Hashtag-Report/ Analyse von 6 Top-Hashtags
Dezember 2013

Jimmy Lüdtke jimmyl@brandwatch.com | @BrandwatchDE | Tel: +49 (0...
Inhalt
•  Allgemeine Fakten

3

•  #seufz

7

•  #hach

11

•  #fail

15

•  #facepalm

19

•  #tgif

23

•  #followerpowe...
Allgemeine
Fakten

© 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de

3
Der Report
•  Die Analyse beleuchtet 6 verschiedene Hashtags, die in Deutschland auf Twitter

immer wieder auftauchen.
•  ...
Die Methode
•  Zur Erstellung des Reports wurden mit der Social Media Monitoring Plattform

Brandwatch (www.brandwatch.de)...
Share-of-Buzz-Analyse
•  Beobachtet wurden die folgenden Hashtags: #hach, #seufz, #fail, #facepalm,
#followerpower und #tg...
#seufz

© 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de

7
#seufz/ Social Buzz im Zeitverlauf
•  Es gab insgesamt 500 Mentions des Hashtags #seufz im beobachteten Zeitraum.
•  Die S...
#seufz /Top-Themen
•  Team Samu von The Voice of Germany
ist aufgrund des Tweets mit der
größten Reichweite auch in der To...
#seufz/ Geschlecht & typische Tweets
Geschlechterverteilung

Typische #seufz Tweets

Frauen (55%)
Männer (45%)

Die Frauen...
#hach

© 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de

11
#hach/ Social Buzz im Zeitverlauf
•  Wir haben für #hach insgesamt 4.249 Mentions im beobachteten Zeitraum gefunden.
•  Ge...
#hach /Top-Themen
•  Viele Leute „hachen“, wenn sie sich
bedanken wollen.

•  Viele #hach Tweets sind an den
Partner adres...
#hach/ Geschlecht & typische Tweets
Geschlechterverteilung

Typische #hach Tweets

Frauen (54%)
Männer (46%)

Auch im „hac...
#fail

© 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de

15
#fail/ Social Buzz im Zeitverlauf
•  Insgesamt gab es 8.538 Erwähnungen im beobachteten Zeitraum.
•  Die Spitze war am Die...
#fail /Top-Themen
•  Hebammen sind natürlich auch in der
Topic Cloud als Thema präsent.

•  Zum Stichwort „Werbung“ gibt e...
#fail/ Geschlecht & typische Tweets
Geschlechterverteilung

Typische #fail Tweets

Frauen (30%)
Männer (70%)

Sich über Fa...
#facepalm

© 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de

19
#facepalm/ Social Buzz im Zeitverlauf
•  #facepalm brachte es auf 996 Mentions im beobachteten Zeitraum.
•  Am Donnerstag,...
#facepalm /Top-Themen
•  Stichwort „Leute“: gern wird sich
unter #facepalm über Mitmenschen
aufgeregt.

•  Auch einige Ele...
#facepalm/ Geschlecht & typische Tweets
Geschlechterverteilung

Typische #facepalm Tweets

Frauen (29%)
Männer (71%)

Männ...
#tgif

© 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de

23
#tgif/ Social Buzz im Zeitverlauf
•  #tgif steht für „Thank God it´s Friday“.
•  Spitzen sind erwartungsgemäß an jedem Fre...
#tgif /Top-Themen
•  Hauptsächlich wird unter #tgif ein
gutes Wochenende oder ein schöner
Feierabend gewünscht
(Wochenende...
#tgif/ Geschlecht & typische Tweets
Geschlechterverteilung

Typische #tgif Tweets

Frauen (42%)
Männer (58%)

Wenn es daru...
#followerpower

© 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de

27
#followerpower/ Social Buzz im Zeitverlauf
•  #followerpower war 8.884 mal im beobachteten Zeitraum zu finden.
•  Das Hash...
#followerpower/ Top-Themen
•  „Bitte“ ist prominentestes Wort, da
#followerpower fast immer mit einer
Bitte an die Followe...
#followerpower/ Geschlecht & typische Tweets
Geschlechterverteilung

Typische #tgif Tweets

Frauen (44%)
Männer (56%)

Fra...
Über Brandwatch
•  Brandwatch ist eine browserbasierte Social Media Monitoring

und Social Analytics Plattform (SaaS) und ...
Kontakt & Credits
Email/ kontakt@brandwatch.com
Web/ http://www.brandwatch.de
Twitter/ @BrandwatchDE
Telefon/ +49 (0)30 56...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Brandwatch Hashtag Report 2013

2.277 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wer sich öfter auf Twitter herumtreibt kennt das: jeden Tag tauchen neue Hashtags auf, trenden und verschwinden dann direkt wieder in der Versenkung. Vielleicht weil das damit beworbene Produkt nicht mehr aktuell oder die entsprechende Marketingaktion längst beendet ist. Doch im Gegensatz zu diesen kurzlebigen Schlagwörtern gibt es auch andere, denen man immer wieder begegnet – sie haben sich ihren Platz im alltäglichen Twitter-Sprachgebrauch gesichert. Sechs dieser Hashtags haben wir mit unserem Social Media Monitoring Tool genauer unter die Lupe genommen und hier als Report veröffentlicht.

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.277
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
577
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Brandwatch Hashtag Report 2013

  1. 1. Hashtag-Report/ Analyse von 6 Top-Hashtags Dezember 2013 Jimmy Lüdtke jimmyl@brandwatch.com | @BrandwatchDE | Tel: +49 (0)30 5683 700 40
  2. 2. Inhalt •  Allgemeine Fakten 3 •  #seufz 7 •  #hach 11 •  #fail 15 •  #facepalm 19 •  #tgif 23 •  #followerpower 27 •  Über Brandwatch 31 •  Kontakt & Credits 32 © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 2
  3. 3. Allgemeine Fakten © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 3
  4. 4. Der Report •  Die Analyse beleuchtet 6 verschiedene Hashtags, die in Deutschland auf Twitter immer wieder auftauchen. •  Diese Hashtags sind: #seufz, #hach, #fail, #facepalm, #tgif und #followerpower. •  Eine Share-of-Buzz-Analyse zeigt, welche dieser Hashtags am häufigsten verwendet werden. •  Darüber hinaus wurde für die einzelnen Hashtags untersucht, in welchem Zusammenhang und wofür sie die Twitter-Nutzer einsetzen. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 4
  5. 5. Die Methode •  Zur Erstellung des Reports wurden mit der Social Media Monitoring Plattform Brandwatch (www.brandwatch.de) verschiedene Hashtags getrackt. •  Das Volumen der Erwähnungen wurde als Diagramm visualisiert, um Entwicklungen und auffällige Spitzen im Umfang der Online-Konversation zu entdecken. •  Die Topic-Cloud zeigt Themen, die im Zusammenhang mit den jeweiligen Hashtags besonders häufig genannt werden. •  Die demografische Analyse zum Geschlecht der Twitter-User ist ein neues Feature von Brandwatch Analytics, das hier in vereinfachter Form gezeigt wird. •  Die typischen Tweets zu den jeweiligen Hashtags wurden über die Brandwatch- Funktion "Twitter Insights" (unter Einbeziehung der Reichweite) ermittelt. •  Erhebungszeitraum: 01.11.2013 bis 01.12.2013 © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 5
  6. 6. Share-of-Buzz-Analyse •  Beobachtet wurden die folgenden Hashtags: #hach, #seufz, #fail, #facepalm, #followerpower und #tgif. •  Im Ringdiagramm wird der Share of Voice der einzelnen Hashtags gezeigt: #fail und #followerpower sind am häufigsten anzutreffen. •  Die verschiedenen Graphen zeigen den Share of Voice im Verlauf des Monats. Besonders deutlich ist der große Ausschlag von #fail am 19. November. Erwähnungen pro Tag Share of Voice - gesamt 800 700 © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 6 1-Dec 29-Nov 27-Nov 25-Nov 23-Nov 21-Nov 19-Nov 17-Nov 15-Nov 0 13-Nov 100 1-Nov #tgif 200 11-Nov #seufz 300 9-Nov #hach 400 7-Nov #followerpower 500 5-Nov #fail 600 3-Nov #facepalm
  7. 7. #seufz © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 7
  8. 8. #seufz/ Social Buzz im Zeitverlauf •  Es gab insgesamt 500 Mentions des Hashtags #seufz im beobachteten Zeitraum. •  Die Spitze war am Freitag, den 8. November: Tweet von The Voice of Germany mit 39 Retweets und 89 Favoriten. Erwähnungen pro Tag 50 45 40 35 30 25 20 #seufz 15 10 5 0 © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 8
  9. 9. #seufz /Top-Themen •  Team Samu von The Voice of Germany ist aufgrund des Tweets mit der größten Reichweite auch in der Topic Cloud sehr prominent. •  Twitterer nutzen #seufz als Ausdruck von Trauer, Enttäuschung, Ärger oder Ablehnung •  Oft verwendete Worte in diesem Zusammenhang sind leider oder nö. •  Das Hashtag wird aber zum Teil auch genutzt, um Freude und Erleichterung (hach, toll) auszudrücken. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.com 9
  10. 10. #seufz/ Geschlecht & typische Tweets Geschlechterverteilung Typische #seufz Tweets Frauen (55%) Männer (45%) Die Frauen auf Twitter scheinen etwas häufiger zu seufzen als die Männer. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 10
  11. 11. #hach © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 11
  12. 12. #hach/ Social Buzz im Zeitverlauf •  Wir haben für #hach insgesamt 4.249 Mentions im beobachteten Zeitraum gefunden. •  Genutzt wird es als Ausdruck von Melancholie, Entspannung und Schwärmerei. •  Besonders häufig wird das Hashtag auch im Zusammenhang mit Komplimenten verwendet. Erwähnungen pro Tag 200 180 160 140 120 100 80 #hach 60 40 20 0 © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 12
  13. 13. #hach /Top-Themen •  Viele Leute „hachen“, wenn sie sich bedanken wollen. •  Viele #hach Tweets sind an den Partner adressiert oder romantisch (Schatz, Frau, hach ich liebe). •  #hach wird oft auch verwendet, wenn Leute ins Bett gehen/ gute Nacht wünschen (Abend, Nacht). © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.com 13
  14. 14. #hach/ Geschlecht & typische Tweets Geschlechterverteilung Typische #hach Tweets Frauen (54%) Männer (46%) Auch im „hachen“ liegen die Frauen leicht vor den Männern. Sie zeigen auf Twitter eher ihre romantische Ader als Männer. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 14
  15. 15. #fail © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 15
  16. 16. #fail/ Social Buzz im Zeitverlauf •  Insgesamt gab es 8.538 Erwähnungen im beobachteten Zeitraum. •  Die Spitze war am Dienstag, den 19. November: Während der Verhandlungen zum Koalitionsvertrag wird ersichtlich, dass eine Verbesserung der Situation der Hebammen in Deutschland kein Thema ist – Twitter-User äußern Empörung gegenüber Siegmar Gabriel und Jens Spahn. Erwähnungen pro Tag 800 700 600 500 400 300 #fail 200 100 0 © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 16
  17. 17. #fail /Top-Themen •  Hebammen sind natürlich auch in der Topic Cloud als Thema präsent. •  Zum Stichwort „Werbung“ gibt es häufige #fail- Mentions in Verbindung mit schlecht produzierten Werbespots, "nervender" Onlinewerbung oder zeitlich schlecht platzierter Fernsehwerbung. •  #fail kann auch als Indikator für schlechte Serviceleistungen, verspätete Züge usw. dienen (DB/ Deutsche Bahn/Bahn, Telekom). © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.com 17
  18. 18. #fail/ Geschlecht & typische Tweets Geschlechterverteilung Typische #fail Tweets Frauen (30%) Männer (70%) Sich über Fails aufzuregen, bzw. mit Schadenfreude darüber zu lachen, scheint eher eine Männerdomäne zu sein. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 18
  19. 19. #facepalm © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 19
  20. 20. #facepalm/ Social Buzz im Zeitverlauf •  #facepalm brachte es auf 996 Mentions im beobachteten Zeitraum. •  Am Donnerstag, den 7. November, gab es eine deutliche Spitze: BILD-Redakteur Julian Reichelt und Hans-Christian Ströbele waren bei Beckmann zu Gast. Reichelt äußerte sich negativ zu den Enthüllungen Snowdens und die Twitter-Community startete Flames gegen seinen Account. Erwähnungen pro Tag 80 70 60 50 40 30 #facepalm 20 10 0 © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 20
  21. 21. #facepalm /Top-Themen •  Stichwort „Leute“: gern wird sich unter #facepalm über Mitmenschen aufgeregt. •  Auch einige Elemente von „Wetten, dass...?“ kamen in den letzten Wochen im Social Web nicht gut an. •  Oft thematisiert werden auch politische Entscheidungen, über die viele nur mit dem Kopf schütteln können (GroKo). •  Ein gerne verwendeter Hashtag im Zusammenhang mit #facepalm ist #WTF. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.com 21
  22. 22. #facepalm/ Geschlecht & typische Tweets Geschlechterverteilung Typische #facepalm Tweets Frauen (29%) Männer (71%) Männer legen wesentlich häufiger vor Sprachlosigkeit das virtuelle Gesicht in die Hand. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 22
  23. 23. #tgif © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 23
  24. 24. #tgif/ Social Buzz im Zeitverlauf •  #tgif steht für „Thank God it´s Friday“. •  Spitzen sind erwartungsgemäß an jedem Freitag zu finden: Die Twitter-Community freut sich auf das Wochenende oder beschwert sich über die vergangene Arbeitswoche. Erwähnungen pro Tag 350 300 250 200 150 100 T G I F #tgif 50 0 © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 24
  25. 25. #tgif /Top-Themen •  Hauptsächlich wird unter #tgif ein gutes Wochenende oder ein schöner Feierabend gewünscht (Wochenende, Freitag, Feierabend, Schönes Wochenende). •  Manch einer geht am Freitag auch feiern (Party) und ist daher in #tgifEuphorie. •  Andere gehen lieber direkt schlafen (Bett, Nacht) oder hängen sich vor die Konsole (XboxOne). © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.com 25
  26. 26. #tgif/ Geschlecht & typische Tweets Geschlechterverteilung Typische #tgif Tweets Frauen (42%) Männer (58%) Wenn es darum geht, sich auf das Wochenende zu freuen, nehmen sich Männer und Frauen nicht viel. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 26
  27. 27. #followerpower © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 27
  28. 28. #followerpower/ Social Buzz im Zeitverlauf •  #followerpower war 8.884 mal im beobachteten Zeitraum zu finden. •  Das Hashtag wird genutzt, um Follower zu mobilisieren (Crowdsourcing). •  Die Spitze war am Dienstag, den 21. November: Link zur Kleinanzeige eines kranken Jungen aus Berlin, der gerne einen Tag in einem Porsche mitfahren würde. •  Der Tweet erhielt 133 Retweets und 40 Favourites. Erwähnungen pro Tag 600 500 400 300 200 #followerpower 100 0 © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 28
  29. 29. #followerpower/ Top-Themen •  „Bitte“ ist prominentestes Wort, da #followerpower fast immer mit einer Bitte an die Follower verbunden ist •  Gesucht werden Empfehlungen, Kontakte, Tipps und Hilfe zu allen möglichen Themen. •  Beispiele sind #followerpower-Tipps zur Wahl der Weihnachtsgeschenke, Wohnungssuche oder auch karitative Maßnahmen. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.com 29
  30. 30. #followerpower/ Geschlecht & typische Tweets Geschlechterverteilung Typische #tgif Tweets Frauen (44%) Männer (56%) Frauen und Männer aktivieren ihre Follower gleichermaßen gern. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 30
  31. 31. Über Brandwatch •  Brandwatch ist eine browserbasierte Social Media Monitoring und Social Analytics Plattform (SaaS) und bietet seinen Kunden Einblicke zum Markenbild, Trends und dem Social Media Buzz in Social Networks und anderen relevanten Onlinemedien und -kanälen. •  Der Anbieter crawlt das Web bereits seit 2006 und ist einer der Vorreiter auf dem Markt des Social Media Monitoring. •  Brandwatch ist international und lokal vertreten: Berlin, Stuttgart, Brighton (Headoffice), New York, Chicago •  Mehr als 130 feste Mitarbeiter sorgen für ein optimales Produkt. •  Über 700 Agenturen und Marken weltweit vertrauen auf Brandwatch. Sie stammen vorrangig aus den Bereichen eCommerce, FMCG, Automotive, Travel, Electronics, Banken & Versicherungen. © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 31
  32. 32. Kontakt & Credits Email/ kontakt@brandwatch.com Web/ http://www.brandwatch.de Twitter/ @BrandwatchDE Telefon/ +49 (0)30 5683 700 40 Fax/ +49 (0)711 912 44 213 GRATIS TEST-ACCOUNT/ www.brandwatch.de/demo Verwendung der Inhalte/ Möglich unter Angabe: Quelle: www.brandwatch.de Document Limitation The information given in this document has been checked for accuracy and completeness however Brandwatch shall not be liable for any errors or omissions. Brandwatch is a trading name of Runtime Collective Limited. Registered in England & Wales: 3898053 4th Floor, International House, Queens Road, Brighton, BN1 3XE, United Kingdom © 2013 Brandwatch | www.brandwatch.de 32

×