Countries from a to z salomonen part i

384 Aufrufe

Veröffentlicht am

*

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
384
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
26
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Countries from a to z salomonen part i

  1. 1. Die Salomonen (engl. SolomonIslands, auch Salomoninseln) sind einInselstaat im Südwesten des Pazifiks, östlich von Neuguinea.Er wird zumgrößten Teil aus den Gebieten der südlichen Salomon-Inseln(die früherebenfalls bisweilen „Salomonen“ genannt wurden) sowie den Rennell-Inseln,den Ontong-Java-Inselnundden weiter östlich liegenden Santa- Cruz-Inselngebildet. Die nördlichen Inseln der Salomon- InselngehörenzumStaat Papua-Neuguinea. DieSalomonen sind Mitglied des Commonwealthof Nations. Zuden umliegendenInselnzählenNauru,Kiribati, Tuvalu, Fidschi undVanuatu. Solomon Islands is a sovereign countryconsisting of a largenumberof islands in Oceania lyingto the east of Papua NewGuineaand northwest of Vanuatu and covering a land area of 28,400square kilometres(11,000 sq mi). The country'scapital, Honiara, is located on the island of Guadalcanal. Solomon Islands should not be confused with the Solomon Islands archipelago, which is a collection of Melanesian islands that includes Solomon Islands and Bougainville Island (part of Papua New Guinea),but excludes the nations outlyingislands, suchas the Santa Cruzgroup.
  2. 2. Fotos: Trekearth Andrew Bott JonathanThompson Philip Game www.flickr.com

×