The Jasna Gora wunders

699 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
699
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
165
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

The Jasna Gora wunders

  1. 1. Jasna Góra WunderGruppe 6Piotr MarczykDamian StypaKonrad SzotaDaniel Jimeno GregorioNaomi Gutiérrez FríasViktor
  2. 2. Jasna Góra Jasna Góra (lateinisch Mons Clara) - Ordnung des Klosters Pauline in Częstochowa, gelegen am Hügel von Jasna Góra, deren Name aus dem Namen des Klosters kommt. Es ist einer der wichtigsten Orte der Anbetung der Jungfrau Maria und Hunderten von Jahren das wichtigste Zentrum der Wallfahrt in Polen. In Jasna Góra gibt es das Bild der Muttergottes von Częstochowa.
  3. 3. Das Bild auf Jasna Góra Der wertvollste Schatz und das Geheimnis von Jasna Gora ist ein Bild der Muttergottes, Jasna Gora oder Czestochowa genannt. Es war, dass er vor allem Pilger aus der ganzen Welt angezogen, die Gebet zu unserer lieben Frau von seinen Geheimnissen, Anforderungen anbieten, sorgen und Wünsche...?? einerseits, die Geschichte von Jasna Gora Bild ist umgeben von Mythos, Geheimnis, Oral Tradition, auf der anderen Seite die Forscher und Kunsthistoriker eine wahre Abstammung dieser Arbeit erhalten wollen. Und ja, nach der Legende des Heiligen gemalt. Luke der Evangelist auf Holz aus der Tabelle der Heiligen Familie. Er war später von Jerusalem nach Konstantinopel transportiert und abgelagert in den Tempel, wo der russische Fürst Lev seine Schönheit gefesselt, nachdem beharrlich Anfragen das Relikt aus der Kaiser Konstantin erhielt und es nach Russland transportiert. Bild wurde hier berühmte Wunder, und als Louis von Ungarn den Kampf in Russland führte, versteckte Bild in Bełskim Burg. Er fand ihn dort der neue Manager des Russland - Wladyslaw von Oppeln, wer die Arbeit um Oppeln.? Der gleiche Transport ist auch mit Bezug auf die Legende, die besagt, dass die Pferde nicht bisher weiterziehen wollte, hat nicht vorgelegt, bis Opolczyk schwört, dass anstelle der Kaution Bild Kirche für den Ruhm des Gottes und der Jungfrau Maria und allen Heiligen und ein Kloster für die Pauline Ufunduje bauen. So wurde das Heilige Bild in Czestochowa, wo er berühmt für zahlreiche Wunder und Gnaden wurde.? Das Studium der historischen Quellen zeigen, dass das wunderbare Bild der Muttergottes von Jasna Gora am 31 August 1384 kam Jahr gespendet Pauline von Wladyslaw von Oppeln (obwohl die Kontinuität des Jubiläums findet das Bild nach Jasna Gora im Jahre 1382 mit Pauline kam.) Sogar dann, die Arbeit war umgeben von Jahrhunderte alten Kult, die Tradition der wunderbare Gnaden getan für seine Sache, so schnell einen unbezahlbaren Schatz von den lokalen Schrein wurde.?
  4. 4. LegendeIm Laufe der Zeit ist Jasna Góra, dank der berühmten Bild, ein Schatz der wertvollen Votivgaben, geworden, die Räuber angezogen. 14 April 1430 war der Tag des Angriffs auf das Kloster, in dem mehrere Männer ermordet wurden, Ornamente beraubt und votive Opfer genommen, und vor allem das Schwert durchbohrt die Madonnas Gesicht. Chroniken behaupten, dass "fast jeder, der dieses Sakrileg Gesetz, im selben Jahr geschändet hat starb unter dem mörderischen Schwert."
  5. 5. Chronist der Wunder Vater Melchior Rabbit nimmt die Wunder von Jasna Gora, erforscht den Sinn derHeilung, und das spezielle Czestochowa-Buch von Wundern und Gnaden seit Jahrenschreibt alle Fälle und ihre genaue Geschichte nieder. Jahre von sich versammelndenZertifikaten haben ihn gelehrt, dass die Heilung nicht beunruhigend zu sein braucht, dortkommt die Zeit und keine Ankündigung. Er informierte mich im Mai, hat jetzt dieEntwicklung des 24. Volumens mit Beschreibungen von bewiesenen Wundern undHeilung vollendet. Zusammen kann es beschlossen werden, dass es ungefähr 2.000 dortgibt. Eine solche Entwicklung in einem dieser 24 Volumina enthält von mehreren bismehrere hundert Seiten, abhängig von der Kompliziertheit des komplettengastrointestinal Bestätigen der Echtheit des Wunders der Gnade oder Heilung. DieseBeschreibungen bedecken den grössten Teil der Heilung und Heilmittel des Krebses, derGeschwülste, und der Unfälle. Es ist wahrscheinlich der grösste Teil der Heilung undgeistige Gnaden, die Rückkehr dem Gott und dem Heilmittel aller Arten von Hingaben.Alle diese Gnaden werden mittels des leidenschaftlichen Glaubens und Gebets vor derwunderbaren Malerei Unserer Dame erhalten, sowie durch die Heilige Masse undNovenen bestellt. Der Vater von Melchior, ist und erwähnte Übernahme sehr glücklich,weil am 28. Januar 1979 in der Kapelle des Wunderbaren Images Unserer Dame 29-jähriger Janina Lach von Lodz wunderbar geheilt wurde.
  6. 6. Chronist der WunderDann litten sie unter unheilbarer multipler Sklerose und hatten eine Gesamtlähmung vonbeiden Beinen. Ihre Krankheit wird durch zahlreiche Zeugnisse von Ärzten bestätigt undlebt noch Zeugen der Heilung. Die Dokumentation des Zertifikats der medizinischen undSozialversicherung Janina setzt mit der absoluten Gewissheit ihre Unfähigkeit bis zurWiederherstellung fest. Auch Staaten, dass ihre Wiederherstellung von Lähmung derniedrigeren Glieder (multiple Sklerose) dauerhaft ist. Janina Lach jeden Tag, wenn er,noch Hälfte im Schlaf aufwacht, betrifft die Beine, und beten. Jetzt, auf jedem Jahrestagder Heilung, geht unter dem wunderbaren Image. Eine interessante wunderbareRückkehr zur Gesundheit war ein Fall von 11-jährigem altem Kasia Kidawa, demverletzten. Arzt-Eltern setzten einmütig fest: "Sie haben nicht mehr ein Kind." Aber dasEingreifen der Madonna und des Kindes begann half zu genesen. Auf dieser Tatsacheentschieden die Ärzte, dass sie nur den CUD.Father Melchior Rabbit machen konnte, sagt,dass viele Leute, die jede Art der Heilung erfahren, aber nirgends diese Tatsache nichtmelden. Es bestimmt auch, dass er nie die Beendigung von irdischen Behandlungendrängte, sagte, dass das Gebet und Medikament gegenseitig ergänzend sein können. - Mitdem Vater Tadeusz Melchior sprach Kaninchen-Berg.
  7. 7.  http://www.youtube.com/watch?v=_HXw2bHztYc
  8. 8. Jahr: 1514 Der Berg ist wie das unsichtbare Schild Verteidigung des Klosters befindet. Jasna Góra ist in der geometrischen Linie für high-Power, aber die Mehrheit ist der Meinung, das für seine wunderbaren Eigenschaften entspricht im Kloster der Muttergottes des Bildes platziert. Es bleibt bis heute der wichtigste Wallfahrtsort der Katholiken. Es wird vermutet, dass aufgrund erscheinen im Kloster des Bildes Pauline eine große Anzahl von Wunder von unterschiedlicher Bedeutung hat: individuelle und wichtig für die gesamte Nation. 1514 Gelang es Orsza Moskau Truppen Angriff abzuwehren. Zur gleichen Zeit fand die Andacht im Kloster. Niemand bezweifelt, dass die Muttergottes zu den Anfragen der Gläubigen gehört und Zünglein an der Waage des Sieges auf ihrer Seite. Auch im siebzehnten Jahrhundert hatte die Schweden versuchen zu ankommen es zu, erlitten, kläglich. Dann schien es, dass Polen kaum eine Chance in einer Konfrontation mit den Invasoren haben, aber letztlich keine große Verluste erlitten, und verwaltet, die Burg zu verteidigen. Bis heute gilt dieses Ereignis als eines der größten Wunder in der Geschichte des Landes. Es wird gesagt, dass es einen Wendepunkt im Kampf mit den Schweden.
  9. 9. Jahr: 1979 Viele Zeugen die heilenden Eigenschaften von Jasna Góra zur Verfügung stellen. Es gibt ein bekannter Fall eines jungen, weniger als eine 30 Jahre alte Frau, die leiden unter multipler Sklerose, die im Jahre 1979 aufgetreten ist, wenn fast vollständig verlorene Hoffnung auf Genesung, verschieben auf Krücken, von ihrem Ehemann verlassen weiß, wie man nicht die Idee akzeptieren, dass seine Frau Kraft in den Beinen komplett verlieren kann, ging auf eine Pilgerreise nach Częstochowa. Sie war überzeugt, dass ihr Schicksal war bereits beschlossen und glaubte, dass nur der Tod Leiden lindern kann. Die Idee der Wallfahrt entstand während des Schlafes. Dann schien es ihr Lady. Während des Gebets des Bildes war unerklärlichen Ereignis - die Kranken in einem Moment, den Sie Stand auf und war in der Lage, ohne fremde Hilfe zu gehen.
  10. 10. Jasna Góra cure ? Als sie Hoffnung auf die Wiederherstellung fast völlig verlor, ging sie auf einer Pilgerfahrt. Sie war überzeugt, dass ihr Schicksal bereits entschieden wurde und glaubte, dass nur Tod das Leiden erleichtern kann. Laut des Bildes war jedoch, legen Sie ein unerklärliches Ereignis - das kranke in einem Moment sie stand auf und begann, ohne Unterstützung spazieren zu gehen. In Polen sind die Plätze der Macht leicht zu finden, weil sie mit den Ereignissen unentwirrbar verbunden werden, sind für die Geschichte unserer Nation entscheidend. Wie man betrachtet, ist Czestochowa, in der Nähe von Krakau mehr von ihnen. Wahre Macht Krakauer Platz wird als das stärkste Energiefeld betrachtet, weil es ist, wo die Linie die sieben geometrisch, sondern auch Jasna Gora durchquert, ist für unsere Lebenskraft vorteilhaft. In der Nordwestlinie bohrt das Czestochowa Jerusalem durch. Es schließt auch seine Reihe-Kathedrale in Gniezno ein, erreicht dann das Gehören nach Dänemark, Bornholm, und der Reihe nach nach Schweden. Viele Touristen, die zur Stadt kommen, geben zu, dass, während sie entspannte, ruhige, volle Kraft fühlen, und sie mit einer mystischen Atmosphäre versorgen. In polnischen Schulen haben eine Tradition von organisierenden Reisen nach Czestochowa kurz vor Endprüfungen. Studenten glauben, dass sich die erworbenen Kenntnisse dann festigen sollten, und sie sich selbst entspannt vor einer wichtigen Prüfung für sie fühlen werden. Seit unvordenklichen Zeiten ließ sich der Hügel wie ein unsichtbares Schild, das das Kloster verteidigt, dort nieder. Stimmt, der Jasna Gora ist die Liniengeometrie für die hohe Macht, aber die Mehrheit ist von der Meinung, die, für seine wunderbaren Eigenschaften gelegt ins Kloster Unserer Dame des Images entspricht. Bis jetzt bleibt es die wichtigste Pilgerfahrt von Katholiken. Es wird geglaubt, dass wegen des Erscheinens im lokalen Kloster des Images von Pauline eine Vielzahl von Wundern der unterschiedlichen Wichtigkeit hat: individuell und wichtig für die ganze Nation. 1514, geführt, um die Sturmtrupps des Orsza Moskaus zurückzutreiben.
  11. 11.  Zur gleichen Zeit im Kloster fand in der Hingabe statt. Niemand bezweifelte, dass den Bitten Unserer Dame der Gläubigen zuhörte und die Skalen des Siegs auf ihrer Seite neigte. Sogar im siebzehnten Jahrhundert, versuchend, es den Schweden zu bekommen, hatte elend gelitten. Es schien dann, dass die Polen wenig Chance in einer Konfrontation mit den Eindringlingen haben, aber schließlich keine Hauptverluste ertrugen, und schafften, das Schloss zu verteidigen. Bis heute wird dieses Ereignis als eines der größten Wunder in der Geschichte des Landes betrachtet. Es wird gesagt, dass es ein Wendepunkt im Kampf mit den Schweden war. Viele Zeugen, um die heilsamen Eigenschaften von Jasna Gora zur Verfügung zu stellen. Es gibt einen bekannten Fall eines Jungen, weniger als eine 30-jährige alte Frau, die unter multipler Sklerose leidet, die 1979 vorkam, wenn die fast völlig verlorene Hoffnung auf die Wiederherstellung, Krücken vorwärtstreibend, die von ihrem Mann aufgegeben sind, weiß, wie man die Idee nicht akzeptiert, dass seine Frau Macht in den Beinen völlig verlieren kann, ging auf einer Pilgerfahrt zu Czestochowa. Sie war überzeugt, dass ihr Schicksal bereits entschieden wurde und glaubte, dass nur Tod das Leiden erleichtern kann. Die Idee von der Pilgerfahrt war während des Schlafes geboren. Dann erschien es ihrer Dame. Während des Gebets des Images war unerklärliches Ereignis - das kranke in einem Moment sie stand auf und war im Stande, ohne Unterstützung spazieren zu gehen.
  12. 12. Geheimnisse von Jasna Góra Klaue des Schauspielers Radosław nimmt Zuschauer auf einer Reise, die mit der Spiritualität in den Schritten der Mysterien von Jasna Góra voll ist - Nationales Heiligtum wird von Millionen von Pilgern besucht. Es ist das einzige Heiligtum, das mit der Enthüllung der Mutter des Gottes, aber seines ein erstaunliches Bild nicht verbunden wird, das dem Czestochowa Prinzen Ladislaus von Opole, dem Gründer des Klosters von Pauline an Jasna Góra brachte. Wer und wenn gemacht, dieses Bild? Warum das Image tut, war unter der Vorsicht Pauline? Warum wird es die Schwarze Madonna, und ob das richtige Ding genannt? Was genannt wird. Kleider zur Ikone Jasna Góra, wo sie sind, und wer schafft sie? Die Antworten auf diese Fragen sollen in der ersten Episode des Zyklus gefunden werden. Dort wird auch über die Große Macht des Images, ein Mann sprechen, der heilen und die notwendigen Gnaden, und die erstaunlichsten Fälle von Wundern füllen kann. Wie viel Wahrheit in den Kommunikationen von Wundern und Gnaden ist, die Mann hier erreichen kann? Das präsentierte Buch von Wundern Unsere Dame von Czestochowa, wird unter anderen gespart. Das erste Wunder von 1402, verdoppeln Sie auch das heilsame Wunder von König Wladyslaw IV Vasa, Stefan Wyszyński, Primat des Millenniums heilend, sowie Bobrowska Thecla heilend, die allein in der Geschichte von Jasna Góra, offiziell ein Wunder gehalten wurde. Radosław Klaue-Geograph spricht über Religionsprof. Antoni Jackowski und Vater Pauline: John Knuckle, Melchior Rabbit, John Pache. Das Papier verwendet archivalisches Material vom polnischen Fernsehen und den Kunstsammlungsarchiven votives von Jasna Góra.
  13. 13. http://www.youtube.com/watch?v=vJqA-glfagc
  14. 14. Das Buch von Wundern Berichte von Wundern registrierten in der Weltsorge: Heilung Befreiung von der Verwirrung von sinnlichem ALW Ausgaben sperrten ungerecht wieder besiedelte Leute ein Hilfsverbindung beim unglücklichen Unfall Außenstrafe
  15. 15. Jahr: 1910JAHR 1910 - ich schreibe hier über die von Masken des Gottes erhaltene Gnade. Ich bin mit dem Herzen und Asthma ernstlich krank, ich konnte mich nicht bewegen oder mich beugen oder mich hinlegen. Mit dem Vertrauen ging ich dem Arzt, dort wischte die Busen der Bildsäule weg, und es war so nette und warme Brise dass, wo darauf, als er mich wickelte - und ich mich gerade besser fühlte. Für das dritte Jahr gehe ich und arbeite, und ich lüge. Ich sage Unserer Dame des Publikums Danke und bitte um weitere Sorge.
  16. 16. Jahr: 1726JAHR 1726 - Sophia, der Gatte von Blaise Cyconia des Potocki schwarzen Bürgermeisters war so unglücklich, dass jedes Kind nicht lange lebte. Der Sohn von Sebastian ging durch. Aber er begann bald, krank zu werden. Seit einer Woche wollte er nicht den Busen der Mutterschaft saugen. Fast tote Mutter bot ihn Unserer Dame des Kummers an. Sie lief zur Kirche, wo der Masse gedient wurde. Er hörte mit Tränen. Nach Hause zurückkehrend, fand sie seinen Sohn in der guten Gesundheit. Es wurde von Ortsansässigen bezeugt.
  17. 17. Jahr : 1868JAHR 1868 - Marcin Wrzecionek im Krieg mit den Preußen 1866, schlägt drei Bälle, er musste auf Krücken des Holzes spazieren gehen. Die lokale Kirche nachdem erreichend, hielt Eingeständnis gemäß der Gewohnheit, den großen Altar zu feiern, er fühlte sich so stark in den Beinen, Holzbälle, die er nicht mehr erforderlich waren.
  18. 18.  http://www.youtube.com/watch?v=kVOf72A516c&feature=related
  19. 19. Das Buch von Wundern und Gnaden von Częstochowa Vater Melchior Królik OSPPE Am Sonntag, dem 4. Juli 1976 Wüste des Kirchspiels (Diözese von Tarnow), zusammen mit einem Priester, kam der Pastor Eltern mit vier Kindern, um sich dafür zu bedanken, dass Unsere Dame das Leben ihrer Tochter, 10-jährigen Beatka sparte. Sie alle nahmen an den Gesprächen gesprochen täglich in der Kapelle des St. Josephs auf Wundern teil, und Gnaden litten durch Unsere Dame von Czestochowa. Sprecher - über die Anwesenheit des Pfarrers des Kirchspiels der Wüste - unter vielen Beispielen nicht wissend, zitierte das Ereignis eines Unfalls, und sparen Sie das Leben von Christopher.? Nach dem Vollenden eines Vortrags zur Arbeitsfläche kam der Pfarrer zur Wüste, und damit gerettete Eltern und ihre Tochter. Der Priester stellte sich vor und bestätigte die Echtheit aller erzählten Tatsachen. Die Behauptung präsentierend, die vom Vortragenden selbst und den Eltern von Beatka, sagte unterzeichnet ist:" Aber wir kommen jetzt mit einer neuen Wirklichkeit, mit einem neuen Beweis der Macht und Güte Unserer Dame von Czestochowa an. Sie sehen hier das Mädchen und ihre Eltern. Gemäß den Urteilen von Ärzten sollte das Mädchen meines Kirchspiels, genannt Beata, im Juli im letzten Jahr bereits im Grab sein. Inzwischen hat Unsere Dame von Czestochowa ein Wunder gemacht - dieses Baby ist völlig lebendig und gesund." Der Priester stellte dann kurz das Publikum - sehr betroffen, und emotional - der Inhalt des gegebenen Zeugnisses vor.? Beata, von der Sonntagsmasse zurückkommend., am 13. April 1975 ertrug so großen Unterleibsschmerz, dass sie nicht nach Hause kommen konnte. Der Arzt sagte, dass Baby im Bauch einer großen Geschwulst und des Wollens, es zu entfernen, es notwendig war, die Operation durchzuführen. Das wurde im Krankenhaus in Rzeszów bestätigt; Ärzte waren ernstlich beunruhigend, ob das Kind solche strenge Behandlung überleben wird, aber es gab keine andere Wahl - war die Operation notwendig. Es dauerte zweieinhalb Stunden. Nach der Chirurgie sagten Ärzte Eltern, dass das Mädchen eine Geschwulst die Größe des neugeborenen Kopfs entfernte. Es ist wahr, dass sie die Operation, aber leider überlebten, sind die Verhandlungen tragisch gewesen. Es war der Krebs mit bereits zahlreichen Metastasen, bis das Herz und den Stachel reichend. So hoffnungslose Bedingung! Ärzte sagten, dass Beatka einem Maximum von drei Monaten gegenübersteht, um zu leben!? Aber es geschah sonst. Bereits am dritten Tag nach der Chirurgie ging Beata selbstständig, ohne Hilfe, um im Krankenhaus-Zimmer abzuspülen. Nach neun Tagen kehrte das Kind nach Hause zurück. Dann wandte er Ausstrahlen- Lampen an. Alle drei Monate wird das Mädchen überprüft, während deren Ärzte, ihre Überraschung dass nicht verbergend, sie, Anspruch a sehr guter Staat ihrer Gesundheit lebendig ist.
  20. 20. Jahr: 1945 Ein Einwohner von Myślenice, Małgorzata Pierzchała im zwölften Jahr des Lebens verlor ihr Augenlicht. Am Anfang, das geduldig erlittene Verkrüppeln, aber im Laufe der Jahre behauptet sie, gut zu sein. In einem Anfall der Verzweiflung, dachte sogar an Einnahme seines Lebens. Eines Tages zufällig fand ein Pilger seinen Weg zu ihrem Haus, das von Jasna Góra zurückkehrt. Seine Geschichten über die Wunder von Czestochowa meinten Sie das Małgorzata wiedergewonnene Hoffnung. Sie bat um die Nachbarn, die sie zum Heiligtum führten. Dort, bevor die wunderbare Malerei einer Frau ein Wunder der Heilung ertrug - konnten ihre Augen wieder sehen.
  21. 21. Jahr: 1668 Die Familie von Jacek und Anna Dombscy musste zur anderen Bank des Vistula kommen. Als das Fährschiff, das ein Kampfwagen mit seinem Land der Söhne Dombscy war, in der Mitte des Flusses war, brach die Ketten der Befestigung. Der Wagen von Kindern fiel ins Wasser. Das Stehen an der Küste der Eltern fiel auf ihre Knie und bat um Unsere Dame von Jasna Góra, die Jungen zu retten. Zur Überraschung des Stehens an der Küste, vier einer Art - aber nicht Fall zum Boden des Flusses - schwimmen lassen auf dem Wasser und schwamm sicher zur Küste. Das Wasser platzte innen nicht, wenn auch die Wagen- Fenster offen waren. Die ganze Familie ging zu Jasna Góra mit vielen Dank für die wunderbare Erlösung.
  22. 22. Jahr: 1992 Krystyna brachte zwei Kinder durch den Kaiserschnitt zur Welt. In der dritten Schwangerschaft empfahlen die Ärzte eine Abtreibung - die Tötung des zukünftigen Kindes. Frau lehnte ab, sich selbst und Ihrem Kind Unserer Dame von Jasna Góra vertrauend. Während der folgenden Chirurgie erlebte wirklich Kaiserschnitt großer Test - war so streng krank, dass der Arzt ihr keine Chance des Überlebens gab. Überraschend, für die ganze Operation endete glücklich. Aber es war nicht das Ende der schmerzhaften Erfahrung. U Sohn, der Gerard genannt wurde, hatte rechtes Bein gelähmt. Trotz der Behandlungen, die durch den Fuß zu einem Halt im nächsten Jahr und dem Kind wurde dauerhafte Unfähigkeit ausgeführt sind, bedroht. Mutter und dieses Mal Gerard vertrauten Mary, mit ihm an vorgebend, zu Jasna Góra zu gehen. Er wickelte im Bild ein, unbewusst länger stützen ein Kind, das demselben auf beiden Beinen gegenüberstand und begann spazieren zu gehen! Frau Krystyna war noch ein Wunsch - würde, dass Gerard ein Mönch an Jasna Góra war.
  23. 23. Verbinden Sie sich zu Seiten oben http://www.nasza-arka.pl/2001/rozdzial.php?numer=7&rozdzial=12

×