Gemeinsames Gebet vor einer Moschee in Banda Aceh, der Hauptstadt der Provinz Aceh,Aceh auf de Insel Sumatra wird oft die ...
Selbstverständlich beten Männer und Frauen getrennt.
Unterwegs im Abendverkehr von Banda Aceh. Eine Frau hält ihr schlafendes Kind im Arm.
Nach dem Freitagsgebet kommt wieder Leben in die Straßen der Provinzhauptstadt.
Ein Fischer lädt seinen Fang auf dem Markt in Banda Aceh ab. Am Freitag würde er höchstens nochdaheim seine Ausrüstung rep...
In einem Frisiersalon der Stadt.
Ein Straßenhändler wartet auf Kunden nachdem das Freitagsgebet vorüber ist.
Eine Frau, die zur Scharia-Polizei Wilaytul Hisbah gehört, kontrolliert die Kleidung dieser Mädchen, die sich in einem Par...
Eine Streife der Scharia Polizei spricht mit einem Schüler, den sie während der Unterrichtszeit in einemInternetcafe beim ...
Domino –Steine, die ein Schüler auf der Flucht vor der Scharia-Polizei verloren hat. Die                unerwünschten Spie...
Auch das ist Aceh: Protestantische Christen in der Weihnachtsmesse. Pfarrer Amrin Sihotang hat keinProblem mit den strenge...
Jungen und Mädchen bei einer Kulturveranstaltung in Banda Aceh.
Nicht ganz nach den Regeln: Breakdance im Park.
Die Mitglieder der Punkband „Trotoar Chaos“ posieren fürs Foto. Mehrfach schon sind sie festgenommen worden, die Polizei  ...
Franciska gehört zur kleinen Transgender –Community in Banda Aceh. Für diese rund 100 Menschen ist dasLeben nach den stren...
Besucher fotografieren ein Schiff, das in Banda Aceh während des Tsunamis 2004 an Land geworfen wurde und alsMahnmal erhal...
Ein Monument soll in der Provinzhauptstadt an den Tsunami und seine                           Opfer erinnern.
Ausgelassenes Treiben am Strand von Lhon Nga
Eine Familie genießt den Tag am Strand von Banda Aceh.
Scharia
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Scharia

371 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
371
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Scharia

  1. 1. Gemeinsames Gebet vor einer Moschee in Banda Aceh, der Hauptstadt der Provinz Aceh,Aceh auf de Insel Sumatra wird oft die „Veranda Mekkas“ genannt; als sich der Islam über den Nahen Osten ausbreitete, war diese Ecke Indonesiens der erste Ort, an dem er Fuß fasste.Inzwischen ist Aceh die einzige Provinz des Landes, in der seit 2003 das islamische Recht der Scharia gilt. Reuters-Fotograf Samir Sagolj hat das Leben unter den strengen Regeln dokumentiert.
  2. 2. Selbstverständlich beten Männer und Frauen getrennt.
  3. 3. Unterwegs im Abendverkehr von Banda Aceh. Eine Frau hält ihr schlafendes Kind im Arm.
  4. 4. Nach dem Freitagsgebet kommt wieder Leben in die Straßen der Provinzhauptstadt.
  5. 5. Ein Fischer lädt seinen Fang auf dem Markt in Banda Aceh ab. Am Freitag würde er höchstens nochdaheim seine Ausrüstung reparieren, sagt er. Ansonsten steht der Tag im Zeichen des Gebets.
  6. 6. In einem Frisiersalon der Stadt.
  7. 7. Ein Straßenhändler wartet auf Kunden nachdem das Freitagsgebet vorüber ist.
  8. 8. Eine Frau, die zur Scharia-Polizei Wilaytul Hisbah gehört, kontrolliert die Kleidung dieser Mädchen, die sich in einem Park niedergelassen haben. Auf Frauen ohne Kopftuch, mit zu enger Kleidung oder Menschen, die trinken oder Glücksspielen nachgehen, haben sie es abgesehen.
  9. 9. Eine Streife der Scharia Polizei spricht mit einem Schüler, den sie während der Unterrichtszeit in einemInternetcafe beim Computerspielen aufgegriffen hat. Der Junge muss sich eine Moralpredigt anhören, dann fahren ihn die Polizisten zurück in die Schule, wo er von anderen Schülern und Lehrern öffentlich gedemütigt wird.
  10. 10. Domino –Steine, die ein Schüler auf der Flucht vor der Scharia-Polizei verloren hat. Die unerwünschten Spielsteine werfen sie in den Schlamm.
  11. 11. Auch das ist Aceh: Protestantische Christen in der Weihnachtsmesse. Pfarrer Amrin Sihotang hat keinProblem mit den strengen islamischen Gesetzen – „ so lange wir uns an die Regeln halten“.
  12. 12. Jungen und Mädchen bei einer Kulturveranstaltung in Banda Aceh.
  13. 13. Nicht ganz nach den Regeln: Breakdance im Park.
  14. 14. Die Mitglieder der Punkband „Trotoar Chaos“ posieren fürs Foto. Mehrfach schon sind sie festgenommen worden, die Polizei schnitt ihnen die bunten Haare ab – doch die jungen Musiker wollen in Banda Aceh bleiben.
  15. 15. Franciska gehört zur kleinen Transgender –Community in Banda Aceh. Für diese rund 100 Menschen ist dasLeben nach den strengen Scharia-Gesetzen nicht leicht. Auch sie sagt: „Es ist in Ordnung, so lange wir uns an die Regeln halten. Wir gehen nicht viel aus“.
  16. 16. Besucher fotografieren ein Schiff, das in Banda Aceh während des Tsunamis 2004 an Land geworfen wurde und alsMahnmal erhalten bleibt. Einige der Küstenbewohner sagen, die Naturkatastrophe mit ihren rund 17.000 Todesopfern inder Provinz Aceh sei eine Strafe Gottes gewesen. Sie fürchten eine Wiederholung, wenn sie sich nicht an die islamischen Gesetze halten.
  17. 17. Ein Monument soll in der Provinzhauptstadt an den Tsunami und seine Opfer erinnern.
  18. 18. Ausgelassenes Treiben am Strand von Lhon Nga
  19. 19. Eine Familie genießt den Tag am Strand von Banda Aceh.

×