Initiative für Kultur und Nachhaltigkeit der          Kulturstiftung des Bundes                 2010 - 2012  ÜBER LEBENSKU...
„Welche Rolle spielt Kunst und    Kultur im Bereich der  Nachhaltigkeitsdebatte?“
Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
Videokonferenzen im Rahmen des Festivals                                           Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst; Vorratskammer: Künstlerinitiative „myvillages.org“                        Kathrin ...
VorratskammerVorratskammer 2010-2011myvillages.com            Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst; Vorratskammer: Künst...
Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst; Vorratskammer: Künstlerinitiative „myvillages.org“                        Kathrin ...
Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst; Vorratskammer: Künstlerinitiative „myvillages.org“                        Kathrin ...
Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
Download des Leitfadens unter: www.kulturstiftung-des-bundes.de/cms/de/stiftung/umweltprogramm/
17 Künstlerinnen und Künstler| 10 Module | 2 Jahre | 14 Schulprojekte                                                  Bil...
Modul 1: Auftaktworkshop ÜBER LEBENSKUNSTModul 2: Bildung für nachhaltige EntwicklungModul 3: Das Arbeitsfeld „Schule“Modu...
14 SchulprojekteAbsichtslos gucken- Lobgesänge auf die Muße (Beate Göbel, Eisenach/Thüringen)Aus der Spur – Sprung ins Leb...
Alle Projekte und die Web-Publikation von Über Lebenskunst.Schule(ab November) unter: www.ueber-lebenskunst.org/schuleWeit...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

ÜBER LEBENSKUNST SCHULE

1.346 Aufrufe

Veröffentlicht am

ÜBER LEBENSKUNST, ein Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt (HKW Berlin), machte sich gemeinsam mit Partnern aus Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung, Politik und Zivilgesellschaft auf die Suche nach alternativen Lebensweisen für das 21. Jahrhundert. In einer Veranstaltungsreihe, Aktionen und Installationen im Stadtraum von Berlin und einem großen Festival vom 17. bis 21. August 2011 im HKW Berlin präsentierte die Initiative künstlerische Projekte, die Kunst und Alltagspraxis miteinander verbinden. Teil von ÜBER LEBENSKUNST war das Bildungsprogramm – ÜBER LEBENSKUNST.SCHULE. Das mit dem Institut Futur der Freien Universität Berlin entwickelte Programm brachte erstmals künstlerische Strategien mit dem Konzept „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) zusammen. 18 ausgewählte Künstler/innen und Kulturschaffende aus dem ganzen Bundesgebiet wurden in zehn Modulen qualifiziert und praxisorientiert auf die Arbeit mit Schüler/innen vorbereitet. Gemeinsam mit Partnerschulen entwickelten sie Kultur- und Nachhaltigkeits-Projekte, die sie im Schuljahr 2011/2012 umsetzten.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.346
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
231
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

ÜBER LEBENSKUNST SCHULE

  1. 1. Initiative für Kultur und Nachhaltigkeit der Kulturstiftung des Bundes 2010 - 2012 ÜBER LEBENSKUNST ist ein Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt
  2. 2. „Welche Rolle spielt Kunst und Kultur im Bereich der Nachhaltigkeitsdebatte?“
  3. 3. Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
  4. 4. Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
  5. 5. Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
  6. 6. Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
  7. 7. Videokonferenzen im Rahmen des Festivals Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
  8. 8. Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
  9. 9. Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
  10. 10. Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst; Vorratskammer: Künstlerinitiative „myvillages.org“ Kathrin Böhm, Wapke Feenstra, Antje Schiffers, Thomas Sprenger
  11. 11. VorratskammerVorratskammer 2010-2011myvillages.com Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst; Vorratskammer: Künstlerinitiative „myvillages.org“ Kathrin Böhm, Wapke Feenstra, Antje Schiffers, Thomas Sprenger
  12. 12. Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst; Vorratskammer: Künstlerinitiative „myvillages.org“ Kathrin Böhm, Wapke Feenstra, Antje Schiffers, Thomas Sprenger
  13. 13. Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst; Vorratskammer: Künstlerinitiative „myvillages.org“ Kathrin Böhm, Wapke Feenstra, Antje Schiffers, Thomas Sprenger
  14. 14. Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst
  15. 15. Download des Leitfadens unter: www.kulturstiftung-des-bundes.de/cms/de/stiftung/umweltprogramm/
  16. 16. 17 Künstlerinnen und Künstler| 10 Module | 2 Jahre | 14 Schulprojekte Bildnachweis: Projekt Über Lebenskunst Über Lebenskunst.Schule ist eine Kooperation des Projekts Über Lebenskunst und der Freien Universität Berlin – Das Projekt Über Lebenskunst ist ein Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt.
  17. 17. Modul 1: Auftaktworkshop ÜBER LEBENSKUNSTModul 2: Bildung für nachhaltige EntwicklungModul 3: Das Arbeitsfeld „Schule“Modul 4: Kulturelle Dimension der NachhaltigkeitModul 5: Kulturelle BildungModul 6: PartizipationModul 7: Exkursion nach DresdenModul 8: KommunikationModul 9: „Joker-Modul“, Gestaltung durch TeilnehmerInnenModul 10: Dokumentation, Rückblick und Ausblick Über Lebenskunst.Schule ist eine Kooperation des Projekts Über Lebenskunst und der Freien Universität Berlin – Das Projekt Über Lebenskunst ist ein Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt.
  18. 18. 14 SchulprojekteAbsichtslos gucken- Lobgesänge auf die Muße (Beate Göbel, Eisenach/Thüringen)Aus der Spur – Sprung ins Leben (Dennis Feser, Berlin)Die 12 Veränderer- Stadterneuerung aus der Perspektive von jungen Menschen (Eva Hertzsch & Adam Page, Berlin)Du kannst mich mal wertschöpfen- Was Wirtschaft in unseren Beziehungen macht (Doris Enders & Arne Vogelgesang, Berlin)entpacken – anpacken! (Claudia Stiefel, Frankfurt a.M./Hessen)Feldforschung (Doris Kleemeyer, Berlin)HORTUS CIRCULOSUS- Kreisläufe zwischen Natur und Kunst (Birgit Cauer, Berlin)In Hülle und Fülle oder: wie wir mit Tuchfühlung unsere Handlungsspielräume erweitern (Nicole Noack, Hamburg)Kiez.Aufbruch – Es lebe Urbanien! (Nina Brodowski, Berlin)Multilab.Mobil planen – bauen – nutzen (Katharina Lüdicke, Strausberg/Brandeburg)Stadtmachtsatt Urbane Landwirtschaft in Berlin (Anja Fiedler, Berlin)Unsere Schule (Katia Klose, Leipzig/Sachsen und Beauval/Kanada)Welt Gestalten (Miriam Chouaib, Wolf Jeschonnek & IsabelleDechamps, Berlin)Schneller, höher, besser, mehr!? Ein Tanzprojekt mit jungen Erwachsenen (Christin Schmidt, München/Bayern) Über Lebenskunst.Schule ist eine Kooperation des Projekts Über Lebenskunst und der Freien Universität Berlin – Das Projekt Über Lebenskunst ist ein Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt.
  19. 19. Alle Projekte und die Web-Publikation von Über Lebenskunst.Schule(ab November) unter: www.ueber-lebenskunst.org/schuleWeitere Informationen zum Projekt:www.ueber-lebenskunst.orgIm Rahmen der BKJ-Fachtagung „KÜNSTE – SINNE – BILDUNG“ in derAkademie Remscheid am 06.10.2012Teresa Jahn,Kulturstiftung des Bundes,Wissenschaftliche Mitarbeiterin Über Lebenskunst.Schule ist eine Kooperation des Projekts Über Lebenskunst und der Freien Universität Berlin – Das Projekt Über Lebenskunst ist ein Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt.

×