himmelsblau         Himmelswege         Auf acht Himmelswegen können Sie in         Baiersbronn „himmlisch wandern“: acht ...
im siebten Wanderhimmel    Vogelgezwitscher aus Baumkronen, durch        Baiersbronner Himmelswege                     die...
6   7
Geführte Wanderungen                  Haben Sie Lust, sich einem ausgebildeten    Wander lust                  und erfahre...
lustvoll wandern     Klare Zeichen     Das Leben wird für den Wanderer leichter                                           ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Image bb ggv_2007

357 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
357
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Image bb ggv_2007

  1. 1. himmelsblau Himmelswege Auf acht Himmelswegen können Sie in Baiersbronn „himmlisch wandern“: acht thematische Rundwande rungen führen auf landschaftlich be sonders schönen Strecken rund um Baiersbronn und seine Teilorte – mit den Karseen als Zwischenzielen und den zahlreichen landschaft lichen Höhepunkten. Die thematisch verschiedenen Wanderungen zwischen 11 und 21 Kilometern Länge ha- ben jeweils eigene Zeichen, wie z.B. einen Kiefernzapfen für die „Holz macher-Tour“, die Sie in der Natur wieder finden und so immer auf dem jeweiligen „richtigen Him- melsweg“ geführt werden.2 3
  2. 2. im siebten Wanderhimmel Vogelgezwitscher aus Baumkronen, durch Baiersbronner Himmelswege die durch einen Schmetterling gekennzeich- Die Karseen die der Wind säuselt, ein angenehm weicher Die „Baiersbronner Himmelswege“ erfreu- net ist. Zum ursprünglichsten und alpins- Karseen sind eine Besonderheit des Nord- Waldboden oder raschelndes Laub unter en sich besonderer Beliebtheit. Sie wurden ten Karsee von Baiersbronn führt die schwarzwaldes. Kare sind von Gletschern den Füßen, Pilze oder Beeren aller Art – je ins Leben gerufen, um den Wanderern ei- Bannwald-Tour, die mit einem stilisierten geschaffene Trogtäler. Nach dem Abschmel- nach Jahreszeit – und duftende Hölzer: das nen besseren Überblick über die Vielzahl Hirsch markiert ist, und als Königsetappe zen der Gletscher sammelte sich Wasser ist der Schwarzwald! Wald, Wald, Wald so der Touren zu Karseen, Hochmooren und unter den Himmelswegen gilt die mit dem zwischen den steilen Berghängen der Gipfel weit das Auge reicht – besonders rund um Aus-sichtsgipfeln zu ermöglichen. Zielpunkt Piktogramm eines Bergpanoramas bezeich- und den Moränenwällen, und es entstanden Baiersbronn, der heimlichen Waldhaupt- der zwischen elf und 21 Kilometer langen nete Höhen-Tour. die so genannten Karseen, von denen es im stadt Deutschlands. Auch Wintersturm Wan-derungen sind die landschaftlichen Des weiteren zählen zu den Baiersbronner Nord-schwarzwald insgesamt neun gibt. „Lothar“ hat daran nicht viel verändert, Höhe-punkte. Himmelswegen die mit einem Kiefernzapfen Neben Sankenbachsee und Ellbachsee gibt auch wenn er Spuren hinterlassen hat. Junge Alle acht Baiersbronner Himmelswege sind ausgeschilderte Holzmachertour, die durch es auf dem Gemeindegebiet von Baiersbronn Bäume wachsen heute dort, wo Lothar einst dabei unabhängig von der eigentlichen ein Eiskristall symbolisierte Eiszeit-Tour so- mit dem Huzenbacher See, dem Buhlbachsee tobte – es sprießt und grünt, dass es eine Markierung des Schwarzwaldvereins mit ei- wie die mit einem Farnwedel markierte Ro- und dem Wildbachsee noch drei weitere wahre Freude für jeden Wanderer ist, der genen Symbolen gekennzeichnet. mantik-Tour. Karseen. Zahlreiche weitere, längst trocke- sich wie im siebten Wanderhimmel fühlt. Da gibt es beispielsweise die 16 Kilometer ne Kare formen heute als Hochmoore die Denn kaum ein anderer Landstrich verfügt lange, vier Stunden dauernde 2-Seen-Tour Landschaft und verleihen ihr einen ganz be- über so ein gut ausgebautes und beschilder- durch das romantische Sankenbachtal, berg- sonderen Reiz, der jedes Wanderherz er- tes Wanderwegenetz wie die Gegend rund auf zum gleichnamigen, am frühen Morgen freut. Im Wechsel mit dichten Wäldern so- um Baiersbronn. fast unberührt wirkenden See und zum wie sanften Hügeln und Aussichtsbergen Kniebis – auf kleinen Serpentinen vorbei an sorgen die Karseen und Hochmoore für Am besten sind interessierte Wanderer im tosenden Wasserfällen und über Fels- und Abwechslung und landschaftliche Vielseitig- WIZ, dem Wanderinformationszentrum im Wurzelstufen. Diese Tour ist mit einer keit rund um Baiersbronn, die ihresgleichen Bahnhof von Baiersbronn beraten. Hier be- Libelle markiert. sucht. kommen Wanderer kompetente Auskünfte Weniger romantisch als dramatisch ist die u.a. über die beiden klassischen Fernwan- mit einer Bogenbrücke über einem Bach derwege - den Westweg von Pforzheim nach markierte Naturgewalten-Tour vom Ortsteil Basel, sowie den Mittelweg von Pforzheim Mit-teltal aus am Bösen Ellbach bergauf zu nach Waldshut – sowie über die zahlreichen den Höhen des Hauptkammes und der Verbindungswege und die vielen, insgesamt Schwarzwaldhochstraße. Von dort aus bietet 550 Kilometer langen regionalen Wege in sich seit „Lothar“ eine großartige Aussicht Höhenlagen zwischen 457 und 1154 Metern. auf umliegende Täler. Zum verwunschenen Buhlbachsee führt die Genießer-Tour mit sanften Anstiegen durch einmalige Heide- und Moorlandschaften,4 5
  3. 3. 6 7
  4. 4. Geführte Wanderungen Haben Sie Lust, sich einem ausgebildeten Wander lust und erfahrenen Wanderführer anzuschlie- ßen? Fast täglich finden Halb- oder Ganz- tags wanderungen zu den schönsten Stellen der Feriengemeinde statt. Eine schöne Gele- gen heit, Gleichgesinnte kennen zu lernen und sich einmal nicht selbst um Karte und Weg führung kümmern zu müssen. Die aktuellen Angebote erfahren Sie bei der Baiersbronn Touristik, beim Wander-Infor- mationszentrum und aus der Gästezeit- schrift „Schau mal hin“.8 9
  5. 5. lustvoll wandern Klare Zeichen Das Leben wird für den Wanderer leichter über Flora und Fauna und vor allem ein umfassendes Besucherinformationssystem, Himmelsliegen für Himmelsgucker Wer die Wolken am Himmel oder die Sterne – mit einem optimierten Wanderwegenetz das sowohl Buchungen in bewirtschafteten zählen will, der sollte sich’s in den Baiers- und klaren Zeichen, die dem Wanderer sei- Hütten, Hotels und Restaurants möglich bronner Himmelsliegen bequem machen. ne Route weisen. Hauptwege wie West-, macht, Auskünfte über den ÖPNV erteilt, Sie sind aus Holz, speziell der Anatomie Mittel- und Ostweg behalten dabei ihre be- als auch eine 3-D-Visualisierung der ge- des menschlichen Rückens angepasst und kannten Rauten. Die Verbindungswege zwi- samten Wanderwege beinhaltet. befinden sich an mehreren Stellen in und schen den Hauptwegen erhalten eine ein- um Baiersbronn, z.B. am Priorstein, einem heitliche blaue Raute, und alle örtlichen Köstliches Wandern Etappenziel der Holzmacher-Tour, oder im Wege werden mit gelben Rauten markiert. Baiersbronn ist für seine mit Sternen ge- Wald über dem Ortsteil Tonbach. Mit Der Seensteig als eigenständiger Fernweg krönten Spitzenköche berühmt. Doch auch Baiersbronn als Ausgangspunkt für Ihren und die Himmelswege als regionale Tages- wer es auf Wanderungen zünftig mag, Wanderurlaub liegen Sie eben in jeder touren sind im Wegenetz mit speziell ent- kommt in Baiersbronn auf seine Kosten. So Hinsicht richtig! worfenen und unverwechselbaren Zeichen wartet das Hotel Rosengarten mit einer be- ausgeschildert - damit kein Wanderer vom sonderen Erlebniswanderung auf: die Gäste Jeder Pfad ein Erlebnis rechten Weg abkommt und sein Ziel garan- sammeln essbare Beeren, Kräuter und Wer Lebensart und Brauchtum des Schwarz- tiert erreicht! Wurzeln am Wegesrand, die am Abend waldes kennen lernen will, sollte sich auf vom Hotelkoch in leckeren Gerichten verar- einen der Baiersbronner Erlebnispfade be- Wanderfreundliche Gastgeber beitet werden. In der Satteleihütte werden geben. „Im Tal der Hämmer“ beispielsweise Wanderfreundliche Unterkünfte und Gastro- die Gäste mit typischen Schwarzwälder erfährt der interessierte Wanderer, wie der nomiebetriebe in Baiersbronn erkennen Sie Spezialitäten - wie Gaisburger Marsch oder Schmied einst Werkzeuge für den Bergbau an dem Gütesiegel „Qualitätsgastgeber Wan- Sülze - zu erschwinglichen „Hüttenpreisen“ fertigte. Auch so manch anderes Geheimnis derbares Deutschland“, das vom Deutschen verwöhnt, und auch die Speisekarte der neu wird auf den beeindruckenden Themenwe- Wanderverband in Zusammenarbeit mit eröffneten Glasmännlehütte an der Berg- gen gelüftet. Wie in einem großen Museum der Schwarzwald Tourismus GmbH entwi- station auf dem Stöckerkopf ist urig und unter freiem Himmel führt ein Rundweg zu ckelt wurde. Der konkrete Nutzen für den einfach köstlich! Schauplätzen in der Natur, die spannende Wanderer: der ausgezeichnete Betrieb liegt und aus unserem Alltag fast gänzlich ver- am Wanderwegenetz, stellt Wanderkarten Wandern Sie (sich) schön drängte Geschichten erzählen. sowie Fahrpläne für Bus und Bahn zur Sich wohl und schön fühlen beim Wandern Verfügung, bietet Routenvorschläge sowie – auch das können Sie in Baiersbronn: die Seensteig Lunchpakete an und organisiert Wanderun- „Schönheitsmarschroute“, die von der Par- Er gilt als Sahnestück unter den Baiersbron- gen inklusive Hol- und Bringservice – damit fümerie Hinker und den Baiersbronner ner Wanderwegen: der Seensteig. 84 Kilome- beim Wandern auch ja nichts schief geht! Wanderführern angeboten wird, führt ter Naturschauspiel und Atem beraubende durch den Baiersbronner Wanderhimmel Szenerien, Karseen und Gipfel machen die Gut informiert Wandern und endet an einem glasklaren Bach oder vier bis fünf Tagesetappen zu einem jeweils Wer sein Wanderziel erreichen will, sollte See, in dem sie Ihre müden Beine erfrischen unvergesslichen Erlebnis. gut informiert sein: über Streckenführung, können. Draußen an der frischen Luft folgt Start und Ziel sind am Wanderinformations- Laufzeiten und vieles mehr. Das WIZ – kurz auch ein entspannendes Massageprogramm zentrum im Baiersbronner Bahnhof. Alle für „Wanderinformationszentrum“ – im für Nacken, Schultern, Gesicht sowie für Etappenorte sind auch leicht mit öffentli- Bahnhof in Baiersbronn hilft Ihnen weiter. Hände und die geschundenen Wanderfüße chen Verkehrsmitteln zu erreichen. Übrigens Es bietet dem Wanderer einen Rundum- – durchgeführt von einer erfahrenen sind alle Himmelswege so angelegt, dass sie Sorglos-Service: individuelle Beratung und Masseurin. So endet Ihre Wanderung in – vollständig abgelaufen – fast den gesam- Tipps von ausgebildetem Wanderpersonal, Baiersbronn und drumherum locker und ten Seensteig abdecken. informative und spannende Ausstellungen herrlich entspannt!10 11

×