Realistische Ziele sind gut - fuer die KONKURRENZ!

845 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wer sich realistische Ziel setzt läuft Gefahr diese auch zu erreichen. Was ich damit meine ist, dass realistische Ziele für Verkäufer (und nicht nur für Verkäufer) kontraproduktiv sind. Ziele dienen als Aktivierungswerkzeuge; die Frage ist also, wie viel Aktivierung gönnen Sie sich? Ein paar Gedanken dazu habe ich in meinem Blog zusammengefasst: http://www.bottin.de/verkaufstraining-blog/realistische-ziele-sind-gut-fur-die-konkurrenz/

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
845
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
125
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Realistische Ziele sind gut - fuer die KONKURRENZ!

  1. 1. Nur indem man das Unerreichbare anstrebt, gelingt das Erreichbare. Nur mit dem Unmöglichen als Ziel kommt man zum Möglichen. Miguel de Unamuno y Jugo
  2. 2. Wer alle seine Ziele erreicht, hat sie wahrscheinlich zu niedrig gewählt. Herbert von Karajan
  3. 3. Das Wort "unmöglich" gibt es nur im Wörterbuch von Narren. Napoleon
  4. 4. Mach' nur einmal das, von dem andere sagen, dass du es nicht schaffst, und du wirst nie wieder auf deren Grenzen achten müssen. James Cook
  5. 5. Die Qualität unserer Ziele bestimmt die Qualität unserer Zukunft.
  6. 6. Der Mensch arbeitet immer für ein Ziel. Wer jedoch keine eigenen Ziele hat, arbeitet für die von Anderen. Brian Tracy
  7. 7. Lesen Sie den passenden Artikel: „Realistische Ziele sind gut für die Konkurrenz“ zu dieser Slideshow auf dem Verkaufstraining-Blog von Thomas Bottin

×