Input-Workshop "Barrierefreies Web"

684 Aufrufe

Veröffentlicht am

Input-Workshop zum Thema "Barrierefreies Web" für die Facebook-Gruppe "Social Media Women Schweiz": Auf welche Barrieren im Web stossen Menschen mit Behinderungen? Wie erkennen und überwinden wir diese Barrieren?

Veröffentlicht in: Internet
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
684
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
134
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Input-Workshop "Barrierefreies Web"

  1. 1. Input-Workshop für Social Media Women Schweiz Barrierefreies Web
  2. 2. Agenda ■ Wer bin ich? ■ Behinderungen in der Schweiz ■ Behinderungen und Barrieren allgemein ■ Erkennen und überwinden ■ Fragen und Diskussion
  3. 3. Thinh-Lay Bosshart ■ Journalistin (Print und Online) ■ Leiterin Dienstleistungen („Zugang für alle“) ■ Mitarbeiterin Multimedia (Kanton St.Gallen) ■ seit 2011: Mit-Inhaberin BossharTong
  4. 4. Behinderungen in der Schweiz ■ jeder Siebte in der Schweiz hat eine Behinderung ■ Behinderungen sind vielseitig ■ genau so vielseitig sind Anforderungen
  5. 5. Behinderungen in der Schweiz ■ gesetzliche Grundlage: ■ Art. 8 der Bundesverfassung ■ Behindertengleichstellungsgesetz (in Kraft seit 2004) ■ UNO-Behindertenrechtskonvention (in Kraft seit 15.05.2014)
  6. 6. Behinderungen in der Schweiz ■ Gemeinden, Kantone und Bund sind verpflichtet ■ kommunal und kantonal: eCH-Standard 0059 ■ Bund: P028 ■ private Anbieter: relativ freie Hand ■ es besteht grosser Handlungsbedarf
  7. 7. Behinderungen und Barrieren Bilder (v.l.n.r.): RioPatuca Images - Fotolia.com; T. Bosshart; SM Web - Fotolia.com; Klaus von Kassel - Fotolia.com
  8. 8. Behinderungen in der Schweiz ■ Barrieren im Alltag sind zahlreich ■ Behinderung geht von Umwelt aus ■ ICT helfen, Barrieren zu überwinden ■ ICT schaffen aber auch neue Barrieren Bild: T. Bosshart
  9. 9. Erkennen und Überwinden ■ Barrieren im Web oft nicht nachvollziehbar für Benutzer ohne Behinderungen ■ Barrieren entstehen nicht aus böser Absicht, sondern wegen Unwissen
  10. 10. Erkennen und Überwinden ■ Wann gilt ein Angebot als barrierefrei? Bild: stockWERK - Fotolia.com
  11. 11. Erkennen und Überwinden ■ Web Content Accessibility Guidelines WCAG 2.0 ■ 4 Prinzipien: Wahrnehmbar, Bedienbar, Verständlich, Robust ■ 12 Richtlinien ■ 61 prüfbare Erfolgskriterien
  12. 12. Erkennen und Überwinden ■ Visuelle Barrieren ■ keine Alternativen für visuelle Informationen ■ schlecht erkennbarer Kontrast ■ Auditive Barrieren ■ keine Alternativen für gesprochene Informationen ■ zu komplexe Sprache ■ Diese Barrieren verletzen das Prinzip „Wahrnehmbar“.
  13. 13. Erkennen und Überwinden ■ Weitere Barrieren ■ schlechte Tastaturbedienbarkeit ■ bewegende Objekte ■ schlecht strukturierte Inhalte ■ Zusätzliche Herausforderungen ■ mobile Endgeräte ■ PDFs ■ Diese Barrieren verletzen die Prinzipien „Bedienbar“ und „Verständlich“.
  14. 14. Erkennen und Überwinden ■ Visuelle Barrieren überwinden ■ Alternativtexte für Bilder und Grafiken ■ Audiodeskriptionen für Video ■ Information nicht allein durch Farbe ■ ausreichender Kontrast ■ Überschriften und Listen sind nicht nur visuell gekennzeichnet
  15. 15. Erkennen und Überwinden Video der Stadt Bülach mit Audiodeskription https://www.buelach.ch/buelach/ueber-buelach/stadtportrait/ Links: Informationen nur mittels Farbe; rechts: Legende mit Buchstaben Schlechter Kontrast http://www.sg.pro-senectute.ch/ Alternativtext beim Slider der Post http://www.post.ch/
  16. 16. Erkennen und Überwinden ■ Auditive Barrieren überwinden ■ Untertitel / Transkriptionen für Audio ■ Einsatz von Gebärdensprachvideos
  17. 17. Erkennen und Überwinden Gebärdensprachvideo http://www.edi.admin.ch/ebgb/01842/01846/05587/index.html?lang=de Video mit Untertiteln https://www.youtube.com/watch?v=op1cgPBvhhs Video mit Textalternative http://parkinson.ch/index.php?id=6
  18. 18. Erkennen und Überwinden ■ Weitere Barrieren überwinden ■ alle Elemente und Funktionen sind mit Tastatur bedienbar ■ Benutzer hat genügend Zeit, Inhalte zu lesen und zu nutzen ■ unterstützende Mittel für Navigation (Accesskeys, Sprunglinks) ■ unterstützende Mittel für Orientierung (Suche, Sitemap, Landmarks) ■ korrekte Verknüpfung bei Formularen ■ korrekte Sprachdeklaration ■ Hilfe, Fehler zu vermeiden oder zu korrigieren (bei Formularen)
  19. 19. Erkennen und Überwinden ■ Tools und Werkzeuge ■ WAVE Toolbar für Firefox - http://wave.webaim.org/toolbar/ ■ Web Developer extension für Firefox - https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/web-developer/ ■ WCAG Contrast Checker für Firefox - https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/wcag-contrast-checker/ ■ HeadingsMap für Firefox - https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/headingsmap/ ■ Colour Contrast Analyser - http://www.paciellogroup.com/resources/contrastAnalyser ■ Web Accessibility-Toolbar für Internex Explorer http://www.paciellogroup.com/resources/wat ■ Bookmarklet „Inhalte gegliedert“ - http://testen.bitv-test.de/bookmarklets.html ■ Content Accessibility Checker CAC - https://github.com/Access4all/ContentAccessibilityChecker ■ PDF Accessibility Checker PAC - http://www.access-for-all.ch/en/pdf-lab/pdf-accessibility-checker-pac.html ■ Accessibility-Checklist 2.0 - http://www.accessibility-checklist.ch/ ■ Demoversion JAWS 15 (Screenreader) - http://www.freedomsci.de/serv01.htm ■ NVDA (kostenloser Screenreader) - http://nvda.softonic.de/
  20. 20. Weitere Informationen ■ „Barrierefreies Web: eine Einführung“ bei „Walter lernt“ - www.walterlernt.ch ■ Blog und Website der Stiftung „Zugang für alle“ access4all.ch/blog oder www.access-for-all.ch ■ kontakt@bosshartong.ch / 071 511 21 90

×