Dramadreieck

779 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation zum Webinar

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
779
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
33
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Dramadreieck

  1. 1. Herzlich willkommen Webinar Das Dramadreieck
  2. 2. Transaktionsanalytiker PTSTA-E Supervisor bso, Coach bso Ausbilder mit eidg. Fachausweis Jürg Bolliger Webinar Das Dramadreieck
  3. 3. • Spiele laufen immer wieder ähnlich ab. • Es kommt zu einem Moment der Verwirrung. • Am Ende des Spiels erleben die beteiligten Personen ungute Gefühle. Spiele im Dramadreieck
  4. 4. Rollen im Dramadreieck: • Opfer • Verfolger • Retter
  5. 5. Die Beteiligten nehmen unbewusst relevante Informationen nicht zur Kenntnis! Rollen im Dramadreieck: • Opfer • Verfolger • Retter
  6. 6. Ablauf eines Spiels im Dramadreieck (Formula G)
  7. 7. Ablauf eines Spiels im Dramadreieck (Formula G) Gimmick (Spielanfälligkeit) Con (Köder) +
  8. 8. Ablauf eines Spiels im Dramadreieck (Formula G) Gimmick (Spielanfälligkeit) Con (Köder) Response (Reaktionen)+ =
  9. 9. Ablauf eines Spiels im Dramadreieck (Formula G) Gimmick (Spielanfälligkeit) Con (Köder) Response (Reaktionen) Switch (Wechsel) + =
  10. 10. Ablauf eines Spiels im Dramadreieck (Formula G) Gimmick (Spielanfälligkeit) Con (Köder) Response (Reaktionen) Crossup (Verwirrung) Switch (Wechsel) + =
  11. 11. Ablauf eines Spiels im Dramadreieck (Formula G) Gimmick (Spielanfälligkeit) Con (Köder) Response (Reaktionen) Crossup (Verwirrung) Switch (Wechsel) Payoff (Endauszahlung) + =
  12. 12. • klare Absprachen treffen • sich der eigenen Verantwortlichkeit bewusst sein (inkl. Grenzen) • die eigenen wunden Punkte kennen • Absolutbegriffe, Pauschalisierungen und Superlative vermeiden • klären, was das Gegenüber will • positive Anerkennung geben • eigene Bedürfnisse und Gefühle offenlegen Strategien
  13. 13. Herzlichen Dank für das Interesse und die Teilnahme!
  14. 14. Jürg Bolliger www.meet-and-move.ch www.ta-weiterbildung.ch www.transaktionsanalytiker.ch meet & move GmbH

×