2014
Startbahn, Spielwiese oder Sackgasse?
Erfahrungen mit dem Facebook-Auftritt des Landesarchivs NRW
„Offene Archive 2.1...
Musterseite ohne Animation
Archivisches Arbeiten damalsArchivisches Arbeiten heute
Homepage LAV
Fanpage LAV
Nutzen von Facebook für Kultureinrichtungen:
Facebook erlaubt es einer Kultureinrichtung, Informationen gezielt
zu ihren A...
Verlinkung auf Blog
Verlinkung auf Homepage
Originärer Beitrag
Organisation des Facebook-Auftritts:
dezentrale
Inhaltserstellung
Federführung bei Dezernat
Öffentlichkeitsarbeit
Postings...
Quelle:http://www.ruthe.de/?pic=1557
Die Mentalitätsfrage:
Facebook:
Was soll denn das überhaupt?
Oder:
Das haben wir ja n...
Facebook ist ein neues Medium
der archivischen Arbeit:
Unwissen über Funktionsweisen und Nutzungsmöglichkeiten
Ängste/Vorb...
Fazit: Startbahn, Spielwiese, Sackgasse?
Die Nutzung von Facebook bedeutet einen ersten Schritt zur archi-
vischen Nutzung...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Und für alle
weiteren Fragen
und Diskussionen:
0211/22065-219 bzw. 0201/98721-328
bas...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Startbahn, Spielwiese oder Sackgasse? Erfahrungen mit dem Facebook-Auftritt des Landesarchivs NRW

2.824 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation zum gleichnamigen Vortrag auf der Tagung "Offene Archive 2.1" am 03./04.04.14 im Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Veröffentlicht in: Wissenschaft
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.824
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.983
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Startbahn, Spielwiese oder Sackgasse? Erfahrungen mit dem Facebook-Auftritt des Landesarchivs NRW

  1. 1. 2014 Startbahn, Spielwiese oder Sackgasse? Erfahrungen mit dem Facebook-Auftritt des Landesarchivs NRW „Offene Archive 2.1 – Social Media im deutschen Sprachraum und im internationalem Kontext“ Bastian Gillner
  2. 2. Musterseite ohne Animation Archivisches Arbeiten damalsArchivisches Arbeiten heute
  3. 3. Homepage LAV Fanpage LAV
  4. 4. Nutzen von Facebook für Kultureinrichtungen: Facebook erlaubt es einer Kultureinrichtung, Informationen gezielt zu ihren Adressaten zu bringen! Facebook schafft einen Raum für Interaktion und Kommunikation zwischen einer Kultureinrichtung und ihren Adressaten! Facebook ermöglicht einer Kultureinrichtung ein fachliches Monitoring! Facebook ist ein Instrument zum Informationsmanagement!
  5. 5. Verlinkung auf Blog Verlinkung auf Homepage Originärer Beitrag
  6. 6. Organisation des Facebook-Auftritts: dezentrale Inhaltserstellung Federführung bei Dezernat Öffentlichkeitsarbeit Postings sollen eng an der alltäglichen Arbeit des Landesarchivs sein Hinweise auf – öffentliche Veranstaltungen – neue Publikationen – organisatorische Veränderungen Mitteilungen zu neuen bzw. neu erschlossenen Beständen Interessante Funde aus der archivischen Arbeit Social Media Guideline
  7. 7. Quelle:http://www.ruthe.de/?pic=1557 Die Mentalitätsfrage: Facebook: Was soll denn das überhaupt? Oder: Das haben wir ja noch nie gemacht!
  8. 8. Facebook ist ein neues Medium der archivischen Arbeit: Unwissen über Funktionsweisen und Nutzungsmöglichkeiten Ängste/Vorbehalte gegenüber der Nutzung Ungewohnte Leitmotive (z.B. Kommunikation, Offenheit)
  9. 9. Fazit: Startbahn, Spielwiese, Sackgasse? Die Nutzung von Facebook bedeutet einen ersten Schritt zur archi- vischen Nutzung von sozialen Medien durch das Landesarchiv NRW keine Sackgasse – Interesse am Facebook-Auftritt ist vorhanden – Ressourcenaufwand ist eher gering aber auch keine Startbahn – individuelle Nutzung – keine digitale Gesamtstrategie Spielwiese zum Ausprobieren und Einüben eines zukunftsträchtigen digitalen Nutzerkontakts
  10. 10. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Und für alle weiteren Fragen und Diskussionen: 0211/22065-219 bzw. 0201/98721-328 bastian.gillner@lav.nrw.de Bastian Gillner @Erlkanzler

×