Child labour is not a new issue inBangladesh. as childrenremain
hereone of the most vulnerablegroups living underthreats o...
Fotos: GMB Akash
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Angels in hell
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Angels in hell

297 Aufrufe

Veröffentlicht am

child labour with photos of GMB Akash

Veröffentlicht in: Kunst & Fotos
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
297
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Angels in hell

  1. 1. Child labour is not a new issue inBangladesh. as childrenremain hereone of the most vulnerablegroups living underthreats of hunger,illiteracy, displacement, exploitation, trafficking, physical and mental abuse. Althoughthe issue of childlabor has always been discussed, thereis hardlyanyremarkableprogress even in terms of mitigation. 17.5percent of total childrenof the 5-15age groups areengaged ineconomic activities. Manyof these children are engage in various hazardous occupations in manufacturing factories. Factoryowners prefer to employchildrenas they could pay themless and also able to keep theirfactories freefrom trade unionism. a child labour gets taka 400to 700( 1 USD -70taka) per month, while an adult workerearns up to taka 5000per month. Kinderarbeit ist kein neues Thema in Bangladesch, da die Kinder hier eine der am stärksten gefährdeten Gruppen bleiben und unter Androhung von Hunger, Analphabetismus, Vertreibung, Ausbeutung, Menschenhandel, physischen und psychischen Misshandlungen leben. Obwohl das Problem der Kinderarbeit schon lange diskutiert wird,gibtes in Bezug auf die Eindämmung keine bemerkenswerten Fortschritte. 17,5 Prozent aller Kinder der Altersgruppen 5 – 15 üben eine wirtschaftliche Tätigkeit aus. Viele dieser Kinder sindin verschiedenen gefährlichen Berufen in Fertigungsbetrieben beschäftigt. Fabrikbesitzer ziehen es vorKinder zu beschäftigen da sie ihnen weniger zahlen können und dadurch auch in der Lage sind, ihreFabriken frei von Gewerkschaften zu halten. Eine Kinderarbeit wirdmit 400 bis 700 Taka (1 USD - 70 taka) pro Monat entlohnt, währendein erwachsener Arbeiter bis zu 5000 Taka proMonat verdient. Angels in hell Engel inder Hölle
  2. 2. Fotos: GMB Akash

×