Meinung zum Bankberuf - Jugendstudie 2015

1.691 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die allermeisten Jugendlichen und jungen Erwachsenen halten den Bankberuf für eine gute Berufswahl. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Bankenverbandes durch die GFK Marktforschung. Mehr Infos hier und auf www.bankenverband.de

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.691
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
459
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Meinung zum Bankberuf - Jugendstudie 2015

  1. 1. Meinung zum Bankberuf Jugendstudie 2015
  2. 2. Jugendstudie 2015 2 Frage 15: Wenn sich heute jemand für einen Bankberuf entscheidet, ist das Ihrer Meinung nach eine ...? Basis: n=651 inkl. k.A.; Angaben in Prozent 2 9 75 13 3 15 69 12 Meinung zur Wahl eines Bankberufs Der Bankberuf wird von den meisten Befragten als eine gute Berufswahl wahrgenommen. Jugendliche (14-17 Jahre) 3 13 71 13 Sehr gute Berufswahl Gute Berufswahl Nicht so gute Berufswahl Überhaupt keine gute Berufswahl Junge Erwachsene (18-24 Jahre)Total
  3. 3. Jugendstudie 2015 3 Frage 15: Wenn sich heute jemand für einen Bankberuf entscheidet, ist das Ihrer Meinung nach eine ...? Basis: n=651 inkl. k.A.; Angaben in Prozent Meinung zur Wahl eines Bankberufs Die Meinung zur Wahl des Bankberufs wurde von der Finanzkrise nicht nachteilig beeinflusst. Meinung zur Berufswahl des Bankenberufs 2 11 74 12 4 18 66 9 201220092006 2 15 68 10 3 13 71 13 Sehr gute Berufswahl Gute Berufswahl Nicht so gute Berufswahl Überhaupt keine gute Berufswahl 2015
  4. 4. Jugendstudie 2015 Studiendesign 4 Erhebungszeitraum: Mai/Juni 2015 Stichprobe: n=651 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 24 Jahren Erhebungsmethode: CATI (Computer-Assisted Telephone Interview) Auftraggeber: Bundesverband deutscher Banken, Berlin Erhebung: GfK Marktforschung, Nürnberg Repräsentative Befragung – Gewichtung nach den Merkmalen: Bundesland, Alter, Geschlecht, Haushaltsgröße, Schulbildung und Ortsgröße

×