Fitness-Tracker
und Datenschutz
Heiko Maas
Bundesminister der Justiz
und für Verbraucherschutz
Dr. Bernhard Rohleder
Haupt...
Fast ein Drittel nutzt Fitness-Tracker
85%
67%
31%
18%
13%
7%
6%
5%
11%
0% 20% 40% 60% 80% 100%
Fieberthermometer
Körperwa...
Der Mensch vermisst sich selbst
Welche Gesundheits- oder Fitnessdaten erfassen Sie?
Basis: Alle Befragten (n=1.236),Nutzer...
Fast ein Drittel der Smartphone-Besitzer nutzt Gesundheits-Apps
Nutzen Sie Gesundheits-Apps, die Sie bei Sport, Ernährung ...
Nutzer wollen von Datenweitergabe profitieren
Können Sie sich vorstellen, Ihre mit Gesundheits-Apps oder Fitness-Trackern ...
Fitness-Tracker
und Datenschutz
Heiko Maas
Bundesminister der Justiz
und für Verbraucherschutz
Dr. Bernhard Rohleder
Haupt...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Fitness-Tracker und Datenschutz – Konferenz zum Safer Internet Day 2016

614 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Zahl der Fitnessarmbänder, der Smartwatches und der auf dem Smartphone verwendeten Gesundheits-Apps steigt in Deutschland kontinuierlich. Doch welche Chancen und Risiken sind mit der Nutzung dieser Geräte für Verbraucherinnen und Verbraucher verbunden? Dies war das Thema auf dem Safer Internet Day 2016.

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
614
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
55
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fitness-Tracker und Datenschutz – Konferenz zum Safer Internet Day 2016

  1. 1. Fitness-Tracker und Datenschutz Heiko Maas Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Bernhard Rohleder Hauptgeschäftsführer Bitkom e.V. Berlin, 9. Februar 2016
  2. 2. Fast ein Drittel nutzt Fitness-Tracker 85% 67% 31% 18% 13% 7% 6% 5% 11% 0% 20% 40% 60% 80% 100% Fieberthermometer Körperwaage Blutdruckmessgerät Fitness-Armband Smartphone mit Fitness-Apps Blutzuckermessgerät Smartwatch Pulsuhr (z. B. in Verbindung mit Brustgurt beim Laufen) Ich nutze kein Gerät, um Körperfunktionen zu messen. nutzen einen Fitness-Tracker (Armband, Smartwatch, Smartphone mit Fitness-App) Basis: Alle Befragten (n=1.236)| Quelle: Bitkom Research Welche der folgenden Geräte nutzen Sie persönlich, um Gesundheits- oder Fitnessdaten zu erfassen? 31%
  3. 3. Der Mensch vermisst sich selbst Welche Gesundheits- oder Fitnessdaten erfassen Sie? Basis: Alle Befragten (n=1.236),Nutzer von Fitness-Trackern(n=378) | Quelle: Bitkom Research 2% 4% 6% 6% 6% 7% 8% 17% 19% 21% 31% 67% 85% 5% 13% 18% 19% 20% 5% 25% 57% 62% 22% 25% 75% 99% 0% 25% 50% 75% 100% Stresslevel Eingenommene Medikamente Atemfrequenz Schlaf (z.B. Dauer, Schlafphasen) Kalorien Blutzucker Aufgenommene Nahrungsmittel und… Zurückgelegte Strecke (z.B. beim Laufen) Gegangene Schritte Puls Blutdruck Körpergewicht Körpertemperatur Nutzer von Fitness-Trackern alle Befragten ab 14 Jahren
  4. 4. Fast ein Drittel der Smartphone-Besitzer nutzt Gesundheits-Apps Nutzen Sie Gesundheits-Apps, die Sie bei Sport, Ernährung u.a. Gesundheitsthemen unterstützen? Basis: Smartphone-Nutzer(n=870) | Quelle: Bitkom Research 30% 7% 27% 32% 4% Ich nutze Gesundheits-Apps Ich habe früher Gesundheits-Apps genutzt. Ich habe bislang keine Gesundheits-Apps genutzt, kann mir das aber vorstellen. Ich habe bislang keine Gesundheits-Apps genutzt und kann mir das auch nicht vorstellen. Weiß nicht/k.A. der Sportler43% der Übergewichtigen26% der chronisch Kranken27%
  5. 5. Nutzer wollen von Datenweitergabe profitieren Können Sie sich vorstellen, Ihre mit Gesundheits-Apps oder Fitness-Trackern erfassten Daten weiterzuleiten… Ja, wenn ich Rabatte bekomme Ja, wenn ich individuelle Gesundheitsinfos bekomme Ja, ohne Gegenleistung Nein *Mehrfachnennungenmöglich| Basis: Alle Befragten (1.236) | Quelle: BitkomResearch …an den behandelnden Arzt? …an die Krankenkasse?* Weiß nicht/k.A. Nein Weiß nicht/k.A. 75% 23% 3% Ja 93% Chronisch Kranke 30% 16% 4% 62% 5% 0% 25% 50% 75% 33% können sich eine Weiterleitungan ihre Kasse vorstellen
  6. 6. Fitness-Tracker und Datenschutz Heiko Maas Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Bernhard Rohleder Hauptgeschäftsführer Bitkom e.V. Berlin, 9. Februar 2016

×