Nicole Jamm
01.07.2016
FEEL GOOD, FEEL BETTER, FEEL BOLD
WOHLFÜHLMANAGEMENT 4.0
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 2
Steckbrief Nicole Jamm
„Wir müssen uns neu erfinden,
um als Unternehmen für Kunden
und als Arbeitgeber für
Mitarbeiter interessant und
attraktiv ...
…Entdecker….
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 4
BOLDLY GO INDUSTRIES ist eine
Innovations- und Technologieberatung
„Boldly g...
5
Workshop zur neuen Company
Mutige Veränderungen.
„Feel good, feel better,
feel bold ... überall und
über alles!“
6
Wie konnte ich als Feel Good
Managerin bei diesem Wandel
helfen?
Die Suche nach einem
besonderen, neuen Standort.
Urbanes und modernes Umfeld
sorgt für Inspiration
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 8
Mobile und flexible
Arbeitsumgebung
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 9
Kreative Meetings
Fotos mittig und rechts: Jonas Ratermann. Bild Zeitung, 2016
Raum für
i...
Foto: Jonas Ratermann. Bild Zeitung, 2016
Foto: Jonas Ratermann. Bild Zeitung, 2016
Gemeinschaft und
gemeinsame Werte werd...
Und wie sieht der Arbeitsalltag
einer Feel Good Managerin bei
BOLDLY GO INDUSTRIES aus?
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 12
Während Kaspar, der Feel Good Assistent, noch
das Bett durchwühlt, checke ich schon einm...
8:30 Uhr
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 13
Vor dem Office fahre ich schnell beim Bäcker vorbei und
besorge noch Croissants...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 14
Und rein ins Vergnügen ...
Endlich bei der
BOLDLY GO
Familie.
Gute Morgen
zusammen!
8:45...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 15
Ein Guten-Morgen-Sprint durch den Open-Space
und dann zurück in die Küche.
Alle da. Die
...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 16
Schnell die Croissants anrichten und nebenbei
den ersten Kaffee-Schnack halten.
9:15 Uhr...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 17
In der Küche bei einem leckeren Kaffee lässt es
sich am Besten quatschen.
Ich müsste mal...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 18
In der Küche kann man sich aber auch gut
ausruhen, entspannen oder einfach warten!
Ich l...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 19
Ein Inhouse-Workshop muss geplant werden.
Kunden werden erwartet.
Die Tischtennisplatte
...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 20
Küchen check. Kühlschrank voll. Resteessen. Und
schnell eine Rundmail an das Team!
Lasst...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 21
Resteessen = Mittagessen
....
We LIKE!12:00 Uhr
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 22
Schnell noch eine Gassi- und Knuddel-Runde mit dem
Assistenten und ab ins nächste Meetin...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 23
Der große J.P. Morgan Team-Lauf steht an. Thema Running
Shirt. Nur glückliche Läufer kom...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 24
Offene Gespräche tun allen Beteiligten gut -
auch der Company!
Die Situation können
wir ...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 25
Office Alltag: Ausbesserungen und
Optimierungen. Immer und überall!
Was machen wir denn
...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 26
Die IKEA Sonnenliegen sind da. Jetzt die
Jungs einspannen und ab zur nächsten
Baustelle!...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 27
Kleine Aufmerksamkeiten für neue Kollegen
und alte Jubilare!
17:00 Uhr Liebe Worte für l...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 28
Ein kurzer Blick und die Atmo inhalieren. Die Leute reden und
lachen miteinander. Die St...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 29
Im Kaminzimmer schüttet man sich gerne das Herz aus.
17:45 Uhr Bei der Trennung
kann ich...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 30
Die tägliche Arbeitsbesprechung mit dem Chef. Wie läuft`s? Und
was können wir noch tun, ...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 31
Geist, Körper und Seele gehören einfach zusammen: Deshalb kommt
Fitness bei uns nicht zu...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 32
Auch ein Feel Good Manager und sein Assistent
machen mal Feierabend.
19:30 Uhr
Tschüß un...
01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 33
„Folge Deinem Herzen. Finde das, was Du liebst. Und begnüge Dich
niemals mit etwas Gerin...
BOLDLY GO WHERE NO MAN HAS GONE BEFORE
BOLDLY GO INDUSTRIES / Rotfeder-Ring 9 / 60327 Frankfurt a. M.
T +49 69 244 5002-0 / F +49 69 244 5002-60
Vielen Dank!
nic...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Feel Good Management bei BOLDLY GO INDUSTRIES

742 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ein Einblick in den Tagesablauf einer Feel Good Managerin in einer der führenden Innovations- und Technologieberatungen in Deutschland

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
742
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Feel Good Management bei BOLDLY GO INDUSTRIES

  1. 1. Nicole Jamm 01.07.2016 FEEL GOOD, FEEL BETTER, FEEL BOLD WOHLFÜHLMANAGEMENT 4.0
  2. 2. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 2 Steckbrief Nicole Jamm
  3. 3. „Wir müssen uns neu erfinden, um als Unternehmen für Kunden und als Arbeitgeber für Mitarbeiter interessant und attraktiv zu bleiben.“
  4. 4. …Entdecker…. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 4 BOLDLY GO INDUSTRIES ist eine Innovations- und Technologieberatung „Boldly go where no man has gone before“
  5. 5. 5 Workshop zur neuen Company Mutige Veränderungen. „Feel good, feel better, feel bold ... überall und über alles!“
  6. 6. 6 Wie konnte ich als Feel Good Managerin bei diesem Wandel helfen?
  7. 7. Die Suche nach einem besonderen, neuen Standort. Urbanes und modernes Umfeld sorgt für Inspiration
  8. 8. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 8 Mobile und flexible Arbeitsumgebung
  9. 9. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 9 Kreative Meetings Fotos mittig und rechts: Jonas Ratermann. Bild Zeitung, 2016 Raum für innovative Ideen in Smart Labs
  10. 10. Foto: Jonas Ratermann. Bild Zeitung, 2016 Foto: Jonas Ratermann. Bild Zeitung, 2016 Gemeinschaft und gemeinsame Werte werden groß geschrieben
  11. 11. Und wie sieht der Arbeitsalltag einer Feel Good Managerin bei BOLDLY GO INDUSTRIES aus?
  12. 12. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 12 Während Kaspar, der Feel Good Assistent, noch das Bett durchwühlt, checke ich schon einmal die Emails und bereite mich mental auf den Tag vor. Ich will noch nicht aufstehen ... Besser ich drehe mich noch einmal um. 7:00 Uhr
  13. 13. 8:30 Uhr 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 13 Vor dem Office fahre ich schnell beim Bäcker vorbei und besorge noch Croissants. Es ist bewiesen: Croissants sorgen immer für gute Stimmung  Der frühe Vogel fängt den Parkplatz.
  14. 14. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 14 Und rein ins Vergnügen ... Endlich bei der BOLDLY GO Familie. Gute Morgen zusammen! 8:45 Uhr
  15. 15. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 15 Ein Guten-Morgen-Sprint durch den Open-Space und dann zurück in die Küche. Alle da. Die Stimmung könnte aber besser sein. 9:00 Uhr Yippie. In einer halben Stunde Überraschung in der Kaffeeküche!
  16. 16. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 16 Schnell die Croissants anrichten und nebenbei den ersten Kaffee-Schnack halten. 9:15 Uhr Es wird ein ereignisreicher Tag.
  17. 17. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 17 In der Küche bei einem leckeren Kaffee lässt es sich am Besten quatschen. Ich müsste mal mit Dir sprechen ... 9:30 Uhr Alles klar. Jederzeit!
  18. 18. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 18 In der Küche kann man sich aber auch gut ausruhen, entspannen oder einfach warten! Ich lass` die Chefin mal machen und warte besser hier. Vielleicht fällt ja noch etwas vom Tisch  9:45 Uhr
  19. 19. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 19 Ein Inhouse-Workshop muss geplant werden. Kunden werden erwartet. Die Tischtennisplatte lassen wir im kleinen Meetingraum ... Okey, dann ist doch noch einiges vorzubereiten. Catering? 10:00 Uhr
  20. 20. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 20 Küchen check. Kühlschrank voll. Resteessen. Und schnell eine Rundmail an das Team! Lasst uns doch mittags ein Resteessen veranstalten. Oh, wie sieht denn im Kühlschrank wieder aus? Etwas zu voll. 11:00 Uhr
  21. 21. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 21 Resteessen = Mittagessen .... We LIKE!12:00 Uhr
  22. 22. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 22 Schnell noch eine Gassi- und Knuddel-Runde mit dem Assistenten und ab ins nächste Meeting! 12:45 Uhr Wurde auch langsam Zeit.
  23. 23. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 23 Der große J.P. Morgan Team-Lauf steht an. Thema Running Shirt. Nur glückliche Läufer kommen schnell ans Ziel. Design und Material sind gut. Aber am Schnitt müssen wir unbedingt etwas machen. 13:00 Uhr
  24. 24. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 24 Offene Gespräche tun allen Beteiligten gut - auch der Company! Die Situation können wir natürlich ändern! 14:00 Uhr
  25. 25. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 25 Office Alltag: Ausbesserungen und Optimierungen. Immer und überall! Was machen wir denn nun mit den Bodenfolien, lieber Herr Interiordesigner? 15:00 Uhr
  26. 26. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 26 Die IKEA Sonnenliegen sind da. Jetzt die Jungs einspannen und ab zur nächsten Baustelle! Zur Belohnung gibt es eine Bluna. 16:00 Uhr Motivation ist einfach alles 
  27. 27. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 27 Kleine Aufmerksamkeiten für neue Kollegen und alte Jubilare! 17:00 Uhr Liebe Worte für liebe Menschen!
  28. 28. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 28 Ein kurzer Blick und die Atmo inhalieren. Die Leute reden und lachen miteinander. Die Stimmung ist gestiegen. 17:30 Uhr Gute Idee: Morgen grillen wir auf der Terrasse! Spreche ich mal mit dem Chef ab!
  29. 29. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 29 Im Kaminzimmer schüttet man sich gerne das Herz aus. 17:45 Uhr Bei der Trennung kann ich wohl eher nicht helfen. Bei der Wohnungssituation schon. Von der Freundin getrennt und brauche schnell eine vorübergehende Bleibe.
  30. 30. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 30 Die tägliche Arbeitsbesprechung mit dem Chef. Wie läuft`s? Und was können wir noch tun, um unser Team happy zu machen? 18:30 Uhr Gute Idee. Da mache ich mit!
  31. 31. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 31 Geist, Körper und Seele gehören einfach zusammen: Deshalb kommt Fitness bei uns nicht zu kurz! Wenn sich unser Team nicht im eigenen Studio austobt, nimmt uns unser Personal Trainer und Kollege auf der Terrasse richtig ran. 19:00 Uhr Wir sind damals noch Seil gesprungen 
  32. 32. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 32 Auch ein Feel Good Manager und sein Assistent machen mal Feierabend. 19:30 Uhr Tschüß und einen schönen Feierabend!
  33. 33. 01.07.2016BOLDLY GO INDUSTRIES 33 „Folge Deinem Herzen. Finde das, was Du liebst. Und begnüge Dich niemals mit etwas Geringerem.“
  34. 34. BOLDLY GO WHERE NO MAN HAS GONE BEFORE
  35. 35. BOLDLY GO INDUSTRIES / Rotfeder-Ring 9 / 60327 Frankfurt a. M. T +49 69 244 5002-0 / F +49 69 244 5002-60 Vielen Dank! nicole.jamm@boldlygo.de / www.boldlygo.de Nicole Jamm

×