SAP Business ByDesign –
Tochtergesellschaften integrieren
EINFACH. EFFIZIENT. KOSTENOPTIMIERT.

Bradler GmbH

November 201...
SAP Business ByDesign – Tochtergesellschaften
integrieren


Status quo – Problematik großer Unternehmen



SAP Business ...
Status quo – Problematik großer Unternehmen
Unabhängig davon, ob Großkonzerne einzelne Sparten ausgliedern, neue Vertriebs...
Status quo – Problematik großer Unternehmen
Mögliche Ansätze
Das Tochterunternehmen bekommt die gleiche IT-Lösung wie der
...
Status quo – Problematik großer Unternehmen
Benötigt wird also:
Ein System, dass die Stärken des gesamten Unternehmens nut...
SAP Business ByDesign als DIE Lösung
Mit SAP Business ByDesign … meistern Sie Herausforderungen innerhalb der
GESAMTEN Unt...
SAP Business ByDesign als DIE Lösung
Stellen Sie jeder Tochtergesellschaft genau genau so viel Software bereit, wie sie
wi...
SAP Business ByDesign als DIE Lösung
Somit behalten Tochtergesellschaften die Freiheit und Flexibilität, die sie
auszeichn...
Vorteile für Konzernzentrale
Einheitliche Datenbasis für verbesserte Planung, Kontrolle und Einhaltung
von Vorschriften

D...
Vorteile für Tochtergesellschaft
Flexible Anpassung an unterschiedliche lokale Anforderungen
Schnelle und kostengünstige I...
Wenn Sie mehr zu diesem Thema
erfahren möchten, empfehlen wir
Ihnen unser Whitepaper.
JETZT KOSTENLOS
DOWNLOADEN!
http://w...
Kontakt

Bradler GmbH
Julius-Hatry-Strasse 1
68163 Mannheim,
Deutschland
Tel.: +49 (0)621 - 4 83 48 53-0
Fax: +49 (0)621 -...
Disclaimer
Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Bradler GmbH.
Alle genannten Marken sind Marken ihrer j...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Sap Business ByDesign - Tochtergesellschaften integrieren

1.598 Aufrufe

Veröffentlicht am

SAP Business ByDesign ist DIE Unternehmenssoftware für mittelständische Unternehmen, aber ist sie auch für Konzern- bzw. deren Tochtergesellschaften geeignet? Dieser Frage wollen wir in dieser Präsentation auf den Grund gehen.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.598
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
643
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Sap Business ByDesign - Tochtergesellschaften integrieren

  1. 1. SAP Business ByDesign – Tochtergesellschaften integrieren EINFACH. EFFIZIENT. KOSTENOPTIMIERT. Bradler GmbH November 2013 Bradler GmbH  Julius-Hatry-Str. 1  68163 Mannheim  Geschäftsführer: Julian Bradler  HRB 714392, AG Mannheim  www.bradler-gmbh.de
  2. 2. SAP Business ByDesign – Tochtergesellschaften integrieren  Status quo – Problematik großer Unternehmen  SAP Business ByDesign als DIE Lösung  Vorteile für Konzernzentrale  Vorteile für Tochtergesellschaft Bradler GmbH November 2013
  3. 3. Status quo – Problematik großer Unternehmen Unabhängig davon, ob Großkonzerne einzelne Sparten ausgliedern, neue Vertriebsbüros eröffnen oder andere Unternehmen übernehmen, Ziel ist es immer diesen Prozess möglichst schnell und effizient abzuwickeln, um direkt richtig durchstarten zu können. Konzernmutter • Unendlich viele Prozesse • Aufwendige IT-Systeme Tochtergesellschaft Ein Faktor, der oft zu Problemen führt, ist die IT der neuen Standorte. • Nicht ganz so umfangreich, dennoch nicht weniger kompliziert • Eigene Bedürfnisse, Strukturen & Prozesse Bradler GmbH November 2013
  4. 4. Status quo – Problematik großer Unternehmen Mögliche Ansätze Das Tochterunternehmen bekommt die gleiche IT-Lösung wie der Mutterkonzern!? • • • VIEL zu langwierig VIEL zu teuer ÜBERDIMENSIONIERT Tochtergesellschaft ganz unanbhängig laufen lassen!? • Bradler GmbH UNMÖGLICH Vorgaben der Konzernmutter umzusetzen November 2013
  5. 5. Status quo – Problematik großer Unternehmen Benötigt wird also: Ein System, dass die Stärken des gesamten Unternehmens nutzt! Ressourcen Schnelligkeit Stabilität Flexibilität Spezifische Marktkenntnisse Konzernmutter Bradler GmbH Tochtergesellschaft November 2013
  6. 6. SAP Business ByDesign als DIE Lösung Mit SAP Business ByDesign … meistern Sie Herausforderungen innerhalb der GESAMTEN Unternehmensstruktur um dabei die Stärken JEDER Gesellschaft voll auszuschöpfen! Keine eigene IT-Infrastruktur nötig, da Business ByDesign in der Cloud läuft CRM-Funktionen lassen sich bereits nach 3 Wochen nutzen Einführung des kompletten ERP-Pakets dauert i.d.R. nicht länger als 12 Wochen Kein langwieriges Einarbeiten der Mitarbeiter, dank der völlig neuen, intuitiven Benutzeroberfläche Bradler GmbH November 2013
  7. 7. SAP Business ByDesign als DIE Lösung Stellen Sie jeder Tochtergesellschaft genau genau so viel Software bereit, wie sie wirklich benötigt - wie etwa Finanzen, Personalverwaltung, Beschaffung, CRM, Projektmanagement, usw. Kalkulieren Sie IT-Kosten genaustens für jeden Standort der gesamten Unternehmensorganisation, denn gezahlt werden fixe, monatliche Kosten je Anwender. Investitionen in Infrastruktur, den Betrieb der Anwendung, Wartung, Updates und Support entfallen, diese sind im Preis inklusive und werden von SAP übernommen. SAP Business ByDesign basiert auf Prozessen die sich so auch im SAP ERP System des Mutterkonzerns wiederfinden. So können auch Best Practices genutzt und Unternehmensrichtlinien Konzernweit durchgesetzt werden. Bradler GmbH November 2013
  8. 8. SAP Business ByDesign als DIE Lösung Somit behalten Tochtergesellschaften die Freiheit und Flexibilität, die sie auszeichnet, während die Konzernmutter den Überblick, die Kontrolle und die Effizient behält, die sie stark macht. ÜBERBLICK KONTROLLE EFFIZIENZ FREIHEIT FLEXIBILITÄT Bradler GmbH November 2013
  9. 9. Vorteile für Konzernzentrale Einheitliche Datenbasis für verbesserte Planung, Kontrolle und Einhaltung von Vorschriften Dank standardisierter Prozesse halten alle Unternehmen des Konzerns die Richtlinien ein Maximale Kostentransparenz Reibungslose Zusammenarbeit im gesamten Konzern Bradler GmbH November 2013
  10. 10. Vorteile für Tochtergesellschaft Flexible Anpassung an unterschiedliche lokale Anforderungen Schnelle und kostengünstige Implementierung Keine kostspielige Investition in eigene IT-Infrastruktur Software wächst mit den Bedürfnissen Fixer monatlicher Mietpreis je Anwender Mobile Nutzung Bradler GmbH November 2013
  11. 11. Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen unser Whitepaper. JETZT KOSTENLOS DOWNLOADEN! http://www.bradler-gmbh.de/sap-business-bydesign/uebersicht/whitepaper02 Bradler GmbH November 2013
  12. 12. Kontakt Bradler GmbH Julius-Hatry-Strasse 1 68163 Mannheim, Deutschland Tel.: +49 (0)621 - 4 83 48 53-0 Fax: +49 (0)621 - 4 83 48 53-9 mail@bradler-gmbh.de http://www.bradler-gmbh.de Bradler GmbH November 2013
  13. 13. Disclaimer Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Bradler GmbH. Alle genannten Marken sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Irrtümer, Änderungen und Verfügbarkeit bezüglich genannter Produkte, Leistungen, Eigenschaften und Nutzungsmöglichkeiten vorbehalten. Die Bradler GmbH übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit von Angaben Dritter über Eigenschaften, Leistungen und Verfügbarkeit. Das vorliegende Dokument enthält ausschließlich unverbindliche Informationen. Irrtümer bleiben vorbehalten. Bradler GmbH haftet nicht für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität, der in diesem Dokument enthaltenen Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der hier dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht werden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Stand der Dokumentation: November 2013 Bradler GmbH November 2013

×