Die Internet-                              Gemeinde                          Wie Kommunen soziale Medien einsetzen        ...
Philip Banse                          39 Jahre                          Journalist (v.a. Deutschlandfunk, ZDF)            ...
Inhalt                          Wie Internet Institutionen verändert                          Twitter, Facebook & Co. - Di...
Internet wird bleiben                           Internet ist kein Hype                           Internet ist Marktplatz, ...
Was sind soziale                                   Medien?                          Social Media sind Online-Technologien,...
Digitale Revolution                          Mediennutzer = Medienmacher                          Wähler = Teilnehmer     ...
Warum sollen wir uns                          das antun?                          Sie haben keine Wahl - siehe oben ;)    ...
Was noch?                          Verwaltung muss Entscheidungen nachträglich                          seltener ändern   ...
„Nicht einfach alles                              machen!“                             Das richtige                       ...
Vier                          EskalationsstufenFreitag, 14. Oktober 11
Informieren                             Konsultieren                          Zusammenarbeiten                            ...
Einfach und gut:                               BlogsFreitag, 14. Oktober 11
Was sind Blogs?                          Das Blog /Weblog                          Chronologisch sortierte Nachrichten    ...
Blogs für...Freitag, 14. Oktober 11
Blogs für...Freitag, 14. Oktober 11
Blogs für...Freitag, 14. Oktober 11
Pro/Contra Blog                          Leicht zu bedienen                          Schnelle Information und Kommunikatio...
Informieren mit                              KartenFreitag, 14. Oktober 11
Viel Information                    Variable Information                    Hier: Schlechte TechnikFreitag, 14. Oktober 11
Informieren/                          BürgerhaushalteFreitag, 14. Oktober 11
Bürgerhaushalte                          Alte Idee                          Anhören der Bürger zu Haushalt                ...
Freitag, 14. Oktober 11
10.000 Kölner teilgenommen                          Über 1.200 Vorschläge                          Knapp 5000 Mal kommenti...
Informieren/VideoFreitag, 14. Oktober 11
Video/Audio                          Live-Übertragungen von Sitzungen und                          Veranstaltungen        ...
VideoFreitag, 14. Oktober 11
VideoFreitag, 14. Oktober 11
AudioFreitag, 14. Oktober 11
Pro/Contra Video                          Verwaltung wird menschlich                          Verwaltung wird anfassbar   ...
KommunizierenFreitag, 14. Oktober 11
Bürger-Service                          115: Gut, Telefon, Einer-an-einen                          Mail: Lang, förmlich, E...
Was ist Twitter?                          SMS-artige Kommunikation, öffentlich                          Nutzer abonnieren ...
Wie wär´s mit                          @karlsruhe_hilftFreitag, 14. Oktober 11
Freitag, 14. Oktober 11
Freitag, 14. Oktober 11
Twitter für...                          Nachrichten aus Rathaus, Informationen zu                          Projekten      ...
Twitter für...                          Suchmeldungen der Polizei (Täter, Vermisste)                          Mobilisierun...
Twitter für...Freitag, 14. Oktober 11
Twitter für...Freitag, 14. Oktober 11
Twitter für...Freitag, 14. Oktober 11
Monitoring                          Zuhören                          Über was reden die                          Leute?   ...
Pro/Contra Twitter                          Sehr schnelle Information, Kommunikation                          Netzwerkeffe...
Facebook                          Information und Kommunikation                          20 Mio. Deutsche (Netzwerk-Effekt...
Facebook für...Freitag, 14. Oktober 11
Facebook für...                          Nachrichten und Statusmeldungen über                          Projekte           ...
Facebook für...                          Veröffentlichung von Fotos oder Videos                          Aufbau einer Comm...
Pro/Contra Facebook                           Sehr schnelle Information, Kommunikation                           Netzwerke...
Google+Freitag, 14. Oktober 11
Pro/Contra Google+                          Facebook für Erwachsene                          Mehr Diskussion              ...
KonsultierenFreitag, 14. Oktober 11
Freitag, 14. Oktober 11
Internationaler                               TrendFreitag, 14. Oktober 11
Frankfurt-                          gestalten.deFreitag, 14. Oktober 11
Frankfurt-                          gestalten.deFreitag, 14. Oktober 11
ZusammenarbeitenFreitag, 14. Oktober 11
Bürger helfen Staat                          Schon heute! Ehrenamt!                          Soziale Medien = Ehrenamt ein...
Maerker.BrandenburgFreitag, 14. Oktober 11
Mark-a-SpotFreitag, 14. Oktober 11
Stadt-WikisFreitag, 14. Oktober 11
Das Wiki-Prinzip                          Jeder kann eine Webseite bearbeiten                          Menschen können gem...
Stadt-Wiki KarlsruheFreitag, 14. Oktober 11
Pro/Contra Wikis                          Sehr gut für strukturierte Wissenssammlung                          Sehr gut für...
Ach, ja...: Open DataFreitag, 14. Oktober 11
Staatlich finanzierte Daten öffentlich nutzbar                          Auch kommerziell                          Staat ste...
Berlin Open DataFreitag, 14. Oktober 11
AnwendungFreitag, 14. Oktober 11
PartizipationFreitag, 14. Oktober 11
Liquid Democracy                          Ergänzung der repräsentativen Demokratie                          Stimmabgabe ni...
Liquid FeedbackFreitag, 14. Oktober 11
Pro/Contra LQFB                          Offen für alle, breites Meinungsbild                          Transparentes Disku...
Wer soll´s machen?                          Pressestelle benennt engagierte,                          interneterfahrene Mi...
Chaotische                          Außenwirkung!?                          Pressestelle übertragt Kompetenzen            ...
Social Media                                  Richtlinien                          Gesunder Menschenverstand hilft        ...
Angst vorm                                  Shitstorm                          Nur wenige erleben ihn                     ...
Wie anfangen?                          Gut vorbereiten, kein Selbstzweck                          Verwaltungsabläufe -> „H...
Wichtige Prinzipien                          Schnelle Antworten                          Zu Fehlern stehen und sie ausbess...
Aha... was noch?                          Machen.                          Lernen.Freitag, 14. Oktober 11
Rechtliches                          Impressum                          Rechtswidrige Inhalte: noch nicht in allen        ...
Kleingruppen                          Schweigende Verwaltung vs aktive Plattform                          Wie wandelt sich...
Danke Google+Freitag, 14. Oktober 11
Lesen                          „Social Media in der Hamburgischen -                          Verwaltung Hinweise, Rahmenbe...
Danke!                          Fragen?                          philip@banse.orgFreitag, 14. Oktober 11
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die Internetgemeinde - wie Kommunen Social Media einsetzen können

2.415 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mein Vortrag vor Karlsruher Verwaltungsbeamten in Bad Herrenalp, 14. Oktober 2011

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.415
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
44
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die Internetgemeinde - wie Kommunen Social Media einsetzen können

  1. 1. Die Internet- Gemeinde Wie Kommunen soziale Medien einsetzen könnenFreitag, 14. Oktober 11
  2. 2. Philip Banse 39 Jahre Journalist (v.a. Deutschlandfunk, ZDF) Podcaster (u.a Küchenradio.org, Medienradio.org, Datenschau.org) philipbanse.de twitter.com/philipbanseFreitag, 14. Oktober 11
  3. 3. Inhalt Wie Internet Institutionen verändert Twitter, Facebook & Co. - Die wichtigen Werkzeuge Beispiele - soziale Medien in Kommunen Praktische und rechtliche Hinweise DiskussionFreitag, 14. Oktober 11
  4. 4. Internet wird bleiben Internet ist kein Hype Internet ist Marktplatz, Teil des Lebens Bürger wollen schnelle, einfache, umfassende Information Piraten und S21 zeigen: Bürger wollen transparente Politik, gehört werden, mitmachen Soziale Medien sind die Werkzeuge dafürFreitag, 14. Oktober 11
  5. 5. Was sind soziale Medien? Social Media sind Online-Technologien, die Austausch von Inhalten, Profilen, Emotionen, Meinungen, Eindrücken, Erfahrungen und Ideen zwischen Menschen unterstützen. Werkzeuge: Blogs, Foren, Podcasts, Live- Streams, Bookmarks, Netzwerke, Communities, Wikis. Quelle: http://www.webpronews.com/the-definition-of-social-media-2007-06Freitag, 14. Oktober 11
  6. 6. Digitale Revolution Mediennutzer = Medienmacher Wähler = Teilnehmer Staat = PlattformFreitag, 14. Oktober 11
  7. 7. Warum sollen wir uns das antun? Sie haben keine Wahl - siehe oben ;) Größere Nähe zum Bürger - v.a. zum Nachwuchs! Stärkung der Demokratie durch breitere Beteiligung Höhere Akzeptanz getroffener Entscheidungen durch transparenteres VerwaltungshandelnFreitag, 14. Oktober 11
  8. 8. Was noch? Verwaltung muss Entscheidungen nachträglich seltener ändern Beteiligungsverfahren schneller umsetzen Bessere Dienstleistungsqualität, damit besseres Image des Standorts Besserer verwaltungsinterner Wissensaustausch Quelle: „Social Media in der Hamburgischen Verwaltung“Freitag, 14. Oktober 11
  9. 9. „Nicht einfach alles machen!“ Das richtige WerkzeugFreitag, 14. Oktober 11
  10. 10. Vier EskalationsstufenFreitag, 14. Oktober 11
  11. 11. Informieren Konsultieren Zusammenarbeiten MitentscheidenFreitag, 14. Oktober 11
  12. 12. Einfach und gut: BlogsFreitag, 14. Oktober 11
  13. 13. Was sind Blogs? Das Blog /Weblog Chronologisch sortierte Nachrichten Neuste Nachricht oben Bürger können kommentierenFreitag, 14. Oktober 11
  14. 14. Blogs für...Freitag, 14. Oktober 11
  15. 15. Blogs für...Freitag, 14. Oktober 11
  16. 16. Blogs für...Freitag, 14. Oktober 11
  17. 17. Pro/Contra Blog Leicht zu bedienen Schnelle Information und Kommunikation Eigener Nachrichten-Kanal der Verwaltung Ergänzung zu Medien Regelmäßige Einträge nötig -> Personal Totes Blog = ImageschadenFreitag, 14. Oktober 11
  18. 18. Informieren mit KartenFreitag, 14. Oktober 11
  19. 19. Viel Information Variable Information Hier: Schlechte TechnikFreitag, 14. Oktober 11
  20. 20. Informieren/ BürgerhaushalteFreitag, 14. Oktober 11
  21. 21. Bürgerhaushalte Alte Idee Anhören der Bürger zu Haushalt Offline: Hohe Hürde, niedrige Beteiligung Online: Einfachere, transparentere BeteiligungFreitag, 14. Oktober 11
  22. 22. Freitag, 14. Oktober 11
  23. 23. 10.000 Kölner teilgenommen Über 1.200 Vorschläge Knapp 5000 Mal kommentiert Knapp 40.000 Pro- und Contra-BewertungenFreitag, 14. Oktober 11
  24. 24. Informieren/VideoFreitag, 14. Oktober 11
  25. 25. Video/Audio Live-Übertragungen von Sitzungen und Veranstaltungen Transparenz leichte Teilhabe eigener Nachrichtenkanal Ergänzung lokaler MedienFreitag, 14. Oktober 11
  26. 26. VideoFreitag, 14. Oktober 11
  27. 27. VideoFreitag, 14. Oktober 11
  28. 28. AudioFreitag, 14. Oktober 11
  29. 29. Pro/Contra Video Verwaltung wird menschlich Verwaltung wird anfassbar Schulungsvideos Audio: einfach zu machen (Mikros sind eh da) Video: technisch aufwändiger Toter Video-Kanal = ImageschadenFreitag, 14. Oktober 11
  30. 30. KommunizierenFreitag, 14. Oktober 11
  31. 31. Bürger-Service 115: Gut, Telefon, Einer-an-einen Mail: Lang, förmlich, Einer-an-viele Chat: kurz, schnell, Einer-an-einer, Zwei-an- viele, Viele-an-Viele, Firmen-Support Social Media: Vielseitig, NetzwerkeffektFreitag, 14. Oktober 11
  32. 32. Was ist Twitter? SMS-artige Kommunikation, öffentlich Nutzer abonnieren Nachrichten Viele Geräte Netzwerk-EffektFreitag, 14. Oktober 11
  33. 33. Wie wär´s mit @karlsruhe_hilftFreitag, 14. Oktober 11
  34. 34. Freitag, 14. Oktober 11
  35. 35. Freitag, 14. Oktober 11
  36. 36. Twitter für... Nachrichten aus Rathaus, Informationen zu Projekten Echtzeitberichte zu Veranstaltungen Info zur öffentlichen Sicherheit: Sturmflutwarnungen, Katastrophenwarnungen aktuelle Pegelstände, Verkehrsmeldungen, Beantwortung von FragenFreitag, 14. Oktober 11
  37. 37. Twitter für... Suchmeldungen der Polizei (Täter, Vermisste) Mobilisierung von Helfern in Krisensituation (Notfallseelsorger, Freiwillige Feuerwehren Feedback zu VeranstaltungenFreitag, 14. Oktober 11
  38. 38. Twitter für...Freitag, 14. Oktober 11
  39. 39. Twitter für...Freitag, 14. Oktober 11
  40. 40. Twitter für...Freitag, 14. Oktober 11
  41. 41. Monitoring Zuhören Über was reden die Leute? ErfolgsanalyseFreitag, 14. Oktober 11
  42. 42. Pro/Contra Twitter Sehr schnelle Information, Kommunikation Netzwerkeffekt Kostenlos, werbefrei 140 Zeichen Schnelle Antworten erwartet, personalintensivFreitag, 14. Oktober 11
  43. 43. Facebook Information und Kommunikation 20 Mio. Deutsche (Netzwerk-Effekt) Texte, Fotos, Videos, Veranstaltungen Browser, Telefone Werbung, Datenschutz-ProblemeFreitag, 14. Oktober 11
  44. 44. Facebook für...Freitag, 14. Oktober 11
  45. 45. Facebook für... Nachrichten und Statusmeldungen über Projekte Links auf eigenen Internetauftritt zur Erhöhung von Zugriffen und Bewerbung von VeranstaltungenFreitag, 14. Oktober 11
  46. 46. Facebook für... Veröffentlichung von Fotos oder Videos Aufbau einer Community Anregung der Diskussion zu Fragestellungen, z. B. Stimmungsbarometer, IdeensammlungFreitag, 14. Oktober 11
  47. 47. Pro/Contra Facebook Sehr schnelle Information, Kommunikation Netzwerkeffekt Kostenlos, werbefrei 140 Zeichen Schnelle Antworten erwartet, personalintensivFreitag, 14. Oktober 11
  48. 48. Google+Freitag, 14. Oktober 11
  49. 49. Pro/Contra Google+ Facebook für Erwachsene Mehr Diskussion Weniger Integration (Telefone, Webseiten) Nicht so viele Nutzer wie Facebook (50 Mio.) US-Unternehmen / DatenschutzFreitag, 14. Oktober 11
  50. 50. KonsultierenFreitag, 14. Oktober 11
  51. 51. Freitag, 14. Oktober 11
  52. 52. Internationaler TrendFreitag, 14. Oktober 11
  53. 53. Frankfurt- gestalten.deFreitag, 14. Oktober 11
  54. 54. Frankfurt- gestalten.deFreitag, 14. Oktober 11
  55. 55. ZusammenarbeitenFreitag, 14. Oktober 11
  56. 56. Bürger helfen Staat Schon heute! Ehrenamt! Soziale Medien = Ehrenamt einfacher, jünger Wissen, Engagement der Bürger nutzen Verwaltung ist froh Bürger fühlt sich ernst genommenFreitag, 14. Oktober 11
  57. 57. Maerker.BrandenburgFreitag, 14. Oktober 11
  58. 58. Mark-a-SpotFreitag, 14. Oktober 11
  59. 59. Stadt-WikisFreitag, 14. Oktober 11
  60. 60. Das Wiki-Prinzip Jeder kann eine Webseite bearbeiten Menschen können gemeinsam Informationen sammeln Beispiel: WikipediaFreitag, 14. Oktober 11
  61. 61. Stadt-Wiki KarlsruheFreitag, 14. Oktober 11
  62. 62. Pro/Contra Wikis Sehr gut für strukturierte Wissenssammlung Sehr gut für Zusammenarbeit (extern u. intern) Freie Software, guter Datenschutz Anspruchsvolles Editieren Vandalen-GefahrFreitag, 14. Oktober 11
  63. 63. Ach, ja...: Open DataFreitag, 14. Oktober 11
  64. 64. Staatlich finanzierte Daten öffentlich nutzbar Auch kommerziell Staat stellt Daten, Bürger nutzen sie Staat muss nicht alles selber machen Motivation durch Anwendungs-WettbewerbeFreitag, 14. Oktober 11
  65. 65. Berlin Open DataFreitag, 14. Oktober 11
  66. 66. AnwendungFreitag, 14. Oktober 11
  67. 67. PartizipationFreitag, 14. Oktober 11
  68. 68. Liquid Democracy Ergänzung der repräsentativen Demokratie Stimmabgabe nicht nur alle 4/5 Jahre Stimmrecht kann delegiert werden Als Software im Bundestag eingesetztFreitag, 14. Oktober 11
  69. 69. Liquid FeedbackFreitag, 14. Oktober 11
  70. 70. Pro/Contra LQFB Offen für alle, breites Meinungsbild Transparentes Diskussion, Delegation, Abstimmung Freie Software, guter Datenschutz Noch schwer zu bedienen Hohes Engagement nötigFreitag, 14. Oktober 11
  71. 71. Wer soll´s machen? Pressestelle benennt engagierte, interneterfahrene Mitarbeiter Chef? Wenn er Lust hat. Zu wenig Mitarbeiter: externe AgenturFreitag, 14. Oktober 11
  72. 72. Chaotische Außenwirkung!? Pressestelle übertragt Kompetenzen Pressestelle gewährt Freiräume Social Media Richtlinien Regelmäßige KontrolleFreitag, 14. Oktober 11
  73. 73. Social Media Richtlinien Gesunder Menschenverstand hilft Keine Dienstgeheimnisse Keine Beleidigungen Trennung von privaten und dienst. Posts Höflich seinFreitag, 14. Oktober 11
  74. 74. Angst vorm Shitstorm Nur wenige erleben ihn Ruhe bewahren, geht vorbei Auch jetzt keine Kontrolle: Gemeckert wird sowieso Wer nicht im Netz, kann nicht eingreifen, erklären, klarstellenFreitag, 14. Oktober 11
  75. 75. Wie anfangen? Gut vorbereiten, kein Selbstzweck Verwaltungsabläufe -> „Hamburger pdf“Freitag, 14. Oktober 11
  76. 76. Wichtige Prinzipien Schnelle Antworten Zu Fehlern stehen und sie ausbessern Bürger auf Augenhöhe begegnenFreitag, 14. Oktober 11
  77. 77. Aha... was noch? Machen. Lernen.Freitag, 14. Oktober 11
  78. 78. Rechtliches Impressum Rechtswidrige Inhalte: noch nicht in allen Facetten geklärt. Plattforminhaber verpflichtet, offensichtlich rechtswidrige Inhalte unverzüglich zu entfernen und den Zugang hierzu zu sperren, sobald er Kenntnis erlangt Daten an Facebook? Werbung - pro Accounts?Freitag, 14. Oktober 11
  79. 79. Kleingruppen Schweigende Verwaltung vs aktive Plattform Wie wandelt sich unser Selbstverständnis? Wo anfangen? (Bereiche? Werkzeuge?) Wie müssen sich Prozesse/Strukturen ändern?Freitag, 14. Oktober 11
  80. 80. Danke Google+Freitag, 14. Oktober 11
  81. 81. Lesen „Social Media in der Hamburgischen - Verwaltung Hinweise, Rahmenbedingungen und Beispiele.“ http://www.hamburg.de/contentblob/2882174/data/social-media-in-der-hamburgischen-verwaltung.pdfFreitag, 14. Oktober 11
  82. 82. Danke! Fragen? philip@banse.orgFreitag, 14. Oktober 11

×