Das ist Open Source

455 Aufrufe

Veröffentlicht am

Slides zum Vortrag auf dem Joomla!Day Deutschland 2014 in Köln

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
455
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
19
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Das ist Open Source

  1. 1. Das ist Open Source Alexander Schmidt
  2. 2. Freie Software - im praktischen Sinn -
  3. 3. Alexander Schmidt Webentwickler Autor Dozent EDVAS, blank.vc FRANZIS, T3N, Joomla!-Magazin, Bloggerschmidt.de DHBW Mannheim, GFU Cyrus, Die Schulungswerft
  4. 4. Kerngedanke?
  5. 5. Ändern und weiterverbreiten von Software
  6. 6. Ziel?
  7. 7. Software leistungsfähiger und zuverlässiger zu machen
  8. 8. Feind?
  9. 9. Proprietäre Software
  10. 10. Bösartige Funktionen, wie das Ausspionieren und Beschränkungen des Nutzers, Hintertüren und erzwungene Aktualisierungen
  11. 11. Beispiel: Amazon
  12. 12. Im Jahre 2009 wurde eine Hintertür in Amazons Kindle verwendet, um Tausende Kopien von George Orwells 1984 zu löschen. Quelle: Amazon Secretly Removes "1984" From the Kindle http://itr.im/370
  13. 13. Beispiel: Microsoft
  14. 14. 2014 löschte Microsoft tausende Tor- Installationen durch ein Windows-Update. Quelle: Microsoft löscht Tor-Software nach Trojaner-Befall http://heise.de/-2088160
  15. 15. Beispiel: Apple
  16. 16. 2011 wurde bekannt, dass ein iPhone alle Geodaten seines Besitzers inkl. WLAN-Kennungen sammelt und an das Unternehmen sendet. Quelle: Mac-Software liest gespeicherte iPhone-Aufenthaltsorte aus http://heise.de/-1231120
  17. 17. Firmenübergreifende bösartige Funktionen
  18. 18. DRM (Digital Right Management) Digitale Beschränkungsverwaltung
  19. 19. Du hast ein E-Book bei Amazon gekauft, kannst es aber nicht unter dem Reader deiner Wahl lesen? Das ist DRM.
  20. 20. Du hast ein Videospiel gekauft, kannst es aber heute nicht spielen, weil die „Audentifizierungsserver“ des Herstellers offline sind? Das ist DRM.
  21. 21. Du hast ein Smartphone gekauft, kannst aber nicht die Applikationen deiner Wahl installieren? Das ist DRM.
  22. 22. Lösung?
  23. 23. Freie Software
  24. 24. Open Source
  25. 25. GPL GNU Public Licence
  26. 26. Vier grundlegende Freiheiten
  27. 27. 0. Die Freiheit das Programm für jeden Zweck auszuführen.
  28. 28. 1. … die Funktionsweise des Programms zu untersuchen und den eigenen Bedürfnissen anzupassen.
  29. 29. 2. … das Programm weiterzuverbreiten.
  30. 30. 3. … das Programm zu verbessern und diese Verbesserungen der Öffentlichkeit freizugeben.
  31. 31. Die GNU GPL geht jedoch weiter:
  32. 32. Sie schützt diese Freiheiten für alle Nutzer aller Programmversionen, indem sie Zwischenhändlern untersagt, diese einzuschränken.
  33. 33. Joomla! CMS → GPL Joomla! Framework →LGPL
  34. 34. GPL vs LGPL
  35. 35. Mithilfe der LGPL wird die Nutzung in proprietären Programmen erlaubt.
  36. 36. Vorteile?
  37. 37. Proprietär Geld Frei Wert
  38. 38. Wann LGPL?
  39. 39. Wenn Software mit gleicher Funktion schon existiert.
  40. 40. Wann GPL?
  41. 41. Wenn Software einzigartig ist.
  42. 42. Versuchung mehr Nutzer Popularität ist verlockend
  43. 43. aber Software unter GPL kann Proprietäre Software übertreffen.
  44. 44. GPL = Freie Software LGPL = Open Source
  45. 45. Freie Software = Open Source
  46. 46. Open Source ? Freie Software
  47. 47. Open Source = Freie Software - im praktischen Sinn -
  48. 48. Open Source ≠ Freie Software - im ethischen Sinn -
  49. 49. Lizenzen und Rechte
  50. 50. GPL und Urheberrecht
  51. 51. Joomla!-Template Quellcode (PHP und HTML) = GPL Design (CSS und Bilder) = Urheberrecht
  52. 52. Zusammenfassung
  53. 53. Joomla! CMS = Freie Software (GPL) Joomla! Framework = Open Source (LGPL) Freie Software = Open Source Open Source ≠ Freie Software
  54. 54. opensource.org gnu.org fsfe.org eff.org itr.im/jd14de
  55. 55. Danke fürs Zuhören!
  56. 56. Fragen?

×