BITKOM Banking Compliance & SelbstregulierungBerlin, 16-05-2013Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und...
 GB1 – Politik & Wirtschaft GB2 – Märkte & Technologien BITKOM Banking Arbeitsgruppe 1 SEPA, QR Code auf Rechnungen, I...
 Compliance Governance, Risk & Compliance Dem gesetzlichen Rahmenbedingungenentsprechen Interpretationsspielraum defin...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
Ihre AnsprechpartnerSteffen von BlumröderBereichsleiter Banking030.27576-126s.vonblumroeder@bitkom.org
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Banking Compliance & Selbstregulierung

997 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der Vortrag zur Präsentation war Teil des Compliance-Forums 2013 des Bundesverbandes Deutscher Banken in Berlin

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
997
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
31
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Banking Compliance & Selbstregulierung

  1. 1. BITKOM Banking Compliance & SelbstregulierungBerlin, 16-05-2013Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
  2. 2.  GB1 – Politik & Wirtschaft GB2 – Märkte & Technologien BITKOM Banking Arbeitsgruppe 1 SEPA, QR Code auf Rechnungen, Internet Mandat Arbeitsgruppe 2 Mobile Payments, Mobile Wallet Arbeitsgruppe 3 ComplianceWofür wir stehen2 BITKOM ist das Sprachrohr der IT-,Telekommunikations- und Neue-Medien-Brancheund vertritt mehr als 1.700 Unternehmen undInstitute, davon über 1.200 Direktmitglieder Dabei setzt BITKOM auf eine sachorientierte,vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Politik,Anwendern und anderen Spitzenverbänden
  3. 3.  Compliance Governance, Risk & Compliance Dem gesetzlichen Rahmenbedingungenentsprechen Interpretationsspielraum definieren Umsetzung komplexerRahmenbedingungen Leitfäden3Compliance & Selbstregulierung Selbstregulierung Verhaltenskodex zur Verhinderung von„harten“ Regulierung Gesetzte können Innovationszyklen nichtabbilden Glaubwürdigkeit, hohe Standards FSM/ SRIW 51% der Marktteilnehmer Beschwerdeverfahren Unabhängiges Kontrollgremium Sanktionen
  4. 4. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
  5. 5. Ihre AnsprechpartnerSteffen von BlumröderBereichsleiter Banking030.27576-126s.vonblumroeder@bitkom.org

×