Sumerer

831 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
831
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
91
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Sumerer

  1. 1.  Sumer ist der Name eines Gebiets im Süden Mesopotamiens - heute Teil von Irak - die in der dritten und vierten Jahrtausend v. Chr. eine der ältesten Zivilisationen der Welt - die Sumerer gebildet. Es entstand wahrscheinlich in Zentralasien über 3300r. V. CHR. Das Volk der Sumer keinen einzigen Staat, bilden in dritte-Städten leben. Die ältesten Zentren des wichtigsten politischen und kulturellen Lebens waren Eridu, Ur, Nippur, Lagasch, Uruk und Sippar.
  2. 2.  Die politische Geschichte der Sumer ist nicht bekannt, in der archaischen Zeit, während der Jahre 3200-2700 v. Chr. basierend auf historische Denkmälern dieser Periode wird angegeben, dass die Entwicklung der Kultur in drei Perioden unterteilt ist. Die erste ist die El-ich gehe herum, in den Jahren 3200-3000, in der der allmähliche Übergang von der Jagd auf die Landwirtschaft und Landwirtschaft und Töpferei und die ersten Produkte aus Kupfer stammen. Ein weiterer Grund ist Uruk, circa 3000-2800, wenn die Töpferscheibe erfunden wurde, und die monumentale Architektur des Bilderschrift blühten. Die dritte ist die Periode genannt Dżemdet Nastr, in den Jahren 2800-2700 BC wenn gab es eine starke Entwicklung von Landwirtschaft und Handwerk und Handel, Metallurgie, vor allem Goldschmiede blühte.
  3. 3.  Laut der Beschreibungen der Forscher die sumerischen Städten wurden von befestigten Mauern geschützt und hatte einen kompakten und schmalen Straßen. Der wichtigste Teil der Stadt wurde die Zitadelle, um die wichtigsten Gebäude wurden. Wohnung Häuser verfügen über einen zentralen Innenhof, genannt das Oberlicht, das in einigen Fällen aus mehreren Stockwerken bestand. Royal Palace wurde im Tempel, um die Innenhöfe.
  4. 4.  Bewohner erkannt für ihre Meister, der lokalen Gottheit, deren Stellvertreter auf der Erde manifestiert sich in Form von Königen, die unbegrenzte Macht der spirituellen und weltlichen hielt. Sumerische Überzeugungen beruhten auf die Verehrung der Naturkräfte und astralen Körper. Religion ist eine Kombination von Sekten in der Mitglied-Städte. Im Allgemeinen war die Welt durch die alten und die unsterblichen Götter, die vom ewigen kosmischen Meer als der Schöpfer der Welt entstanden: ein - der Himmel und Ki - Land.
  5. 5.  Der wichtigste Beitrag zur Entwicklung der sumerische Zivilisation erkennt ihre Schrift, Keilschrift, genannt, weil die Zeichen Keile geformt sind. Die ältesten Tontafeln stammen mehr als 5.300 Jahren und sind ein Beweis für die Pracht der Zivilisation. Was die Keilschrift war? Nun, ein paar Keile in geeigneter Weise angeordnet sind, ein Zeichen gab. Ursprünglich ein einzelnes Zeichen ein bestimmtes Objekt, z. B. Schafe oder Brot. Mark kam von einer bildlichen Darstellung dieser Elemente.
  6. 6.  Die Sumerer wussten, dass die Planeten die Sonne umkreisen, aber die dargestellten Diagramme auf Tontafeln sind fehlerhaft, weil sie mit den Proportionen und Entfernungen der Planeten, und sogar ihre Anzahl nicht einverstanden sind. Einige Wissenschaftler sehen in diesen Schriften Das mythische Bild der Welt zufolge waren die Planeten Marduk und Tiamat zu kollidieren. Als Folge der Katastrophe war Marduk außerhalb des Sonnensystems ausgelöst werden, während der Planeten Tiamat der Erde und der Asteroidengürtel erstellt. Interessant ist, aber die Sumerer wusste über ferne Planeten bis zu Tausenden von Jahren entdeckt worden.
  7. 7.  Die Sumerer hatten auch Ärzte, wie ein Dokument über 3970r belegt. BC, die ihr wissen nicht, jedoch auf dem Wissen des übernatürlichen, aber auf die Produkte von mineralischen, pflanzlichen und tierischen Ursprungs verlassen. Sie wusste auch, wie Öl, Wein oder Kochsalz erstellt, sie anfing Bier zu machen. Nach der Erfindung des Hand-angetriebene Töpferscheibe Keramik blühte, und gab es die Entwicklung von Techniken für Stein geschwungenen.
  8. 8.  Die Sumerer hatten auch Rechtsvorschriften entwickelt. Der Beweis für diese älteste vorhandene Dokument, das den Code von der sumerischen König Urnammu viertausend Jahren ist. Und Interessanterweise war das Gesetz in Sumer vorherrschenden humaner als die in der Bibel dargestellt, weil Züchtigung in Geldstrafen umgewandelt wurde. Ebenso gab es eine Organisation unserer Geldbörse - von Geschäftsunterlagen zu messen, dass die Sumerer auch Probleme hatte, zahlen Steuern, und staatlicher Korruption Stand auf der Tagesordnung.
  9. 9.  Es ist jedoch nicht bekannt warum ihre Kultur verschwunden ist. Es ist schwer zu glauben, dass die Vertreter des Volkes so hoch entwickelt verschwunden. Auch wenn es die anderen Gemeinden aufgenommen, wurden die anderen nur am Rande. Ist es wirklich die Zivilisation der Sumerer, die verschoben auf den amerikanischen Kontinent, zu Olmekom, von dem die Mayas nach gekommen? Diese Hypothese ist so unwahrscheinlich, dass es schwer vorstellbar einige der alten Zivilisation, die kam auch zu solchen Leistungen und wissen. Darüber hinaus gibt es Aufzeichnungen über Sargon Reisen 12 am Meer im Westen. So vielleicht gebar die Sumerer illustren Familien, die dann Stand an der Spitze der großen Zivilisationen, und somit das Wissen an der Nachwelt weitergegeben.

×