Kundenzufriedenheit im E-Commerce
Kundenzufriedenheit
Unzufrieden: Schlechter als erwartet
Zufrieden: Wie erwartet oder besser als erwartet
E-Commerce
ist die Abkürzung für Electronic Commerce,
was aus dem Englischen übersetzt elektronischer Handel
oder auch Han...
Investitionen (USA 2010)
in Online Werbung

95 $

in die Website

1$
Was will der User, damit er
zufrieden ist?
Der User will vertrauen.
Der User will vertrauen.
Der User will nicht warten.
Der User will nicht suchen, sondern finden.
Man muss den User befragen,
was er will
Net Promoter Score (NPS)
Kundenzufriendenheit im E Commerce - Bernd Ernst
Kundenzufriendenheit im E Commerce - Bernd Ernst
Kundenzufriendenheit im E Commerce - Bernd Ernst
Kundenzufriendenheit im E Commerce - Bernd Ernst
Kundenzufriendenheit im E Commerce - Bernd Ernst
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kundenzufriendenheit im E Commerce - Bernd Ernst

281 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kundenzufriedenheit im E-Commerce

Kundenzufriedenheit
Unzufrieden: Schlechter als erwartet
Zufrieden: Wie erwartet oder besser als erwartet

Was will der User, damit er zufrieden ist?
Der User will vertrauen.
Der User will nicht warten.
Der User will nicht suchen, sondern finden.
Man muss User befragen,
damit man weiß, was sie wollen.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
281
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
64
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kundenzufriendenheit im E Commerce - Bernd Ernst

  1. 1. Kundenzufriedenheit im E-Commerce
  2. 2. Kundenzufriedenheit Unzufrieden: Schlechter als erwartet Zufrieden: Wie erwartet oder besser als erwartet
  3. 3. E-Commerce ist die Abkürzung für Electronic Commerce, was aus dem Englischen übersetzt elektronischer Handel oder auch Handelsverkehr bedeutet. Dieser elektronische Handel findet im World Wide Web statt.
  4. 4. Investitionen (USA 2010) in Online Werbung 95 $ in die Website 1$
  5. 5. Was will der User, damit er zufrieden ist?
  6. 6. Der User will vertrauen.
  7. 7. Der User will vertrauen.
  8. 8. Der User will nicht warten.
  9. 9. Der User will nicht suchen, sondern finden.
  10. 10. Man muss den User befragen, was er will
  11. 11. Net Promoter Score (NPS)

×