BA_Lebenslauf_bernat arasanz 2015-rev01

402 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
402
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
51
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

BA_Lebenslauf_bernat arasanz 2015-rev01

  1. 1. BEWERBUNGSUNTERLAGEN ANGESTREBTE TÄTIGKEIT “Project Manager bei der Tochter Firma Kostal-Huayang Automotive Electric Co. Ltd. der Deutsche Firma in China ” Ehrgeizig, Erfolge zu erzielen und die Fähigkeit, Ziele hartnäckig umzusetzen. Starke Fähigkeit Menschen zu führen. Konflikt- und Konsensbereitschaft sowie hohe Teamfähigkeit. Ermutigen Sie die Team-Mitglieder, ihre eigenen Entscheidungen mit Unterstützung des Projektleiters zu verwirklichen. Bernat Arasanz Gauchia 888 Gaojing Road Building 17-101 Qingpu Shanghai China Handy: 00 86 156 186 32082 E-mail: bernatag@gmail.com
  2. 2. B E R N A T A R A S A N Z G A U C H I A 888 Gaojing Road Building 17-101 Qingpu Shanghai Building 378 room 802 Qingpu Shanghai Handy: 00 86 156 186 32082 E-mail: bernatag@gmail.com Page 2 of 4 LEBENSLAUF ZUR PERSON Bernat Arasanz Gauchia 48 Jahre Spanisch Verheiratet eine Tochter AKTUELLE TAETIGKEIT Nach drei Jahren meiner Führung von verschieden Projekten als Projekt Leiter, sind alle kurz vor SOP (Start Of Produktion). Wir haben die offiziellen Freigaben unserer Serienfertigungs- Anlage und unserer Produkte vom Kunden erhalten. Jetzt sind da noch die folgenden offenen Aufgaben wie die endgültige Bewertung der Projektkalkulation PLC (Umsatz 60 Million Eu) und die Verwaltung der Dokumentation des gesamten Projekts. Lernen von “international Business Administration Course MBA UOC “ BERUFSERFAHRUNG Von 2011 bis jetzt: Project Manager bei der Tochter Firma Kostal-Huayang Automotive Electric Co. Ltd. Betreuung des Projects als lokaler Project Manager. Steuerung und Überwachung des gesamten Ablaufprozesses der Projekte, beginnend in der Entwicklungsphase bis hin zum Serienanlauf. Verantwortlich für die Koordination des Projekts mit dem Kunden. (Definition des Projekts, Produkte, Lastenheft, Termine. usw.). Unterstützung alle Bereiche wie Einkauft, Vertrieb, Konstruktion, Fertigung und Produktion. Betreuung aller Muster, Teile und Lieferungen für die Vorserie. Verwaltung der Informationen und Kontrolle des Projekt Budgets mit Hilfe von SAP. Leitung des Projektteams mit 60 Menschen aus folgenden Abteilungen: • Prüffeld. Unser Produkte werden immer in unserem Labor laut Kundenanforderungen (Lastenheft) geprüft und getestet. • Entwicklung, kontinuierliche Verbesserung des Produkts. Änderungen vorschlagen. • Qualitätssicherung, Verwaltung der Dokumentation. Entscheidung von n.i.o Teile (Team) (Beon Bemusterung On Line) • Einkauf, Lieferantenbetreuung (Lokale und Weltweit), Bewertung von Lieferanten wie auch die Unterstützung um höhere Qualitätsstandards der Teile zu erreichen. • Logistik. Betreuung und Unterstützung von Einkaufsteilen der Lieferanten. • Vertrieb. Generelle Betreuung aller Aufgabe des Kunden. Wöchentlich Telko mit Kunde • Management. Status des Projekts und Verwaltung der allgemeinen Unterlage des Projekts. Dokumente Status (Freigegeben ,in Bearbeitung oder obsolet) • Montage Linie. Produktion Kapazitäten überprüfen, Verbesserung der Anlage erzielen.
  3. 3. B E R N A T A R A S A N Z G A U C H I A 888 Gaojing Road Building 17-101 Qingpu Shanghai Building 378 room 802 Qingpu Shanghai Handy: 00 86 156 186 32082 E-mail: bernatag@gmail.com Page 3 of 4 • Budget. Überwachung der Kosten des Projekts mittels SAP 2001 – 2011 bis jetzt: Geschäftsführer des Familienunternehmens, EKILATER SA, Ripollet Spain. Einstieg ins familieneigene Unternehmen und sukzessive Übernahme der Geschäftsführung von meinem Vater. Die Firma Ekilater stellt Produkte aus Kunststoff im Spritzgussverfahren her und hatte in Spitzenzeiten 35 Mitarbeiter. In meiner Verantwortung lagen die Verhandlungen mit Banken, Logistik und Technik. Bei Ekilater entstanden in dieser Zeit auch Produkte der Medizintechnik. Das Design dieser Produkte wurde von mir maßgeblich mitbestimmt. Für ein spezielles Produkt konnten wir sogar ein Patent erwirken. Februar 1999-August 2001: Produkt Entwicklungsingenieur / Projektleiter, Sommer Allibert (Heute Faurecia) Steuerung und Überwachung des gesamten Ablaufprozesses der Projekte, beginnend in der Entwicklungsphase bis hin zum Serienlauf. Verantwortlich für alle von Faurecia an SEAT gelieferten Interieurbauteile. Spezielle Entwicklung und Absicherung des Designs für den SEAT Arosa PA. Des weiteren Verantwortlich für die Beschaffung von Werkzeugen sowie deren Erprobung und Korrektur im Werk Peine in Deutschland. Januar 1998 Januar 1999 Entwicklungsingenieur, KOSTAL Electrica, Barcelona/ Spanien. Entwicklung mechatronischer Schalter im Automobilbereich mit CAD-Systemen. Steuerung und Überwachung des gesamten Ablaufprozesses der Projekte in allen Stufen des Lebenszyklus: Entwurf, Prototypen, Vorserie, Anlauf in Serie. Auf-, Ausbau und Betreuung der Schnittstelle zwischen den Entwicklungsabteilung (Spanien/Deutschland) und Zulieferer. Februar 1996 Dezember 1998 : Entwicklungs-Ingenieur, KOSTAL GmbH, Luedenscheid. Entwicklung mechatronischer Schalter im Automobilbereich mit CAD-Systemen. Steuerung und Überwachung des gesamten Ablaufprozesses der Projekte in allen Stufen des Lebenszyklus: Entwurf, Prototypen, Vorserie, Anlauf in Serie. Auf-, Ausbau und Betreuung der Schnittstelle zwischen Entwicklungsabteilung und Zulieferer. Februar 1992 Februar 1996: EKILATER Sa Familien Unternehmen Arbeite im technische Bereich, als Projekt spritzwerkzeuge und Kunststoffteile Konstruktion.
  4. 4. B E R N A T A R A S A N Z G A U C H I A 888 Gaojing Road Building 17-101 Qingpu Shanghai Building 378 room 802 Qingpu Shanghai Handy: 00 86 156 186 32082 E-mail: bernatag@gmail.com Page 4 of 4 AUSBILDUNG 1989 1993 Universität Politechnik von Terrassa Ingenieur Maschinenbau 1985-1989 : Universität Barcelona Maschinenbau-Ingenieur, Barcelona, Spanien. Diplom SPRACHEN Muttersprache: Spanisch, Katalanisch Fliesend: Deutsch, Englisch Basis: Mandarin/Chinesisch Februar , 05.05.2015 Bernat Arasanz Gauchia

×