Businessplan „ Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ Planjahre: 2008 bis 2009 von Marcel Gerds Sebastian Menzel  Dezember...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 03/25 Inhaltsverzeichnis <ul><li>Eigene Qualifikationen </li></ul><ul...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 04/25 Eigene Qualifikationen <ul><li>Bachelor of Science of Agricultu...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 05/25 Geschäftsidee  <ul><li>vollständiger Aufbau eines neuen Betrieb...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 06/25 Marktanalyse (1) SWOT- Analyse - ggf. wachsende Zahl von Mitbew...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 07/25 <ul><li>eindeutige Wachstumspotenziale auf Grund zunehmender Po...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 08/25 Marktanalyse (3) Kunden <ul><li>Kunden: hauptsächlich die großs...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 09/25 <ul><li>Konkurrenten in beiden Landkreisen (Prignitz und Ludwig...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 10/25 Standort des Unternehmens   <ul><li>am Rande der Prignitz und d...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 11/25 Werbemaßnahmen <ul><li>Internet (auf den Seiten des Tourismusve...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 12/25 Meilensteinplanung  <ul><li>2008: vollständig für den Umbau und...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 13/25 Personalplanung  <ul><li>geringfügig Beschäftigte Angestellte a...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 14/25 Investitions- und Abschreibungsplanung
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 15/25 Investitions- und Abschreibungsplanung (2)
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 16/25 Umsatz- und Preiskalkulation
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 17/25 Umsatz- und Preiskalkulation (2) <ul><li>Annahmen: </li></ul><u...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 18/25 Liquiditätsplanung, Finanzierung und Kapitaldienst, Cash-flow-P...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 19/25 Liquiditätsplanung, Finanzierung und Kapitaldienst, Cash-flow-P...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 20/25 Liquiditätsplanung, Finanzierung und Kapitaldienst, Cash-flow-P...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 21/25 Bilanz und GuV-Planung im 1. Jahr <ul><li>im ersten Jahr keine ...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 22/25 Bilanz und GuV-Planung im 2. Jahr <ul><li>Gewinn von 9.265 € </...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 23/25 Sensitivitätsanalyse <ul><li>kritische Variablen: Auslastung de...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 24/25 Perspektiven Wachstumschancen und Zukunftsaussichten   <ul><li>...
Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 25/25 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Businessplan 'Urlaub auf dem Bauernhof'

6.003 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
6.003
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
45
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
59
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Businessplan 'Urlaub auf dem Bauernhof'

  1. 2. Businessplan „ Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ Planjahre: 2008 bis 2009 von Marcel Gerds Sebastian Menzel Dezember 2007/Januar 2008
  2. 3. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 03/25 Inhaltsverzeichnis <ul><li>Eigene Qualifikationen </li></ul><ul><li>Geschäftsidee </li></ul><ul><li>Marktanalyse </li></ul><ul><li>Standort des Unternehmens </li></ul><ul><li>Werbemaßnahmen </li></ul><ul><li>Meilensteinplanung </li></ul><ul><li>Personalplanung </li></ul><ul><li>Investitions- und Abschreibungsplanung </li></ul><ul><li>Umsatz- und Preiskalkulation </li></ul><ul><li>Liquiditätsplanung, Finanzierung und Kapitaldienst, Cash-flow-Planung </li></ul><ul><li>Bilanz und GuV-Planung im 1. und 2. Jahr </li></ul><ul><li>Sensitivitätsanalyse </li></ul><ul><li>Perspektiven </li></ul>
  3. 4. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 04/25 Eigene Qualifikationen <ul><li>Bachelor of Science of Agriculture im Jahr 2007 mit Erfolg </li></ul><ul><li>derzeit Master-of-Science-Studium </li></ul><ul><li>Herr Menzel </li></ul><ul><ul><li>auf dem elterlichen Betrieb aufgewachsen </li></ul></ul><ul><ul><li>verfügt über umfassende Kenntnisse hinsichtlich der derzeitigen Situation und des Entwicklungspotenzials dieses Betriebes </li></ul></ul><ul><ul><li>Ausbildung zum Landwirt </li></ul></ul><ul><ul><li>Qualifikation zum internen Auditor im Bereich des QM </li></ul></ul><ul><li>Herr Gerds </li></ul><ul><ul><li>spezifisches Fachwissen durch Teilnahme an INFEX-Seminaren </li></ul></ul><ul><ul><li>gute EDV- und Sprachkenntnisse </li></ul></ul><ul><ul><li>Erfahrung im Bereich der Business-Planung </li></ul></ul><ul><ul><li>Schwerpunkt Agrarökonomie </li></ul></ul>
  4. 5. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 05/25 Geschäftsidee <ul><li>vollständiger Aufbau eines neuen Betriebszweiges „Urlaub auf dem Bauernhof“ </li></ul><ul><li>Einbeziehung von Milchproduktion und der Ackerbau  Erlebnisbauernhof </li></ul><ul><li>Voraussetzungen geschaffen: neben den 160 Milchkühen auch Kälber, Jungrinder, Schafe, Ziegen, Hühner, Enten, Gänse, Katzen sowie ein Hund vorhanden </li></ul><ul><li>Umbau eines Bodens zu zwei Ferienwohnungen mit je 100m² </li></ul><ul><li>Anschaffung und Verleih von Fahrrädern </li></ul>
  5. 6. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 06/25 Marktanalyse (1) SWOT- Analyse - ggf. wachsende Zahl von Mitbewerbern - u. U. fehlende Ruhe, Idylle und geruchsfreie Luft durch starke Tierhaltung im Dorf - Autobahn zu dicht -> könnte zu laut und störend sein - neue Autobahn - Wachstum der Nachfrage nach „Urlaub auf dem Bauernhof“ Risiken Chancen zukünftiger Markt - zusätzliche Belastung zum Studium - Personal einstellen - zu starker Tierbesatz im Dorf - bereits existierender Betrieb - ruhige Lage, weit ab von Großstädten - gute Anbindung an den ÖPNV Schwächen Stärken  “ interne“ Situation
  6. 7. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 07/25 <ul><li>eindeutige Wachstumspotenziale auf Grund zunehmender Popularität von „Urlaub auf dem Bauernhof“ in Brandenburg </li></ul><ul><li>besonders die Großschutzgebiete des Landes erfreuen sich steigender Besucherzahlen </li></ul><ul><li>für dieses Tourismussegment besteht eine ausgezeichnete Entwicklungschance </li></ul><ul><li>neben anderen Tourismusarten nimmt Urlaub auf dem Bauernhof in Brandenburg noch immer eine untergeordnete Rolle ein </li></ul><ul><li>2002 besuchten mehr als 666.000 Gäste Ferieneinrichtungen mit unter neun Betten (im Vergleich zu 2001 bedeutet dies einen Zuwachs von 6,9% ) </li></ul>Marktanalyse (2) Marktentwicklung
  7. 8. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 08/25 Marktanalyse (3) Kunden <ul><li>Kunden: hauptsächlich die großstädtische Bevölkerung, die das Naturerlebnis und die ländliche Stille suchen </li></ul><ul><li>Besonders groß ist der Anteil der Bauernhof-Urlauber in den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern (9%) und Brandenburg (8%) </li></ul><ul><li>8%  jedes Jahr machen 168.000 Gäste in Brandenburg Urlaub </li></ul><ul><li>Prignitz: eher geringe Zahlen an Übernachtungen </li></ul><ul><li>Ergebnis: Potenzial von 100.000 Gästen pro Jahr für das Angebot Urlaub auf dem Bauernhof in der Prignitz </li></ul><ul><li>Angebot auf 8 Betten begrenzt </li></ul>
  8. 9. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 09/25 <ul><li>Konkurrenten in beiden Landkreisen (Prignitz und Ludwigslust) </li></ul><ul><li>keine unmittelbare Konkurrenz: Hotels, Gaststätten, Pensionen und Ferienwohnungen </li></ul><ul><li>direkte Konkurrenz: Reiterhöfe mit Übernachtungsmöglichkeiten und die sogenannten Heuherbergen </li></ul><ul><li>2005: 2 Angebote für Landurlaub in der Prignitz, heute deutlich mehr </li></ul><ul><li>Ludwigslust: eine Heuherberge sowie drei Ferienwohnungen in der näheren Umgebung von Pinnow (max. 30 km Entfernung) </li></ul><ul><li>nur ein Anbieter, der „Urlaub auf dem Bauernhof“ mit zwei ausgebauten Ferienwohnungen und angeschlossenem Bauernhof in 15 km Entfernung anbietet </li></ul>Marktanalyse (3) Konkurrenz
  9. 10. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 10/25 Standort des Unternehmens <ul><li>am Rande der Prignitz und damit auch unmittelbar an den Grenzen Brandenburgs </li></ul><ul><li>Flächen grenzen an das Territorium des Landkreises Ludwigslust und damit an Mecklenburg-Vorpommern </li></ul><ul><li>Pinnow befindet sich genau zwischen den beiden Metropolen Hamburg und Berlin und liegt damit im peripheren Raum </li></ul><ul><li>gute Erreichbarkeit durch Bus und ICE </li></ul>
  10. 11. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 11/25 Werbemaßnahmen <ul><li>Internet (auf den Seiten des Tourismusverbandes Brandenburg und Mecklenburg- Vorpommern) </li></ul><ul><li>Eintrag mit vollständiger Adresse und einer ausführlichen Vorstellung des Geländes und Attraktivitäten </li></ul><ul><li>eigene Internetpräsenz </li></ul><ul><li>Anzeigen in Zeitungen der Großstädte wie z.B. Berlin, Hamburg, Dresden oder Köln </li></ul>
  11. 12. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 12/25 Meilensteinplanung <ul><li>2008: vollständig für den Umbau und die Einrichtung der Wohnungen benötigt </li></ul><ul><li>erste Belegung der Zimmer erst im Januar 2009 </li></ul>
  12. 13. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 13/25 Personalplanung <ul><li>geringfügig Beschäftigte Angestellte als Betreuerin der Wohnungen </li></ul><ul><li>Hauptaufgaben: Entgegennahme von Buchungen per Telefon und E-Mail, den Empfang und die Einweisung der angekommenen Gäste sowie die Reinigung der Wohnungen und die Schaffung bzw. Beibehaltung von Ordnung und Sauberkeit </li></ul>
  13. 14. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 14/25 Investitions- und Abschreibungsplanung
  14. 15. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 15/25 Investitions- und Abschreibungsplanung (2)
  15. 16. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 16/25 Umsatz- und Preiskalkulation
  16. 17. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 17/25 Umsatz- und Preiskalkulation (2) <ul><li>Annahmen: </li></ul><ul><li>jährlichen Auslastung von ca. 60 % bzw. 210 Tagen im Jahr (pro Wohnung) </li></ul><ul><li>von den 8 angeschafften Fahrrädern werden an 210 Tagen im Jahr durchschnittlich die Hälfte ausgeliehen </li></ul><ul><li>Verkaufspreis mit MWSt beträgt 26,56 € für eine Wohnung bzw. 53,12 für zwei Wohnungen pro Tag </li></ul>
  17. 18. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 18/25 Liquiditätsplanung, Finanzierung und Kapitaldienst, Cash-flow-Planung <ul><li>25.000 € an Eigenkapital zu Beginn </li></ul><ul><li>Fremdkapital zu Beginn in Höhe von rund 26.000 € notwendig. </li></ul><ul><li>Kontokorrent im 1. Jahr von rund 5.800 € </li></ul>
  18. 19. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 19/25 Liquiditätsplanung, Finanzierung und Kapitaldienst, Cash-flow-Planung (2)
  19. 20. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 20/25 Liquiditätsplanung, Finanzierung und Kapitaldienst, Cash-flow-Planung (3)
  20. 21. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 21/25 Bilanz und GuV-Planung im 1. Jahr <ul><li>im ersten Jahr keine Einnahmen </li></ul><ul><li>Eröffnungsbilanz: Vermögen von 25.000 € </li></ul><ul><li>1. Jahr: Verlust von 11.743 €. </li></ul>
  21. 22. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 22/25 Bilanz und GuV-Planung im 2. Jahr <ul><li>Gewinn von 9.265 € </li></ul><ul><li>2. Jahr: Steigerung des Eigenkapitals auf 20.206 € </li></ul>
  22. 23. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 23/25 Sensitivitätsanalyse <ul><li>kritische Variablen: Auslastung der Wohnungen und Preise </li></ul><ul><li>Auslastung von 210 Tagen führt zur Eigenkapitalverringerung (Änderung am 4. Jahr  EK-Zuwachs) </li></ul><ul><li>Preissenkung bei einer Auslastung von 100% möglich </li></ul>
  23. 24. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 24/25 Perspektiven Wachstumschancen und Zukunftsaussichten <ul><li>Nicht mehr Betten möglich, da sonst Status als landwirtschaftlicher Betrieb gefährdet </li></ul><ul><li>Steigerung der Auslastung möglich </li></ul><ul><li>Ausbau der Scheune für mehr Betten </li></ul><ul><li>Ausbau der A20 ermöglicht bessere Erreichbarkeit </li></ul>Ausstiegsszenario <ul><li>Aufgabe der Vermietung und Entlassung der Arbeitskraft </li></ul><ul><li>Nutzung für familiäre Zwecke problemlos möglich </li></ul>
  24. 25. Businessplan „Menzel GbR – Urlaub auf dem Bauernhof“ 25/25 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

×