HRM    der Businesspartner    Aurelio WettsteinBischofszell Nahrungsmittel AG, 9220 Bischofszell, www.bina.ch
Bischofszell Nahrungsmittel AG   Bischofszell Nahrungsmittel AG, 9220 Bischofszell, www.bina.ch
Bischofszell Nahrungsmittel AG 2010: neu drei StandorteCentrale Traiteur      Bischofszell Nahrungsmittel AG, 9220 Bischof...
Innovationen             Bischofszell Nahrungsmittel AG                        Seite 1  Bischofszell Nahrungsmittel AG, 92...
Zahlen Bischofszell Nahrungsmittel AG•   900 Mitarbeitende in Bischofszell•   120 Frastanz/ 23 in Lausanne CH•   25% Fraue...
Businesspartner zu sein bedeutet:• Die Unternehmensstrategie zu kennen, noch besser, an deren  mitgearbeitet zu haben.• Di...
Businesspartner zu sein bedeutet:• Fragen zu stellen zur Strategie, Struktur, Kultur und  Umsetzung.• Strategie         – ...
Businesspartner zu sein bedeutet:• Die Einflussfaktoren des Umfeldes zu kennen wie:         –     Gesellschaftliche Werte ...
Vision: ein erfolgreiches Unternehmen im europäischen Lebensmittelmarkt• Wir sind Eigenmarkenhersteller für Detailhandels-...
Unternehmensziele 2010      Wertsteigerung /                         Innovation                        Qualität           ...
Bina – Prinzipien    1           Nur die richtigen Leute an Bord    2           An den Erfolg glauben und der Realität ins...
Bischofszell Nahrungsmittel AG
Bischofszell Nahrungsmittel AG
Summary• Business Partner ist man nicht, man wird es!• Business Partner ist der Innenminister, Berater, Ideenbringer  und ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bodensee-Forum 2010: Aurelio Wettstein - HRM - der Business Partner

797 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
797
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
30
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bodensee-Forum 2010: Aurelio Wettstein - HRM - der Business Partner

  1. 1. HRM der Businesspartner Aurelio WettsteinBischofszell Nahrungsmittel AG, 9220 Bischofszell, www.bina.ch
  2. 2. Bischofszell Nahrungsmittel AG Bischofszell Nahrungsmittel AG, 9220 Bischofszell, www.bina.ch
  3. 3. Bischofszell Nahrungsmittel AG 2010: neu drei StandorteCentrale Traiteur Bischofszell Nahrungsmittel AG, 9220 Bischofszell, www.bina.ch
  4. 4. Innovationen Bischofszell Nahrungsmittel AG Seite 1 Bischofszell Nahrungsmittel AG, 9220 Bischofszell, www.bina.ch
  5. 5. Zahlen Bischofszell Nahrungsmittel AG• 900 Mitarbeitende in Bischofszell• 120 Frastanz/ 23 in Lausanne CH• 25% Frauen 75% Männer• 43 Lehrlinge/ 10 Berufe• 550 Mio Umsatz• 1000 Tonnen pro Tag Auslieferung• 1‘500 Produkte• Getränke/Früchte/Kartoffelprodukte/ Fertiggerichte• Migros/ Gastronomie/Export• 900 Vorschläge Ideenmanagement• Bina Uni• M-Industrie Bischofszell Nahrungsmittel AG, 9220 Bischofszell, www.bina.ch
  6. 6. Businesspartner zu sein bedeutet:• Die Unternehmensstrategie zu kennen, noch besser, an deren mitgearbeitet zu haben.• Die Ziele zu kennen, noch besser, dieselben festgelegt zu haben.• Die Handlungsfelder bearbeiten, noch besser, Plan A und B vorgeschlagen zu haben.• Personalchef zu sein, noch besser, in der Geschäftsleitung einen festen Sitz zu belegen.• Ein Unternehmer zu sein, noch besser, ein Coach, Vertrauter und Controller zu sein.Bischofszell Nahrungsmittel AG
  7. 7. Businesspartner zu sein bedeutet:• Fragen zu stellen zur Strategie, Struktur, Kultur und Umsetzung.• Strategie – Mission/ Auftrag/ Ziele/ Prioritäten/ Zielgruppen• Struktur – Kernprozesse/Steuerung/ Instrumente/ HR Organisation• Kultur – Werte/ Normen/ Rolle/ Haltung/ Selbsverständnis• Umsetzung – Prioritätet/ Massnahmen/Termine/ ControllingBischofszell Nahrungsmittel AG
  8. 8. Businesspartner zu sein bedeutet:• Die Einflussfaktoren des Umfeldes zu kennen wie: – Gesellschaftliche Werte – Politik und Gesetzgebeung – Demographie – Arbeitsmarkt – Trends im HR – Wirtschaftliche Entwicklung – Technologische Entwicklung – Ökologische AnforderungenBischofszell Nahrungsmittel AG
  9. 9. Vision: ein erfolgreiches Unternehmen im europäischen Lebensmittelmarkt• Wir sind Eigenmarkenhersteller für Detailhandels- und Grossverbraucherprodukte• Wir sind Innovations- und Kostenführer in allen für uns relevanten Märkten• Alle unsere Produkte begeistern unsere Konsumenten Alle unsere Produkte ermöglichen unseren Kunden erfolgreiche Geschäfte• Wir haben Freude am Erfolg und sind stolz auf unsere Produkte Bischofszell Nahrungsmittel AG
  10. 10. Unternehmensziele 2010 Wertsteigerung / Innovation Qualität Wachstum Gewinn • RONOA 11% • Effektivität messen • Fehlerfrei arbeiten • DV: Marktanteile min. und erhöhen halten; Sortimente aktiv • DB2 Verkauf: • Prozesse kennen und pflegen und neue dazu DV: 15% • Idea: min. 1 Vorschlag befolgen gewinnen GV: 11% pro Mitarbeiter • Bina Hygiene-Richtlinien Export: 10% • Culinarium forcieren; • Europa tauglich einhalten bevorzugter M-Gastro • Produktivität überall (Kosten & Qualität): Partner erhöhen (min. + 3%) - Getränke • Export: bestehende • Keine Preisreduktion ohne • Liquidationen min. - 20% Geschäfte rentabilisieren; Kostenreduktion • Materialvielfalt reduzieren Neue Kunden gewinnen; • Administrative Prozesse (“1:1“; mind. - 3%) Umsatz + 20% deutlich vereinfachen • Bruttoumsatz Bina CHF 555 Mio. + Kunden (interne & externe) verstehen und sich danach ausrichten + Leistungen messen und einfach kommunizieren + Wenige Ziele, dafür aktiv verfolgen + Convenience Gate läuft zur vollster Zufriedenheit  Bina Prinzipien lebenBischofszell Nahrungsmittel AG
  11. 11. Bina – Prinzipien 1 Nur die richtigen Leute an Bord 2 An den Erfolg glauben und der Realität ins Auge blicken 3 Mit Fakten vor Meinungen zu Lösungen 4 Tiefe Kosten hoher Nutzen 5 Mit Klarheit und Stil führen 6 Mitarbeiter fördern und entwickeln 7 Gutes besser machen 8 Tun was wir sagenBischofszell Nahrungsmittel AG
  12. 12. Bischofszell Nahrungsmittel AG
  13. 13. Bischofszell Nahrungsmittel AG
  14. 14. Summary• Business Partner ist man nicht, man wird es!• Business Partner ist der Innenminister, Berater, Ideenbringer und Moderator.• Business Partner muss an entscheidender Stelle rechtzeitig mitwirken können.• Als Businesspartner in der Geschäftsleitung muss er ein sehr gutes Allgemeinwissen über die anderen Ressorts vorweisen können.Bischofszell Nahrungsmittel AG

×