Christine Tesch - Agenturmatching

3.028 Aufrufe

Veröffentlicht am

Christine Tesch, Gründerin von Agenturmatching stellte bei media.innovations, dem Medieninnovationstag der BLM die Idee und das Geschäftsmodell hinter Agenturmatching vor.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.028
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2.275
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Christine Tesch - Agenturmatching

  1. 1. Screenshots www.agenturmatching.de
  2. 2. Markt 26.000 Agenturen in D 360.000 Suchanfragen pro Jahr Komplexität steigt
  3. 3. So funktioniert das Matching
  4. 4. Erfahrung 3 Ein digitales Produkt im Peoples Business braucht People.
  5. 5. Business Model 79 – 199 €Bezahlung pro Monat 6-12 MonateIm Voraus Paketumfang Cases, Videoportraits, Standorte
  6. 6. Christine Tesch Produkt Konzeption, Sales, Kooperationen Sophie Schade Business Development, Finanzen, Metriken Axel Roitzsch Business Development, Design, Investor Relations • B.A. Sciences of Media • 2. Startup • Zuvor im Business Development einer Top-Agentur • Liebt Innovationen • M.Sc. Wirtschaftsingenieurw. • Leidenschaft für KPIs, Lean Startup und neue Arbeitswelt • M.A. Kommunikationswiss. • Spricht Sprache von Agenturen und Unternehmen • Hat Kontakte zu wichtigen Medien und Multiplikatoren Alle drei Gründer waren von 2014-2015 Stipendiaten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (eXist)
  7. 7. Status Quo Zahlende Kunden im ersten Monat Berichterstattung Kontakte und E-Mails Speaking Opps 38 >300

×