche ist mehr als eine reine Wirtschaftspublikation. Neben der Zeitschrift, der Webseite und der Apps bietet die Medienmarke ein breites Portfolio an Publikationen und Veranstaltungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen.
  14. 14. DIE MARKENFAMILIE Nachhaltiges Wirtschaften gehört zu den Kernthemen der WirtschaftsWoche. Kein Thema treibt die Wirtschaft zur Zeit mehr um als die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern. Managementthemen in Theorie und Praxis sind eine der Kernkompetenzen der Redaktion. Eigenständige Publikationen zu Ländern wie China, Brasilien, Indien u.v.m. GLOBAL GREEN ECONOMY KARRIERE AKTIONEN Die WirtschaftsWoche ist mehr als eine reine Wirtschaftspublikation. Neben der Zeitschrift, der Webseite und der Apps bietet die Medienmarke ein breites Portfolio an Publikationen und Veranstaltungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen.
  15. 15. DIE MARKENFAMILIE Innovationen sind einer der größten Treiber der Wirtschaft. Grund genug für die Redaktion den Innovationspreis zu verleihen. Unternehmensgründer sind die Wirtschaftsbosse von morgen. Wir setzen sie schon heute ins Rampenlicht. Das Gipfeltreffen der Weltmarktführer honoriert das Rückgrat der deutschen Wirtschaft – den Mittelstand. Mit dem Investmentgipfel setzt die WirtschaftsWoche ein Zeichen für die Finanzbranche. INVESTMENT INNOVATION GRÜNDER GIPFELTREFFEN Die WirtschaftsWoche ist mehr als eine reine Wirtschaftspublikation. Neben der Zeitschrift, der Webseite und der Apps bietet die Medienmarke ein breites Portfolio an Publikationen und Veranstaltungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen.
  16. 16. DIE MARKENFAMILIE Gut beraten sind Sie mit den Gewinnern unseres BEST OF CONSULTING Awards. Wir haben für Sie getestet. Die WirtschaftsWoche Gütesiegel zeichnen Unternehmen aus, denen Sie vertrauen können. Die Fähigkeit zur digitalen Transformation entscheidet über das Schicksal von Unternehmen. Wir küren die Gewinner im Transformationsprozess. Haben Sie das Zeug ein Unternehmen zu führen? Mit unserer Unternehmenssimulation finden Sie es heraus. MANAGEMENT CONSULTING GÜTESIEGEL GIPFELTREFFEN Die WirtschaftsWoche ist mehr als eine reine Wirtschaftspublikation. Neben der Zeitschrift, der Webseite und der Apps bietet die Medienmarke ein breites Portfolio an Publikationen und Veranstaltungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen.
  17. 17. WIRTSCHAFTSWOCHE ONLINE DAS THEMEN- UND DEBATTENPORTAL Analyse, Aktualität, Service – das bietet der Online-Auftritt der WirtschaftsWoche. Er informiert ausführlich über das Thema des Tages, spießt in Kolumnen die neuesten Trends auf und berichtet umfassend über Geldanlagen und Kurse. Dabei wird nicht nur die reine Information vermittelt, sondern das Thema umfänglich beleuchtet und mit Hintergrundberichten, Infografiken, Videos und Interviews angereichert.
  18. 18. AUF ALLEN KANÄLEN Print Online Mobile Tablet Direct Event Die Marke WirtschaftsWoche wird durch die enge Vernetzung der verfügbaren Medienkanäle Print, Online und Mobil dem Informations- und Nutzungsverhalten der Wirtschaftselite gerecht. Interaktive Werbung Multimedial Flexible Planung Verlinkung Direkte Messbarkeit Langfristige Wirkung Hohe Kontaktdichte Stabile Reichweite Mehrfachkontakte Glaubwürdig Persönlich Mobil Arbeitsplatz Response Direkt Interaktivität Multimedial Mobil Innovativ Unmittelbar Hohe Erreichbarkeit Direkt Persönlich Glaubwürdig Nutzwertig Nachhaltig
  19. 19. WIRTSCHAFT PUR > Die WirtschaftsWoche ist mit Abstand die Nummer 1 unter den Wirtschaftsmagazinen. CROSSMEDIAL > Die WirtschaftsWoche kommuniziert über alle Kanäle und potenziert so Ihre Werbewirkung. PREMIUM-ZIELGRUPPEN > Die WirtschaftsWoche erreicht die absolute Wirtschaftselite. MINIMALE STREUVERLUSTE > Werbung in der WirtschaftsWoche triff die Entscheider – und sonst keinen. EFFIZIENT > Kein anderes Wirtschaftsmagazin erreicht die Zielgruppe der Entscheider günstiger. 01 02 03 04 5 GRÜNDE FÜR DIE WIRTSCHAFTSWOCHE 05
  20. 20. BEST CASE – SEDB Die WirtschaftsWoche bietet die komplette Kampagnen-Umsetzung aus einer Hand – von der Gestaltung der Werbemittel über die Content Produktion bis hin zur Eventorganisation. Advertorialgestaltung Cobranding Anzeigen Event Banner Microsite
  21. 21. BEST CASE – MANAGEMENT CUP Mit dem Partner KPMG setzt die WirtschaftsWoche ein Online-Unternehmensplanspiel mit über 7.000 Teilnehmern um. Der Hauptgewinn: ein Volvo V40 R-Design. Ankündigungsanzeigen Print + Online Online-Spiel Preisverleihung red. Berichterstattung Integration Sponsoren-Webseite
  22. 22. NUR DAS BESTE IST GUT GENUG GRÖSSTES WIRTSCHAFT SMAGAZIN Deutschlands MEIST ZITIERTES Wirtschafts magazin 5 MEDIEN KANÄLE 63 REDAKTEURE **** Unique 1,3 Mio. User 10Korrespondenten internationalEVENTS 17 LESER 1.000.000 PRO WOCHE
  23. 23. IHRE ANSPRECHPARTNER Verkaufsbüro Düsseldorf iq media marketing gmbh Kaja Bredemeyer, Susanne Janzen, Ulrich Rasch, Simone Teichgräber, Marion Weskamp Kasernenstraße 67 40213 Düsseldorf Telefon 0211 887 2055 Fax 0211 887 97 2055 E-Mail marion.weskamp@iqm.de Verkaufsbüro Frankfurt iq media marketing gmbh Thomas Wolter, Annelore Hehemann, Oliver Mond, Christian Leopold Eschersheimer Landstraße 50 60322 Frankfurt Telefon 0211 887 2335 Fax 0211 887 97 2335 E-Mail christian.leopold@iqm.de Verkaufsbüro München iq media marketing gmbh Jörg Bönsch, Axel Schröter, Kerstin Jeske Nymphenburger Straße 14 80335 München Telefon 0211 887 2053 Fax 0211 887 97 2053 E-Mail kerstin.jeske@iqm.de Verkaufsbüro Stuttgart iq media marketing gmbh Jörg Bönsch, Dieter Drichel, Kerstin Jeske Mörikestraße 67 70199 Stuttgart Telefon 0211 887 2053 Fax 0211 887 97 2053 E-Mail kerstin.jeske@iqm.de Verkaufsbüro Hamburg iq media marketing gmbh Andreas Wulff, Sandra Holstein, Matthias Schalamon Brandstwiete 1 20457 Hamburg Telefon 0211 887 2340 Fax 0211 887 97 2340 E-Mail matthias.schalamon@iqm.de Verkaufsbüro Berlin iq media marketing gmbh Michael Seidel, Matthias Schalamon Kasernenstraße 67 40213 Düsseldorf Telefon 0211 887 2340 Fax 0211 887 97 2340 E-Mail matthias.schalamon@iqm.de Lifestyle iq media marketing gmbh Patricia Rudigier, Darwin Santo, Vanessa Schäfer Kasernenstraße 67 40213 Düsseldorf Telefon 0211 887 2347 Fax 0211 887 97 2347 E-Mail vanessa.schaefer@iqm.de Finanzen iq media marketing gmbh Martin Gehlen, Horst Weingarten, Christian Leopold Kasernenstraße 67 40213 Düsseldorf Telefon 0211 887 2335 Fax 0211 887 97 2335 E-Mail christian.leopold@iqm.de International Sales iq media marketing gmbh Gerda Gavric, Bettina Gödert, Gezim Berisha, Vanessa Schäfer Kasernenstraße 67 40213 Düsseldorf Telefon 0211 887 2343 Fax 0211 887 97 2343 E-Mail gerda.gavric@iqm.de

×