ParapsychologieDamian StypaPiotr MarczykKonrad SzotaDaniel Jimeno GregorioNaomi Gutiérrez FríasRaquel Rivero DortaViktor
Paranormale PhänomeneParanormale Phänomene, die auch als psychische, übernatürliche und das Übernatürliche genannt - eine...
TelepathieTelepathie - Generell konzipiert die Möglichkeit der Kommunikation zwischen Lebewesen ohne Verwendung von bekan...
HellsehenHellsehen – in der Parapsychologie die Fähigkeit zur Wahrnehmung von Menschen, Ereignisse und Objekte in Raum un...
DermooptikDas mutmaßliche Talent das Licht und die Farben durch eine Haut wahrzunehmen. Die solch Fähigkeiten zu haben er...
EktoplasmaEktoplasma - In Pseudowissenschaft der der hypothetischen Form verliehene Name "dicht bio- energie" von Lebewes...
LevitationLevitation – In der Parapsychologie das Talent zu dem freien den eigenen Körper Hochheben dank der Willenskraft...
TeleportationTeleportation — Hypothetisch in der makroskopischen Skala der Prozess der Übertragung der Objekte aus einem ...
PirokinesePirokinese (von gr. pûr - Feuer, der Blitz sowie kínesis - Bewegung) - die angebliche Fähigkeit das Feuer zu en...
ander Kriokinese - Psychokinetische Mikro- Handeln die in der Dämpfung  bestehenden Temperaturen des Objektes. Durch die ...
PoltergeistPoltergeist (aus Deutsch " der laute Geist ", von poltern - rattern, knallen und Geist ), das ist die Frist au...
Danke fürs Zuschauen
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Parapsychologie1 gruppe6

451 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
451
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
113
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Parapsychologie1 gruppe6

  1. 1. ParapsychologieDamian StypaPiotr MarczykKonrad SzotaDaniel Jimeno GregorioNaomi Gutiérrez FríasRaquel Rivero DortaViktor
  2. 2. Paranormale PhänomeneParanormale Phänomene, die auch als psychische, übernatürliche und das Übernatürliche genannt - eine Fähigkeit oder Phänomene, deren Existenz nicht durch wissenschaftliches Experiment, und deren Existenz scheint die derzeit vorherrschenden wissenschaftlichen Theorien widersprechen bestätigt worden.
  3. 3. TelepathieTelepathie - Generell konzipiert die Möglichkeit der Kommunikation zwischen Lebewesen ohne Verwendung von bekannten menschlichen Sinne. Der Name kommt von den griechischen Wörtern tele (fern) und patheia (Gefühl). Wie bei anderen psychischen Phänomenen gibt es zahlreiche Berichte von Zeugen behauptet, Zeuge dieses Phänomens haben, oder sie verursachen kann.
  4. 4. HellsehenHellsehen – in der Parapsychologie die Fähigkeit zur Wahrnehmung von Menschen, Ereignisse und Objekte in Raum und Zeit ohne Beteiligung der Sinneswahrnehmung ermöglichen. Bekannt ist kein einziger glaubwürdiges wissenschaftliches Experiment, das die Existenz dieses Phänomens bestätigt nicht. Aber existiert die Remote Viewing benannte Forschungsmethode der Hellseherei. In Amerika ist die Gruppe der Militärhellseher mit der gleiche Namen entstanden, von dem Urheber dieser Forschungsmethode geschult (Ingo Swann).
  5. 5. DermooptikDas mutmaßliche Talent das Licht und die Farben durch eine Haut wahrzunehmen. Die solch Fähigkeiten zu haben erklärenden Personen behaupten am oftmals, dass sie imstande sein .Dermooptik wird an der Grenze Pseudowissenschaft und die Parapsychologie für ein Phänomen erklärt; die glaubwürdige wissenschaftliche Theorie, die die Existenz eines solch Phänomens heranlässt existiert nicht, es ist nicht geblieben auch die in das Ausschließen erlauben Veranlagungen demonstrierten Betrüge.
  6. 6. EktoplasmaEktoplasma - In Pseudowissenschaft der der hypothetischen Form verliehene Name "dicht bio- energie" von Lebewesen abgesondert. Nach den ander unwissenschaftlichen Erklärungen, das ist Material, aus dem die Geister zusammenlegen. Während der spiritistische Sitzung "sie teilten zu" sie manche Medien.Es ist geblieben beweisen, dass die Mehrheit der gekannten Ektoplasma zeigenden Fotografien falsch ist; eine auf sie gezeigte Ektoplasma das ist der Mull oder ein ähnliches vor der Filmvorstellung von einem Medium hinuntergeschlucktes Material. Keine unabhängigen und bestätigten wissenschaftlichen die Existenz der Ektoplasma bestätigenden Untersuchungen sind nicht da.
  7. 7. LevitationLevitation – In der Parapsychologie das Talent zu dem freien den eigenen Körper Hochheben dank der Willenskraft. Die Existenz des Phänomens der Levitation ist nicht wissenschaftlich beweisen und deswegen rechnet sich es auf Pseudowissenschaft an. Die Anhänger mancher der Guru und die ander indischen geistigen Meister sie behaupteten, dass ihre Meister levitieren können. Das Christentum erklärt die Levitation für die mystische Gnade und er unterscheidet sie, als die Wirklichkeit des Glaubens, von den paranormalen, der esoterischen Strömung gehörenden Phänomenen.
  8. 8. TeleportationTeleportation — Hypothetisch in der makroskopischen Skala der Prozess der Übertragung der Objekte aus einem Platz in ander, ohne die Kontinuität des des Objektes in dem Raum Existierens zu bewahren. Das Wort die Teleportation zum ersten Mal ist es von Charles Fort verwendet worden.
  9. 9. PirokinesePirokinese (von gr. pûr - Feuer, der Blitz sowie kínesis - Bewegung) - die angebliche Fähigkeit das Feuer zu entfachen der Willenskraft, zu der Klasse der paranormalen Phänomene gezählt. In manchen Fällen spricht er się über die volle Kontrolle über Flammen (zB. die Temperatur, die Richtung, Menge u. ä.) oder dem ahnungslosen das Talent Verwenden (u. a. sog. " die menschlichen Fackeln "), und auch der Fähigkeit die Temperatur in dem gegebenen Raum oder dem die Wärme auf dem Gegenstand Konzentrieren anzuheben.
  10. 10. ander Kriokinese - Psychokinetische Mikro- Handeln die in der Dämpfung bestehenden Temperaturen des Objektes. Durch die Dämpfung der Eigenfrequenz der Moleküle, sich verringert die Temperatur des Objektes. Elektrokinese - psychokinetic Fähigkeit verursacht "Reibung" von sich selbst und Moleküle durch die Bildung von Blitz; Hydrokinese Die die Fähigkeit zu bilden oder die Wassermenge zu erhöhen kennzeichnende Bestimmung in einem flüssigen Zustand verwendend Psychokinese zu die Moleküle des Wassers zu kopieren. Er verlässt sich auf die Fähigkeit des Manipulierens Wasser. Biokinese - Des Codes DNA Modifizieren durch Psychokinese. Aerokinese - Die Angabe des Namens des psychokinetic Kontrolle der Luft auf molekularer Ebene mit Hilfe von Manipulationen an Energie. Geokinese - Die Kontrolle über den Boden, die Voraussicht und die Erdbeben zu verursachen. Magnetokinese - Die Fähigkeit der Kontrolle über die Kräfte des Magnetismus und Metalle. Atmokinese - umiejętność kontroli pogody. Gyrokinese - Die Fähigkeit der Kontrolle der Gravitationskraft in dem gegebenen Gebiet. Witakinese - Das ist die Fähigkeit der Selbstmedikation und die Steuerungen die eigene Gesundheit sowie die Geschwindigkeit der Alterung. Chronokinese - Die Kontrolle über den Informationsfluss der Zeit, ihn anzuhalten. Audiokinese - Die Fähigkeit mit den Wellen des Klanges zu hantieren. Inokinese - Die Fähigkeit den Raum zu kontrollieren, sie zu verbiegen und die Objekte zu bauen.
  11. 11. PoltergeistPoltergeist (aus Deutsch " der laute Geist ", von poltern - rattern, knallen und Geist ), das ist die Frist aus dem sog. Bereich der paranormalen Erscheinungen. Das Team der auf dem angeblichen die allerhand Klänge Generieren bestehenden Phänomene - von den Krachen und den Pfiffen zu u. ä., am oftmals zu stänkern unbekannter Herkunft (ohne die Möglichkeit die Schallquelle zu zeigen) sowie die ander Effekte, inmitten der kann angeblich beobachten das automatische Verschieben sich oder das der Gegenstände Auftauchen, das Abfallen, der Anstieg etc. Diese Phänomene können getrennt oder einschließlich heraustreten.
  12. 12. Danke fürs Zuschauen

×